Theater

Beiträge zum Thema Theater

Politik
Ab Montag bleiben die Plätze leer: ob in der Gastronomie, bei Konzerten, Theateraufführungen, in Kinos, Freizeit- oder Sportstätten. Was der zweite Lockdown für Kulturbetriebe, Gastronomie oder Freizeitstätten bedeutet, wird unterschiedlich bewertet.
Foto: NickyPe auf Pixabay
3 Bilder

Wieder große Leere - Teil-Lockdown betrifft auch Duisburgs Sport, Freizeit und Kultur
Gastronomie fühlt sich als „Bauernopfer“

Um die steigenden Corona-Infektionszahlen in den Griff zu bekommen, haben sich Bund und Länder auf weitreichende neue Maßnahmen geeinigt. Sie gelten ab Montag, 2. November, für vier Wochen und werden auch in Duisburg in Verordnungen umgesetzt werden. Die Menschen müssen durch den „Teil-Lockdown“ empfindliche Einschränkungen hinnehmen. Die Ordnungsbehörden werden die Nichteinhaltung dieser Regeln sanktionieren. Einrichtungen, die der Unterhaltung und Freizeit dienen, werden geschlossen....

  • Duisburg
  • 29.10.20
Ratgeber
Neue Regeln für viele Bereiche: Schulen und Kitas bleiben geöffnet.

Neue Kontaktbeschränkungen, Cafés und Kneipen müssen wieder schließen
Ab Montag heißt es: Zurück auf "Frühjahr"

Es fühlt sich an wie im Frühjahr. Ab Montag gelten neue Corona-Regeln in NRW. Mit deutlich härteren Kontaktbeschränkungen. Restaurants, Bars und Kneipen müssen schließen und auch der Gang ins Fitnessstudio ist erst einmal wieder nicht möglich. von Christa Herlinger "In den kommenden Wochen wird uns als Gesellschaft viel abverlangt. Der Herbst wird eine gesundheitspolitische Herausforderung und eine schwierige Zeit für uns alle werden", schreibt Essens Oberbürgermeister nach Bekanntwerden...

  • Essen-Borbeck
  • 29.10.20
  • 1
Kultur
Wer Lust auf Theater hat ist im Crossclub genau richtig.

Interessierte dürfen mitmachen
"Wenn ich groß bin ..." - Eine Produktion des Crossclubs

Der Crossclub der Burghofbühne Dinslaken beschäftigt sich diese Spielzeit mit dem Thema „wachsen“ und wächst aus den Grenzen der Guckkastenbühne hinaus um sich neue Theaterformate anzueignen. Die Kleingruppen des Crossclubs treffen sich abwechselnd montags und donnerstags immer von 17 bis 19 Uhr. Für alle Interessierten zwischen acht und 99 Jahren geht es am Montag, 2. November, los.  Wir wachsen ständig über uns hinaus und fühlen uns doch nie ausgewachsen. Vielleicht wachsen wir da ja...

  • Dinslaken
  • 27.10.20
Kultur
Wegen der rasanten Verbreitung des Corona-Virus, gelten jetzt in der TUP neue Regeln.

Neue Corona-Regeln
Besucher müssen sich auf Masken-Pflicht und weniger Sitzplätze bei der TUP einstellen

Die Einstufung der Stadt Essen als Corona-Hotspot hat auch Auswirkungen auf Veranstaltungen der Theater und Philharmonie Essen (TUP). So gilt nach dem aktualisierten Erlass der NRW-Landesregierung, der am vergangenen Wochenende durch eine neue Allgemeinverfügung auch für die Stadt Essen Anwendung findet, in den Spielstätten der TUP eine generelle Masken-Pflicht. Konnte man bisher mit Beginn der Veranstaltung die Mund-Nase-Bedeckung abnehmen, müssen die Besucher nun auch während der...

  • Essen-Süd
  • 26.10.20
  • 2
  • 1
Kultur
Abschiedsdinner_Collage mit Michael von Au, Ralf Komorr und Saskia Valencia.

Anzahl der Plätze nochmals drastisch reduziert
Auftakt zur Theaterreihe in Unna findet statt

Der Kulturbereich der Kreisstadt Unna freut sich, dass der Auftakt der Theaterreihe, wenn auch unter besonderen Corona-Bedingungen, am Mittwoch, 28. Oktober, stattfindet. Um die aktuell geltenden Vorgaben zu erfüllen, ist die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze nochmals drastisch reduziert worden. Dies hat dazu geführt, dass viele Bestellungen von langjährigen Abonnenten nicht berücksichtigt werden konnten. Diejenigen, die Karten bekommen haben, können sich auf „Das...

  • Unna
  • 26.10.20
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Improvisations-Theatershow mit musikalischer Begleitung im SCALA Kulturspielhaus
Das Ensemble RHEINFLIPPER sucht in Wesel die Superszene

Es kommt zum Wettstreit der Regisseure. Welche Geschichte macht das Rennen? Fünf Regisseure treten gegeneinander an im Kampf um die beste Szene des Abends. Ob gefühlvolle Romantik, Comedy, spannender Thriller oder epische Fantasy: Das Publikum entscheidet, welche Story den Sieg davon trägt. Wendungsreich, gefühlvoll, bunt - ein improvisierter Abend!Denn, es kann nur EINEN geben! Alles andere ist nur Theater! Die RheinFlipper treten seit 2015 im SCALA Kulturspielhaus Wesel mit...

  • Wesel
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Heute startet "Zeit für Geschichten"

Heute startet das Kleine Theater Herne seine Lesereihe "Zeit für Geschichten". Den Anfang machen drei Geschichten des irakischen Autors Rafik Schami. In der Lesung geht es um den Kutscher Salim, der jede Menge Geschichten kennt und erfindet nur um seine Fahrgäste zu unterhalten. Er selbst hübscht fremde Geschichten aber auch ein wenig auf. Eines Tages wird ihm offenbart, dass er nur noch wenige Wörter zur Verfügung hat um die anstehende Stummheit seinen Freunden kund zu tun. Ob das funktioniert...

  • Herne
  • 24.10.20
Kultur
4 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Heute startet "Zeit für Geschichten"

Heute startet das Kleine Theater Herne seine Lesereihe "Zeit für Geschichten". Den Anfang machen drei Geschichten des irakischen Autors Rafik Schami. In der Lesung geht es um den Kutscher Salim, der jede Menge Geschichten kennt und erfindet nur um seine Fahrgäste zu unterhalten. Er selbst hübscht fremde Geschichten aber auch ein wenig auf. Eines Tages wird ihm offenbart, dass er nur noch wenige Wörter zur Verfügung hat um die anstehende Stummheit seinen Freunden kund zu tun. Ob das funktioniert...

  • Herne
  • 24.10.20
Kultur
Die 16. Auflage von Literatürk beginnt mit einer Theatervorstellung im Freudenhaus. Foto: Marek Eggemann
3 Bilder

Lesefestival kommt ins Grend
Literatürk rockt Steele

Das Festival Literatürk 2020 kommt mit vier Veranstaltungen nach Steele. Schon vor dem offiziellen Beginn am 9. November gibt's Theater. Es folgen Lesungen, Autorengespräche und ein Corona-Extra des Grend Slam. Im Jahr 2040 soll sich zum 30. Jahrestag der Aktion der Still-Leben, dort, wo sich einst der Ruhrschnellwegdurch das Revier sägte, wo die Autos Stoßstange an Stoßstange im Dauerstau standen und den Süden und Norden Essens wie ein Grenzwall trennte, erstmals die x-40 durch die Lüfte...

  • Essen-Steele
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Einen improvisierten Krimi zeigt das Theater Courage in Rüttenscheid am Freitag, 23. Oktober.

Theater unter einem Zeltdach
Krimi Noir im Theater Courage

Krimi Noir heißt es am Freitag, 23. Oktober im Theater Courage, Goethestraße 67. Auf dem Programm steht Impro-Theater, bei dem das Publikum Regie führt. Los geht es um 19 Uhr im Theatergarten unter einem Zeltdach. "Ein improvisierter Krimi im Noir Stil der 50er Jahre. Unter der Regie der Zuschauer entsteht ein noch nie da gewesenes Drehbuch, welches von den beiden Schauspielern Amira Bakhit und Philipp Steimel in Bild und Sprache umgesetzt wird. Von Spielrunde zu Spielrunde kommen sie der...

  • Essen-Süd
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Nach zwei Aufführungen im Katakomben-Theater in Rüttenscheid, gastiert die Volksbühne am Sonntag, 15. November, 18 Uhr, im Alten Bahnhof Kettwig an der Ruhrtalstraße 345.
2 Bilder

Essener Volksbühne freut sich auf ihre Rückkehr auf die Bühne
Gastspiel im Alten Bahnhof Kettwig

m AltenbWenn die aktuelle Corona-Entwicklung es zulässt, wird es im November drei weitere Aufführungen des Kriminalstücks  „Und dann gab’s keines mehr“ von Agatha Christie geben. Das war im Frühjahr mit großem Erfolg gestartet, nach drei Aufführungen wurde das Ensemble durch Corona gestoppt. Jetzt hoffen alle Beteiligten, dass die Fortführung klappt. Nach zwei Aufführungen im Katakomben-Theater in Rüttenscheid, gastiert die Volksbühne am Sonntag, 15. November, 18 Uhr, im Alten Bahnhof...

  • Essen-Kettwig
  • 19.10.20
Kultur
Mit dem neuen Kinderclub der Burghofsbühne Dinslaken stellen sich die Teilnehmer*Innen den aktuellen Corona-Maßnahmen und machen aus der Not eine Tugend. Foto: Burghofbühne Dinslaken

"Ein Platzproblem"
Neuer Kinderclub der Burghofbühne sucht Teilnehmer*innen

„Hey, Platz da! Das sind keine 1,50 Meter.“ Die Burghof Bühne Dinslaken stellt sich  den aktuellen Corona-Maßnahmen und machenaus der Not eine Tugend – also aus den Abstandsregeln ein Inszenierungskonzept. Denn der Kinderclub der Burghofbühne Dinslaken beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Begriff „Platz“! Dinslaken. Wie wird Platz eigentlich definiert? Wo ist zu wenig davon und wo ist mein ganz persönlicher Platz in dieser Welt? Dabei ist der Name Programm, denn die Gruppengröße der...

  • Dinslaken
  • 16.10.20
Politik

7-Tage-Inzidenz über 35: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Wesel
Maskenpflicht wird verschärft, Begrenzung bei Zuschauerveranstaltungen

Jetzt wird's ernst am Niederrhein: Am Donnerstag, 15. Oktober, hat die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Wesel den Wert von 35 überschritten. Die Pressestelle der Kreisverwaltung teilt mit: Die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gibt vor, dass durch den Kreis Wesel weitere Regelungen zu dieser getroffen werden müssen, um der Ausbreitungsdynamik entgegen zu wirken. Nach der Coronaschutzverordnung NRW sind im Hinblick auf die 7-Tages-Inzidenz die täglichen Veröffentlichungen...

  • Wesel
  • 16.10.20
  • 3
Kultur
Familie Tränkler freut sich schon auf die kleinen und großen Besucher, um passend zur Jahreszeit eine Halloween-Geschichte zu präsentieren.
3 Bilder

Süßes oder Saures
Josef Tränklers Puppenbühne gastiert in Flaesheim

Nach der langen unfreiwilligen Pause ist Familie Tränkler froh und glücklich, wieder für ihr Publikum da sein zu dürfen. Mit einem speziellen Hygienekonzept ist es möglich, wieder Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Daher dankt Familie Tränkler auch der Stadt Haltern am See, die sehr kooperativ war und Tränklers Puppenbühne die Möglichkeit gibt, hier wieder gastieren zu dürfen. Die Puppenspieler freuen sich schon auf die kleinen und großen Besucher, um passend zur Jahreszeit eine...

  • Haltern
  • 16.10.20
Kultur
In Anpassung an die aktuellen Corona-Regelungen können die geplanten Vorstellungen im Theater Duisburg dennoch stattfinden. Einige sind aufgrund der begrenzten Platzzahlen allerdings schon ausverkauft.
Foto: Hannes Kirchner

Theater Duisburg
Alle Vorstellungen finden statt

Durch die aktuellen Corona-Regeln wird die Höchstzahl der Zuschauer in den kulturellen Veranstaltungsstätten der Stadt Duisburg weiter begrenzt. Die Duisburger Philharmoniker, das Schauspiel Duisburg und die Deutsche Oper am Rhein werden trotzdem ihre geplanten Vorstellungen durchführen, teilte die Stadt jetzt mit. Allerdings sind einige Vorstellungen schon ausverkauft. Die Vorstellungen der Duisburger Philharmoniker „Toccata“ am 17. Oktober, „Profile Konzert“ am 18. Oktober und „Piano...

  • Duisburg
  • 15.10.20
Kultur
Maria Heitkamp (l.) und die neue Direktorin der Essener Stadtbibliothek, Anja Flicker, freuen sich auf das bevorstehende Jubiläumsprogramm.
2 Bilder

Zwei Wochen lang wird getrommelt, es gibt eine Lesung und Figurentheater
Stadtteilbibliothek in Borbeck feiert runden Geburtstag mit Aktionen für Kids

Die Vorbereitungen für den 100. Geburtstag laufen schon seit Monaten. "Zumindest im Kopf", räumt Maria Heitkamp, die Leiterin der Borbecker Bibliotheksfiliale an der Gerichtsstraße, mit einem Schmunzeln ein. Gefeiert werden sollte eigentlich bereits im März, doch da machte Corona den Planungen einen dicken Strich durch die Rechnung. von Christa Herlinger Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Deswegen steigt das Jubiläumsprogramm in der als "Zweigstelle der städtischen Bücherhalle"...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.20
Kultur

KLEINES THEATER HERNE
"ZEIT FÜR GESCHICHTEN" im Kleinen Theater Herne

Im Kleinen Theater Herne freuen sich alle auf den Start der besonderen aber auch ungewöhnlichen Reihe "Zeit für Geschichten". Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem Ensemble entführen Sie, mit ihren Lesungen, in die interessante und spannende Welt der Geschichten, Märchen und Autoren. Mit Rafik Schamis "Erzähler der Nacht" startet das Ganze am 24.10.2020 um 16:00 Uhr in der Neustraße 67. Am 25.10. + 29.10.2020 jeweils um 16:00 Uhr bringen die lesenden Akteure Edgar Ellen Poe's "Der schwarze...

  • Herne
  • 13.10.20
Kultur
Ein Zelt für Theater und Musik: Das war der Plan!

Projekt von Veronika Maruhn und Boris Quest wurde verschoben
Kein Theaterzelt in der Gruga: Der Kulturhunger hält an

Theater ist ein Lebensmittel: Unter diesem Titel sollte in diesen Tagen eine Veranstaltungsreihe für Groß und Klein im Grugapark stattfinden. Doch wie so häufig in diesem besonderen Jahr, kam es für die Veranstalter Veronika Maruhn und Boris Quest anders. “Schweren Herzen haben wir kurzfristig abgesagt”, berichtet Maruhn im Gespräch. Angesicht steigender Infektionszahlen blieb keine andere Wahl: “Und ich denke, es war die richtige Entscheidung.” Auch wenn Essen in der vergangenen Woche nach...

  • Essen
  • 11.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Der Erste Beigeordnete/Kämmerer Michael Wojtek (r.) sowie Matthias Quaschnik (l.) und Jochen Köhnke (2.v.l.) aus dem Kulturressort stellten Niels Gamm als zukünftigen Leiter des Parktheaters und Kulturbüros vor.

"Unter den Top Ten"
Niels Gamm wird der neue Leiter des Parktheaters und des Kulturbüros

Von einer breiten Basis getragen wird Niels Gamm am 1. Juli 2021 die Leitung des Parktheaters und des Kulturbüros übernehmen. Von Hilde Goor-Schotten Einstimmig entschied sich der Haupt- und Personalausschuss für den 47-Jährigen, nach einem aufwändigen Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren, an dessen Ende vier sehr gute Kandidaten zur Wahl standen. Diese Einmütigkeit sei bei der exponierten Stelle besonders zu begrüßen, die lange und stabil besetzt werden sollte, meinte...

  • Iserlohn
  • 09.10.20
Kultur
Die chilenischen Musikerinnen Pia (links) und Paz Miranda stehen im Mittelpunkt von "Twins", der jüngsten Produktion der Mülheimer VolXbühne. Die Musikperformance ist eine Koproduktion mit dem A.Tonal-Theater.
8 Bilder

Premiere bei der VolXbühne Mülheim
"Twins" lotet Lust und Last der Zwillingsexistenz aus

Der Abend an der VolXbühne beginnt mit einer Irritation, wie sie für eineiige Zwillinge typisch ist. Die da gerade auf der Bühne gesprochen hat, ist nicht die, für die man sie gehalten hat. Für Zwillinge ist die gedoppelte Existenz nicht immer ein Spaß, oftmals eine Last. Gerne hätten Pia und Paz aus ihrer Verwechselbarkeit in der Schule Kapital geschlagen, ergänzten sich doch ihre Talente geradezu komplementär. Doch ihre unterschiedlichen Handschriften hätten sie prompt entlarvt, zumal die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.20
Kultur
In der autorisierten Bühnenfassung nach der gleichnamigen Erzählung von Christa Wolf macht die Schauspielerin Cornelia Gutermann-Bauer in der Figur der Kassandra eine über dreitausendjährige Geschichte beeindruckend sichtbar.

Nachholtermin der Frauenkulturtage
Theaterstück „Kassandra“ am Freitag, 6. November, im Forum der VHS

Es war die erste Veranstaltung der diesjährigen Dorstener Frauenkulturtage, die im März Corona bedingt abgesagt werden musste. Jetzt steht ein neuer Termin fest: Am Freitag, 6. November, wird das Theaterstück „Kassandra“ um 19 Uhr im Forum der VHS aufgeführt. In der autorisierten Bühnenfassung nach der gleichnamigen Erzählung von Christa Wolf macht die Schauspielerin Cornelia Gutermann-Bauer in der Figur der Kassandra eine über dreitausendjährige Geschichte beeindruckend sichtbar. Als...

  • Dorsten
  • 05.10.20
Kultur

Theatergruppe Phönix e.V. Dorsten
Theatergruppe Phönix nimmt Eintrittskarten zurück

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Aufführung der Theatergruppe Phönix im März 2020 leider ausfallen. Die gute Nachricht ist: ein Ersatztermin steht fest. Geplant ist, das Stück „Halbpension mit Leiche“ am 16. und 17.04.2021 auf die Bühne zu bringen. Dazu gibt es im nächsten Jahr neue Eintrittskarten. Die bereits verkauften Karten verlieren ihre Gültigkeit. Sie können gegen Erstattung des Eintrittspreises möglichst bis zum 31.12.2020 zurückgegeben werden. Die Rückgabe der Karten...

  • Dorsten
  • 02.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Bei der turbulenten Komödie stehen Saskia Valencia, Ralf Komorr und Michael von Au (links) auf der Bühne.
 Foto: Veranstalter

Neue Theatersaison der KulTOURbühne Goch eröffnet am Mittwoch
Start mit Abschiedsdinner

GOCH. Die neue Theatersaison der KulTOURbühne Goch eröffnet das Tournee-Theater Thespiskarren am Mittwoch, 7. Oktober, mit dem Gastspiel „Das Abschiedsdinner“ im Kastell. Bei der turbulenten Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière stehen Saskia Valencia als Katja Vorberg, Ralf Komorr als Peter Vorberg und Michael von Au als Anton Rother auf der Bühne. Tickets gibt es zum Preis von 10 Euro bei der KulTOURbühne im Gocher Rathaus (Telefon: 02823/320-202,...

  • Goch
  • 01.10.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Oktober 2020 um 17:00
  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Dorsten

Die Koscher-Maschine: Das jüdische Puppentheater Bubales zu Besuch in Dorsten

Babett, das Schwein möchte unbedingt so koscher wie Mendel, das Schaf werden. Da kommt der rothaarige Shlomo mit seiner selbsterfundenen Koscher-Maschine genau richtig. Shlomos türkische Freundin Aische wundert sich, dass auch bei Juden Schweine verboten sind und Max, der Lachs singt uns etwas über koschere Wassertiere. Bald schon sorgt die Koscher-Maschine auf dem Kinderbauernhof für großen Schlamassel. Zum Glück kommt der schlaue Rabbi zur Hilfe. Mit lustigen Songs und vielen Tieren führen...

  • 2. November 2020 um 19:00
  • Senioenclub Oer-Erkenschwick
  • Oer-Erkenschwick

Seniorenclub Oer-Erkenschwick gründet Theatergruppe.

Am Montag, 19. Oktober 2020, ab 19.00 Uhr, startet unsere Theatergruppe im Seniorenclub Oer-Erkenschwick. Wir treffen uns in unseren Clubräumen auf dem Schulhof der Christoph-Stöver-Realschule und würden uns über eine große Teilnahme von interessierten Theaterfreunden freuen.

  • 7. November 2020 um 19:30
  • Theater Halbe Treppe
  • Dinslaken

Das MagierDuell

Wunder oder Glang, wer von beiden ist der beste Zauberkünstler? Um diese Frage ein für alle Mal zu klären, sehen die beiden Mentalisten und Zauberer Marcel Wunder und Holger Glang nur eine Möglichkeit. Das MagierDuell! Erleben Sie einen spannenden, mitreißenden Comedy-Zauber-Abend, bei der Staunen, komödiantische Unterhaltung sowie magische, übersinnliche Momente im Vordergrund stehen. Die Theaterbühne wird zur Kampfarena in der die Beiden ihr magisches Können unter Beweis stellen und um...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.