Alles zum Thema The Who

Beiträge zum Thema The Who

Kultur
20 Bilder

Fotos: The Who in Oberhausen

Neun Jahre ist es her, als The Who in der Oberhausener Arena vielen jungen Bands (unter anderem der damaligen Vorgruppe The Cult) trotz weit fortgeschrittenen Alters zeigten, was eine Harke ist. Nun kehrte die Band um die die Ur-Mitglieder Pete Townsend (71) und Roger Daltrey (72) zurück in den Ruhrpott. Rappelvoll war die komplett bestuhlte Arena und die vielen Besucher mussten sich erst einmal durch das Set der recht kurzfristig hinzugezogenen Supportband Slydigs quälen. Die animierten...

  • Herten
  • 10.09.16
  •  11
  •  14
Kultur

"The Who" gastieren in der Arena

Oberhausen. Neun Jahre nach ihrer letzten Tour durch Deutschland kommen "The Who" wieder zurück. Zwei Shows hat jene Gruppe, die mit Klassikern wie „My Generation“ oder der weltweit ersten Rock-Oper „Tommy“ Meilensteine der Musik-Historie veröffentlicht hat, bestätigt: Einen Auftritt haben die Altrocker am Samstag, 10. September, in der Arena. Eintrittskarten zu dem „Best Of“-Konzert sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. „The Who Hits 50!“ ist ein doppeldeutiger Tourtitel. Die Gruppe...

  • Oberhausen
  • 23.08.16
  •  2
Kultur
Keith Moon brachte Showeinlagen in die Schlagzeug-Welt. Nach den Konzerten mit The Who zerstörte er häufig sein Instrument. Das glich schon einem Ritual.

ROCK AROUND THE WALL - ROCKGESCHICHTEN (TEIL 1 - KEITH MOON)

Schlagzeuger stehen oder sitzen ja oft im Hintergrund, hinter Sänger, Gitarristen, Bassisten. Die Show machen andere, nur nicht der Schlagzeuger. Keith Moon jedoch gehörte zu der Sorte Schlagzeuger, die sich in den Vordergrund spielten. Zum einen durch sein extrem schnelles, dynamisches Spiel für die Musikgruppe The Who. Moon katapultierte das Schlagzeug nach vorne, machte das Schlagzeug zum Soloinstrument in der Rockszene. Nach fast jedem Konzert zertrümmerte sein Instrument noch auf der...

  • Dortmund-City
  • 27.10.15
Ratgeber

Thorsten testet: The Who - Quadrophenia live in London (BluRay)

Die Tour "Quadrophenia and More" kulminierte am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena in London. Die Legenden von "The Who" spielten dort eines ihrer ambitioniertesten Werke von 1973 am Stück und die BluRay des Konzerterlebnisses liegt mir hier vor. Dass The Who live immer eine "Bank" sind, weiß der geneigte Musikfan ohnehin, dass die Band aber im hohen Alter eine solche Leistung wie hier abrufen kann, ist bewundernswert. Insofern haben wir es hier nicht mit dem Zeugnis einer alternden Gruppe zu...

  • Herten
  • 06.06.14
Ratgeber
17 Bilder

The Beatles, The Rolling Stones, The Kinks, The Who, die Yardbirds, Elton John und John Lee Hooker... alle spielten dort... 16. Januar 1957... der CAVERN CLUB wird eröffnet! - Uwe H. Sültz - Lünen

Die originalen Steine konnte ich berühren.. Zeitzeugen eben... die die Zeit von den Beatles, den Stones, den Kinks, Elton John und wie sie alle heißen, noch erlebten! Bei einer Bustour nach London bin ich mit dem Zug bis Liverpool gefahren, vom Bahnhof bis zum Club sind es etwa 10 Minuten. http://www.cavernclub.org/ Der Cavern Club, eröffnet am 16. Januar 1957, war ein legendärer Rock-’n’-Roll-Club in Liverpool. Hier in der Mathew Street Nummer 10 trafen 1961 Brian Epstein und...

  • Lünen
  • 16.01.14
  •  13
  •  11
Kultur

Mein Leben in vollen Zügen (I)

Won't get fooled again von The Who (das ich übrigens schon 72 live in der Grugahalle gehört habe und nicht erst seit CSI kenne) reicht - in der LP-Version - mit der Regionalbahn ziemlich genau von Gelsenkirchen Hbf. bis Essen Hbf.

  • Recklinghausen
  • 15.09.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.