Theologe

Beiträge zum Thema Theologe

LK-Gemeinschaft
Ulrike Radix und Thomas Waloschcyk, Seelsorgerin und Pflegemanager im EKM, wissen, wie wichtig gerade in der Coronakrise Gespräche mit an den Grenzen der Belastbarkeit arbeitenden Mitarbeitern sind.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Psychosoziale Gesprächsangebote werden im EKM auch Corona-bedingt erweitert und professionalisiert
„Wie eine Dusche für die Seele“

„In belastenden Situationen sind Gespräche oft eine Dusche für die Seele“, sagt Ulrike Radix. Die evangelische Theologin weiß, was sie sagt und wovon sie spricht. Seit langem ist sie verantwortliche Seelsorgerin für die Ategris GmbH, in deren Trägerschaft sich auch das Evangelische Krankenhaus Mülheim (EKM) befindet.  Bei Ategris, unter deren diakonischem Dach auch das Evangelische Krankenhaus Oberhausen und in Mülheim neben dem EKM auch die Wohnstifte Dichterviertel, Uhlenhorst und Raadt, das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.01.21
LK-Gemeinschaft
Walter Hufschmidt war rund 30 Jahre Pfarrer der Altstadtgemeinde. Jetzt feiert er seinen 95. Geburtstag im Wohnstift Uhlenhorst.
Foto: PR-Fotografie Köhring/TW

Pfarrer i.R. Walter Hufschmidt feiert seinen 95. Geburtstag im Wohnstift Uhlenhorst
„Ich habe Mülheim liebgewonnen“

„Ich werde frecher, aber nicht krank“. Walter Hufschmidt, der am Samstag im Wohnstift Uhlenhorst seinen 95. Geburtstag feiert, lacht bei diesem Satz laut und signalisiert damit zugleich, dass es ihm gut geht, er Witz und Humor hat und „voll auf der Höhe“ ist, wie er ergänzt. Am Morgen seines Ehrentages gibt es unter Beachtung aller Corona-Regeln einen kleinen Empfang im Wohnstift, mittags geht es ins Restaurant zum gemeinsamen Essen mit den Kindern Martin und Dorothee, den fünf Enkelkindern und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.20
LK-Gemeinschaft
Bunte Steine, von Kindern gemalt und gestaltet, beinhalten Botschaften. Auch diese verarbeitet das Theologen-Ehepaar auf ihrer neuen Homepage und reicht sie weiter.
Fotos: www.koenig-brand.de
3 Bilder

Wanheimer Theologen-Ehepaar will den Menschen Mut machen
Das Miteinander und das Füreinander stärken

„Die Unsicherheit, in der wir derzeit leben, macht ja allen zu schaffen. Menschen suchen einen Halt, und den wollen wir ihnen mit unseren Texten, Bildern und Ansprachen geben.“ Friedrich Brand, über 25 Jahre Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim, inzwischen im Ruhestand, bringt eine Idee auf den Punkt, die längst auf große Resonanz gestoßen ist. Gemeinsam mit seiner Frau Dorothee Brand-König, die als Krankenhausseelsorgerin tätig ist, hat er eine Webseite auf den Weg gebracht, die...

  • Duisburg
  • 10.05.20
  • 1
  • 2
Kultur
Im Rahmen der Gebetswoche kommt Martin Pepper am 17. Januar nach Neukirchen-Vluyn.

Menschen durch Worte und Melodien berühren
Konzert mit Martin Pepper am 17. Januar

Nach den gut besuchten Konzerten mit Albert Frey, Judy Bailey und Njeri Weth lädt die Evangelische Allianz Neukirchen-Vluyn wieder zu einem Konzert am 17. Januar um 19.30 Uhr im Rahmen der Gebetswoche ein. Diesmal ist der christliche Musiker und Theologe Martin Pepper aus Berlin in der Hartfeldstraße 46 zu Gast. Martin Pepper gehört seit mehr als 30 Jahren zu den innovativen Kommunikatoren des christlichen Glaubens, zunächst als ev. freikirchlicher Gemeindepastor in Berlin, dann als Künstler...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 14.01.20
Politik

Toleranz lernen
Altendorf: Interreligöser Fachtag zum Thema Toleranz

"Wo Toleranz anfängt und wo sie aufhört – Lehrer mit Haltung sein" lautet die Überschrift für einen interreligiösen Fachtag für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II und Schulsozialarbeiter, den das Schulreferat der Evangelischen Kirche in Essen am Mittwoch, 21. November, von 9 bis 16 Uhr in der Gesamtschule Bockmühle, Ohmstraße 32, veranstaltet. Die Veranstaltung startet am Vormittag mit zwei Vorträgen: Der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza stellt Toleranzkonzeptionen innerhalb des...

  • Essen-West
  • 14.11.18
Überregionales
Prof. Dr. Günter Brakelmann in seinem "Lutherkeller".
3 Bilder

Besuch im "Lutherkeller" des ev. Theologen Prof. Dr. Günter Brakelmann

"Besuchen Sie mich doch einfach mal in meinem 'Lutherkeller'", lautete die spontane Antwort auf die Interviewanfrage an Prof. Dr. Brakelmann. Eine Einladung meines früheren Professors, die ich nur allzu gerne angenommen habe. Und das Haus des Bochumer Theologen, Sozialwissenschaftlers und Historikers, der von 1972 an am Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum lehrte, entspricht vollends den Vorstellungen, die an einen Geisteswissenschaftler gerichtet sind:...

  • Bochum
  • 29.10.16
  • 1
  • 3
Überregionales
Der Theologe und Meditationslehrer Manfred Rompf wird am Freitag 80 Jahre alt.   Foto: privat

Kupferdreher Theologe Manfred Rompf wird 80

Am Freitag, 5. August, vollendet der evangelische Pfarrer, Autor und Meditationslehrer Manfred Rompf aus Kupferdreh sein achtzigstes Lebensjahr. Ende des Monats würdigt eine Festveranstaltung das langjährige Engagement des Theologen, der vor vier Jahren eine eigene „Schule der Kontemplation Gottes Gegenwart“ gründete und regelmäßig Workshops und Seminare in der evangelischen Erwachsenenbildung leitet. Über dreißig Jahre lang, bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 1999, war Manfred Rompf...

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.16
Kultur
Martin Dreyer unterstützt partnersuche-fuer-christen.de und ist momentan momentan in "Hochzeit auf den ersten Blick" (Sat 1, 14.12., 17.55 Uhr) zu sehen.
2 Bilder

TV-Theologe Martin Dreyer unterstützt partnersuche-fuer-christen.de

Mit berühmter Verstärkung will das bestehende Team die Webseite partnersuche-fuer-christen.de weiter ausbauen und den Erfolgskurs fortsetzen. Noch jung im Web, konnte partnersuche-fuer-christen.de den unkonventionellen Theologen Martin Dreyer, bekannt aus TV- und Talkshows gewinnen. Sein Job: Ratgeber im Bereiche der Liebe im Einklang mit dem Glauben. Ich wusste bis dato nicht mal, dass es diese Seite überhaupt gibt. Bekannt wurde Martin Dreyer der breiten Öffentlichkeit durch das neue...

  • Rheinberg
  • 13.12.14
Überregionales
Erzbischof Hans-Josef Becker

Papst gibt auf

Papst Benedikt XVI. kündigte am Montag (11. 2.) an, am 28. Februar vom Amt des Papstes und als Bischof von Rom zurückzutreten. Der Heilige Vater nannte in einem Konsistorium mit Kardinälen gesundheitliche Gründe für seinen Rücktritt. „Nachdem ich wiederholt mein Gewissen vor Gott geprüft habe, bin ich zur Gewissheit gelangt, dass meine Kräfte infolge des vorgerückten Alters nicht mehr geeignet sind, um in angemessener Weise den Petrusdienst auszuüben“, so Papst Benedikt XVI.. Erzbischof...

  • Herne
  • 11.02.13
  • 1
Kultur

Drewermann in Ennepetal

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Initiative Ökumene 2017 e.V. hält am Mittwoch, 29. Februar, der umstrittene Theologe Eugen Drewermann vor Mitgliedern und Gästen in Ennepetal einen Vortrag zum Thema: „Wege zur Menschlichkeit“. Der Autor erläutert sein neues Buch zur Apostelgeschichte und stellt dar, dass die Attraktivität der Jesus-Botschaft für die frühen christlichen Gemeinden nicht in einer moralischen Lehre begründet lag, sondern Jesus selbst einen konkreten Weg aufzeigte, wie...

  • Schwelm
  • 24.02.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.