Theateraufführung

Beiträge zum Thema Theateraufführung

Kultur
„Der Zauberer von Oz“ nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum wird im Grillo-Theater gespielt.

Ein Weihnachtsmärchen
„Der Zauberer von Oz“ im Grillo-Theater

Traditionell zeigt das Schauspiel Essen in der Vorweihnachtszeit ein Familienstück im Grillo-Theater. Pandemiebedingt musste das Weihnachtsmärchen im vergangenen Jahr leider abgesagt werden. Umso glücklicher ist Schauspielintendant Christian Tombeil, dass in dieser Spielzeit „Der Zauberer von Oz“ nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum für Theaterfans ab sechs Jahren wieder im Grillo-Theater gespielt werden kann. Die Premiere ist am 23. Oktober, 17 Uhr.  Damit Lehrer, die gerne eine...

  • Essen
  • 06.09.21
Kultur
Die Essener Volksbühne kehrt mit dem Thriller „Und dann gab’s keines mehr“ auf die Bühne zurück.

Und dann gab’s keines mehr
Essener Volksbühne zeigt wieder Agatha-Christie-Krimi

Ein Toter nach dem anderen und keine Spur von einem Täter – die Essener Volksbühne kehrt mit dem spannenden Thriller „Und dann gab’s keines mehr“ von Agatha Christie auf die Bühne zurück. Die Produktion war im Frühjahr 2020 mit großem Erfolg gestartet, nach drei Aufführungen wurde das Ensemble durch Corona gestoppt. Die Aufführungen finden unter den jeweils geltenden Corona-Regeln (aktuell unter anderem 3G) statt. Termine der AufführungenFreitag 3. September, ab 20 Uhr im Theater Freudenhaus im...

  • Essen
  • 20.08.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Geschafft! Nach einer Woche mit intensiven Proben konnten die Kids ein Tanz-Theaterstück präsentieren.
2 Bilder

Mit Tanz & Theater gegen TikTok
VKJ organisierte einen Workshop in Essen-Altendorf

Unter dem Motto „Show it again! Tanz & Theater vs. TikTok“ haben Ann-Christin Vitzthum und Rebecca Schultheiß vom „VKJ-Young*“ (Offener Treff für Kinder und Jugendliche an der Hüttmannstraße 11) einen Workshop organisiert. Fünf Tage lang wurde mit den ganz jungen TikTok-Fans aus Essen-Altendorf diskutiert und geprobt. "Was machen TikTok-Likes mit unseren Gefühlen?" Welche Gefahren lauern, wenn man sich online präsentiert? Und wie kann man die ganze Thematik „analog“ in einem Tanz- und...

  • Essen
  • 09.08.21
Kultur
Einen musikalischen Abend der Extraklasse gibt es ab dem 2. September mit Joanna Murray-Smith.

Auftakt der Theater-Spielzeit
Musikalische Monologe und Extrawürste

Im Theater im Rathaus, Porscheplatz 1, Essen ist im September Auftakt zur neuen Spielzeit  2021/2022.  Nachfolgend erhalten Interessierte eine Übersicht der Aufführungen. Der Vorverkauf und die Öffnung der Theaterkasse beginnt ab sofort. SONGS FÜR NOBODIES  - 2. September bis 3. Oktober  Musikalischer Monolog von Joanna Murray-Smith, Regie: Stefan Huber mit Susanne Eisenkolb, Patricia Martin am Klavier EXTRAWURST - 14. Oktober bis 14. November Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz...

  • Essen
  • 09.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
Wuppertaler Puppenspiele

Kindertheater
UDO IGEL WAGT ALLES - eine ganz schön stachelige Geschichte!

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen präsentiert das Bürgerhaus Oststadt: Udo Igel wagt alles!  "Wuppertaler Puppenspiele" Der Igel Udo und seine Freundin die Maus Inge sind Nachbarn. Eines Morgens wundert sich Udo über ein großes Nest, das wenige Schritte von seiner Wohnung gebaut worden ist. Das Perlhuhn Erika hat für ihre Küken Peter und Susanne eine neue Wohnung eingerichtet. Das hat der schlaue Fuchs Dieter Gänsepott auch schon bemerkt. Gänsepott erfindet eine Hühnerpost. Brandneu im...

  • Essen-Steele
  • 05.09.19
Kultur
3 Bilder

Die Südseeinsel Tuvalu darf nicht untergehen!
50 Jahre Schule im Bergmannsfeld!

Zum 50. Geburtstag der Schule im Bergmannsfeld haben wir, das Bürgerhaus Oststadt und die Stadtteilbibliothek Freisenbruch, ein Geschenk besonderer Art überlegt! Passend zu unserem diesjährigen Thema: Natur und Umwelt, trat heute Das Theater „Die Mimosen“ auf und begeisterte in 2 aufeinander folgenden Veranstaltungen die kleinen und großen Zuschauer der Bergmannsfeldschule! Bei  der Geschichte "Tuvalu darf nicht untergehen" handelt es sich um eine kleine Südsee-Insel, die vermüllt wird! Ein...

  • Essen-Steele
  • 26.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Theatergruppe "Vorhang auf" präsentiert:
Der Butler und die Elfe

Elvira spricht nur noch in Shakespeare-Zitaten. Ihr Onkel Klaus ist ständig angeheitert, obwohl er gar nicht trinkt. Tante Belinda verliert über Nacht 20 Pfund Gewicht. Und Butler Johann ergeht sich gänzlich unerwartet in heftigsten Liebesschwüren. Schuld am Chaos in der Schillerallee 4 ist ein Fabelwesen aus dem Wald: die Elfe hatte ihren Zauberstab verloren, Elvira brachte ihn ihr zurück. Zum Dank gewährte die Elfe den Bewohnern der Schillerallee 4 drei Wünsche. Doch die wussten davon nichts...

  • Essen-Steele
  • 14.03.19
  • 1
  • 3
Kultur
Makiba eine tolle Truppe
4 Bilder

Makiba-verzaubert Steele mit "Lautlos"

Im Theater Freundenhaus in Essen-Steele feierte das neue Stück "Lautlos" seine Weltpremiere es ist das die integrativen Theatergruppe Makiba zeigt, sie spielten in einem gut gefüllten Haus . Makiba ist das bekannte Theaterprojekt aus dem "Mal Anders"Kulturpogramm ,das neben einem Hip-Hop oder Tanzkurs oder den Kursen die sich mit der Farblichen oder Werkstoffen auseindersetzen .Die Leitung von Makiba liegt bei Mareike Covella und Lupa Covella . Alle Bahner und Kostüme sind selbst Hergestellt...

  • Essen-Werden
  • 01.04.17
  • 2
  • 2
Überregionales
Das Team der Bücherei - bereits fertig für die Bühne!
8 Bilder

Wenn ein Buch lebendig wird - Theateraufführung an der Josefschule

„Spuk in der Schule“ hieß es am vergangenen Montagnachmittag in der Josefschule in Horst. Das engagierte Team der Schulbücherei hatte sich das gleichnamige Buch aus der Reihe „Drei Fragezeichen Kids“ als Vorlage genommen und auf die Bühne gebracht. Damit folgten sie einer bereits langen Tradition - seit 20 Jahren werden interessierte Kinder ein Mal im Jahr zu einer eigenen Vorstellung eingeladen. VON JULIA COLMSEE Hintergrund der Aktion: Kinder sollen noch mehr für Bücher interessiert werden....

  • Essen-Steele
  • 19.03.16
Kultur
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben „Das fliegende Klassenzimmer“ in ihre Lebenswelt übertragen.

"Das fliegende Klassenzimmer" beim Goldstücke-Festival

Aufführung der BvB-Teilnehmer beim Theater-Festival in der Weststadthalle Erich Kästners Klassiker „Das fliegende Klassenzimmer“ haben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus den Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB) im Bereich Arbeitsmarktintegration des Franz Sales Hauses selbst neu für die Theaterbühne adaptiert. Ihr freches Stück, das sie in einem Theater-Workshop in die heutige Zeit und ihre Lebenswelt übertragen haben, führen die 26 Teilnehmer am Mittwoch, 13. Mai, um 12.30 Uhr...

  • Essen-Werden
  • 06.05.15
Kultur
3 Bilder

Das Traumpaar ist wieder da!

Herbert Herrmann und Nora von Collande gastieren ab dem 16.02. mit einer wunderbaren Komödie im Theater im Rathaus in Essen Pierre und Laurence sind seit 25 Jahren miteinander verheiratet. Heute sind sie zum Essen bei Freunden eingeladen. Pierre ist schon lange fertig. Frauen brauchen ja immer etwas länger, um sich zurecht zu machen. Nach einer Viertelstunde wird er ungeduldig, langsam könnte Laurence endlich fertig werden. Doch dann die Überraschung: Im letzten Moment beschließt sie, dass sie...

  • Essen-Nord
  • 30.01.15
  • 1
Kultur
7 Bilder

Mittelalterlicher Dorfkrimi im Bürgerhaus

Bühne frei im BHO! Eine Woche lang wurde die Bühne des BHO während des Ferienspatzprogramms zur Theaterbühne. Erarbeitet wurde ein Geschehen, das im Mittelalter spielt, eine Situation welche sich für die Kinder in vielen Facetten umsetzen ließ. : Auf einem Markt geschieht ein Diebstahl ! Dieses Vergehen wird durch Markthändler entdeckt und an die Obrigkeit angezeigt Es kommt zu einer Verhandlung vor Gericht (Bürgermeister). Diese Geschichte wurde von zwei erfahrenen, professionellen...

  • Essen-Steele
  • 22.07.14
Kultur
4 Bilder

Künstlerpech sorgte für glückliche Gesichter

Des einen Pech ist des anderen Glück - dieses Motto galt ganz besonders für die Besucher des Stücks "Künstlerpech", das die Theatergruppe "Vorhang auf" am 16. Mai 2014 auf die Bühne brachte. Rund 100 Zuschauer fieberten im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Heisingen mit als es darum ging, den meisterlichen Kunstddieb Frederik Fuchs zu enttarnen. Und die Liste der Verdächtigen war lang. Schließlich ging es um die lila Madonna, das Meisterwerk des schwulen Malers Umberto Pastellini. Daran...

  • Essen-Steele
  • 31.03.14
  • 1
Kultur
Alle sind auf einer wunderbaren Reise...
5 Bilder

Makiba-die Hüter des Lichts begeistern Huttrop

Im Hotel Franz in Essen-Huttrop feierte das neue Stück "Die Hüter des Lichts" seine Weltpremiere das die integrativen Theatergruppe Makiba zeigt, sie spielten in einem gut gefüllten Haus . Makiba ist das bekannte Theaterprojekt aus dem "Mal Anders"Kulturpogramm,das neben einem Hip-Hop oder Tanzkurs oder den Kursen die sich mit der Farblichen oder Werkstoffen auseindersetzen .Die Leitung von Makiba liegt bei Mareike Covella und Lupa Covella . Alle Bahner und Kostüme sind selbst Hergestellt...

  • Essen-Süd
  • 16.03.14
  • 3
Kultur
Das Tanzfestival SidebySide-net 2012 im Heerdter "Theater der Träume".
58 Bilder

Foto der Woche 14: Tag des Theaters

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Tag des Theaters Der 27. März wird seit 1961 als Welt-Theatertag gefeiert. Offiziell werden für diesen Tag international renommierte Theaterleute um "Botschaften" gebeten, die sich mit "der Bedeutung und Wirkung der Bühnenkunst im gesellschaftlichen Kontext auseinandersetzen". Wir hingegen fragen lieber offiziell...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  • 25
Kultur

Kindertheater im Bürgerhaus

ALLES ERLAUBT ? Ein vergnügliches Figurentheaterstück für Zuschauer ab 5 Jahren, nach dem beliebten Kinderbuch von Nele Most und Annet Rudolph. Das gierige Schwein schaufelt sich sooo... viele Nudeln auf den Teller, dass der kleine Rabe glaubt sein Soßenanteil sei nur durch einen Sprung in die Schüssel zu retten. Entnervt droht ihm Mutter Dachs, er bekäme keine Geburtstagsgeschenke, wenn er nicht umgehend das "brav sein" lerne. Nachdem ihm in einem Albtraum die Geschenke davonfliegen, nimmt der...

  • Essen-Steele
  • 15.01.13
Kultur
Dem Damenschuh wird im neuen Stück "She Shoes" gehuldigt.

Theaterstück "She shoes" feiert Premiere

Shoes are womens best friends! Sie tragen sie durchs Leben, sie treten mit ihnen auf. Auf leisen Sohlen festen Trittes hüpfend getrippelt gestöckelt und tanzend erzählt She Shoes – biografisch, literarisch, musikalisch inspiriert – von Lieben, Lasten und Leichtigkeiten des Lebens aus Frauensicht sowie von Abschieden, Alter, Anfängen und Ausgängen. Ruckediku – wem passt der Schuh??? Das neuste Stück des Ensembles "theater8frauen", dass sich mit der Schuh-Leidenschaft von Frauen beschäftigt,...

  • Essen-Steele
  • 02.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.