Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Mirko Schombert hat als Intendant in der Coronazeit fast mehr zu tun als sonst, vor allem will er das Theater retten.
2 Bilder

Intendant Mirko Schombert über die Corona-Zeit ohne Auftritte und die Aussichten
Theater ohne Kussszenen

Als klar war, dass wegen Corona nichts mehr geht, schaltete auch Mirko Schombert von der Dinslakener Burghofbühne aufs Notprogramm um. Der Niederrhein-Anzeiger sprach mit dem Intendanten über die Corona-Krise, die Zeit ohne Theater und seinen Ausblick. "Das war eine Woche insgesamt, wo es sich wie ein Gewitter über uns zusammen gezogen hat", blickt Mirko Schombert zurück. "Zunächst haben wir einige Leute ins Home-Office geschickt und die Proben eingestellt. Nach und nach kamen die...

  • Dinslaken
  • 20.05.20
Kultur

Theaterspionage – kostenloses Projekt für Jugendliche mit "Dschabber"
Junge Leute können bei der Burghofbühne Theaterluft schnuppern

Unter dem Titel "Theaterspionage" bietet die Burghofbühne ein kostenloses Projekt  (unter freiem Himmel und mit Mundschutz) an. Interessierte zwischen 14 und 21 können sich anmelden.   Als Theaterspion begleiten die Theaterfans eine Inszenierung von Anfang der Probenzeit bis zur Premiere und erhalten dabei exklusive Einblicke in die Entstehung eines Theaterstücks. Sie lernen die Regisseurin und die Schauspieler persönlich kennen, können Fragen stellen und sind live bei Proben dabei! "An...

  • Dinslaken
  • 09.05.20
Kultur

Kulturelle Begegnung
Schattenspiel „Karagöz und Hacivat“

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Dinslaken, Elmas Yilmaz, lädt gemeinsam mit dem Integrationsrat in Kooperation mit der Stiftung Ledigenheim und dem Bildungsinnovationszentrum in Trägerschaft der Caritas am heutigen Freitag, den 29. November, um 17 Uhr zu dem Schattenspiel „Karagöz und Hacivat“ ins Ledigenheim Lohberg an der Stollenstraße 1 ein. Dieses traditionelle türkische Schattentheater erzählt die Geschichte zweier Nachbarn und wird von dem Schattenspieler Ali Köken mit viel Humor in...

  • Dinslaken
  • 29.11.19
Kultur
Die Aufführung von "Die Räuber" am kommenden Freitag, 13. September, im Tribünenhaus der Trabrennbahn in Dinslaken läutet die neue Spielzeit ein.

Die Burghofbühne Dinslaken eröffnet im September die Spielzeit 2019/20
Premieren, Zuwachs und ein neues Logo

Drei Spielorte, ein neues Ensemblemitglied und jede Menge Premieren - So zeigt sich die Burghofbühne Dinslaken in der kommenden Spielzeit. Los geht es am 13. September mit dem Drama „Die Räuber“ von Friedrich Schiller. Die neue Spielzeit der Burghofbühne beginnt am kommenden Freitag mit einem Drama. In „Die Räuber“, Inszeniert von André Rößler (Mutter Courage), wo der Konflikt zwischen den Brüdern Karl und Franz eigentlich ja doch so einfach niedergelegt werden könnte, indem sie einfach...

  • Dinslaken
  • 10.09.19
Kultur
Das Leben von Isidore ist rund um seine kleinen Gewohnheiten und Rituale organisiert: das Aufwachen, die Morgentoilette, das Frühstück … Eines Tages findet er ein Samenkorn und entscheidet, dies einzupflanzen.

„Compagnie de l’Escalier qui Monte“ zeigt am 17. September "Isidore" in Dinslaken
Stück ganz ohne Worte

Im September bekommt Dinslaken französischen Theaterbesuch aus der Partnerstadt Agen. Die „Compagnie de l’Escalier qui Monte“ besucht Dinslaken für fünf Tage und hat „Isidore“, ein Stück ohne Worte für junge und ältere Menschen (ab sieben Jahren), im Gepäck. Am Dienstag, 17. September, wird es um 18 Uhr im Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, gespielt. Die Idee zu der Aufführung in Dinslaken entstand im Rahmen eines Aufenthalts von Künstlern des Kulturkreises Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 07.09.19
Kultur
Auf dem Programm steht „Schneewittchen“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, eine Produktion der Musikbühne Mannheim.

Kinder dürfen mitspielen
"Schneewittchen" wird am 15. September in Dinslaken aufgeführt

Am Sonntag, 15. September, 11 Uhr, präsentiert der städtische Fachdienst Kultur in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums, Hagenstraße 12, eine Aufführung für Kinder. Auf dem Programm steht „Schneewittchen“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, eine Produktion der Musikbühne Mannheim. Schneewittchen ist ein wunderschönes Mädchen, mit Haut so weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Haar so schwarz wie Ebenholz. Das weckt die Eifersucht ihrer eitlen Stiefmutter, der bösen Königin. Sie trachtet...

  • Dinslaken
  • 05.09.19
Kultur
Christian Gadow und Phil Schmitz mischen in ihrer Two-Man-Show moderne Zauberkunst mit frecher Comedy: am 21. und 22. September im Theater Halbe Treppe.

... und mehr Theater
Die neue Spielzeit der Halben Treppe beginnt am 15. August in Dinslaken

Von Jana Perdighe "Wenn die Kunst das Leben berührt, ist auch die Kleinkunst etwas ganz Großes", so steht es mit neuen Flyer der Halben Treppe geschrieben. Mit dem Jugendtheater "Die Bühnenbändiger" beginnt die neue Spielzeit des kleinen "Lehrerzimmertheaters" am Mittwoch, 15. August. Nach ihrer letzten Aufführung zum Thema Mobbing steht das junge Ensemble zwischen zehn und 20 Jahren vor der dritten Produktion: "Feuchte Wimpern sehen länger aus" heißt es und es geht um das (nicht-)perfekt...

  • Dinslaken
  • 06.08.19
  •  1
Kultur
13 Grundschulen haben sich am Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" beteiligt.

Grundschulen ausgezeichnet
Bürgerstiftung KREAKTIV prämiert Grundschüler aus Dinslaken, Voerde und Hünxe

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben - unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand die Prämierung der...

  • Dinslaken
  • 18.07.19
Kultur
Auch in diesen Sommerferien lädt das Team der Stadtverwaltung wieder vier Kindertheater-Ensembles ein, das malerische Burgtheater am Platz d'Agen mit Theaterspiel und Kinderlachen zu füllen.

Vorverkauf hat bereits begonnen
Kindertheater in den Ferien im Dinslakener Burgtheater

Auch in diesen Sommerferien lädt das Team der Stadtverwaltung wieder vier Kindertheater-Ensembles ein, das malerische Burgtheater am Platz d'Agen mit Theaterspiel und Kinderlachen zu füllen. Die Aufführungen richten sich an Kinder ab vier Jahren und ihre Begleitpersonen. Los geht es am 31. Juli mit dem Theater Kreuz und Quer und dem Stück „Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg“. Eine Woche später, am 7. August, präsentiert das l’UNA Theater „Das Elfenwunder oder: Bei einer Zwölfe schlägt’s...

  • Dinslaken
  • 18.07.19
Kultur
Zahlreiche Kinder mit Eltern und Lehrern waren bei der Prämierung in der Aula des KDG dabei.
Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne".

Theater-Projekte in der KDG-Aula Wesel prämiert
Bürgerstiftung Kreaktiv zeichnet Grundschüler der Region aus

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung KREAKTIV zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand Anfang...

  • Wesel
  • 09.07.19
Kultur
Tom Jones.
10 Bilder

Tiger auf der Freilichtbühne
Diesjähriges Fantastival Dinslaken im Juli erneut hochkarätig besetzt: Es kommen Tom Jones, Joss Stone, Sasha, BAP, Angelo Kelly, Die Prinzen

Das Programm auf dem diesjährigen Fantastival im Dinslakener Burgtheater und Burginnenhof darf wohl zu recht als "hochkarätig" bezeichnet werden. Nachdem bereits Größen wie Anastacia, Nena, Milow, Roger Cicero & Big Band und Gentlemen die Freilichtbühne gerockt haben, geben sich auch in diesem Jahr die Stars die Klinke in die Hand. Den Anfang machen am 4. Juli Angelo Kelly und seine Familie, die das Publikum mit typisch traditioneller irischer Musik auf die grüne Insel entführen möchten....

  • Dinslaken
  • 04.06.19
  •  1
  •  2
Kultur
Rund 2.000 Zuschauer passen in das Burgtheater in Dinslaken. Die Atmosphäre ist also jedes Mal aufs Neue eine ganz besondere.

Gregor Meyle: "Mit viel Herz! Mit viel Seele!"
Endspurt für das Fantastival 2019 steht an - Parallel laufen Vorbereitung für 2020

Die Planung für das Fantastival geht das ganze Jahr über. Schon jetzt plant Lea Eickhoff, Geschäftsführerin der Freilicht-AG, die Künstler für 2020 - parallel zum Endspurt vor dem diesjährigen Fantastival. Und da fällt gerade Einiges an. Die letzten Werbemaßnahmen müssen noch umgesetzt werden. Da geht es um Anzeigen, das Programmheft, die Verteilung von Flyern, Plakaten, Bannern, Großwerbetafeln, Online-Werbung, Facebook und Instagram, Video-Teaser, Pressearbeit und vielem mehr. Zudem steht...

  • Dinslaken
  • 04.06.19
  •  1
Kultur
Das ASE-Ensemble "Traumwerkstatt" zeigt am 18. Mai um 18.30 Uhr im Ledigenheim Auszüge aus "Arthur und die Liebe".

3 Tage an 3 Orten
Elf Gruppen sind beim Theater³Festival vom 17. bis 19. Mai in Dinslaken dabei

Vom 17. bis 19. Mai präsentiert sich die Dinslakener Schul- und Amateurtheaterszene erstmalig im Rahmen eines dreitägigen Festivals an drei Orten in Dinslaken. Im Ledigenheim, im Theater „Halbe Treppe“ (beide in Lohberg) und im Tenterhof, Sitz der Burghofbühne und der Bürgerbühne Dinslaken, sind Theateraufführungen, Workshops, ein Festivalcafé und mehr geplant. Aktiv am Festival beteiligen sich zwei Schulen, das OHG mit gleich drei Theatergruppen und die EBGS. Auch die Burghofbühne ist...

  • Dinslaken
  • 07.05.19
Kultur
Die Schüler des Literaturkurses stehen in den Startlöchern.

"NEIN heißt NEIN"
Großes Theather an der Gesamtschule Hünxe

Am Freitag, 5. April, wird der Literaturkurs der Gesamtschule Hünxe ab 18 Uhr ein Theater zum Thema "NEIN heißt NEIN" in seiner Aula aufführen.  Nach wochen- und monatelanger Arbeit hat der 13. Jahrgang von der Gesamtschule Hünxe ist es nun geschafft. Hart haben die Schüler gearbeitet, gedacht und verbessert, bis das nun fertige Stück bühnenreif ist. Jetzt soll es zur Aufführung kommen und Sie haben die Gelegenheit es mitzuerleben. Aber was erwartet die Zuschauer am 5. April? Ein Thema,...

  • Hünxe
  • 28.03.19
Kultur
"Die kleine Bühne Hiesfeld" probt für ihr neues Stück „Pension Schöller“.

Heiteres Theaterstück
Kleine Bühne Hiesfeld spielt „Pension Schöller“

In knapp zwei Wochen ist es wieder soweit. Die Theatergruppe „Die Kleine Bühne Hiesfeld“ ist gerade im Endspurt der Proben für ihr neues Stück „Pension Schöller“. Dieses abendfüllende heitere Theaterstück wurde mehrfach verfilmt, unter anderem mit Harald Juhnke und Brigitte Mira, oder mit Theo Lingen in der Hauptrolle.Nun versucht sich die Kleine Bühne Hiesfeld an diesem Klassiker und hat schon bei den Proben viel zu lachen. Die Premiere ist am 8. März. Bis dahin haben die Akteure noch...

  • Dinslaken
  • 27.02.19
  •  1
Kultur
Die multikulturelle WG gibt sich als typisch deutsche Familie aus. Ob das gut geht?

"Achtung Deutsch!"
Münchner-Tournee-Theater spielt mit Stereotypen in Dinslaken

Eine Wohngemeinschaft von fünf Studenten aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt – durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Als sich Herr Reize vom Wohnungsamt ankündigt, um „Familie Schlüter“ zu überprüfen, stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel. Kurzerhand beschließt die Truppe, dem Kontrolleur eine perfekte deutsche Familie vorzuspielen – beziehungsweise das, was...

  • Dinslaken
  • 16.02.19
Kultur
Das Ensemble der Traumwerkstatt freut sich über weitere Unterstützung.

Inklusives Theater
Traumwerkstatt sucht Verstärkung für Aufführung in Dinslaken

Die inklusive Theatergruppe Traumwerkstatt sucht Menschen allen Alters, die Lust haben, an der neuen Produktion mitzuwirken. Ob als Schauspieler oder und Spielassistentin, als Handwerker beim Bühnenbau, als Schneiderin oder Souffleuse. Es gibt viele Möglichkeiten das Ensemble aktiv zu unterstützen und eigene Ideen einzubringen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig, denn alle Neuen werden in die einzelnen Bereiche eingearbeitet. Informationen gibt es beim Infogespräch am Sonntag, 20. Januar,...

  • Dinslaken
  • 09.01.19
  •  1
Kultur
Als Völkerball 2008 mit ihrer Vision antraten, den Sound und die urgewaltige Atmosphäre einer Rammstein-Show auf die Bühne zu bringen, begann eine Reise, die bis heute noch lange nicht ihr Ende gefunden hat.
2 Bilder

Jetzt schon Tickets sichern
Dinslakener Summer Opening 2019 im Juni wirft seine Schatten voraus

Großartige Veranstaltungen werfen riesige Schatten voraus und so wird es auch mit dem 1. Dinslakener Summer Opening 2019 sein. Die RGV Eventagentur und die DIN-Event präsentieren zu Beginn des Sommers 2019 drei außergewöhnliche Veranstaltungen im Burgtheater am Platz d'Agen in Dinslaken. Völkerball: urgewaltige Atmosphäre wie bei Rammstein-Show Als Völkerball 2008 mit ihrer Vision antraten, den Sound und die urgewaltige Atmosphäre einer Rammstein-Show auf die Bühne zu bringen, begann...

  • Dinslaken
  • 08.01.19
Kultur
Wer die RUHR.TOPCARD aus diesem Jahr vorlegen kann, darf sich beim Kauf der neuen Karte über einen Preisnachlass freuen.

Mit einer Karte die Region entdecken
Verkaufsstart für die RUHR.TOPCARD 2019 am 22. November - erhältlich auch bei uns

Am Donnerstag, 22. November, startet der Verkauf der neuen RUHR.TOPCARD in der Dinslakener Stadtinformation am Rittertor sowie im Leserladen von Niederrhein Anzeiger und NRZ an der Friedrich-Ebert-Straße 84. Über 140 Ausflugsziele warten darauf, entdeckt zu werden. Von den beliebtesten Attraktionen der Region bis hin zu echten Geheimtipps: 94 Orte und Veranstaltungen – darunter Zoos, Freizeitbäder, Museen oder industriekulturelle Highlights – können einmalig kostenfrei besucht werden. Bei...

  • Dinslaken
  • 22.11.18
Kultur
Laura Götz spielt in "Tintenherz" Tochter Meggie und Arno Kempf den geheimnisvollen Vater Mo.

Burghofbühne Dinslaken gastiert in Duisburg
Bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch: "Tintenherz"

In Meggies Leben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht. Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein....

  • Duisburg
  • 08.11.18
  •  1
Kultur
Schauspielerin Laura Götz spielt in "Let's play: Ein Spiel für Benny"

Let’s Play: Theaterstück über den Verlust eines ungeborenen Babys und die Trauer der Familie - für Kinder ab zehn Jahren - Theaterworkshop vorab

Die Stadt Dinslaken und die Burghofbühne Dinslaken arbeiten auch dieses Jahr wieder im Rahmen des Kulturrucksacks NRW zusammen. Unter dem Motto „Let's Play Theater“ gibt es zunächst am Samstag, 10. November, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr einen Theaterworkshop für alle Zehn- bis 14-Jährigen. Dort können die Teilnehmer die Burghofbühne mit ihren Werkstätten und Proberäumen kennenlernen und es werden Grundlagen des Schauspielens erarbeitet und spielerisch alle Phasen durchlaufen, die es...

  • Dinslaken
  • 20.10.18
Kultur
Die Preisträgerin des Kathrin-Türks-Preises 2018, Lisa Danulat

Sparkasse RheinLippe und Burghofbühne Dinslaken verleihen Kathrin-Türks-Preis 2018

18 Jahre in einer dramatischen Stunde Lisa Danulat und Die Kinder von Nothingtown machten das Rennen  Wie ist es, wenn man 18 geworden ist? Wie ist es, wenn man das groß feiern will? Wie ist es, wenn man seine Freunde zu dieser Feier für 20 Uhr eingeladen hat und kann man sicher sein, dass die Gäste auch kommen? Fragen über Fragen, die sich die soeben volljährig gewordene Charly eine gute Stunde vor Beginn ihrer Geburtstagsparty stellt und die ein Feuerwerk an Phantasien und...

  • Dinslaken
  • 13.10.18
  •  1
Kultur
"Das magische Amulett" - ein Theaterstück für Kinder ab sechs Jahren.

Neues von den Schiefen Spielern: Schul- und Amateurtheater-Gruppen Dinslakens machen Theater

Anfang Oktober beginnt die Schul- und Amateurtheater-Saison mit dem Fantasy-Musical „Das magische Amulett“ von Uwe Heynitz, das die Schiefen Spieler Dinslaken 1989 in der Aula des GHZ in Hiesfeld aufführen. Als der junge Taschendieb Samuel der kleinen Prinzessin Coco ein Amulett stiehlt, ahnt er nicht, dass er sie damit dem Eisigen Luftwesen ausgeliefert hat. Reumütig macht er sich auf in das von seltsamen Wesen bewohnte Fabelland, um Coco vor der bitterbösen, aber wunderschönen Königin...

  • Dinslaken
  • 03.10.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  •  8
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.