Thomas Stauder

Beiträge zum Thema Thomas Stauder

Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Bildungsreise in Sachen Bier und Umwelt.
Zwei Kölner im Ruhrgebiet.

Aus Köln kam ein Duo der K.R.A.K.E. (KölnerRheinAufräumKommandoEinheit) um sich mal anzusehen wie denn der Ruhri dem Alltagsmüll so an den Kragen geht. Und auch um Erste-Hilfe zu leisten bei dem einen oder anderen Feierabend-Pilsken. Ein Bierchen, welches wir nach dem WasteWalk Dank einer freundlichen Spende der Brauerei Stauder anbieten durften. So bekam der Ausflug für Christian (Kraken-Papa) und Jan (Kraken-Onkel) quasi den Charakter einer Bildungsreise. Gerne leisteten wir den Reisenden aus...

  • Essen
  • 27.02.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Närrischer Protestkorso im Essener Norden.
16 Bilder

„Ob Baby, Leber, Niere, Herz, kein Krankenhaus, das ist ein Scherz“
Närrischer Protestkorso

Der Norden bangt um seine Gesundheitsversorgung. Im Ernstfall ist der Weg zum nächsten Krankenhaus weit. Sehr weit. Fast alle Krankenhäuser der Ruhrmetrople liegen südlich der A 40. "Das ist nicht hinnehmbar", finden die Menschen vor Ort. Mit einem närrischen Protestkorso haben sie am Samstag auf sich und ihre Situation aufmerksam gemacht. Dem Aufruf der Initiative "Entscheid Krankenhaus" zum Protest gegen den "Kahlschlag des Gesundheitswesens im Norden" sind viele Essener gefolgt - trotz...

  • Essen-Nord
  • 16.02.21
Sport
Starke Leistung: Nicole Anyomi ist Essens "Sportlerin des Jahres".

Anyomi und die Mannschaft sahnten ab
Zweifache Auszeichnung für die SGS Essen bei der Wahl zu "Essens Sportlern des Jahres"

Essens Sportler des Jahres stehen fest: Am vergangenen Samstag wurden die besten Athleten im Rahmen des digitalen Sportforums der Sparkasse Essen geehrt. Dabei wurde Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen nach einer hervorragenden Saison 2019/2020 gleich zweifach ausgezeichnet. Von Charmaine Fischer   SGS-Stürmerin und Nachwuchstalent Nicole Anyomi setzte sich in der Kategorie „Sportlerin des Jahres“ gegen Lisa Höpink (Startgemeinschaft Essen/ Schwimmen), Caroline Arft (Kanusport-Gemeinschaft...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.21
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

WasteWalk auf Brauereibesichtigung
Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber!

Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber! WasteWalk ist rein ehrenamtlich und auf Unterstützung angewiesen, auch finanziell. So habe ich Anfang des Jahres viele Freunde und Bekannte angeschrieben und um Unterstützung geworben. So „bettelte“ ich auch Thomas Stauder an. Verständlicherweise kam hier eine Vereinsmitgliedschaft für Thomas nicht in Frage. Aber ohne zu zögern lud er 30 WasteWalker zu einer Brauereibesichtigung mit anschließendem Snack ein. Ich war komplett baff. Genauso begeistert...

  • Essen
  • 23.03.20
  • 1
  • 2
Überregionales

Ich hab sie heute getroffen, Emma Stauder

Thomas Stauder ,übernahm stellvertretend für das Familienunternehmen, die Patenschaft für zwei Welpen im Albert-Schweitzer-Tierheim und Emma Stauder habe ich heute getroffen. ( Ihre Schwester lebt im Sauerländischen Plettenberg) Emma wurde in der Familie Rimkus liebevoll aufgenommen. Das Ehepaar Peter und Veronika hatte sich bei einem Besuch , vor ca. 3 Jahren, im Tierheim spontan in die kleine Hündin verliebt. Heute habe ich Emma getroffen und beobachtet wie sie voller Lebensfreude über die...

  • Essen-Steele
  • 23.11.15
  • 1
Überregionales
Nach dem Besuch der Brauerei hatten die Dozenten ein realistisches Bild von den zukünftigen Aufgaben ihrer Übungsfirma.

Das Geschäft mit dem Bier

Im Frühjahr wird man sich im Berufsförderungszentrum (Bfz Essen) mit Malz und Hopfen beschäftigen. Denn eine Übungsfirma soll den kompletten Geschäftsbetrieb einer Brauerei nachspielen. Unterstützt werden die knapp 20 Teilnehmer von Stauder. Bald wird es in Essen eine neue Brauerei geben. Konkurrenz für die anderen Bierhersteller? Wohl eher nicht, denn diese wird vom Berufsförderungszentrum fiktiv organisiert. In Zusammenarbeit mit der Privatbrauerei Jacob Stauder wird dort der reguläre Betrieb...

  • Essen-Nord
  • 27.02.14
  • 1
Natur + Garten

"Emma Stauder" heißt jetzt Rimkus: Tierheim-Tier hat neues Zuhause in Steele gefunden

Die Privatbrauerei Jacob Stauder freute sich über ein tierisch schönes Happy End am Jahresende. Denn die Privatbrauerei ist seit Oktober auch Tierpate im Albert-Schweitzer-Tierheim und beide Patentiere sind bereits vermittelt. „Emma“ lebt jetzt in Steele. Stellvertretend für das Familienunternehmen hatte Thomas Stauder im Rahmen des Oktoberfestes im Tierheim Essen, das die Brauerei ebenfalls unterstützte, die Patenschaft über zwei Mischlingswelpen aus dem Tierheim übernommen. Feierlich bekamen...

  • Essen-Werden
  • 03.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.