Alles zum Thema THW

Beiträge zum Thema THW

Vereine + Ehrenamt
Gladbecker Rotkreuzler haben die Weihnachtstüten verstaut zur Übergabe an die Gladbecker Tafel

DRK Gladbeck; Rotkreuzler beschenken die Gladbecker Tafel

DRK Gladbeck; Rotkreuzler beschenken die Gladbecker Tafel Eine Spende erreichte das DRK Gladbeck nach den Weihnachtstagen im DRK Zentrum an der Europastraße in Gladbeck Brauck. 150 Weihnachtstüten wurden dort abgegeben und wurden dem DRK geschenkt. Gefüllt waren die Tüten mit einem großem Weihnachtsmann und vielen kleinen Schokoladenüberraschungen. Spontan haben die Gladbecker Rotkreuzler diese Spende an die Gladbecker Tafel weitergereicht um Bedürftigen eine kleine Freude zu...

  • Gladbeck
  • 28.12.17
Überregionales
Bei der Podiumsdiskussion berichteten auch Flüchtlinge von ihren Erfahrungen und ihrem Engagement im Ehrenamt.

Flüchtlinge im Ehrenamt

Dass Herne eine Stadt ist, in der viele Menschen ehrenamtlich tätig sind, ist bekannt. Nicht so bekannt ist allerdings die Tatsache, dass sich auch immer mehr Flüchtlinge ehrenamtlich engagieren. Um dieses Thema näher zu beleuchten, hatte das Ehrenamtsbüro zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Oberbürgermeister Frank Dudda sagte vor 70 Gästen im Stadtteilzentrum Pluto: „Dass Geflüchtete die Kraft haben, anderen zu helfen, das beeindruckt und macht Mut." Zu Beginn der Veranstaltung ließ...

  • Herne
  • 20.12.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
geehrte ehrenamtliche Rotkreuzler v.links Marcel Lange 20 Jahre, Holger Dohna 20 Jahre, Robert Harler 20 Jahre, Hans Joachim Knobloch 5 Jahre, Tanja Blankenburg 15 Jahre, Hans Jürgen Großmann 25 Jahre, Fabian Walter 5 Jahre, Wilhelm Walter 45 Jahre
2 Bilder

DRK Gladbeck; Kreisversammlung 2017 - Zukunft gestalten

DRK Gladbeck; Kreisversammlung 2017 Gemäß Satzung des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Gladbeck e.V. wurde die diesjährige Kreisversammlung im DRK Zentrum Europastr. 26 durchgeführt. Erfreulicherweise waren der Einladung auch einige Fördermitglieder gefolgt und waren zur Kreisversammlung erschienen. Der Vorsitzende Herr Wilhelm Walter eröffnete die Versammlung und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Die Kreisversammlung ist das höchste beschließende Organ des DRK Kreisverbandes...

  • Gladbeck
  • 17.12.17
Überregionales
Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen.Foto Kurt Gritzan
24 Bilder

Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen

Jahresabschlusstreffen der Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Polizei an der Adenauerallee in Gelsenkirchen Am 15.12.2017 trafen sich die Führungskräfte der örtlichen Hilfsorganisationen auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Gelsenkirchen. Als Gäste waren der Bundestagsabgeordneter Oliver Wittke (CDU) und die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard (SPD) geladen sowie der Ltd. Branddirektor Michael Axinger, Polizeioberkommissar (POK) Sascha Björn Nicodem von der Polizei Recklinghausen und...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.17
  •  2
  •  2
Überregionales
23 Bilder

DRK Gladbeck; Nikolausmarkt Fotostrecke Sonntag - Wir waren dabei

DRK Gladbeck; Nikolausmarkt Fotostrecke Sonntag - Wir waren dabei Heute am Sonntag, 10.12.2017 überraschte uns der Schnee. Aber die gute Laune die unsere Gladbecker Rotkreuzler hatten konnte dadurch nicht getrübt werden. Der dritte Tag beim Nikolausmarkt im und am DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 - war deshalb nicht getrübt.  Uns besuchten viele Besucher des Nikolausmarktes in Gladbeck und wurden mit Waffeln, Kuchen, Kaffee und Kakao verwöhnt.  Um 16:00 Uhr wurde...

  • Gladbeck
  • 10.12.17
Überregionales
71 Bilder

DRK Gladbeck; Nikolausmarkt 2017 wir sind dabei - Fotostrecke Freitag und Samstag

DRK Gladbeck; Nikolausmarkt 2017 - Fotostrecke Freitag und Samstag von den Veranstaltungen im DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 - neben dem Rathaus Am Freitag, 8.12.2017 und Samstag, 9.12.2017 waren die Gladbecker Rotkreuzler auch beim Nikolausmarkt 2017 vertreten. Im und am DRK Informations- und Beratungscenter gab es viele Aktivitäten und der Nikolaus kam vorbei. Am Sonntag, 10.12.2017 geht es ab 11:00 Uhr wieder weiter .... DRK Gladbeck vor Ort ...

  • Gladbeck
  • 09.12.17
Überregionales
Lichterzauber 2017 (Kreisverkehr Horster Str. / Roßheidestr.)
12 Bilder

DRK Gladbeck / Braucker Unternehmergemeinschaft: Lichterzauber 2017

DRK Gladbeck / Braucker Unternehmergemeinschaft Lichterzauber 2017 Am Freitag, den 1. Dezember 2017 um 17 Uhr schaltete die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Brigitte Puschadel den Lichterzauber 2017 im Kreisverkehr Horster Straße / Roßheidestraße ein. Die Braucker Unternehmergemeinschaft (BUG) und das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck hatten schon alles vorbereitet und die Stände mit Glühwein, Kakao, Waffeln und Bratwurst hergerichtet. Musikalisch wurde der Lichterzauber 2017 von Rainer...

  • Gladbeck
  • 02.12.17
Überregionales
Blutspenderehrung 2017 - Vielen Dank für Ihre bisherigen Blutspenden und weiter so !!!
18 Bilder

DRK Gladbeck; Blutspenderehrung 2017

DRK Gladbeck; Blutspenderehrung 2017 Blutspender sind Lebensretter und bei jeder Blutspende eines Spenders können bis zu drei Leben gerettet werden. Und Blutspender müssen auch für Ihre Guten Taten geehrt werden. Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck hat deshalb eine Blutspenderehrung durchgeführt und die zu ehrenden Blutspender eingeladen.  Es wurden für 25maliges, 50maliges, 60maliges, 70maliges, 75maliges und besonders für 100maliges und 125maliges Blutspenden die Ehrungen...

  • Gladbeck
  • 26.11.17
Überregionales
16 Bilder

DRK Gladbeck; Kennenlernfrühstück

DRK Informations- und Beratungscenter Kennenlernfrühstück im DRK Beratungs- und Informationscenter Bottroper Str. 6 Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck hat seine Nachbarn und Bewohner der Betreuten Wohnanlagen Hermannstr. 14 und August Wessendorf Weg zu einem Kennenlernfrühstück eingeladen. Der Einladung folgten 34 Gladbecker Bürgerinnen und Bürger. Bürgernähe zeigen und präsent sein Bürgernähe zeigen, Gespräche führen und Informationen über die Arbeit des DRK Gladbeck im Beratungs- und...

  • Gladbeck
  • 22.11.17
Überregionales
3 Bilder

DRK Gladbeck; Schulung und Unterweisung immer eine Pflicht

DRK Gladbeck Schulung und Unterweisung über Fahren von Einsatzkraftfahrzeugen unter Verwendung von blauem Blinklicht und Einsatzhorn Einsatzkraftfahrzeuge dürfen nur durch zuverlässige Kraftfahrzeugführer geführt werden. Die Kraftfahrzeugführer sind jährlich mindestens einmal im Rahmen der Kraftfahrerfortbildung über die Voraussetzungen und das Verhalten beim Fahren von Einsatzkraftfahrzeugen unter Verwendung von blauem Blinklicht und Einsatzhorn - insbesondere über die Bedeutung der §§ 35...

  • Gladbeck
  • 19.11.17
Vereine + Ehrenamt
Der neue - Einsatzfahrzeug Betreuung - Landesverband Nordrhein.
14 Bilder

DRK Gladbeck; Fachtagung Betreuungsdienst

DRK Gladbeck; Fachtagung Betreuungsdienst Ein Unglücksfall trifft Menschen auf unterschiedliche Weise. Wenn Autofahrer in eisiger Kälte stundenlang im Stau stehen, ein Haus abbrennt, eine Flut ganze Lebensgrundlagen zerstört, sind die Betroffenen, auch wenn sie vielleicht nicht verletzt wurden, dennoch auf Hilfen wie Verpflegung, Unterkunft, Pflege oder Bekleidung angewiesen. Der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Menschen in Not mit dem, was sie am dringendsten benötigen....

  • Gladbeck
  • 19.11.17
Überregionales
Die Freiwillige Feuerwehr Henrichenburg empfing das THW mit Wasserfontänen an seinem neuen Domizil an der Industriestraße.

Neues Heim fürs THW: Hilfswerk ist von Habinghorst nach Henrichenburg umgezogen

Ab sofort rückt das Technische Hilfswerk (THW) nicht mehr von Habinghorst aus, sondern von Henrichenburg. Am Samstag (11. November) verlegte der Ortsverband Castrop-Rauxel nach langen Jahren des Wartens seine Unterkunft in neue Räumlichkeiten. Mit Wasserfontänen empfing die Freiwillige Feuerwehr Henrichenburg die THW-Einheiten, die ihr neues Domizil an der Industriestraße 4 mit Blaulicht und Martinshorn begrüßten. Große Freude herrschte bei den Mitgliedern des THW, das sich aus rund 105...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.11.17
Überregionales

DRK Gladbeck; 138 Blutspender kamen in die Mathias Jakobs Stadthalle

DRK Gladbeck 138 Blutspender kamen in die Mathias Jakobs Stadthalle Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck - Blutspendeteam - sagt herzlichen Dank an die Blutspender die am Montag, 13.11. 2017 zur Mathias Jakobs Stadthalle gekommen sind und Blut gespendet haben. Auch diesmal kamen viele Spender zum Termin und am Abend stand es fest - 138 Blutspender haben Blut gespendet und damit Leben gerettet. 

  • Gladbeck
  • 14.11.17
Vereine + Ehrenamt
DRK Rettungshundestaffel Recklinghausen beim Stadtteilfest in Gladbeck Brauck 2017

DRK Gladbeck; Rettungshunde im Einsatz - bis jetzt im Jahr 2017 über 140 Alarmierungen

DRK Gladbeck  Rettungshunde im Einsatz - bis jetzt im Jahr 2017 über 140 Alarmierungen Der Fachdienst Rettungshunde ist im DRK ein fester Bestandteil der Rotkreuzarbeit im Landesverband Westfalen Lippe. Wenn das Alarmtelefon klingelt Wenn das Alarmtelefon in der DRK Einsatzzentrale Gladbeck klingelt wird sofortige Hilfe benötigt und die Gladbecker Disponenten verständigen die notwendigen DRK Ansprechpartner.  Viele Alarmierungen im Jahr 2017 betreffen den Einsatz von Rettungshunden um...

  • Gladbeck
  • 12.11.17
Vereine + Ehrenamt
Treffen der Braucker Unternehmer beim Martinstreff 2017 im DRK Zentrum Gladbeck
2 Bilder

DRK Gladbeck; Martinstreffen der BUG

Braucker Unternehmer Gemeinschaft Martinstreffen beim DRK Gladbeck  Zum jährlichen Martinstreff kam die BUG (Braucker-Unternehmer-Gemeinschaft) im DRK Zentrum an der Europastr. In Gladbeck Brauck zusammen. 17 Braucker Unternehmer waren erschienen und wurden vom Vorstandsvorsitzenden des DRK Gladbeck Wilhelm Walter und dem Vorsitzender der BUG Herr Rohrmann herzlich begrüßt. Martinstreff jedes Jahr  Alljährlich treffen sich die Mitglieder der BUG zum Martinstreff und diesmal hat das DRK...

  • Gladbeck
  • 11.11.17
Ratgeber
Blutspenden Montag, 13.11.2017 in der Mathias Jakobs Stadthalle - 14 Uhr bis 19 Uhr

DRK Gladbeck; Blutspenden in der Mathias Jakobs Stadthalle

Blutspenden in der Mathias Jakobs Stadthalle Montag, 13.11.2017 von 14 Uhr bis 19 Uhr Der nächste Blutspendetermin in der Mathias Jakobs Stadthalle findet am Montag, 13.11.2017 statt. In der Zeit von 14 Uhr bis 19 Uhr erwartet Sie wieder das Gladbecker Blutspendeteam zum Blutspenden.  Als kleines Dankeschön erhält jeder Blutspender ein Brezel zum St. Martinsfest.

  • Gladbeck
  • 05.11.17
Überregionales
DRK Gladbeck - Erste Hilfe lernen Sie bei uns

DRK Gladbeck; Update - 5.11.2017 Erste Hilfe lernen Sie bei uns

Update - 5.11.2017 Erste Hilfe lernen Sie bei uns Der am Sonntag, 5.11.2017 stattfindende Rotkreuzkurs (Erste Hilfe) hat heute 11 Seminarteilnehmer. Ab 9 Uhr ging es los und die Teilnehmer sind fleißig am Üben um in Notsituationen Hilfe leisten zu können. Jeden Sonntag bietet das Deutsche Rote Kreuz - Kreisverband Gladbeck e.V. - diesen Rotkreuzkurs an. Seminarort ist das DRK Informations- und Beratungscenter in der Gladbecker Innenstadt - Bottroper Str. 6 - (neben dem neuen...

  • Gladbeck
  • 05.11.17
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt: (von links) Heinz-Wilhelm Upphoff (Vizepräsident), Martin Niemczyk (stv. JRK-Landesleiter), Mike Steinberg (Landesjustitiar), Dr. Fritz Baur (Präsident), Thorsten Junker (Landesrotkreu

DRK Gladbeck; Landesversammlung 2017 in Münster

DRK-Landesversammlung wählte Jugendrotkreuz-Landesleiter Sören Ledig in das Präsidium Minister Laumann: „Durch Ehrenamt entsteht gesellschaftlicher Mehrwert“ Minister Karl-Josef Laumann sprach über „Die Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements in NRW“ „Das Deutsche Rote Kreuz bezieht seine Stärke aus der Kombination von Ehrenamt und Hauptamt“, sagte Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Bei der diesjährigen...

  • Gladbeck
  • 04.11.17
Überregionales
Kaufe einen DRK Adventskalender und unterstütze   "SofHi - Soforthilfe für benachteiligte Kinder"
3 Bilder

DRK Gladbeck; Kaufe einen DRK Adventskalender und unterstützte "SofHi - Soforthilfe für benachteiligte Kinder"

Kaufe einen DRK Adventskalender und unterstützte unsere Aktion "SofHi - Soforthilfe für benachteiligte Kinder" Für die Aktion Soforthilfe für benachteiligte Kinder - verkaufen wir Adventskalender zum Preis von 5 Euro. Die Adventskalender sind sofort erhältlich im DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 (gegenüber dem neuen Rathaus).  Wir würden uns als DRK Gladbeck sehr freuen, wenn viele unsere Aktion SofHi unterstützen würden.  Vielen Dank im Voraus !!! Kinder sind...

  • Gladbeck
  • 01.11.17
Vereine + Ehrenamt
Tanja Knopp ist seit 1992 ehrenamtlich aktives Mitglied beim DRK und engagierte sich als DRK-Kreisrotkreuzleiterin, als Bezirksrotkreuzleiterin im Bezirk Ruhr-Lippe und als stellvertretende Landesrotkreuzleiterin. Am 10. November 2012 wählte sie die DRK-Landesversammlung erstmals zur Landesrotkreuzleiterin des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe. Im Beruf ist Knopp Rektorin der Gertrudisschule in Bochum-Wattenscheid.

DRK Gladbeck; DRK Bundesausschuss der Bereitschaften tagte in Berlin

DRK-Bundesausschuss der Bereitschaften tagte in Berlin Tanja Knopp (Westfalen-Lippe) zur stv. DRK-Bundesbereitschaftsleiterin gewählt   Am Wochenende hat der DRK-Bundesausschuss der Bereitschaften in Berlin getagt und eine neue Bundesleitung gewählt: Wiedergewählt wurden Bundesbereitschaftsleiter Martin Bullermann (DRK-Landesverband Oldenburg) und der stellvertretende Bundesbereitschaftsleiter Christian Wetzel (DRK-Landesverband Sachsen). In das Amt der stellvertretenden...

  • Gladbeck
  • 01.11.17
Vereine + Ehrenamt
Unser Foto zeigt (v.li.) Dr. Fritz Baur (Präsident DRK-Landesverband Westfalen-Lippe), Dorothee Feller (Regierungspräsidentin Regierungsbezirk Münster), Ina Scharrenbach (Ministerin für
Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW) und Dr. Sascha Rolf Lüder (Landeskonventionsbeauftragter DRK-Landesverbände Nordrhein und Westfalen-Lippe)

DRK Gladbeck; Rotes Kreuz wesentlicher Partner in der humanitären Arbeit der Kommunen in NRW

Münsteraner Rotkreuz-Gespräch zum humanitären Völkerrecht Rotes Kreuz wesentlicher Partner in der humanitären Arbeit der Kommunen in NRW Welche Bedeutung haben Kommunen für die humanitäre Arbeit? Wie sieht die Entwicklung einer integrierten notfallmedizinischen Versorgung für jedermann aus? Diese Fragen standen im Mittel-punkt des Vortrages von Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, beim diesjährigen Münsteraner Rotkreuz-Gespräch, zu dem der Präsident...

  • Gladbeck
  • 31.10.17
Überregionales
Jurina Urban und Aimo Glaser sind vom Engagement von Mervan Alomar und Yassin Alatieh begeistert.

Zwei Syrer beim THW

Rund 100 Stunden dauert die Grundausbildung beim Technischen Hilfswerk (THW). Am Ende des Jahres werden wieder einige Mitglieder beim Ortsverband Wanne-Eickel ihre Prüfung ablegen, darunter auch Yassin Alatieh und Mervan Alomar. Die beiden Syrer kamen im vergangenen Jahr nach Herne und engagieren sich nun ehrenamtlich im Katastrophenschutz. „Ich möchte anderen Menschen in Notsituationen helfen“, verrät Alatieh, der im April zum Team an die Plutostraße gestoßen ist. Seitdem trägt er etwa 14...

  • Herne
  • 23.10.17
  •  1
  •  2
Ratgeber
Erste Hilfe lernen Sie bei uns im DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 - neben dem neuen Rathaus  jeden Sonntag ab 09:00 Uhr.
4 Bilder

DRK Gladbeck; Erste Hilfe lernen Sie bei uns

DRK Gladbeck Erste Hilfe - Rotkreuzkurs - lernen Sie bei uns Jeden Sonntag im DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 - Gladbeck neben dem neuen Rathaus Beginn: 09:00 Uhr Ende: 16:30 Uhr Unkostenbeitrag: 30,00 € Wozu der Rotkreuzkurs? Der Rotkreuzkurs entspricht dem Erste-Hilfe-Kurs, der für Führerscheine aller Art erforderlich ist. Seit dem 1. April 2015 wird nicht mehr zwischen „Erste-Hilfe-Ausbildung“ und „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ unterschieden. Auch für...

  • Gladbeck
  • 22.10.17
Vereine + Ehrenamt
110 Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Gelsenkirchen übten am Samstag den 14.10.2017 den Ernstfall im Kraftwerk Scholven.Foto Kurt Gritzan
116 Bilder

Großübung im Kraftwerk Scholven.

110 Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Gelsenkirchen übten am Samstag den 14.10.2017 den Ernstfall im Kraftwerk Scholven. Das Übungszenario: Im Block F des Kraftwerks war es zu einer Explosion mit starker Rauchentwicklung gekommen. Nach Eintreffen der Rettungskräfte war es das oberste Ziel die eingeschlossenen Menschen (Patientendarsteller des DRK) zu Retten und die zahlreichen Brände...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.17
  •  1
  •  1