theater-marl

Beiträge zum Thema theater-marl

Kultur
Karten für "Das kalte Herz“ sind ab sofort im i-Punkt erhältlich. Foto: © N.N.-Theater

Das kalte Herz“ schlägt im Theater Marl

Im Märchen „Das kalte Herz“ erlebt das Publikum am Donnerstag, 7. Oktober, auf der Studiobühne im Theater Marl den schicksalhaften Handel von Köhler Peter Munk. Ab 19.30 Uhr sehen die Zuschauerinnen und Zuschauer zu, wie Munk in seinem Streben nach Reichtum und Prestige sein Herz gegen einen Stein tauscht und dadurch eine bittere Erkenntnis macht. Tickets sind  im i-Punkt erhältlich. Es gilt die 3G-Regel. Zum Inhalt: Peter Munk, ein junger Kohlenbrenner aus dem Schwarzwald, fühlt sich...

  • Marl
  • 06.10.21
Kultur
Unter anderem spielt Schauspieler Timothy Peach mit. Foto: © Jenny Klestil

Beziehungskomödie macht Publikum zum Komplizen im Theater Marl

In der Beziehungskomödie „Die Kehrseite der Medaille“ darf das Publikum am Montag, 4. Oktober, im Theater Marl einen Blick in die Köpfe der vier Protagonisten werfen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer werden zu Komplizen und lauschen ab 19.30 Uhr nicht nur dem Gesagtem, sondern auch den wahren Gedanken und Gefühlen von zwei – nur gespielt – wohlgestimmten Paaren. Tickets sind ab sofort im i-Punkt erhältlich. Es gilt die 3G-Regel. Mit u.a. Nicola Tiggeler und Timothy Peach Worum geht es? Patrick...

  • Marl
  • 03.10.21
  • 1
Kultur
Es thematisiert den Hass zwischen den großen Religionen während der Kreuzzüge im 12. Jahrhundert.
3 Bilder

„Nathan der Weise“ im Theater Marl

Es ist ein Klassiker, der nicht an Aktualität eingebüßt hat: Das Stück „Nathan der Weise“ steht am 5. Oktober um 18 Uhr und am 6. Oktober um 10 Uhr auf dem Spielplan des Marler Theaters. Tickets gibt‘s im Stadtinformationsbüro i-Punkt. Hass, Vorurteile und Vernichtungsfantasien In dem dramatische Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing geht es um den Juden Nathan, der nach einer Reise nach Jerusalem zurückkehrt. Daheim steht er nicht zum ersten Mal vor den Trümmern seines Daseins: Sein Haus ist...

  • Marl
  • 02.10.21
  • 1
Kultur
Foto: Simon Hegenberg

Im Theater Marl ist „Shakespeare in Love“

Das Theater Marl präsentiert am Freitag, 1. Oktober, die romantische Komödie „Shakespeare in Love“ von Marc Norman und Tom Stoppard, die auf dem erfolgreichen Hollywood-Film aus dem Jahre 1999 basiert. Inszeniert wird das Stück um 19.30 Uhr vom Rheinischen Landestheater Neuss. Tickets sind ab sofort im i-Punkt erhältlich. Es gilt die 3G-Regel. Zum Inhalt Der junge Theaterdichter William hat Schulden und nicht die geringste Idee für sein nächstes Stück. Eine Komödie soll es, muss es sein – die...

  • Marl
  • 29.09.21
Kultur
"MGV Walhalla zum Seidlwirt": Fünf junge und charmante Männer auf einer Bühne – manchmal erobern sie Herzen und gelegentlich rühren sie das Publikum sogar zu Tränen. Foto: © Raphael Fischer-Dieskau

"Walhalla zum Seidlwirt" im Theater Marl

Vergessen Sie alles, was Sie bislang über Männergesangsvereine dachten: Beim „MGV Walhalla zum Seidlwirt" wird fröhlich jede Erwartungshaltung in die Irre geführt. Hinter dem unglamourösen Namen erwartet man wohl alles, nur kein internationales Vokalensemble, welches in Konzerthäusern der Metropolen, in Kathedralen, in Berliner Szenekneipen und manchmal auch auf Pop-Festivals sein Publikum erobert. Am 18. September gastieren fünf Sänger, die aus fünf Ländern kommen, im Theater Marl....

  • Marl
  • 13.09.21
Kultur
Felix Prinzel (oben links) ist einer der Jugendlichen, die in „Quarantäneleben“ auf der virtuellen Bühne mitgewirkt haben. © Laura Schröerlücke-Küsters

Theaterjugendclub Marl präsentiert Film der besonderen Art

Keine Partys, kein Treffen mit Freunden und ständiges Aufeinanderhocken mit der Familie -So sah die Vergangenheit von vielen Jugendlichen im Corona-Lockdown aus. Der Jugendclub des Theater Marl thematisiert jetzt dieses „Quarantäneleben“ im gleichnamigen Film. Die Uraufführung findet am Donnerstag (9.9.) um 19.30 Uhr im Theater Marl statt. Kostenlose Eintrittskarten sind ab sofort im Stadtinformationsbüro i-Punkt im Marler Stern erhältlich. Per Videokonferenz Szenen einstudiert Monatelang hieß...

  • Marl
  • 06.09.21
Kultur
Foto: © Volker Beushausen

Theater Marl startet in die neue Spielzeit

Ein neues Hygienekonzept lässt Schauspiel auf der Bühne zu: Das Theater Marl eröffnet am Samstag, 4. September, mit der musikalischen Wundertüte „Musikladen“ von Tankred Schleinschock die erste Show der aktuellen Spielzeit. Das Stück ist eine wilde Mischung aus Rock, Pop, Rock ‘n’ Roll, Metal, Country, Jazz, Soul, Blues und Disco aus den 70er und 80er Jahren, gastiert vom Westfälischen Landestheaters. Karten sind ab sofort im i-Punkt erhältlich. Lüftungsanlage bietet wirksamen Schutz Es darf...

  • Marl
  • 03.09.21
Kultur
Das Duo „Jaap Slapmann“ kommt am Samstag mit einem interessanten Reisekoffer nach Marl. © Jaap Slagmann

Eröffnung der neuen Spielzeit im Theater Marl

Auf dem Vorplatz des Theater Marl wird am Samstag (4.9.) gezaubert, jongliert und Hochradartistik vorgeführt. Anlässlich der Eröffnung der neuen Spielzeit lädt Theaterleiter Cornelius Demming um 15 Uhr Kinder, Eltern und Interessierte zum Kindertheater-Nachmittag ein. Kostenlose Eintrittskarten sind  im Stadtinformationsbüro i-Punkt im Marler Stern erhältlich. Zirkustheater „StandArt“ und Duo „Jaap Slapmann“ Die kleinen Gäste können sich auf ein buntes Programm freuen. Los geht es mit dem...

  • Marl
  • 29.08.21
Kultur
Im September sollen die Lichter auf der Bühne im Theater Marl wieder angehen. Dann wird auch ein Sommernachtstraum das Publikum begeistern.
2 Bilder

Oase der Kultur erwacht aus der Corona-Pandemie
Endlich wieder Leben im Theater Marl mit Schauspiel, Musik und Comedy

Seit über einem Jahr befinden sich die Menschen auf Entzug, der Hunger nach Kulturerlebnissen wächst mit jedem Tag. Doch das Theater Marl zündet am Ende des Tunnels ein Licht an und plant, endlich die Vorhänge aufzureißen. Dann soll endlich das traurige Bild von den vereinsamten Rängen Geschichte sein und das Leben wieder in der Oase der Kunst sprudeln.  Und zwar durch eine bunten Tüte aus Schauspiel, Musik und Comedy. Kulturelle Leckereien, die ab September wieder die Bühne füllen sollen und...

  • Marl
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
Auch das Märchen "Aladin" wird im Theater Marl in der neuen Spielzeit aufgeführt. Foto: © Theater Liberi

Theater Marl stellt neuen Spielplan vor

Schauspiel, Musik und Comedy: Mit einer bunten Tüte an kulturellen Leckereien will das Theater Marl jetzt den Appetit auf den neuen Spielplan wecken und ab September den Hunger nach Kulturerlebnissen stillen. Die Präsentation des Spielplans findet in diesem Jahr in Form eines kreativen Filmes statt. Saisoneröffnung im Spätsommer Die Marler Theater-Saison soll im Spätsommer eröffnet werden. „Hoffentlich mit einem Theatersaal voller Publikum, wenn die Corona-Situation es zulässt“, erhofft sich...

  • Marl
  • 09.05.21
Kultur
2 Bilder

Vorverkauf der Ruhrfestspiele startet

Der Vorverkauf der digitalen Vorstellungen der Ruhrfestspiele 2021 ist gestartet. Die ersten Aufführungen des Festivals werden aufgrund von Corona digital stattfinden, ab dem 21. Mai sind Live-Veranstaltungen in Planung, das teilte die Gesellschaft mit. Spielplan umfasst rund 90 Produktionen Eröffnet wird die die Jubiläums-Spielzeit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und NRWs Ministerpräsident Armin Laschet am 2. Mai. Die diesjährige Festrede hält Autorin Enis Maci. Der Spielplan der...

  • Marl
  • 22.04.21
Kultur
3 Bilder

Ruhrfestspiele: Zwölf Produktionen im Theater Marl

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen feiern in diesem Jahr ihr 75. Jubiläum. Trotz der Corona-Pandemie seien verschiedene Festival-Szenarien geplant, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Intendant Olaf Kröck kann sich neben einem Live-Festival auch Varianten in rein digitaler oder hybrider Form vorstellen. Zwölf Produktionen sind im Theater Marl geplant. Jubiläumsausgabe unter dem Motto „Utopie und Unruhe“ Die Jubiläumsausgabe der Ruhrfestspiele vom 1. Mai bis zum 20. Juni steht unter dem...

  • Marl
  • 10.04.21
Kultur
Einer der vielversprechendsten Klarinettisten unserer Zeit: Joë Christophe. Foto: Daniel Delang

WDR strahlt Konzert der „Next“ Reihe im Marler Theater aus

Der Auftritt des französischen Klarinettisten Joë Christophe zusammen mit Pianist Vincent Mussat im Marler Theater ging als WDR-Rundfunkproduktion über die Bühne. Die Aufnahme wird am 12. April um 20 Uhr ausgestrahlt. Das Konzert im Rahmen der Reihe „Next“ konnte aufgrund anhaltender Corona-Maßnahmen nicht live vor Publikum stattfinden. Für Joë Christophe und seinen Klavierpartner Vincent Mussat war eine Rundfunkaufnahme im Marler Theater auf jeden Fall die deutlich bessere Alternative, als das...

  • Marl
  • 06.04.21
Kultur
Das Theater Marl. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

Theater Marl erhöht die Eintrittspreise

Die Stadt Marl wird zur Spielzeit 2021/22 die Eintrittspreise im Theater Marl  erhöhen.   Zur Vereinfachung werden die bislang fünf Preiskategorien auf drei reduziert. Das Garderobengeld von einem Euro, das bei der aus Sicherheitsgründen verpflichtenden Abgabe von Jacken, Mänteln und großen Taschen bisher bar erhoben wurde, wird künftig in die Eintrittspreise integriert. Die neuen Eintrittsgelder für Erwachsene reichen von 16 bis 31 Euro, Kinder zahlen zwischen vier und elf Euro.

  • Marl
  • 28.03.21
Kultur
Der eingeschränkte Betrieb in der Zentral- bibliothek und im Türmchen wird vorerst fortgesetzt.

Coronakrise: Buchausleihe und Schul- abschlusskurse in Marl gehen weiter

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung bleiben die städtischen Kultur- und Weiterbildungseinrichtungen im November geschlossen. Nur die Schulabschluss- und Integrationskurse der insel-VHS gehen weiter, Bücherfreunde können sich in den städtischen Bibliotheken weiterhin mit Lesestoff eindecken. Betrieb in den anderen Kultur- und Weiterbildungseinrichtungen ruht im November Ausleihstellen der insel-Stadtbibliothek Der bisher praktizierte eingeschränkte Betrieb in den beiden Ausleihstellen...

  • Marl
  • 03.11.20
Kultur
Foto: Stadt Marl
2 Bilder

Theater Marl muss Zuschauerzahl begrenzen

Das Theater Marl passt sein Hygienekonzept an die aktuellen Corona-Verordnungen an. Statt bisher 388 stehen ab sofort nur noch 100 Plätze für Zuschauerinnen und Zuschauer zur Verfügung. Für das Publikum ist jetzt auch das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während der Aufführungen verpflichtend. „Wir sind froh, dass mit den vorgenommenen Anpassungen der Spielbetrieb im Theater Marl weitergehen kann, auch wenn die Begrenzung der Zuschauerzahl angesichts teilweise ausverkaufter Vorstellungen eine...

  • Marl
  • 26.10.20
  • 1
Kultur
Foto: © Kerstin Schomburg

Theater Osnabrück gastiert mit „Mephisto“ in Marl

Nach dem Roman von Klaus Mann zeigt das Theater Marl am 31. Oktober um 19.30 Uhr das Schauspiel „Mephisto“. Zu Gast ist das Theater Osnabrück mit der außergewöhnlichen Inszenierung von Regisseur Christian von Treskow. Karten sind ab sofort im i-Punkt erhältlich. Hauptfigur trägt Züge des Schauspielers Gustaf Gründgens Pakt mit dem Teufel In Klaus Manns Roman geht der Schauspieler und Regisseur Hendrik Höfgen einen Pakt mit dem Teufel ein, als er sich mit den neuen, barbarischen Machthabern...

  • Marl
  • 21.10.20
Kultur
Der Klassiker im Marler Theater: Der Besuch der alten Dame.

Die alte Dame besucht das Theater
Schauspieler Helge Salnikau kehrt nach Marl zurück

Endlich kehrt ein wenig Normalität ins Theater Marl. Das präsentiert am Donnerstag, 1. Oktober, einen echten Klassiker: Das Mühlheimer Theater an der Ruhr spielt Friedrich Dürrenmatts tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“. Mit dabei ist der aus Marl stammende Schauspieler Helge Salnikau. Güllen ist eine freundliche Kleinstadt irgendwo in Mitteleuropa. Sie ist bankrott, ihr Glanz aus früheren Zeiten ist verblasst. Die junge Claire Zachanassian war einst schwanger, vom Vater des Kindes im...

  • Marl
  • 26.09.20
Kultur
Es ist wieder Leben im Marler Theater. Und auch Kinder kommen jetzt in den Genuss von Bühnen-Zauber.

Geisterjagd im Theater Marl
Schaurig-schöne Geschichte für Kinder

Das Westfälische Landestheater gastiert am 20. September um 15 Uhr mit dem Stück „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ im Theater Marl. Eingeladen sind Kinder ab sechs Jahren, die Lust auf eine spannende und schaurig-schöne Geschichte haben. Mit seiner Bearbeitung von Cornelia Funkes erfolgreichstem Roman „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ präsentiert John Y. Hammer ein lustiges, spannungsgeladenes Stück, das von Mut und Freundschaft handelt. Darin freundet sich Tom mit dem Gespenst Hugo an, das...

  • Marl
  • 19.09.20
Kultur
Foto: Stadt Marl
3 Bilder

„Marler Debüt“ im Theater Marl

Es ist wieder so weit: Die Stadt Marl hat zur traditionsreichen Konzertreihe „Marler Debüt“ hochtalentierte junge Musikerinnen und Musiker ins Theater Marl eingeladen, die beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit außergewöhnlichen Leistungen überzeugt haben. Musikbegeisterte können Karten für das Konzert am Samstag, 10. Oktober, im i-Punkt erwerben. Die Marler Konzertreihe war in den vergangenen Jahren für zahlreiche Musikerinnen und Musiker eine wichtige Station auf dem Weg in die...

  • Marl
  • 17.09.20
Kultur
Die sechs jungen Mitglieder des „Ingenium Ensemble“ stehen im September auf der Bühne im Theater Marl.

Leben und Lieben im Theater Marl
Ingenium feiert auf Marler Bühne Wiederaufnahme des städtischen Musikbetriebs

Blanka Caks (Sopran), Petra Frece (Mezzosopran), Blaz Strmole (Tenor), Domen Anzlovar (Tenor), Matjaz Strmole (Bariton) und Ambroz Rener (Bass) sind junge Sängerinnen und Sänger in dem Gesangsensamble "Ingenium". Am Samstag, 26. September, gastieren die Künstler im Rahmen der Konzertreihe „Voices“ im Theater Marl. Beginn ist um 19 Uhr. Karten sind im i-Punkt erhältlich. Das slowenische Ensemble feiert auf der Marler Bühne die Wiederaufnahme des städtischen Musikbetriebs nach der Corona-Pause....

  • Marl
  • 12.09.20
Kultur
Das „Ingenium Ensemble“ gestaltet am 26. September ein Konzert im Theater Marl. Foto: Andrej Grilc

Weltklasse-Ensemble konzertiert im Theater Marl

Nach dem erfolgreichen Auftritt des britischen Vocalensemble „Gothic Voices“ im vergangenen Jahr hat die Stadt Marl für 2020 ein weiteres Weltklasse-Ensemble für ein Konzert gewinnen können: „Ingenium“ – sechs junge Sängerinnen und Sänger aus Slowenien. Karten für die Veranstaltung am 26. September im Theater Marl sind im Stadtinformationsbüro i-Punkt erhältlich. Musikprogramm „Leben und Lieben“ Das international bekannte Gesangsensemble „Ingenium“ feiert auf der Marler Bühne die Wiederaufnahme...

  • Marl
  • 07.09.20
Kultur
Andreas Steinberg (Stadtverwaltung), Mitinitiatorin Elke Muzyczka, Bürgermeister Werner Arndt, Kulturdezernentin Claudia Schwidrik-Grebe, Moderator Bernward Tuchmann und Karl-Heinz Darge (v.l.) waren bei der Auftaktveranstaltung dabei. Foto: ST

Auftaktveranstaltung im Theater Marl ein voller Erfolg
Marler beteiligen sich mit Ideen für die Kulturszene

Kürzlich fand die Auftaktveranstaltung zum Kulturprofil für Marl im Theater Marl statt. Und die Veranstaltung bekam regen Zuspruch. Die Teilnehmer konnten sich bei Redebeiträgen und Fragerunden über bestehende und geplante Angebote informieren.  Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Bürgermeister Werner Arndt die 75 anwesenden Gäste und bedankte sich für das große Interesse sowie das breite Engagement der vielen Kulturschaffenden in Marl. Er betonte den hohen Stellenwert, den Kultur in Marl wie...

  • Marl
  • 05.09.20
Kultur
2 Bilder

Theater Marl öffnet Spielbetrieb

Aufgrund der Corona-Pandemie blieben die Stühle im Theater Marl lange unbesetzt. Jetzt hat die Stadt Marl ein Hygienekonzept entwickelt, um den Spielbetrieb im September wieder aufzunehmen. Abgedeckte Plätze und Mindestabstände Keine Musik, kein Theater und kein Tanz – im Theater Marl blieben wegen Corona lange die Lichter aus. Doch jetzt gibt es freudige Nachrichten: „Ab September können Besucherinnen und Besucher wieder ins Theater. Jedoch nur unter Einhaltung eines dafür vorgesehenden...

  • Marl
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.