Thomas Frischmuth

Beiträge zum Thema Thomas Frischmuth

Vereine + Ehrenamt
WasteWalkVogelheim
6 Bilder

Jedes Wochenende im Einsatz.
WasteWalk hoch Drei!

Gleich in drei Stadtteilen wird WasteWalk am morgigen Samstag aktiv werden. Eben ein WasteWalk3. Für ein sauberes Essen und lebenswertere Stadtteile. Mit Spaß und netten Menschen. In Vogelheim geht es Morgen schon früh um 10:00 Uhr los. Die Mannschaft um Detlef Schliffke trifft sich am AWO-Vereinsraum an der Vogelheimerstrasse 216. Nun schon im siebten Monat in Folge. Hier der Link zu dem Termin auf Facebook. In Kray geht es um 11:00 Uhr los. Das eingeschworene Team um Thomas Frischmuth...

  • Essen
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Ein WasteWalk mit Schülern des Gymnasium an der Wolfskuhle.
Wölfe in Essen- Freisenbruch unterwegs.

Mit Fug und Recht konnte man gestern sagen, in Freisenbruch sind die Wölfe los. Die Schüler des Gymnasiums an der Wolfskuhle mit Ihrem Lehrer Tristan Becker und mit der Unterstützung durch WasteWalk e.V. sammelten Flugmüll im Umfeld der Schule. Schon nach kurzer Zeit waren die beiden Partnersäcke der EBE randvoll. Und so resümiert Tristan Becker: "Es macht viel Freude, mit so motivierten jungen Menschen was auf die Beine zu stellen. Wir werden in Zukunft noch so manche nachhaltige Aktion...

  • Essen
  • 01.12.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Die Geschichte von den tapferen WasteWalkern.
Drei auf einen Streich.

Und so hat es sich zugetragen, dass am gestrigen Samstag gleich drei Gruppen an verwegenen Streitern für eine saubere Sache sich auf den Weg machten. Tapfer bewaffneten sich die edlen Burgfräuleins und mutigen Recken mit Müllgreifern und Mülltüten. Und machten sich auf, die Welt zu reinigen. Die Gruppe um Thomas Frischmuth nennt sich WasteWalkKrayNaturfreunde. Jeden Monat macht man ab dem Glasbistro im Volksgarten einen Spaziergang von rund 90 Minuten durch Kray. Stets mit frischem Mut und...

  • Essen
  • 17.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

WasteWalks in Kray und im Siepental.
Doppelt reinigt besser.

Trotz Regen und Wind. Diesmal waren es zwei WasteWalks am Samstag. In Kray und im Siepental. Wie war das jetzt beim WasteWalkKrayNaturfreunde#04? Die Wettervorhersagen hatten doch Manche abgeschreckt. Egal, mit 3 Kindern und 5 Erwachsenen trotzten wir für ein sauberes Kray dem zeitweiligen Regen. Tatkräftige Unterstützung erfuhren wir durch den Bezirksbürgermeister Gerd Hampel. Rund zwei Stunden und 4 Müllsäcke später fanden wir uns wieder zufrieden im Glasbistro im Krayer Volksgarten ein....

  • Essen
  • 19.10.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die vier Müllketiere D’Artagnan (Lukas Kwiatkowski), Athos (Stefan Schwarz), Porthos (Carl Hermann Theiß) und Aramis (Thomas Frischmuth).
12 Bilder

Schmutzfinkus treibt sein Unwesen.
Es zogen aus gen Kray vier Müllketiere.

Die vier Müllketiere D’Artagnan (Lukas Kwiatkowski), Athos (Stefan Schwarz), Porthos (Carl Hermann Theiß) und Aramis (Thomas Frischmuth) versuchen alles, um ihr Königreich Kray vor Müll zu bewahren. Dies wird jedoch immer schwieriger. Da ihr größter Feind, der böse Zauberer Schmutzfinkus, immer gedankenloser und ohne Rücksicht auf die Umwelt Zigarettenkippen und Unrat allerorten fallen lässt. Doch an ein Aufgeben ist für die WasteWalker nicht zu denken. Trotz widriger Wetterumstände waren die...

  • Essen
  • 04.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
WasteWalkSteele
Manchmal ist man sprachlos bei dem was man so findet.
15 Bilder

Ist das Kunst oder kann das weg?
Hömma!

Die Teams von WasteWalk waren an diesem Wochenende gleich in drei Stadtteilen unterwegs. Krayer Volksgarten, Frohnhausen und Steele. Heute war ein WasteWalk-Team in Steele unterwegs. Die Gruppe um Caroline Wehmeier und Alexander Teng wird langsam "erwachsen" und hat sich heute bereits zum dritten Mal getroffen. Und so wird das sicher auch in Zukunft weiter gehen. Immer am letzten Sonntag des Monats trifft man sich um 11:00 Uhr am S-Bahnhof Steele (Ausgang Buschstrasse). Das kommende Mal wird...

  • Essen
  • 25.08.19
  •  2
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Bürgerinitiative Pro Leither Landschaftsschutzgebiete unterstützt Naturschutzverein Volksgarten Essen-Kray

Lange haben sie gegen die Bebauung von Landschaftsschutzgebieten in Essen gekämpft. Nach zunächst durchgeführten Einzelaktionen haben sich die Bürgerinitiativen Leithe, Isinger Bach und Lahnbeckestraße zur Bürgerinitiative Pro Leither Landschaftsschutzgebiete zusammengeschlossen. Angesichts des Ziels, mit „Essen – die Grüne Hauptstadt Europas 2017" gegen das schon lange überholte Image von der Kohle- und Stahlstadt anzugehen, schienen die Pläne der Stadt, die Baugesetze zu lockern und...

  • Essen-Steele
  • 06.04.17
  •  5
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.