Thomas Grandoch

Beiträge zum Thema Thomas Grandoch

Kultur
Den Psychothriller „Der Leuchtturm“ inszenierte Thomas Grandoch im letzten Sommer im Malakoffturm.

Förderpreis der Stadt Bottrop für Thomas Grandoch

Der erstmals zu vergebende Förderpreis der Stadt Bottrop geht in diesem Jahr an den in Berlin lebenden Jungregisseur Thomas Grandoch, der in der Region spätestens seit seiner grandiosen „Aida“-Interpretation im Kulturhauptstadtjahr 2010 in der Halden-Arena bekannt ist. Die Preis-Jury, der Oberbürgermeister Bernd Tischler, Bürgermeisterin Monika Budke, MdL Cornelia Ruhkemper, Kulturkritiker Hans-Jörg Loskill, Kulturdezernent Willi Loeven sowie Kulturpreisträgerin Bernhardine Lützenburg...

  • Bottrop
  • 27.06.12
Kultur
Thomas Grandoch (schwarze Jacke) bei der Arbeit. Am Malakoffturm hat er vor ein paar Wochen Videoszenen für die Krimioper  „Lighthouse“ gedreht, die am Wochenende auf die Bühne kommt. Karten sind schon längst nicht mehr zu haben. Foto: Kappi
2 Bilder

Grenzenloser Einfallsreichtum: Thomas Grandoch hat gerade in Berlin sein Studium abgeschlossen und will nun Geschichten auf dem Handy erzählen

Klein kann er nicht. Thomas Grandoch, der seit der Regie bei der Aufführung der AIDA-Oper während der Local Hero Woche im Kulturhauptstadtjahr vielen Bottropern ein Begriff ist, macht sich auf zu neuen Ufern. „Was der Film fürs Kino ist, suchen wir fürs Handy“, erklärt der 27-Jährige. Think Big. Gerade hat Thomas Grandoch in Berlin sein Studium beendet. An der dortigen Universität der Künste hat der Bottroper Gesellschafts-und Wirtschaftskommunikation mit dem Schwerpunkt Film studiert. In der...

  • Bottrop
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.