theater-marl

Beiträge zum Thema theater-marl

Kultur
Im September sollen die Lichter auf der Bühne im Theater Marl wieder angehen. Dann wird auch ein Sommernachtstraum das Publikum begeistern.
2 Bilder

Oase der Kultur erwacht aus der Corona-Pandemie
Endlich wieder Leben im Theater Marl mit Schauspiel, Musik und Comedy

Seit über einem Jahr befinden sich die Menschen auf Entzug, der Hunger nach Kulturerlebnissen wächst mit jedem Tag. Doch das Theater Marl zündet am Ende des Tunnels ein Licht an und plant, endlich die Vorhänge aufzureißen. Dann soll endlich das traurige Bild von den vereinsamten Rängen Geschichte sein und das Leben wieder in der Oase der Kunst sprudeln.  Und zwar durch eine bunten Tüte aus Schauspiel, Musik und Comedy. Kulturelle Leckereien, die ab September wieder die Bühne füllen sollen und...

  • Marl
  • 14.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
Vier Artisten nehmen das Publikum mit viel Mut und ein bisschen Wahnsinn mit in ihr Universum.

Ruhrfestspiele im Theater Marl
Mit viel Mut und ein wenig Wahnsinn - "inTarsi" lässt staunen

"inTarsi" heißt die Produktion der Compañía de Circo „eia“ aus Spanien, die Zirkus der neuen Art präsentiert. Die Ruhrfestspiele Recklinghausen zeigen diese unterhaltsame Show, die ohne Sprache auskommt und für Menschen ab 6 Jahren geeignet ist, im Theater Marl.  Akrobatische Höchstleistungen gehören zu jeder Zirkusshow, aber wie man mit technischer Perfektion Geschichten erzählt, zeigt die spanische Compañía de Circo „eia“ auf einmalige Weise. Dafür brauchen sie nicht mehr als eine zerlegbare...

  • Marl
  • 19.05.19
  • 1
Kultur
Das Plakat zum Wettbewerb
6 Bilder

Relaunch! Der MarLeo wartet auf Bewerbungen von jungen Musikern

Mit hoch erhobenen Trommelstöcken will er die Musikszene in Marl, den Nachbarstädten des Kreises Recklinghausen sowie in Gelsenkirchen lautstark auf die Neuauflage des Förderpreises des Lions Club Marl-im-Revier aufmerksam machen. Der MarLeo, ein dynamischer Schlagzeuger mit Löwenkopf und wilder Mähne, ist das Symbol des Förderpreises der Lions für die Jugendmusikkultur. Die Verleihung der Bronzeskulptur an den oder die Preisträger des MarLeos, der am 30. März des nächsten Jahres im Theater...

  • Marl
  • 10.07.18
Überregionales
125 Bilder

Stelldichein der deutschen Fernsehstars

Diesmal nach Ostern begab sich die deutsche Fernsehprominenz wieder einmal in die Chemiestadt Marl. Im Grimme-Institut probten Sie schon mal das Lächeln und die Begeisterung vor der offiziellen Preisverleihung im Theater der Stadt Marl. Hier eine kleine Auswahl der diesjährigen Qualitätsfernseh-Preisträger 2018.

  • Marl
  • 13.04.18
  • 1
Überregionales
83 Bilder

Die Sonne strahlt beim Grimme-Preis 2017

Die roten Teppiche glänzten diesmal am letzten Tag im März bei der Grimme-Preis-Verleihung in Marl. Im Grimme-Institut und am Theater Marl mussten ja schließlich die Gewinner des Qualitätsfernsehpreises darüber schreiten. Jan Böhmermann ließ diesen zwar vorher aus, dafür schritten zahlreiche andere Stars darüber. Hier ein kleiner Einblick...

  • Marl
  • 01.04.17
  • 5
Überregionales
Im Theater Marl finden jeden Tag von 9 bis 13 Uhr wechselnde Aufführungen unter Beteiligung aller Schulen aus dem Kreis statt. Die Rosa-Parks-Schule aus Herten ist gleich mit drei Aufführungen an allen drei Tagen vertreten.

Schüler-Projekt: Eine Woche lang "nur" Theater

Eine Woche lang werden 19 Schülergruppen aus 12 Schulen des Kreises Recklinghausen ihre Aufführungen im Theater Marl präsentieren. Schülerinnen und Schüler von Grundschulen, Gesamtschulen, Förderschulen und Berufskollegs in Herten, Recklinghausen, Marl, Castrop-Rauxel und Dorsten zeigen viele verschiedene Stücke und Szenen. In Herten startet das Programm am Montag, 20. Juni. Die Festivalwoche wird an diesem Tag auch um 19 Uhr offiziell eröffnet. Bevor die Schülerinnen und Schüler des...

  • Herten
  • 16.06.16
  • 2
Kultur
Szene aus "Loser(s)": Deutschalndpremiere, zu sehen im Theater Marl im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen 2016.

Ruhrfestspiele: "Losers" im Theater Marl - opulent, rasant, circensisch

"Loser(s)" vermischt Akrobatik, zeitgenössischen Tanz und Hip-Hop-Elemente mit einem satten Sound und Beatboxing. Die freche und frische Show feiert bei den Ruhrfestspielen 2016 ihre Deutschlandpremiere im Theater Marl. Das ist ein Augen- und Ohrenschmaus aus Tschechien. Regie und Choreographie: Jarek Cemerk. Es geht- ohne dass eine stringente Geschichte erzählt wird - ums Verlieren und den Verlust. In unserer hektischen Zeit kann man sich schon mal selbst verlieren. Spielstätte: Theater Marl...

  • Marl
  • 22.05.16
  • 2
Kultur
24 Bilder

Preisträger des 52. Grimme-Preises 2016, Verleihung am 8. April 2016 im Theater Marl

Der Durchmarsch der Serie in der Fiktion und eine erfolgreiche Bilanz der privaten Sender kennzeichnen das Grimme-Fernsehjahr 2015. Erstmals wurden Preise nach den überarbeiteten Preisstatuten der begehrtesten deutschen TV-Auszeichnung vergeben. Die Einführung der neuen Grimme-Kategorie Kinder & Jugend sowie die neuen Rubriken ‚Besondere Journalistische Leistung‘ und ‚Innovation‘ haben die Diskussion um Qualität, journalistische Standards und die Entwicklungsfähigkeit des Programmschaffens in...

  • Marl
  • 09.03.16
  • 5
Kultur
92 Bilder

Wunderbarer Tanztempel-Auftritt im Theater Marl am 22.Juni 2015

Ein halbes Jahr Training hatte sich wieder einmal gelohnt für die jungen Tänzer und Tänzerinnen. Es war wieder ein rundum toller Auftritt aller 18 Formationen, sodaß das Publikum im sehr gut gefüllten Theater Marl seine helle Freude hatte. Das Grundthema aller Formationen war diesmal die schönen Filmmusikmelodien aus dem Hause Disney. Kostüme, Bühnenbilder, sportliche und tänzerische Höchstleistungen = Top!

  • Marl
  • 22.06.15
  • 5
Kultur
Am 26. und 27. Juni 2015 wird das Musical von Chris Kramer im Theater Marl uraufgeführt. Dafür werden noch Kinder, die gerne singen, gesucht.
2 Bilder

Musical "Die kleine Mundharmonika": Chance für kleine Gesangstalente

Das von Chris Kramer geschriebene Musical „Die kleine Mundharmonika“ sucht noch Kinder, die im Kinderchor mitmachen wollen. Leiter des Kinderchores ist Niclas Floer, der unter anderem die Bunaspatzen in Marl betreut. Gesucht werden Kinder zwischen 6 und12 Jahren, die gerne singen. Der Chor singt insgesamt vier Lieder. Probetermine beachten Die Proben zu dem Musical finden donnerstags, 11. Juni und 18. Juni, jeweils von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Proberaum der Bunaspatzen (Lipper Weg 190 in...

  • Marl
  • 10.06.15
  • 4
Kultur
Dominique Horwitz muss sich schonen, will aber am 14. Juni bei den Ruhrfestspielen Songs von Jacques Brel singen.

Ruhrfestspiele: Dominique Horwitz erkrankt - dafür mehr "Münchhausen"

Hier eine wichtige Mitteilung der Ruhrfestspiele: Auf Grund eines Schwächeanfalls, den Dominique Horwitz im Rahmen des Auftritts bei der „Sonntagssymphonie“ im Schauspielhaus Bochum erlitten hat, wird die Uraufführung von „Moi non plus oder: Requiem für einen Liebenden“ auf die Festspielsaison 2016 verschoben. Stattdessen wird es mehr Aufführungen von "Münchhausen" im Theater Marl geben. Nach einem mehrtägigen Krankenhausaufenthalt sieht sich der Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz auf...

  • Marl
  • 25.05.15
  • 2
Kultur
Szene aus "Zorn" mit Rufus Beck und Jacqueline Macaulay und Jonathan Beck (vorne), zu sehen am 15., 16. und 17. Mai im Theater Marl bei den Ruhrfestspielen 2015.
2 Bilder

Ruhrfestspiele 2015: Theater Marl bietet zehn Kracher

„Tête-à-tête. Ein dramatisches Rendezvous mit Frankreich“ ist das Motto der Ruhrfestspiele. Aber das Theater Marl ist für das große Festival keine kleine Liebelei, sondern ein fester Partner, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Zehn Aufführungen - ein neuer Rekord - starten im Theater Marl, darunter Hochkaräter wie die Inszenierung „Wings“ von Lena Roth und Mädir Rigolo. Der Circus „Rigolo“ verbindet Tanz, Artistik, bildende Kunst und Musik, betört das Publikum mit einer raffinierter...

  • Marl
  • 07.05.15
  • 4
Kultur
Ulrich Tukur...ein 'Spaßvogel'
54 Bilder

Grimme-Preis 2015 - ein wenig Glamour im Ruhrgebiet

Zum bereits 51sten Male gaben sich die Stars und Sternchen im Ruhrgebiet/Marl in Sachen Qualitätsfernsehen die Ehre. Trotz kalter Temeraturen brachten die diesjährigen Preisträger in den Sparten Unterhaltung, Unterhaltung Spezial,Information & Kultur, Fiktion und anderen etwas Wärme in die Ruhrgebietsstadt. Man sah es Ihnen wieder an-Sie alle kommen gerne, um den begehrten Grimme-Preis abzuholen!

  • Marl
  • 27.03.15
  • 3
Kultur
Frank Hoffmann im Gespräch mit Bundestagspräsident Norbert Lammert (rechts) bei der Eröffnung der Ruhrfestspiele 2014.
3 Bilder

Ruhrfestspiele: "Iokaste" im Theater Marl - Plaudern mit Norbert Lammert

Mit einer Uraufführung enden die Vorstellungen der Ruhrfestspiele Recklinghausen im Theater Marl - und einer Podiumsdiskussion mit Promis wie Bundestagspräsident Norbert Lammert über modernes Musiktheater. „Iokaste“ ist ein Musikdrama nach Motiven des Homer und des Sophokles. Die Schauspielerinnen Birgit Remmert und Veronika Maruhn sind in der Rolle der Iokaste zu sehen (Oedipus' Mutter). Die Duisburger Philharmoniker sind im Theater Marl im Einsatz. Musik: Stefan Heuke, Text und Regie: Jörg...

  • Marl
  • 05.06.14
  • 2
Überregionales
Sina Große-Beck aus Marl darf Frank Hoffmann, Leiter der Ruhrfestspiele Recklinghausen, bei seiner Arbeit als Regisseur über die Schulter blicken.

Ruhrfestspiele: Sina Große-Beck aus Marl stolz wie Oscar - Regiehospitantin

„Sina, kannst Du mal bitte...“ Natürlich kann und will sie. Die junge Marlerin hüpft flink auf die Bühne des Ruhrfestspielhauses. Während einige Journalisten gespannt auf die Szene blicken, komplettiert Sina Große-Beck die Szene, weil einer der zehn Darsteller bei dem Pressetermin verhindert ist. Seit einigen Tagen stellt Sina Große-Beck als Regiehospitantin von Ruhrfestspiele-Leiter Dr. Frank Hoffmann Engagement und Flexibilität unter Beweis. Die 20-Jährige ist überzeugt davon, mit diesem so...

  • Marl
  • 03.06.14
  • 1
Kultur
Ein legendär gute Schauspielerin: Barbara Nüsse, zu sehen in "Penelope" im Theater Marl bei den Ruhrfestspielen 2014.

Ruhrfestspiele: Barbara Nüsse ist "Penelope" - James Joyce, Ulysses

Sie war Hamlet und spielte den Mephisto. Barbara Nüsse, seit Jahrzehnten eine deutische Ausnahmeschauspielerin, hat große Regisseure wie Luc Peceval und Nicolas Stemann dazu regelrecht verführt, klassisch männliche Rollen zu übernehmen. Barbara Nüsse war als König Lear zu umwerfend, dass sie mit dem Eysold-Ring, der bedeutensten Auszeichnung für Bühnenschauspieler, ausgezeichnet wurde. Für ihr Lebenswerk. Heute ist Barbara Nüsse "Penelope" alias Molly Bloom - die Frau, zu der ihr Mann Leopold...

  • Marl
  • 30.05.14
Politik
Ein Mann mit Mut: Regisseur Vladimir Mirzoev. Aktuell ist er mit dem Stück "Verrat" bei den Ruhrfestspielen 2014 zu sehen.

Ruhrfestspiele: Putin verbreitet Angst - Interview mit Regisseur Vladimir Mirzoev

"Verrat" von Harold PinterKaum ein Tag ohne Nachrichten aus Russland und der Ukraine, durch die Putin Kontroversen auslöst. Einer, der als Künstler und politisch engagierter Mensch kein Blatt vor den Mund nimmt, ist der russische Regisseur Vladimir Mirzoev, der bei den Ruhrfestspielen gastiert. Interview mit Vladimir Mirzoev von Svetlana Müller Was halten Sie von den Gesetzen, die von der Duma in letzter Zeit verabschiedet wurden? Vladimir Mirzoev: Die reaktionären Gesetze der letzten Jahre...

  • Marl
  • 21.05.14
  • 2
Kultur
Sir Michael Gambon ist im Theater Marl im Rahmen der Ruhrfestspiele 2014 zu sehen.
2 Bilder

Ruhrfestspiele: "Dumbledore" im Theater Marl

Ein Kracher: Michael Gambon, im Kino als Dumbeldore in den Harry-Potter-Filmen (ab Teil 3) zu Weltruhm gelangt, gilt in den angelsächsischen Ländern vor allem als göttlicher Bühnendarsteller, wurde für seine Leistungen von der britischen Königin geadelt. Gambon gibt sich mit einem Beckett-Stück im Rahmen der Ruhrfestspiele 2014 im Theater Marl die Ehre. Sir Michael Gambon ist von Dienstag, 6. Mai, bis Samstag, 10. Mai, mit dem Gate Theatre Dublin zu Gast. Es ist ein Beckett-Doppelschlag....

  • Marl
  • 05.05.14
Überregionales
28 Bilder

50 Jahre Grimme-Preis Marl

Auch das Staatsoberhaupt Joachim Gauck gab der 50ten Grimme-Preis-Verleihung die Ehre. Würdige Preisträger sind auf den folgenden Bildern zu sehen:

  • Marl
  • 04.04.14
  • 1
  • 2
Kultur
Den Vorhang hat Theaterleiterin Claudia Schwidrik-Grebe selbst ausgesucht.
5 Bilder

Theater-Liebe: Marl hinter den Kulissen

Im Theater Marl hat Claudia Schwidrik-Grebe das Kommando, und zwar seit 2001. „Meine erste Aufgabe war es, den Vorhang auszusuchen, Farbe und Stoff. Ich war wahnsinnig stolz!“ Auch mit Rainer Märker, der Meister von Licht, Ton und Schatten, haben wir gesprochen. Ein Haus voller Leben, Charakter und Gästen aus dem In- und Ausland ist das Theater Marl, begrüßt Promis und Normalbürger. Zwei Menschen kennen alle Geheimnisse des Hauses und lieben es samt seiner Macken. Mit Theaterleiterin Claudia...

  • Marl
  • 16.01.14
  • 2
LK-Gemeinschaft
Rainer Märker, technischer Leiter des Theater Marl, findet seinen Kollegen Mister T. schön pflegeleicht.
8 Bilder

Talk mit Teppich im Theater Marl

Dieser Teppich ist außergewöhnlich. Er sieht nicht nur gut aus, er kann sogar sprechen. Von „ganz unten“ gewinnt man interessante Eindrücke. Mister T. nennt sich der Boden im Theater Marl. Zum Jahresende rollen wir den „Talk mit Teppich“ aus. Sie gelten bei Ihren Kollegen als erfreulich strapazierfähig und sind topfit. Was ist Ihr Geheimnis: Jede Menge Teppich-Shampoo? Oder legen Sie sich freiwillig unter den Hochdruckreiniger? Mister T.: „Danke für die Blumen, aber ich habe schon so meine...

  • Marl
  • 27.12.13
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Silvester in der Marler Vesthalle

Die 365te Nacht des Jahres beginnt um 19:00 Uhr Es ist Dienstag, der 31. Dezember 2013 – Silvester. Der Aufbau in der Marler Vesthalle ist beendet. Die farbigen Scheinwerfer hüllen die Vesthalle in ein angenehmes, festliches Licht. Die runden 10er Tische sind besonders edel eingedeckt. Das Team rund um Hubert Regul hat alle Register gezogen, um das Ambiente besonders zu gestalten. Pünktlich um 18.30 Uhr öffnen sich die Türen und die Gäste nehmen ihre Plätze ein. Es wird zur Begrüßung ein...

  • Marl
  • 04.12.13
Kultur
Hat ihre jungen Mitspieler immer im Blick: Regisseurin Ines Habich. Sie lebt in Essen, arbeitet an verschiedenen Bühnen an Rhein und Ruhr und darüberhinaus.
4 Bilder

Regisseurin Ines Habich - ein Portrait

Das Kommando über Schauspieler und technischen Stab beabspruchen in der Regel Männer für sich. Deshalb sind Regiseurinnen noch seltener als weibliche Chefs Börsen notierter Konzerne. Geht Ines Habich anders als ihre männlichen Kollegen an ihre Aufgabe heran? „Ja. Ich finde, man muss Menschen mit Wärme und Interesse betrachten.“ Gerade auf junge Menschen sei sie neugierig und schätzt deren Wildheit, ihre Offenheit. „Deshalb fühle ich mich jungen Menschen nahe. Mädchen verstehe ich und Jungs...

  • Recklinghausen
  • 30.07.13
Überregionales
Auch als Blumenfee ist Carolin im Einsatz und hat die bunten Dankeschön bereits an Hannelore Hoger und die Artisten vom Cirque Èloize verteilt.
7 Bilder

Ruhrfestspiele: Perfekter Rollentausch

Tanz, Gesang und Schauspiel hat Carolin Pommert studiert. Doch bei den Ruhrfestspielen steht die hübsche Darstellerin nicht selbst im Rampenlicht: Die 27-Jährige arbeitet in dieser Saison erstmals als Künstlerbetreuerin. Aktuell ist sie "Herrscherin" übers Theater Marl. „Es ist total spannend, witzig und lehrreich für mich. Dieser Rollentausch ist einfach perfekt“, begeistert sich die erst seit kurzem in Bochum lebende junge Schauspielern. Carolin stammt aus Halle an der Saale. Beruflich hat es...

  • Marl
  • 23.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.