Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
Nach zwei Aufführungen im Katakomben-Theater in Rüttenscheid, gastiert die Volksbühne am Sonntag, 15. November, 18 Uhr, im Alten Bahnhof Kettwig an der Ruhrtalstraße 345.
2 Bilder

Essener Volksbühne freut sich auf ihre Rückkehr auf die Bühne
Gastspiel im Alten Bahnhof Kettwig

m AltenbWenn die aktuelle Corona-Entwicklung es zulässt, wird es im November drei weitere Aufführungen des Kriminalstücks  „Und dann gab’s keines mehr“ von Agatha Christie geben. Das war im Frühjahr mit großem Erfolg gestartet, nach drei Aufführungen wurde das Ensemble durch Corona gestoppt. Jetzt hoffen alle Beteiligten, dass die Fortführung klappt. Nach zwei Aufführungen im Katakomben-Theater in Rüttenscheid, gastiert die Volksbühne am Sonntag, 15. November, 18 Uhr, im Alten Bahnhof...

  • Essen-Kettwig
  • 19.10.20
Kultur
Auch die Opern-Premiere Don Carlo, die für Samstag geplant war, muss entfallen.

Premiere von Don Carlo fällt aus / Ruhrmuseum wird geschlossen
Corona: Essener Theater sind dicht, Behördengänge sollen verschoben werden

Jetzt werden auch die Theater der Stadt geschlossen. Die für morgen geplante Premiere der Oper Don Carlo entfällt ebenso. Die Theater und Philharmonie Essen (TUP) sagt mit sofortiger Wirkung alle Eigenveranstaltungen in ihren Spielstätten Aalto-Theater, Philharmonie Essen, Grillo-Theater sowie Casa und Box bis auf Weiteres ab. Die komplette Einstellung des Spielbetriebs erfolgt aufgrund zweier Allgemeinverfügungen der Stadt Essen vom 12. und 13. März 2020 zur Verhütung und Bekämpfung der...

  • Essen-West
  • 13.03.20
  • 1
Kultur
Theaterpädagogin Aline Bosselmann.

Stadtspiegel-Gespräch mit Theaterpädagogin Aline Bosselmann
Theaterstück "Die Positronen" in der Casa des Schauspiels Essen

Wenn Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren auf der Suche nach sich selbst sind, dann kann es im Grunde nur spannend werden. Im vergangenen September hat die Theatergruppe "Die Positronen" zusammengefunden und seither gemeinsam ihr Stück "Unendliche (Ge-)schichten" entwickelt. Der SÜD ANZEIGER sprach mit Theaterpädagogin Aline Bosselmann, die die insgesamt sieben äußerst beweglichen Elementarteilchen leitet. Das "StadtEnsemble" unter dem Dach der Theaterpädagogik des Schauspiels Essen...

  • Essen-Süd
  • 12.03.20
  • 1
Kultur
Selbst ist die Frau: Nadine Stöckmann nimmt den Schlüssel symbolisch vom Rezeptions-Brett der Dekoration der aktuellen Show „Grand Hotel“.

Direktorenwechsel im Essener GOP-Varieté
Nadine Stöckmann neue Theater-Chefin

Nadine Stöckmann ist neue Direktorin des Essener GOP Varieté-Theaters. Die 40-jährige löst Mike Bomheuer ab. Nur zweieinhalb Jahre war Bomheuer als Direktor das Gesicht des Essener GOP. Nun verlässt er aus familiären Gründen das Varieté-Theater. Mit Nadine Stöckmann steht erstmals eine Frau an der Spitze des GOP an der Rottstraße. Die Mettmannerin war bis Anfang 2016 im Event- und F&B-Management in einem der größten Hotels Deutschlands in Berlin tätig und wechselte im Mai 2016 ins...

  • Essen-Süd
  • 20.12.19
Kultur
Das Ozeanmärchen wird gezeigt.

Gastspiel von "Tränen der Heimat" im Kunstraum Notkirche
"der leere raum" öffnet sich

Das Frohnhauser Theater "der leere raum" hat seine neuen Spieltermine bis Weihnachten bekannt gegeben: Am Freitag, 11. Oktober, und Freitag, 20. Dezember, jeweils um 19 Uhr, spielt "der leere raum" Lutz Hübners Schauspiel „Tränen der Heimat“ im Theater an der Raumerstraße 11. Am Freitag, 15. November, um 19 Uhr findet „Tränen der Heimat“ als Gastspiel im Kunstraum Notkirche der Apostelkirche Frohnhausen an der Mülheim Straße 72, statt. Das Figurentheater „Ozeanmärchen“ wird am Samstag, 9....

  • Essen-West
  • 20.07.19
Ratgeber

Neulich im Theater...
Lachmöwen ganz nah

Es gibt schon ganz spezielle Vögel, pardon: Zeitgenossen. Und man ist dann doch sehr froh, dass man nicht regelmäßig mit ihnen zu tun hat. Neulich im Konzert: Neben mir zwei Damen, die offensichtlich jede Menge Spaß in den Backen hatten und das Geschehen auf der Bühne nicht nur mit lautstarkem Lachen, sondern auch mit dem einen oder anderen schrägen Kommentar garnierten. Regelmäßiges Lachen soll ja die Lebenszeit verlängern. Gönnen wir ihnen also den Spaß und hoffen das Beste für die...

  • Essen-West
  • 12.02.19
Kultur

Theater "der leere raum" lädt zum Persönlichkeitstest ein
Projekt: In Würde altern

Wie kann man in Würde altern? - Um diese Frage geht es beim neuen Stück, das derzeit im Theater "der leere raum" in Frohnhausen entwickelt wird. Theater-Leiterin Claudia Maurer verrät: "Die Premiere wird am Samstag, 13. April, 19.30 Uhr, bei uns an der Raumerstraße 11 stattfinden." Doch bis dahin soll das Stück noch gemeinsam mit interessierten Menschen entwickelt werden. "Im Rahmen unserer Recherchen haben wir sehr faszinierende Fragen und Spiele vorbereitet und laden herzlich zu einem...

  • Essen-West
  • 12.02.19
  • 1
Kultur
Eine Balkon-Szene der besonderen Art (von links): Elke Schramm als Gitta Heinrich und Michael Hilgert als Stefano Papavonikistepavikolos.
4 Bilder

Boulevard in Reinform
Laienspielgruppe Essen-Altendorf präsentiert Komödie "Latein für Töchter"

Immer im November, wenn die Tage kürzer werden, es draußen finster, nass und kalt ist, sorgt die Laienspielgruppe (LSG) Essen-Altendorf für ein stimmungsvolles Kontrastprogramm. Und das seit über einem Vierteljahrhundert. "Latein für Töchter" heißt das jüngste Stück, mit der die Gruppe am Wochenende Premiere feierte. Die Komödie von Bernd Spehling ist Boulevard-Theater in Reinform: Verwicklungen, Missverständnisse, skurrile Situationen wechseln sich ab und sorgen für beste...

  • Essen-West
  • 05.11.18
Kultur
Auch die Inszenierung des Ozeanmärchens von Mariela Rossi (Fotos) steht in den nächsten Monaten auf dem Programm.

Theater in Breilsort - Kostproben bei der Kunstspur

Der Countdown läuft: Im neuen Frohnhauser Theater "der leere raum" beginnt in wenigen Tagen die neue Spielzeit. Doch zuvor gibt's an diesem Wochenende, 29. und 30. September, die Möglichkeit, den beiden Macherinnen Claudia Maurer und Mariela Rossi im Rahmen der Aktion Kunstspur 2018 über die Schultern zu schauen. "Für alle Neugierigen, die gerne das Theater kennenlernen möchten, das vor einem Jahr nach Frohnhausen-Breilsort gezogen ist, die Fragen haben oder sogar Lust hätten, bei einem...

  • Essen-West
  • 25.09.18
LK-Gemeinschaft

Hilfe, ein Sitzriese...

Kennen Sie das auch: Da haben Sie's sich gerade im Sessel des Theaters so richtig gemütlich gemacht, freuen sich über den guten Platz, der freie Sicht auf die gesamte Bühne gewährt und dann das: Der Himmel scheint sich zu verfinstern und ein Sitzriese ungeahnten Ausmaßes nimmt direkt den Platz vor Ihnen ein. Freie Sicht? Ab sofort Fehlanzeige. Dafür besteht die Bühne nur noch aus einem riesigen Hinterkopf, der auch noch zu einem Zeitgenossen gehört, der sich auf besonders aufrechtes und...

  • Essen-West
  • 23.07.18
  • 1
  • 1
Kultur
Aline Bosselmann (ab der nächsten Spielzeit Theaterpädagogin am Schauspiel Essen, v.l.), Marie-Helen Joël (Theaterpädagogin und Sängerin am Aalto-Theater), Merja Dworczak (Konzertpädagogin Philharmonie Essen), Markus König (Marken-Kommunikation bei Evonik Industries AG), Christian Tombeil (Intendant des Schauspiel Essen in Vertretung für TUP-Geschäftsführer Berger Bergmann), Marguerite Windblut (Theaterpädagoge am Schauspiel Essen) und Sandra Paulkowsky (Theaterpädagogik am Aalto.

TuP bringen Kinder und Jugendliche ins Theater

Die Theaterbegeisterung früh starten - das ist Ziel des neuen Kinder- und Jugendprogramm für die Spielzeit 2018/2019, welches die Theater und Philharmonie Essen (TuP) jetzt vorstellte. Ob Konzerte, Opern- oder Schauspielaufführungen für alle vom Kindergartenalter bis zum Abitur, ob Kompositionsprojekte in der Philharmonie, Backstage-Vormittage für Schulklassen im Aalto-Theater oder für die Kita buchbare Vorstellungen des Schauspiels – das Angebot der Theater und Philharmonie Essen (TUP)...

  • Essen-Süd
  • 30.06.18
  • 1
Kultur
Die Eule, Carla, und Stella, als Rock-Maulwurf (v.l.), gehören zusammen mit vielen weiteren  zum Ensemble, das aus 15 Kindern besteht. Der Vorverkauf hat begonnen.

Die Eule findet den Beat

Elterninitiative stellt Theaterprojekt auf die Beine Das "Theater Wundervogel" mit seinen 15 Schauspielern und vielen Akteuren hinter der Bühne präsentiert am Samstag, 7. Juli, das Musiktheater "Eule findet den Beat". Von Dirk-R. Heuer Die Aufführung im Eckhaus, Schulstraße 10, beginnt um 15 Uhr. "Die Vorstellung dauert rund 70 Minuten", erzählen die Organisatorinnen Joelle Cox und Sarah Janböcke der Elterninitiative im Gespräch mit der Redaktion. "Wir wollten unseren Kindern etwas Gutes...

  • Essen-Kettwig
  • 30.05.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  • 8
  • 16
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Kultur
Die Kettwiger Theatergruppe Lopina präsentiert am 3. Februar ihr neues Stück „Die Lügenschwalben“ im Katakomben Theater an der Girardetstraße 2.
2 Bilder

Theatergruppe Lopina präsentiert "Die Lügenschwalben"

Ihr mittlerweile drittes Bühnenstück führt die Kettwiger Theatergruppe "Lopina" auf. Ihr neues Stück „Die Lügenschwalben“ ist eine Kriminalkomödie unter der Regie des freiberuflichen Theaterregisseurs Jörg Wilms und wird am Freitag, 13. April, um 20 Uhr im Katakomben-Theater an der Girardetstraße 2 auf die Bühne gebracht. Die Besucher können sich auf ein Verwirrspiel um ein perfides Verbrechen auf einem englischen Landsitz freuen. Denn was die 70-jährige Rentnerin Amanda Lord betrifft, so...

  • Essen-Kettwig
  • 29.03.18
  • 1
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  • 6
  • 9
Kultur
21 Bilder

Diese ‚Sprechstunde‘ ist garantiert rezeptfrei.

Comedy und Akrobatik im GOP-Varieté Theater Essen Die Körper der Artisten sind perfekt durchtrainiert. Mit Leichtigkeit schweben sie durch die Luft und es scheint so, als wäre die Schwerkraft aufgehoben. Atemberaubende Akrobatik mit international bekannten Artisten, dazu eine gehörige Portion Humor, Satire und Comedy präsentiert das GOP-Varieté Theater Essen mit der aktuellen Show ‚Sprechstunde‘ – die noch bis zum 25.Februar läuft. Durch das Programm führt Stand-Up Comedian Benni Stark -...

  • Essen-Steele
  • 02.02.18
  • 2
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei...

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  • 14
  • 12
Kultur
Die Kettwiger Theatergruppe Lopina präsentiert am 3. Februar ihr neues Stück „Die Lügenschwalben“ im Katakomben Theater an der Girardetstraße 2.Foto: Bangert

Theatergruppe "Lopina": Dem Täter auf der Spur

Ihr mittlerweile drittes Bühnenstück führt die Kettwiger Theatergruppe "Lopina" auf. Ihr neues Stück „Die Lügenschwalben“ ist eine Kriminalkomödie unter der Regie des freiberuflichen Theaterregisseurs Jörg Wilms und wird am Freitag, 3. Februar, um 19 Uhr im Katakomben-Theater an der Girardetstraße 2 auf die Bühne gebracht. Die Besucher können sich auf ein Verwirrspiel um ein perfides Verbrechen auf einem englischen Landsitz freuen. Denn was die 70-jährige Rentnerin Amanda Lord betrifft, so...

  • Essen-Kettwig
  • 20.01.17
Kultur
Das "Däumelinchen" geht auf eine wundersame Reise durch gefährliche Landschaften
2 Bilder

Märchen zur Vorweihnachtszeit im Theater an der Ruhr

Mit einem speziellen Vorweihnachts- und Neujahresprogramm will das Theater an der Ruhr, Akazienallee 61, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Warten auf das Christkind verkürzen und sie auf das neue Jahr einstimmen. Mit dem Familienstück „Das kalte Herz“ startet das Programm am Sonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr. In dem märchenhaften Abenteuer von Wilhelm Hauff geht es um den armen Peter Munk, der mit der Arbeit als Köhler unzufrieden ist. Sein Wunsch nach Reichtum und Erfolg geht in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.11.16
Kultur

Leaf-Festival bietet: Viel Lärm um Nichts

Um „Viel Lärm um nichts“ dreht sich alles ab kommender Woche rund um die Freilichtbühne im Kloster Saarn. Während des Shakespeare-Festival von Dienstag, 20. September, bis Sonntag, 25. September, steht der britische Dichter im Vordergrund. Das Programm bietet etwas für Jung und Literarisches, Musikalisches, Schul-Workshops, Jazz, Kulinarisches und historisches Handwerk. Letztere kann man während des open-Air Marktes und des Festbanketts genießen. Im Vordergrund bleibt aber das Theaterstück...

  • Essen-Kettwig
  • 16.09.16
LK-Gemeinschaft
Wer malt ein tolles Plakat für das Stück "Die kleine Hexe"?  Foto: Essener Volksbühne

Wer malt die "Kleine Hexe"? Essener Volksbühne sucht kleine Plakatmaler

Für ihr diesjähriges Kinderstück „Die kleine Hexe“ nach dem Buch von Otfried Preußler sucht die Essener Volksbühne Hilfe für ihr Plakat. Deshalb hat sie einen Wettbewerb unter Essener Kindern ausgeschrieben. Malwettbewerb Gesucht wird das schönste Plakatbild zum Stück. Mitmachen können alle Kinder bis 10 Jahren. Auch Kitagruppen und Schulklassen können sich beteiligen. Das schönste Bild wird das Plakatmotiv der Essener Volksbühne, mit dem sie ab November 2016 in den Stadtteilen für ihre...

  • Essen-Ruhr
  • 20.06.16
Kultur

Mehr Moralist als Ästhet

Zum 85. Geburtstag des Dramatikers Rolf Hochhuth am 1. April "Ihnen ging es nicht nur um einen Unterhaltungseffekt, sondern vor allem darum, gesellschaftliche und politische Missstände aufzuzeigen, die sich nach ihrer Überzeugung in unserem Lande auftaten", schrieb der damalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse vor zehn Jahren in seinem Glückwunschschreiben an den Dramatiker Rolf Hochhuth, der mit seinen Arbeiten seit mehr als 50 Jahren die deutsche Öffentlichkeit stark polarisiert. ...

  • Wattenscheid
  • 24.03.16
  • 1
Kultur

Was macht eigentlich ein Requisiteur?

Kaum ein handwerklicher Beruf am Theater ist so kreativ, spannend und abwechslungsreich wie der des Requisiteurs, sagen die Verantwortlichen der Theater und Philharmonie Essen. Denn fast alle Gegenstände, mit denen Schauspieler und Sänger auf der Bühne hantieren, müssen für die jeweilige Inszenierung speziell angefertigt werden und besonders hohen Sicherheitsanforderungen genügen. Welche Ausbildungsgänge und Aufgabenbereiche sich im Detail hinter diesem Berufsfeld verbergen, stellen am...

  • Essen-Süd
  • 23.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.