Thomas Stauder

Beiträge zum Thema Thomas Stauder

Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

WasteWalk auf Brauereibesichtigung
Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber!

Das Ruhrrevier trinkt Stauder-Bier. Sauber! WasteWalk ist rein ehrenamtlich und auf Unterstützung angewiesen, auch finanziell. So habe ich Anfang des Jahres viele Freunde und Bekannte angeschrieben und um Unterstützung geworben. So „bettelte“ ich auch Thomas Stauder an. Verständlicherweise kam hier eine Vereinsmitgliedschaft für Thomas nicht in Frage. Aber ohne zu zögern lud er 30 WasteWalker zu einer Brauereibesichtigung mit anschließendem Snack ein. Ich war komplett baff. Genauso...

  • Essen
  • 23.03.20
  •  1
  •  2
Überregionales

Ich hab sie heute getroffen, Emma Stauder

Thomas Stauder ,übernahm stellvertretend für das Familienunternehmen, die Patenschaft für zwei Welpen im Albert-Schweitzer-Tierheim und Emma Stauder habe ich heute getroffen. ( Ihre Schwester lebt im Sauerländischen Plettenberg) Emma wurde in der Familie Rimkus liebevoll aufgenommen. Das Ehepaar Peter und Veronika hatte sich bei einem Besuch , vor ca. 3 Jahren, im Tierheim spontan in die kleine Hündin verliebt. Heute habe ich Emma getroffen und beobachtet wie sie voller Lebensfreude...

  • Essen-Steele
  • 23.11.15
  •  1
Überregionales
Nach dem Besuch der Brauerei hatten die Dozenten ein realistisches Bild von den zukünftigen Aufgaben ihrer Übungsfirma.

Das Geschäft mit dem Bier

Im Frühjahr wird man sich im Berufsförderungszentrum (Bfz Essen) mit Malz und Hopfen beschäftigen. Denn eine Übungsfirma soll den kompletten Geschäftsbetrieb einer Brauerei nachspielen. Unterstützt werden die knapp 20 Teilnehmer von Stauder. Bald wird es in Essen eine neue Brauerei geben. Konkurrenz für die anderen Bierhersteller? Wohl eher nicht, denn diese wird vom Berufsförderungszentrum fiktiv organisiert. In Zusammenarbeit mit der Privatbrauerei Jacob Stauder wird dort der reguläre...

  • Essen-Nord
  • 27.02.14
  •  1
Natur + Garten

"Emma Stauder" heißt jetzt Rimkus: Tierheim-Tier hat neues Zuhause in Steele gefunden

Die Privatbrauerei Jacob Stauder freute sich über ein tierisch schönes Happy End am Jahresende. Denn die Privatbrauerei ist seit Oktober auch Tierpate im Albert-Schweitzer-Tierheim und beide Patentiere sind bereits vermittelt. „Emma“ lebt jetzt in Steele. Stellvertretend für das Familienunternehmen hatte Thomas Stauder im Rahmen des Oktoberfestes im Tierheim Essen, das die Brauerei ebenfalls unterstützte, die Patenschaft über zwei Mischlingswelpen aus dem Tierheim übernommen. Feierlich...

  • Essen-Werden
  • 03.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.