Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
"Moving Shadows", das preisgekrönte Schattentheater, kann man am Samstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) in Heiligenhaus live erleben.

„Die Mobilés“ live in Heiligenhaus: Samstag, 2. Oktober, 20 Uhr Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium (Herzogstraße 75)
"Moving Shadows", das preisgekrönte Schattentheater live in Heiligenhaus

Acht Menschen, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. "Moving Shadows", das preisgekrönte Schattentheater, kann man am Samstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums (Herzogstraße 75) in Heiligenhaus live erleben. Mit erstaunlicher Präzision...

  • Heiligenhaus
  • 23.09.21
Kultur
"Es geht wieder los!" Dr. Linda Brücher (von rechts), Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert, Bürgermeister Dirk Lukrafka und Shamail Arshad, der Vorsitzende des Betriebsausschusses des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert, stellten am Hardenberg Schloss in Neviges die Veranstaltungen des Kultursommers 2021 vor.
2 Bilder

Für fast jedes Alter und fast jeden Geschmack ist was dabei
Velberter Kulturloewen sorgen für einen tollen Sommer

Die „Loewen“ sind wieder los und versprechen einen abwechslungsreichen Kultursommer. Die meisten Veranstaltungen finden im Freien an der Vorburg des Schlosses Hardenberg statt. Dort präsentierten Dr. Linda Brücher und Dirk Lukrafka als Betriebsleiter der Kultur- und Veranstaltungsbetriebe Velbert sowie Shamail Arschad als politischer Vertreter des städtischen Eigenbetriebs das Sommerprogramm 2021, das am 19. September endet. Dann beteiligen sich die „Velberter Kulturloewen“ zum ersten Mal am...

  • Velbert-Neviges
  • 29.06.21
Kultur
Zusammen mit Thomas Langmesser stellte Ute Kranz den Theaterspaziergang im Zuge der Neanderland-Biennale vor, der unter anderem im Hefelmann-Park Station machen soll.

Zehnte Neanderland-Biennale lädt zum Theaterspaziergang in Heiligenhaus ein
Kultur startet im Spätsommer

Thomas Langmesser hat eine gute und eine schlechte Nachricht: Die Neanderland-Biennale findet statt, das Heiligenhauser Stadtfest fällt allerdings aus. „Das Stadtfest kann ich jetzt schon absagen, denn es ist nicht realistisch, dass sich tausende Leute treffen“, blickt der Dezernent für Jugend, Soziales und Kultur auf das erste Wochenende im Juni. So ganz müssen die Heiligenhauser aber nicht auf kulturelle Häppchen verzichten: „Es sind mehrere Wendehammerkonzerte geplant, die sich die Menschen...

  • Heiligenhaus
  • 06.04.21
Kultur
Die "Velberter Kulturloewen": Anja Franzel (von links), Betriebsleiterin Dr. Linda Frenzel, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Judith Stankovic, Shamail Arshad und Hermann-Josef Schmitz freuen sich auf die neue Spielsaison.
3 Bilder

Das Kulturleben der Stadt erwacht wieder
"Velberter Kulturloewen" stellen den neuen Spielplan vor

Ein Stück Normalität wollen sie den Bürgern zurückgeben. Die Rede ist von den "Velberter Kulturloewen", die ab September die Pforten der Veranstaltungsstätten Vorburg des Schlosses Hardenberg und des Historischen Bürgerhaus Langenberg für ihre Besucher öffnen.  Betriebsleiterin Dr. Linda Frenzel: „Wir freuen uns auf die neue Spielzeit und haben ein feines Programm zusammengestellt, das sich übersichtlich und knackig im neuen Spielplan präsentiert.“ Alles ist anders in diesem Jahr und doch ist...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.08.20
Kultur
Die Bigband "Wind Machine" kam nicht in einem Proberaum, sondern auf dem ausreichend großem Schulhof an der Kaiserstraße 12 zusammen, um die Saiten erklingen, die Becken scheppern und die Saxophone ertönen zu lassen.
7 Bilder

"Gemeinsam den Takt wiederfinden"
An der Musik- und Kunstschule Velbert wird improvisiert

"Gemeinsam den Takt wiederfinden" lautete die Herausforderung für Dozenten und Schüler der Musik- und Kunstschule Velbert, nachdem Corona alle zur Pause zwang. In einer gleichnamigen Serie stellt der Stadtanzeiger Niederberg die einzelnen Gruppen sowie die veränderten Bedingungen vor. Denn wie Vielerorts mussten wegen der geltenden Einschränkungen auch bei der städtischen Einrichtung, in der sich alles um Musik, Tanz, Theater und Kunst dreht, zahlreiche Vorkehrungen getroffen werden, damit Jung...

  • Velbert
  • 30.06.20
Kultur
Der neue Kulturkalender für Heiligenhaus ist da: Edelgard Eichberg (von links), Veronika Kautz, Almuth Schuldmann-Brack und Jürgen Weger präsentieren das druckfrische Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2019.

Kulturprogramm für den Herbst wurde jetzt vorgestellt
Heiligenhauser Kultur begeistert alle

Der Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2019 kommt diesmal in einer neuen Gestaltung daher. Der Grund dafür liegt in der Zusammenfassung von Jugendamt und Kultur. „Unsere Zielgruppen sind fließend“, beschreibt Club-Leiterin Edelgard Eichberg. „Wir haben Publikum von ganz jung bis über 70 Jahre, die Übergänge sind fließend. Bei Rock-ME kommt alles von 16 bis 80 Jahre.“ Einer der Höhepunkte findet bereits am Samstag, 28. September, statt: Dann tritt Herbert Knebel mit seinem Affentheater in...

  • Heiligenhaus
  • 30.08.19
Kultur
Gemeinsam stellten die Verantwortlichen den neuen Spielplan 2019/2020 vor: Der Vorsitzende des Kulturausschusses Hermann-Josef Schmitz (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka, Anja Franzel, Dr. Linda Frenzel sowie  Judith Stankovic von den "Velberter Kulturloewen, die sich um die Programmgestaltung kümmerten, sowie der Vorsitzende des Betriebsausschusses des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Shamail Arshad.
2 Bilder

Klassisches, Modernes, Theater für Kinder und eine Party im Forum Niederberg
Spielplan für die Kultursaison 2019/20 liegt vor

Der neue Spielplan für die Kultursaison 2019/2020 liegt vor. Auch in den kommenden Monaten können Bürger aus Velbert sowie Gäste aus anderen Städten in den Spielstätten der Stadt Musik, Theater, Comedy und mehr erleben. Ob Klassisches wie das Sinfoniekonzert der Neuen Philharmonie Westfalen (27. Oktober), etwas zum Lachen und Schmunzeln wie das musikalische Kabarett von Lars Redlich (2. November) oder Besonderes wie der Französische Abend mit kulinarischen Genüssen sowie passend-kulturellem...

  • Velbert
  • 28.08.19
Kultur
Das Alldie-Kunsthaus an der Wiemerstraße 3 in Langenberg ist Anlaufpunkt für Künstler und Kunstinteressierte.

Kunsthaus sorgt für Leben in LA

Als Treffpunkt für die am Ort ansässigen Künstler und für Kunstinteressierte wurde 1993 der Verein "Kunsthaus Langenberg" gegründet. Daraus entwickelte sich eine Erfolgsgeschichte, die weit über Langenberg wirkte. Den Grundstein dafür legte die Aktion "Grundsteinkisten": 1994 verschickte der Konzeptkünstler Norbert Bauer 400 davon an 400 Künstler, darunter so berühmte wie Günter Uecker, Markus Lüpertz, Emil Schumacher, Elvira Bach, Harald Naegeli und Klaus Staeck. Sie alle bearbeiteten das...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.18
  • 1
Kultur

Schlossförderverein spendet fürs Kindertheater

Da freuen sich Judith Stankovic (von rechts) und Dr. Linda Frenzel, die neue Leiterin der Velberter Kulturbetriebe: Der Förderverein des Hardenbeger Schlosses überreichte eine Spende von 1.300 Euro, damit auch Kinder aus einkommenschwachen Familien an den Aufführungen des Kindertheaters in der Vorburg teilnehmen können. Kräftige Unterstützung erhielten die Schlossförderer durch die Sparda-Bank West in Velbert. Deren Filialleiterin Verena Fischer (dritte von rechts) unterstützt die Aktion mit...

  • Velbert-Neviges
  • 27.09.18
Kultur
Bürgermeister Dirk Lukrafka stellte im Forum Niederberg die neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV), Dr. Linda Frenzel, vor. Die gebürtige Wuppertalerin, die am 1. September offiziell ihre Arbeit aufnimmt, ist höchst motiviert.
2 Bilder

Dr. Linda Frenzel ist neue Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert

"Motivation - das ist meine Stärke! Ich bin selber sehr motiviert und das steckt eben an", sagt Dr. Linda Frenzel. Die 31-Jährige tritt am 1. September ihre neue Stellung als Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV) an. Bürgermeister Dirk Lukrafka stelle die Wuppertalerin nun im Rahmen eines Pressegesprächs vor, wobei er betonte, dass er sich darüber freut, dass "Dr. Linda Frenzel fast einstimmig vom Rat für diese Position gewählt wurde." Schließlich handle es sich beim...

  • Velbert
  • 08.08.18
Kultur
5 Bilder

Es gibt wieder Kultur pur: Neuer Spielplan für Velbert ist da!

Der neue Spielplan für Velbert ist frisch gedruckt. Aktuell läuft die umfangreiche Erstaussendung des Programmheftes an die Bürger. Wer Interesse hat, kann sich noch in den Verteiler aufnehmen lassen. Velbert. So ist es auch Zeit, sich mit dem Programm-Highlights und Terminen in der kommenden Spielzeit zu befassen, denn der Vorverkauf hat diese Woche begonnen. Ab sofort können daher auch sämtliche Informationen zu den Vorstellungen unter www.velbert-events.de nachgelesen werden. Klassische...

  • Velbert-Neviges
  • 01.08.18
LK-Gemeinschaft

Prominente wecken Dornröschen auf

Die Schüler des Literaturkurses des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) begeisterten viele Zuschauer mit ihrem selbst geschriebenen Stück, in dem Dornröschen von Personen der Zeitgeschichte erweckt werden soll. Angefangen von den Namensgebern der Schule, Hans und Sophie Scholl, über die geballte Intelligenz vom Albert Einstein bis zu den einfältigen Popstars wie Elvis Presley oder Dieter Bohlen. Ein vergnügliches Defilee, das mit viel Witz und Ironie gespickt war. Am Ende war es die Figur des...

  • Velbert
  • 26.06.18
Kultur
Jürgen Weger vom Kulturbüro mit dem neuen Kulturkalender der Stadt Heiligenhaus für das zweite Halbjahr 2018.

Der neue Kulturkalender ist da: 18 Veranstaltungen in Heiligenhaus

Insgesamt 18 Veranstaltungen sollen viele Heiligenhauser sowie Bürger aus der Umgebung von September bis Dezember in die drei etablieren Spielstätten der Stadt locken und für gute Unterhaltung sorgen. Mit einer Sitzplatzauslastung von 84,5 Prozent sei das in der Vergangenheit immer sehr gut gelungen, freut sich das Team des Heiligenhauser Kulturbüros. "Das ist ein Kompliment für unsere Arbeit!" Nun ist der neue Kulturkalender der Stadt Heiligenhaus für das zweite Halbjahr 2018 fertig und es...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  • 8
  • 16
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  • 6
  • 9
Kultur
Jürgen Weger und Stephan Nau vom Kulturbüro Heiligenhaus machen darauf aufmerksam, dass alle Veranstaltungen aus dem aktuellen Kulturkalender über "neanderticket.de" gebucht werden können.

Neben Folk hat das Kulturbüro viel zu bieten

Musikalische Höhepunkte und Kabarett der Spitzenklasse Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Ticket für eine schöne Veranstaltung? "Deshalb haben wir den neuen Kulturkalender für das erste Halbjahr 2018 noch vor Weihnachten vorgestellt“, gibt Jürgen Weger zu, der zusammen mit Kulturbüroleiter Stephan Nau trotz des Weihnachtsmarktes noch Zeit fand, die Höhepunkte des aktuellen Programms vorzustellen. Geboten wird etwas für jedes Alter und für jeden Geschmack....

  • Heiligenhaus
  • 19.12.17
Überregionales

Vorlesepaten bilden sich weiter

Damit die ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei noch besser die Kinder begeistern können, gab die Theaterpädagogin Alexandra Bongers (links) einen Workshop in der Zentralbibliothek. Dabei ging es unter anderem darum, wie die Vorleser ihre Zuhörer immer im Blick haben, auch wenn die Augen aufs Buch gerichtet sind.

  • Velbert
  • 21.11.17
Kultur

Schlossfreunde fördern Kindertheater

"Kein Kind soll aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben, wenn die Schule oder der Kindergarten eine Aufführung des Kindertheaters in der Vorburg besuchen", so die Überzeugung von Dr. Peter Egen (zweiter von links). Darum sicherte der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensemble Schloss Hardenberg der Leiterin des Kindertheaters, Judith Stankovic (dritte von rechts), Unterstützung zu. Durch Abfrage bei den Lehrern und Erziehern erhalten bedürftige Kinder nun unbürokratisch Unterstützung...

  • Velbert-Neviges
  • 17.11.17
  • 1
Kultur
Beatrice Richter und ihre Tochter Judith sowie Claus Thull-Emden spielen die Komödie "Hundert Quadratmeter" in Essen. Foto: Achim Zeppenfeld

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter"

"Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem Neugierigen und seiner Begleitung zwei Premieren-Freikarten....

  • Essen-Nord
  • 09.10.17
  • 14
  • 12
Kultur
Matthias Kuchta, der französische Schauspieler Laurent Varin und der polnische Schauspieler Zbyszek Moskal lassen ihr Publikum in die Gedanken ehemaliger Soldaten eintauchen. Fotos: PR
2 Bilder

Premiere: „Papas Kriege“ in Heiligenhaus

Das internationale Theaterfestival "neanderland BIENNALE" steht 2017 wieder ganz im Zeichen der deutsch-französisch-polnischen Kooperation. Unter dem Motto "Neue Ufer" werden im Festivalzeitraum vom 23. Juni bis zum 23. Juli in den zehn Städten des Kreises Mettmann nicht nur Gastspiele aus den drei Ländern zu sehen sein, sondern auch Produktionen, die eigens für die "neanderland BIENNALE" konzipiert werden. So zum Beispiel die Stückentwicklung „Papas Kriege“, an der auch Matthias Kuchta vom...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.17
Kultur
Das Programmheft der diesjährigen Biennale (v.l.: Landrat Thomas Hendele, künstlerische Leiterin Katja Lillih Leinenweber, Europastaatssekretär Dr. Marc Jan Eumann). Foto: PR

Aufbruch zuneuen Ufern

Das Programm für die neanderland BIENNALE 2017 steht Kreis Mettmann. Die neanderland BIENNALE 2017, das große Theaterfestival im Kreis Mettmann startet am 23. Juni. Alle zehn Städte des Kreises sind dabei, und auch in diesem Jahr steht die BIENNALE wieder ganz im Zeichen der deutschfranzösisch-polnischen Kooperation. Unter dem Motto "Neue Ufer" werden die deutschen, polnischen und französischen Ensembles der zur neanderland BIENNALE 2017 eingeladenen Theater das Publikum auf eine Reise voller...

  • Velbert
  • 27.04.17
LK-Gemeinschaft
Kulinarischen Köstlichkeiten und ein tolles Bühnenprogramm wird geboten. Foto: PR
2 Bilder

Dinner imBürgerhaus Langenberg

Eine atemberaubende Darbietung mit köstlichem Frühlingsmenü Die ersten warmen Sonnenstrahlen machen nicht nur Lust auf frische Luft, sondern auch auf frischen Spargel … am 6. Mai wird in der besonderen Atmosphäre des historischen Bürgerhaus Langenberg ein musikalisch-kabarettistischer Abend mit einem dreigängigen Frühlingsmenü mit frischem Spargel angeboten. Um 18 Uhr geht es mit einer kleinen Vorspeise und dem ersten Akt los: Der Frühling ist gekommen, alle Vögel sind zurück und schon senkt...

  • Velbert
  • 06.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.