Tiere in Not

Beiträge zum Thema Tiere in Not

Vereine + Ehrenamt
Jojo ist schon älter, aber er gehört noch lange nicht zum alten Eisen.
11 Bilder

Schützling im Tierheim Marl/Haltern
Kater Jojo schnurrt sich ins Herz

Das Tierheim Marl füllt sich langsam wieder und hat derzeit viele Leid erfahrene Gäste zu beherbergen. Bei dieser Vielfalt gehen Schützlinge wie der wundervolle Kater Jojo schon mal unter. Es wird schwer, ein Zuhause für einen Kater zu finden, der gleich vier Päckchen zu tragen hat, wissen die Tierschützer: Jojo ist schwarz, sehr alt, hat Spondylose (Veränderungen in der Wirbelsäule) und ist FIV positiv. Umgangssprachlich wird das Katzenaids genannt. Es ist nicht auf den Menschen...

  • Marl
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
Der hübsche Sascha muss noch viel lernen. Aber mit Leckerlis geht alles schneller.
12 Bilder

Bildergalerie eines junger Schmusehundes aus dem Tierheim Marl
Hübscher Rohdiamant auf vier Pfoten sucht den passenden Platz

Dieser junge, kniehohe Schatz sieht schon so erwachsen aus, ist aber erst am 30. August 2018 geboren und wartet im Moment im Tierheim Marl auf verständnisvolle, geduldige und auch gleich mal etwas hundeerfahrene Zweibeiner. Warum geduldig und hundeerfahren? Nun ja, Sascha kennt das Leben in einer Wohnung nicht und von „stubenrein“ hat der hübsche Kerl mit den schönen braunen Augen irgendwie noch nichts gehört. Aber das kann (muss) Hund lernen und das wird der aufgeweckte Rohdiamant auf vier...

  • Marl
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt
Hier eine Fotostrecke von Connor. Er ist ein kleines, agiles Muskelpaket und sehr verschmust.
13 Bilder

Kleiner Charmeur auf vier Pfoten
Blutjunger Connor sehnt sich nach lieben Menschen

Rasse? Connor ist das gänzlich egal. Dem kleinen, agilen und fröhlichen Charmeur auf vier Pfoten ist der Halt durch einen Menschen sehr viel wichtiger. Der liebenswerte, gewitzte und unkastrierte Rüde ist ein Fundhund, der derzeit im Tierheim Marl-Haltern, Knappenstraße 81 in Marl, auf ein schönes Zuhause wartet. Connor strotzt vor Selbstbewusstsein und ist sehr intelligent. Der noch sehr junge Hund (geschätzt ein- bis eineinhalb Jahre) geht gerne spazieren, sucht nach Beschäftigung und ist...

  • Marl
  • 04.04.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Mit zehn Monaten im Tierheim gelandet
Bildschöner junger Rottweiler Ivy hat ein großes Herz

Dieser bildschöne junge Hund heißt Ivy. Den Namen hat der Vierbeiner schon ins Tierheim Marl/Haltern mitgebracht und es gilt, sein großes Herz zu erobern. Rottweiler sind schon von Natur aus sehr anhänglich und Menschen bezogen. So hatte Ivy nach seinem Einzug im Tierheim am 19. Januar schwer mit dem Verlust seiner Menschen zu kämpfen. Laut Vorbesitzer mussten sie ihn wegen des Vermieters im Tierheim Marl abgeben. Verspielt, verschmust, gelehrig Ivy ist einfach wunderbar, er ist nämlich...

  • Marl
  • 07.02.19
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Im Wald herzlos ausgesetzt
Kleine Albinomaus Yuki total verstört

Ist doch nur eine Maus? So oder so ähnlich wird ein Mensch gedacht haben, der die kleine Yuki Anfang November im Wald am Tierheim Marl sich selbst überließ. Unklar ist leider, ob es mehrere Mäuse waren - gefunden wurde (und das auch nur rein zufällig) die schneeweiße Yuki. Natürlich haben die Mitarbeiter im Dunkeln noch alles abgesucht, aber es blieb bei einem total verstörten und unterkühlten kleinen Albinomaus-Mädchen. Eine mögliche Tragezeit wurde abgewartet und jetzt wünscht man sich für...

  • Marl
  • 23.01.19
Vereine + Ehrenamt
Jamie leidet sehr im Tierheim, denn sie versteht ihre neue Welt nicht mehr.
8 Bilder

Trennungsopfer
Abgeschobenes Katzen-Duo völlig verstört und unfassbar traurig

Denn sie wissen nicht, was sie tun. Besonders was Menschen ihren Tieren antun, wenn diese einfach ins Tierheim abgeschoben werden, weil - wie in diesem Fall - es "Scheidungskatzen" sind. Und so baden Jamie und Julie aus, was ihre Besitzer verbockt haben: Die Geschwister kauern völlig verstört und unfassbar traurig in ihren Verstecken im Marler Tierheim. Das Duo wurde 2009 im Tierheim mit der Flasche großgezogen, da ihre Mama damals von einem Auto überfahren wurde. Glücklicherweise konnten...

  • Marl
  • 21.12.18
Vereine + Ehrenamt
Seit über zwei Jahren wartet er sehnsüchtig auf seinen Menschen: Rocky.
8 Bilder

Verschmuster Schäferhund sucht seit zwei Jahren nach einem Menschen
Rocky hofft auf frohe Weihnachten - und die will er nicht im Marler Tierheim verbringen

Der wunderschöne Rüde Rocky wartet schon seit Mitte März 2016 im Tierheim Marl auf ein Zuhause. Der Schmuse-Schäferhund war zwischendurch schon einmal vermittelt, aber die Leute brachten ihn wieder, weil sie am Ende doch überfordert waren. Damit sind es mittlerweile vier Vorbesitzer für den Ende 2011 geborenen Rocky - wie viel Pech kann so eine arme Seele haben. Der unkastrierte Rüde baut schnell eine enge Bindung zu seinen Menschen auf, ist intelligent und total lieb – ein richtiger Kumpel...

  • Marl
  • 13.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Leeloo (links) ist die Mutter von Ivy. Die beiden süßen, aber scheuen Katzenladys sind unzertrennlich und suchen gemeinsam ein ruhiges Zuhause.
9 Bilder

Leeloo und Ivy
Aus Geldmangel im Tierheim gelandet

Weil sie selten sind, nennt man dreifarbige Katzen auch gerne „Glückskatzen“, da es schon ein Glück ist, solche zu finden. Leeloo und Ivy brauchen aber jetzt selbst eine große Portion Glück. Mutter und Tochter wurden Mitte November im Tierheim Marl abgegeben, weil ihren Menschen die finanziellen Mittel fehlten, um sich um die beiden Mitbewohner zu kümmern. Der Verlust ihres Zuhauses hat den Miezen ziemlich zugesetzt: Leeloo und Ivy kommen mit den Tierheimbedingungen schlecht zurecht. Beide...

  • Marl
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Zuhause gesucht
Prachtkerl Tom versteht die Welt nicht mehr

Tom ist furchtbar traurig. Er hat sein Zuhause gerade erst verloren, wegen Zeitmangels seiner Menschen. Jetzt sitzt er im Tierheim Marl und versteht irgendwie die Welt nicht mehr. Das Tierheim ist ihm nicht fremd, denn er war dort schon zur Pflege, doch jetzt kommt kein Zweibeiner und holt ihn ab, worauf er sehnsüchtig wartet. Aber die Lebensfreude des vierjährigen, kräftigen Labradors ist ungebrochen. Tom ist ein toller Kerl, der ein bisschen Training benötigt, denn wirklich gelernt hat er...

  • Marl
  • 29.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Wir helfen Tieren
Kein Notfellchen, aber ein Notfall: Natti

Immer mal wieder müssen sich die Mitarbeiter im Tierheim Marl schnell auf ungewöhnliche Gäste einstellen und ihnen ein angemessenes Umfeld geben. So auch Anfang September diesen Jahres, als die Feuerwehr eine Kornnatter brachte. Diese Art gilt bei Terraristik-Freunden als so genannte „Anfängerschlange“. Für Natti, wie die Kornnatter jetzt heißt, soll sich alles zum Guten wenden und es wird ein Zuhause für die zirka 70 bis 80 Zentimeter lange Schlange bei Menschen gesucht, die sich mit der...

  • Marl
  • 21.11.18
Vereine + Ehrenamt
Eine überforderte zarte Seele, die im Tierheim alle Menschen verzaubert: Die junge Lotta.
4 Bilder

Kleiner Engel auf vier Pfoten steht im Marler Tierheim unter Dauerstress
Junges Hunde-Mädchen Lotta will es jedem Menschen recht machen

Sie ist ein kleiner Engel auf vier Pfoten. Doch das half der süßen Schnute nicht, im jungen Alter ihr Zuhause zu verlieren. Schlimmer: Im Marler Tierheim findet die feine Hündin keine Ruhe. Sie steht unter Dauerstress. Denn Lotta möchte immer alles richtig machen und versucht, jedem zu gefallen. Purer Stress, weil das Mädchen zu jedem in der großen Familie der Tierheim-Mitarbeiter und Ehrenamtlichen eine Bindung aufbauen möchte. Das überfordert die zarte Seele. Aber es lässt die Herzen der...

  • Marl
  • 08.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die zarte Noel wartet sehnsüchtig im Tierheim auf ein ruhiges Zuhause.
4 Bilder

Sanftes Katzenmädel sitzt verängstigt in ihrem Kratzbaum: Für Noel ist das Tierheim ein Albtraum

Für die sanfte Noel ist ihr Leben derzeit ein kleiner Albtraum. Denn das arme, schmusige Katzenmädel mag keine Unruhe, keinen Lärm und sie hat Angst vor ihren Artgenossen. Doch dieses Tohuwabohu gehört im Tierheim Marl mit seinen vielen felltragenden Sorgenkindern zum Alltag. Entsprechend leidet derzeit die kleine Maus in ihrer Umgebung. Sie lebt in einer Stube im Außenbereich und traut sich kaum aus ihrem „sicheren“ Kratzbäumchen heraus. Denn Noel liebt vor allem die Ruhe, taut dann auch...

  • Marl
  • 27.09.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Sie ist ausgeglichen und versprüht jede Menge Charme: Die zweijährige Amele.
6 Bilder

Feine Hündin mit wundervollem Charakter sucht Schmuser fürs Leben - Amele wartet sehnsüchtig im Tierheim Marl

Ein Herz von einem Hund: Das ist die kniehohe, wunderschöne Amele. Sie ist ein wahrer Sonnenschein und schmust für ihr Leben gern. Doch bislang fehlt dem feinen Mädchen ein Mensch, mit dem sie ihre Leidenschaft nach Herzenslust teilen kann. Und das macht Amele traurig. Ansonsten trödelt die Fellnase liebend gerne einfach nur herum, erschnüffelt die Welt und ist von jedem neuen Duft fasziniert. Wer aber genau hinsieht, der kann entdecken, dass sie beim Schnüffeln ihre gesamte Umwelt...

  • Marl
  • 20.09.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Sucht nach etwas Glück in ihrem Katzenleben: Felis, die schon einiges durchmachen musste.
8 Bilder

Ausgemergeltes Katzen-Mädchen in letzter Minute gefunden - verschmuste Felis sucht ihre eigene zweibeinige Familie

In Marl lebende „wilde“ Katzen, also Tiere, die offensichtlich kein Zuhause haben und die sich viel zu oft ohne menschliche Betreuung draußen durchschlagen müssen. Sie werden mit ehrenamtlicher Unterstützung an Futterstellen beobachtet, tierärztlich betreut, aber auch kastriert. Und an so einer Futterstelle fand sich auch die kleine Samtpfote Felis eines Tages ein. Das rettete ihr letztlich das Leben. Denn sie war augenscheinlich in einem sehr schlechten Zustand, konnte gesichert und...

  • Marl
  • 13.09.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Der junge Youri braucht zu seinem großen Glück Menschen, die ihn führen und kraulen.
11 Bilder

Die Zeit der Traurigkeit soll für Youri endlich vorbei sein - der hübsche Hund ist pure Lebensfreude auf vier Pfoten

Er ist ein einzigartiger Junge: Unglaublich intelligent, außergewöhnlich aufmerksam, äußerst lernwillig, super verschmust und voller Lebensfreude. Doch es gibt auch die anderen Momente im Leben von Youri, in denen er sich unsicher fühlt, nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Denn der bildhübsche Kerl hat eine Menge erlebt - und nicht immer die schönsten Seiten dieser Erde erfahren. Seitdem er aber in Deutschland lebt, ins Marler Tierheim eingezogen ist, hat sich das Leben von Youri...

  • Marl
  • 07.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ein bildhübsches Mädchen ist Pearl.
8 Bilder

Eine Familie mit Kindern wäre für Schmusekatze Pearl wie Sechser im Lotto - doch noch muss sie im Tierheim ausharren

Sie ist nicht nur bildschön, sie weiß sich auch gekonnt in Szene zu setzen und gewinnt schnell die Herzen der Besucher.  Pearl, mit diesem kleinen neckischen beigen Fleck auf dem Kinn, kam Mitte Juli 2018 als Fundtier in das Tierheim Marl. Geschätzt wird die verspielte Mieze auf etwa zwei bis drei Jahre und sie braucht ein bisschen Leben in der Bude. Eine Familie mit Kindern wäre für Pearl wie ein Sechser im Lotto. Denn Pearl ist nicht nur verspielt, sondern auch verschmust und neugierig. ...

  • Marl
  • 31.08.18
Vereine + Ehrenamt
Dolly hat einen fantastischen Charakter und liebt trotz ihrer Erlebnisse Menschen über alles.
11 Bilder

Liebenswerte Jagdterrierhündin als Gebärmaschine missbraucht - Wer schenkt Dolly jetzt ein paar Jahre Hundeglück auf Erden?

Dollys Vergangenheit schockiert und macht nur traurig: Die Jagdterrierhündin wurde in ihren ersten zehn Jahren von ihren Besitzern als Gebärmaschine missbraucht. Und trotzdem blieb das abenteuerlustige Mädchen eine totale Menschenfreundin. Doch die zwölfjährige Maus verfügt noch über mehr Talente: Sie ist Pausenclown und eine ständige Arbeiterin, die als Fundhündin im Tierheim Marl abgegeben wurde. Ziemlich mysterlös übrigens: Denn die agile Fellnase ist gechipt, aber nicht auf den letzten...

  • Marl
  • 02.08.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der junge Pelle ist aufgeschlossen und total menschenbezogen. Allerdings konnte er noch nie eine Familie sein eigen nennen.
6 Bilder

Zweijähriger Pelle sucht nach seinem Albtraum-Dasein jetzt seinen Hundetraum

Seine kurze Zeit auf dieser Erde glich einem reinem Überlebenskampf: Der zweieinhalbjährige Pelle konnte sein Welpendasein nicht genießen, wuchs in einem ausländischen Tierheim auf und da ist die Kindheit keinesfalls von spielen und kuscheln geprägt. Ein reiner Albtraum für aufwachsende Hunde. Dort muss jeder auf sich selbst aufpassen. Doch der aufgeweckte Pelle hat's überlebt. Auch mit Hilfe eines Tierschutzvereines aus Dortmund, so dass die Vergangenheit besiegt ist und die Zukunft den...

  • Marl
  • 26.07.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Unfassbar: Seit einem Jahr todtraurig im Tierheim - wer schenkt Chewie ein Zuhause?

Es muss doch Menschen geben, die Chewie mit seinen braunen Augen im Herzen erreicht und die sich ein bisschen Zeit nehmen, um ihn kennenzulernen. Er ist so ein unfassbar toller Hund! Aber leider: Schon zweimal haben wir Chewie vorgestellt. zweimal hat sich niemand für diesen wirklich wundervollen Rüden interessiert.  Chewie, ein schöner Mischling, wartet schon seit dem letzten Jahr auf seine große Chance, eine neue Familie zu finden. Chewie kommt ursprünglich aus Rumänien, wo er in einem sehr...

  • Marl
  • 12.07.18
  •  3
Ratgeber
Die liebe und verschmuste Kylie aus Waltrop braucht ab dem 14. Juli Betreuung.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Liebe Gäste mit Fell oder Federn - Hilfe für urlaubsreife Zweibeiner

Hier die nächste Runde bei der Tiertauschbörse, einer Aktion Ihres Wochenblatts und von www.lokalkompass.de: Hier treffen tierliebe Menschen aufeinander, die einen Betreuungsplatz für ihren Liebling suchen und/oder bereit sind, einen tierischen Gast zu betreuen. Diese Aktion schließt kommerzielle Interessen grundsätzlich aus! Für ihre beiden Stubentiger benötigt Familie Künne aus Recklinghausen-Speckhorn kurzfristig einen Katzensitter oder Katzensitterin, der oder die  bereit ist, die...

  • Herten
  • 03.07.18
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Eine wunderschöne, intelligente Schnüffelnase: Kenny.
12 Bilder

Den kleinen Wirbelwind Kenny quält eine tiefe Sehnsucht: Der junge Hund braucht einen Menschen

Eigentlich weiß Kenny gar nicht, wie er ins Marler Tierheim gekommen ist. Doch eines weiß er ganz genau: Hier will er keinesfalls für immer bleiben. Denn der kleine Wirbelwind auf vier Pfoten braucht einen Menschen, der sein absoluter Mittelpunkt im Leben ist. Doch seit Mai fehlt dem wunderschönen, lustigen Burschen dieser emotionale Bezugspunkt. Und das schürt eine tiefe Sehnsucht bei dem drei Jahre jungen Mischling, in dem allerdings auch jede Menge Selbstvertrauen schlummert. Denn er...

  • Marl
  • 28.06.18
  •  1
Ratgeber
Hera macht's vor: Nicht nur in den gedruckten Ausgaben Ihres Wochenblatts finden Sie die Tiertauschbörse, sondern auch - ständig aktualisiert - auf www.lokalkompass.de.
3 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Liebe Gäste zum Kraulen und Spielen finden

Ob Hund oder Katze, Hamster oder Papagei: Wer sein Leben mit einem Tier teilt, möchte es gut untergebracht wissen, um unbeschwert Urlaub machen zu können. Die Stadtspiegel-Tiertauschbörse bringt Leser und BürgerReporter zusammen, die tierlieb sind. Familie Zeccier aus Waltrop würde während der Ferien gerne einen kleinen Hund bei sich aufnehmen. Gute Erfahrungen im Umgang mit Hunden sind vorhanden..Kontakt: 02309 / 70560. Für sehr liebe, sechs Jahre alte Zwergpudel-Hündin benötigt Familie...

  • Herten
  • 15.06.18
  •  3
Ratgeber
Wer würde mit dieser lieben Hundedame aus Herten-Langenbochum gerne mal spazieren gehen?
2 Bilder

Tiertauschbörse 2018: Mit einem Klick Betreuung für ihren Liebling finden

Die schönste Zeit des Jahres in Sicht? Für urlaubsreife Zweibeiner dann ein Problem, wenn es für ihren tierischen Hausgenossen noch keine Betreuung gibt. Hier bringt die Tiertauschbörse Ihres Wochenblatts Hilfe: Wir bringen tierliebe Menschen miteinander in Kontakt, die sich gegenseitig helfen oder ganz einfach bereit sind, einen Hund oder eine Katze, Hamster, Vögel oder andere tierischen Gäste bei sich aufzunehmen. Kommerzielle Interessen sind dabei grundsätzlich ausgeschlossen. Familie...

  • Herten
  • 11.06.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Chewie ist im Tierheim im Dauerstress, deshalb braucht er dringend ein neues Zuhause.
9 Bilder

Beschützerhund Chewie verliert seinen Menschen und leidet jetzt jeden Tag aufs Neue im Tierheim

Chewie hat einen langen, traumatisierenden Weg hinter sich. Der wunderschöne Mischling lebte einst in einem riesigen Rudel in Rumänien. Stress pur, null Zuwendung, keine Möglichkeit, sich mal zurückzuziehen. Zwar versprach seine Ankunft in Deutschland, das Ende seiner Tortour und der Start in ein sorgloses Hundeleben, doch es kam leider anders. Der siebenjährige Chewie verlor schnell wieder sein Zuhause, denn sein Besitzer wurde krank. Jetzt wartet die einsame Fellnase bereits seit dem...

  • Marl
  • 24.05.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.