Thomas Wesnigk

Beiträge zum Thema Thomas Wesnigk

Politik
Neben anderen legte auch die SPD im Stadtbezirk Brackel ein Gesteck im Gedenken an die ermordeten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen auf dem Internationalen nieder.
2 Bilder

Auf dem Internationalen Friedhof in Wambel
SPD-Stadtbezirk Brackel gedenkt der ermordeten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen

Jährlich zu Karfreitag findet die traditionelle Gedenkveranstaltung zu Ehren der ermordeten Zwangsarbeiterinnen und -arbeiter und Kriegsgefangenen auf dem Internationalen Friedhof am Rennweg in Wambel gegenüber des Hauptfriedhofes statt. Leider konnte, wie bereits im Jahr 2020, bedingt durch Corona das Gedenken nicht in gewohntem Umfang durchgeführt werden. Dennoch legten Thomas Wesnigk, Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel, und Daniel Behnke, Vorsitzender der SPD im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.04.21
Politik
Der Brackeler Hartmut Monecke (SPD) dürfte Brackels neuer Bezirksbürgermeister werden.
3 Bilder

Hartmut Monecke wird als neuer Brackeler Bezirksbürgermeister vorgeschlagen
Vor konstituierender BV-Sitzung sind sich die Fraktionen von SPD, CDU und Grünen einig

Spannende Frage, spannende Wahl? Von wegen! Wer vielleicht gedacht hatte, dass die Bezirksvertretung (BV) Brackel angesichts einer geschrumpften SPD-Fraktion, denkbarer neuer Parteikonstellationen und möglicher anderer Mehrheiten künftig nicht mehr von einem SPD-Bezirksbürgermeister geführt werden könnte, dürfte enttäuscht werden. Der langjährige SPD-Bezirksvertreter Hartmut Monecke aus Brackel wird Karl-Heinz Czierpka voraussichtlich am Donnerstag, 5. November, ab 16 Uhr in der...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.20
Politik
SPD-Fraktionssprecher Thomas Wesnigk warnte vorm drohenden Lkw-Verkehr auf dem Wickeder und Asselner Hellweg bei einem Fahrverbot auf der B1.
2 Bilder

BV Brackel einstimmig gegen Lkw-Verbot auf der B1 // "Angst vor Lkw-Verkehr auf dem Hellweg"

Keine Unterstützung von ihren Nachbarn - und ebenfalls B1-Anliegern - im Osten hat die politische Mehrheit im Stadtbezirk Ost für ihr Anliegen eines auf vier Jahre befristeten Lkw-Verbots auf der Bundesstraße 1 erhalten. Einstimmig – bei zwei Enthaltungen aus Reihen der Grünen – sprach die Bezirksvertretung (BV) Brackel am gestrigen Donnerstag (20.3.) eine deutliche Empfehlung dagegen aus. „Wir haben Angst, dass sich im Fall eines Lkw-Verbots auf der B1 dann die Lastwagen ihren Weg über den...

  • Dortmund-Ost
  • 21.03.14
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der neu gegründeten Dorfgemeinschaft Asseln um seinen ersten Vorsitzenden Ulrich Begemann (am Tisch sitzend, 2.v.l.).

Neuer Verein "Dorfgemeinschaft Asseln" gegründet

Aktive von AVG (Vereine) und IGA (Gewerbetreibende) haben jetzt zur Bündelung der begrenzten personellen und finanziellen Kräfte im Ort im CCDo-Bildungszentrum Brackel den neuen Verein „Dorfgemeinschaft Asseln“ gegründet, der nun ins Vereinsregister eingetragen werden soll. Als Vorsitzender wurde der bisherige AVG-Vorsitzende Ulrich Begemann (im Bild 3.v.l.) gewählt, sein Stellvertreter ist Thomas Wesnigk (4.v.l.), Schriftführer Benjamin Bialetzki (l.), bis dato IGA-Chef. Die Kasse führt Gabi...

  • Dortmund-Ost
  • 16.08.13
Politik
Trainingszeiten auf Kunstrasenplätzen anderer Vereine will die SPD in der BV Brackel auch gerne kleineren, weniger finanzkräftigen Vereinen ermöglichen.

Kunstrasentraining auch für kleine Vereine // SPD in der BV Brackel will per Anfrage Möglichkeiten ausloten

Per Anfrage an die Verwaltung will die SPD in der Bezirksvertretung (BV) Brackel die Möglichkeiten ausloten, nach dem Vorbild anderer Kommunen auch kleineren und weniger finanzkräftigen Vereinen, die mit Asche- oder Naturrasenplätzen auskommen müssen, das Training – vor allem im Winter – auf vorhandenen Kunstrasenplätzen zu ermöglichen und so auch deren Überleben zu sichern. SPD-Fraktionssprecher Thomas Wesnigk erläutert: „Bei diversen Ortsterminen und Gesprächen der SPD-Fraktion in der BV...

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.13
Politik
Ein hartes Stück Arbeit ist nicht nur das Hochziehen des Maikranzes beim Maibaumfest. In diesem Jahr scheiterten beispielsweise die Organisatoren aus Reihen der Asselner IGA an den Vorgaben der Stadtverwaltung: das Maibaumfest auf dem Hof-Schulte-Fest fiel deshalb diesmal aus.
3 Bilder

Gemeinsamer Antrag von SPD und Grünen in der BV Brackel: Fest-Organisation in Vororten erleichtern

Die Mehrheitsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung (BV) Brackel wollen zur nächsten BV-Sitzung am 4. Juni einen Antrag zum Thema „Veranstaltungen im öffentlichen Raum“ einbringen. Hintergrund sind die seit dem Unglück bei der Loveparade in Duisburg verschärften Richtlinien für Veranstaltungen im öffentlichen Raum. Die Umsetzung dieses Antrags an die Verwaltung soll dazu dienen, so SPD-Fraktionssprecher Thomas Wesnigk, die Organisation von Festen – beispielsweise...

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.