theater-marl

Beiträge zum Thema theater-marl

Kultur
Foto: © Meyer Originals

Theater Marl zeigt auf der Studiobühne das Stück „Der Nazi & der Friseur“

Mit dem Stück „Der Nazi & der Friseur“ bietet das Theater am Donnerstag, dem 31. Oktober, um 19.30 Uhr eine Aufführung auf der Studiobühne. Das Freie Werkstatttheater aus Köln bringt eine atemberaubende Inszenierung auf die Bühne, in der zwei Schauspieler sämtliche Rollen der Geschichte spielen. Der Autor des gleichnamigen Romans, Edgar Hilsenrath (1926-2018), war selbst Opfer des Holocaust und wurde in ein jüdisches Ghetto in der Ukraine deportiert. Die Romane des deutsch-jüdischen...

  • Marl
  • 17.10.19
Kultur
Foto: © Volker Beushausen

Komödie „Taxi-Taxi – Doppelt leben hält besser“ im Marler Theater

Am Montag, dem 28. Oktober um 19.30 Uhr präsentiert das Westfälische Landestheater das Stück „Taxi-Taxi – Doppelt leben hält besser“ von Ray Cooney im Theater Marl. Ab sofort gibt es Tickets im i-Punkt. Worum gehts John Smith ist Taxifahrer in London und glücklich verheiratet – mit Mary Smith in Wimbledon und mit Barbara Smith in Streatham. Das erfordert einen streng geführten Kalender. Unvorhergesehenes ist nicht vorgesehen und darf nicht passieren. Und als es dann doch passiert und John...

  • Marl
  • 16.10.19
Kultur
Foto: Pedro Malinowski

Vorverkauf startet am 1. Oktober
Neue Philharmonie Westfalen zu Gast im Theater Marl

Alle Jahre wieder ist die Neue Philharmonie Westfalen zu Gast im Theater Marl und präsentiert zur Einstimmung auf das Fest ein großes Weihnachtskonzert. Dieses JAhr lädt das Ensemble unter musikalischen Leitung von Rasmus Baumann am 18. Dezember zum traditionellen Weihnachtskonzert ein. Der Vorverkauf im i-Punkt beginnt am 1. Oktober. Die Besucher dürfen sich auf altbekannte Klassiker, musikalische Überraschungen, humorige Geschichten und festliche Dekoration freuen. Mit dabei sein werden...

  • Marl
  • 28.09.19
Kultur
Foto: Image-Moove

TV-Star Lilo Wanders spielt im Theater Marl

Mit der neuen Spielzeit bringt das Theater Marl einen ganz besonderen Gast auf die Bühne: TV-Star Lilo Wanders spielt bei der Komödie „Ein Käfig voller Narren“ mit. Die Komödie von Jean Poiret beginnt am Montag, 30. September 2019, um 19:30 Uhr. Gespielt wird das Stück gemeinsam vom Theater am Altstadtmarkt Braunschweig. Zum Inhalt Georges, der Inhaber des Nachtklubs und seine große Liebe Albin, sind seit vielen Jahren ein Paar. Eine Beziehung, in der es heiß hergeht: Krisen, Streit und...

  • Marl
  • 19.09.19
Kultur
Fotos: Stadt Marl / Theater Marl

Treffen des Theaterjugendclub Marl

Mit der tragischen Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt konnte der Jugendclub des Theaters Marl zum Finale der letzten Spielzeit einen großen Erfolg feiern. Nun findet das Jugendclubtreffen am Donnerstag (12.09) statt. Treffpunkt um 17 Uhr ist der Seiteneingang (auch Bühneneingang) an der Straße Am Theater. Für die neue Spielzeit findet der Jugendclub unter einer neuen Leitung statt: Die Regisseurin und Theaterpädagogin Laura Schröerlücke-Küsters wird mit den...

  • Marl
  • 11.09.19
Kultur
 Foto: René Achenbach

Karten für Weihnachtsmärchen im Theater Marl erhältlich

Für das diesjährige Weihnachtsmärchen „Das Dschungelbuch“ im Theater Marl sind ab sofort Karten erhältlich. Traditionell wird das Apollo-Theater aus Siegen am zweiten Advents-Wochenende zu Gast sein und einen beliebten Disney-Klassiker auf die Bühne bringen. Das Kindermusical von Magnus Reitschuster nach der Erzählung von Rudyard Kiplings ist ab 5 Jahren. Zum Inhalt Eine Wolfsmutter findet im Dschungel ein Menschenbaby namens Mogli und beschließt, den Jungen mit ihren eigenen Welpen...

  • Marl
  • 11.09.19
Kultur
41 Bilder

Theaterfest Marl 07.09.2019 mit unter anderem Hüpfburg und Kinderschminken
Härr Georg, „Das Junge Blasorchester Marl", Tanzschule Klein und das Duo Springtime sorgten für top Unterhaltung

Mit einem großen Fest läutete das Theater Marl heute (07.09.) die neue Spielzeit 2019/2020 ein. Bürgermeister Werner Arndt hat das Theaterfest um 14 Uhr eröffnet. Anschließend erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Programm auf dem Theatervorplatz. Der bekannte Clown Härr Georg wird die kleinen Gäste zum Lachen und Staunen bringen. Eine Hüpfburg und Kinderschminken machen den Tag für die kleinen Gäste zu einem großen Ereignis. Für das musikalische Programm sorgt „Das Junge...

  • Marl
  • 08.09.19
Kultur
Foto: Volker Beushausen

„Mix-Tape“-Revue am 7. September
Die 80er kehren zurück ins Theater Marl

Am Samstag, 7. September, startet die neue Spielzeit im Theater Marl mit einem Musical. Die „Mix-Tape“-Revue von Tankred Schleinstock nimmt die Zuschauer mit auf eine  musikalische und unterhaltsame Reise durch die 80er-Jahre. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die 80er-Jahre eröffneten eine völlig neue Möglichkeit, Liebesbriefe zu verschicken. Damals brauchte man dazu nur einen Kassettenrecorder und eine noch unbespielte Musikkassette. Auf diese wurden Lieder überspielt, die man vorher im Radio...

  • Marl
  • 07.09.19
Kultur
Die "Mix-Tape"-Revue ist ein Gastspiel des Westfälischen Landestheaters und wird am 07. September auf der Marler Bühne gespielt. Foto: © Volker Beushausen

Theaterfest am Samstag 7.9. in Marl

Theaterfest läutet neue Spielzeit ein 03.09.2019 Mit einem großen Fest läutet das Theater Marl am Samstag (07.09.) die neue Spielzeit 2019/2020 ein.  Das Theaterfest wird  um 14 Uhr eröffnet. Anschließend erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm auf dem Theatervorplatz. Hüpfburg und Kinderschminken Der bekannte Clown Georg wird die kleinen Gäste zum Lachen und Staunen bringen. Eine Hüpfburg und Kinderschminken machen den Tag für die kleinen Gäste zu einem großen Ereignis....

  • Marl
  • 05.09.19
  •  1
Kultur

„Music, Words & Dance“ Projekt der Musikschule der Stadt Marl auf der Theaterbühne

Die Musikschule der Stadt Marl hat in Kooperation mit dem Studio „Tanz Kreativ“ und dem Theater Marl ein multidimensionales Projekt auf die Beine gestellt. Premiere ist am 6. und 7. Juli auf der Marler Theaterbühne. „Music, Words & Dance“ nennt sich das Kunstwerk. Zuhörerinnen und Zuhörer erleben eine musikalische Reise durch sieben Jahrhunderte. Musik, Tanz und Literatur „Aus den Elementen Musik, Tanz und Literatur entsteht ein einzigartiges Gesamtkunstwerk, in dem sich die...

  • Marl
  • 03.07.19
Kultur
Theaterleiter Cornelius Demming wurde zum Vize-Präsidenten der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V. gewählt. - Foto: Carsten Kottke
2 Bilder

Marler Theaterleiter Cornelius Demming wurde INTHEGA Vize-Präsident

Im Rahmen der Mitgliederversammlung in Stade wurden Teile des Präsidiums neu gewählt. Dorothee Starke (Bremerhaven) wurde zur Präsidentin, Silke Schauer (Bad Pyrmont) zur Vizepräsidentin und Cornelius Demming (Marl) zum Vizepräsidenten gewählt. Erfolgreicher Abschluss der INTHEGA-Jahrestagung 2019 in Stade Mit einem postiven Resümee endete die INTHEGA-Jahrestagung 2019 in Stade. 200 Teilnehmende tauschten sich an zwei Tagen über die deutschsprachige Gastpieltheater-Branche aus. Die INTHEGA...

  • Marl
  • 29.05.19
Kultur
Vier Artisten nehmen das Publikum mit viel Mut und ein bisschen Wahnsinn mit in ihr Universum.

Ruhrfestspiele im Theater Marl
Mit viel Mut und ein wenig Wahnsinn - "inTarsi" lässt staunen

"inTarsi" heißt die Produktion der Compañía de Circo „eia“ aus Spanien, die Zirkus der neuen Art präsentiert. Die Ruhrfestspiele Recklinghausen zeigen diese unterhaltsame Show, die ohne Sprache auskommt und für Menschen ab 6 Jahren geeignet ist, im Theater Marl.  Akrobatische Höchstleistungen gehören zu jeder Zirkusshow, aber wie man mit technischer Perfektion Geschichten erzählt, zeigt die spanische Compañía de Circo „eia“ auf einmalige Weise. Dafür brauchen sie nicht mehr als eine zerlegbare...

  • Marl
  • 19.05.19
  •  1
Kultur
Das Clown-Duo der Compagnia Baccalà begeistert mit großer Spielfreude und ganz ohne rote Nasen und übergroße Schuhe. Foto: Djamila Agustoni.
2 Bilder

Ruhrfestspiele im Marler Theater

Mit drei Aufführungen der Compagnie Lapsus (Frankreich) haben die Ruhrfestspiele in Marl begonnen. Mit der Akrobatikschau „inTarsi“ und der Clownsschau „Oh Oh“ präsentieren die Ruhrfestspiel im Mai zwei weitere Produktionen des „Neuen Zirkus“ im Theater Marl. Neuer Zirkus jenseits von Roncalli und Flic Flac Der Neue Zirkus präsentiert „eine neue Form jenseits von Roncalli und Flic Flac und hat das Potenzial, die traditionellen Grenzen von Unterhaltung und Kunst zu überwinden“, sagt...

  • Marl
  • 17.05.19
Kultur
Das Theater Marl präsentiert kommende Woche sein neues Programm. Foto: Theater Marl

Schauspiel, Musik und Tanz unter einem Dach
Theater Marl präsentiert neuen Spielplan

Am Montag, 29. April, gibt das Theater Marl, Am Theater 2, einen Einblick in das Programm der neuen Saison 2019/20. Die Präsentation beginnt um 19.30 Uhr. Los geht es bereits schon um 19 Uhr mit dem Vorprogramm. Der Eintritt ist frei. Der Abend wird abwechslungsreich. Einen Vorgeschmack auf seine Gastspiele gibt das Westfälische Landestheater mit einer Aufführung. Tänzer vom Studio „Tanz Kreativ“ zeigen Ausschnitte aus ihrem vielseitigen Repertoire und die Ruhrfestspiele werden...

  • Marl
  • 27.04.19
  •  1
Kultur
Bürgermeister Werner Arndt (2.v.r.) unterzeichnete jetzt mit Schulleiter Marc-André Tews (r.) die Kooperationsvereinbarung im Beisein von Theaterleiter Cornelius Demming (2.v.l.) und Lehrer Christian Alexander im Rathaus.  Foto: ST

Zusammenarbeit vom Theater Marl und Coesfelder Berufskolleg beschlossene Sache
Marl und Coesfeld sind ein tolles Team

Künftig erhalten Schüler des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld Einblicke in das Geschehen des Theater Marls. Der Kooperationsvertrag wurde kürzlich von Bürgermeister Werner Arndt und Schulleiter Marc-André Tews unterschrieben. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass unser Theater nun auch das Tor zum Münsterland geöffnet hat und mit dem Berufskolleg in Coesfeld eine Kooperation eingeht“, sagte Bürgermeister Werner Arndt. Schule und Theater könnten so gemeinsam ihrem...

  • Marl
  • 14.04.19
Kultur
Bernd Stelter. Foto: Manfred Esser

Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!
Bernd Stelter zu Gast in Marl

Komiker und Schauspieler Bernd Stelter gastiert am Freitag, 21. Juni, um 20 Uhr im Theater Marl und präsentiert sein aktuelles Programm. Er spielt Gitarre, Klavier, Theater und er erzählt Geschichten für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Authentisch und mit dem perfekten Timing macht er den Zuschauern einfach einen tollen Abend. Denn wie sein Mentor Rudi Carrell einmal sagte: „Wenn du den Leuten einen schönen Abend...

  • Marl
  • 13.04.19
Kultur
Der trommelnde Löwe. Foto: Ralf Deinl
3 Bilder

MarLeo-Preisträger werden bekannt gegeben
Die Spannung steigt in Marl

Am 30. März gegen 22 Uhr werden im Theater Marl wer die Gewinner des diesjährigen Awards sind und wer sich den trommelnden Löwen und die Preisgelder des Förderwettbewerbes für Jugendmusikkultur holen wird. Aus acht Solisten und Bands wählte die Jury nach den Live-Präsentationen der jungen Künstler die Preisträger aus. Die Entscheidung fiel in diesem Jahr besonders schwer, da die Qualität im Teilnehmerfeld durchgängig außerordentlich hoch war. Das zeigt sich schon bei der Vergabe „des...

  • Marl
  • 24.03.19
Kultur
Foto © Barbara Braun

Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen kommen nach Marl
Komödiantisches Stück "Die Tanzstunde" im Theater Marl

Am 11. März um 19.30 Uhr ist das Stück „Die Tanzstunde“ mit Tanja Wedhorn und Oliver Mommsen  im Theater Marl zu sehen. Karten gibt es im i-Punkt im Marler Stern. In dem Stück, das die Komödie am Kurfürstendamm um 19.30 Uhr zeigt, muss Ever Montgomery für eine Preisverleihung dringend tanzen lernen. Allerdings verabscheut er jeglichen Körperkontakt, denn der Professor für Geowissenschaften leidet unter dem Asperger-Syndrom, einer speziellen Form des Autismus. Auf Anraten des Hausmeisters...

  • Marl
  • 04.03.19
Kultur
Wer greift am 30.3. nach dem MarLeo?
5 Bilder

MarLeo
MarLeo Gala - Vorverkauf für das Kulturevent eröffnet

Die Auditions im Januar haben bereits die Erwartungen an die Preisverleihung angeheizt. Die Leistungsdichte der Bewerber um den Förderpreis Jugendmusikkultur MarLeo war unfassbar hoch. Das zeigte auch schon das Votum des Publikums für den Sonderpreis der Fans bei dem Sophie Andrea Holländer und die Band Bring Your Own Beer exakt dieselbe Stimmenzahl erreicht haben. Die Jury aus renommierten Musikfachleuten aus dem Vest Recklinghausen hat sich nach den Auditions für die ersten drei Plätze...

  • Marl
  • 25.02.19
  •  1
Kultur
Foto: Theater Marl

Kostenlose Veranstaltung am 28. März
Lesung mit dem Theaterleiter

Der Leiter des Marler Theaters, Cornelius Demming, lädt am 28. März um 19.30 Uhr zur Lesung ins Theater Marl ein. Er liest aus dem Roman „Moskauer Orgasmus“ des kürzlich verstorbenen Autors Edgar Hilsenrath. Das Duo Braunstein sorgt für die musikalische Untermalung. Der eintritt ist frei. Der Roman handelt von Anna Maria, die geschwängert aus der Sowjetunion zurück kommt. Doch das kann ihr Vater Nino Peperoni, der reichste Mafiaboss Amerikas, nicht dulden. Und weil er ein Mann der Ehre ist,...

  • Marl
  • 16.02.19
Kultur

Pilgerspaß nach dem Buch Hape Kerkeling
"Ich bin dann mal weg" im Theater Marl

500 Kilometer pilgerte der Recklinghäuser Entertainer Hape Kerkeling im Jahr 2001 nach Santiago de Compostela auf dem Jakobsweg durch Nordspanien. Am Montag, 18. Februar, kommt das Theaterstück zu seinen Erlebnissen ins Theater Marl. Beginn ist um 19.30 Uhr. Seine Erlebnisse hielt er in einem Tagebuch fest. Das daraus entstandene Buch "Ich bin dann mal weg" ist eines der erfolgreichsten deutschen Sachbücher überhaupt.Der Inhalt: Die Zuschauer werden mitgenommen, Tag um Tag, durch Wind und...

  • Marl
  • 16.02.19
Kultur
Foto: M. Bialas

Außergewöhnliches Projekorchester ArtAccA zeigt Europa
Musikalische Zeitreise im Theater Marl

Orchesterkonzert "ArtAccA Europa - eine musikalische Sage": Das Konzert handelt von der Sage über die Entstehung Europas. Im ersten Teil wird die Erzählung der Sage durch verschiedenste Musikstücke aus verschiedenen europäischen Ländern untermalt, während sich der zweite Teil allein der Musik widmet. Die Musikstücke zeigen nicht nur die verschiedenen europäischen Länder, sondern auch die unterschiedlichen Genres, die mit einem Akkordeon gespielt werden können. Im Bereich der Klassik wird...

  • Marl
  • 10.02.19
Kultur

Gastspiel des Ernst-Deutsch Theaters Hamburg im Theater Marl
Eine zu perfekte Ehe

„Szenen einer Ehe“ heißt das Stück des Ernst-Deutsch Theaters Hamburg mit Nele Mueller-Stöfen und Michael Lott das am 1. Februar um 19.30 Uhr auf die Bühne ins Theater Marl kommt.  Johan und Marianne gelten als glückliches Paar, bei ihnen scheint einfach alles perfekt zu sein. Und trotzdem läuft es bei ihnen nicht rund, denn das Problem der beiden besteht gerade darin, dass sie offenbar keine Probleme haben. Karten und Informationen gibt es im i-Punkt im Marler Stern.

  • Marl
  • 27.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.