Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Natur + Garten
Imke Heymann bittet auf den Mindestabstand zu achten.

Ennepetaler "Zoo" ist geöffnet
Tiergehege im Hülsenbecker Tal wieder zugänglich

Seit heute Mittag, 17. April, sind die Tiergehege im Hülsenbecker Tal wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die gerade erst geborenen Zicklein freuen sich darauf, endlich die Ennepetaler kennenzulernen und Esel Heinrich wartet schon ungeduldig auf Besuch. Mindestabstand zu anderen Besuchern wichtigBürgermeisterin Imke Heymann rät „Ein guter Freizeittipp für Familien mit Kindern. Aber bitte auch hier auf den Mindestabstand zu anderen achten“.

  • wap
  • 17.04.20
Fotografie
Jilian genießt die spontane Dusche.

Tierisch lustig
Cocker Spaniel Jilian genießt den Frühling

Cocker Spaniel Jilian hat sich wohl vom Osterhasen inspirieren lassen. Wie ein Häschen hüpft sie durch den Garten, wenn der Wasserschlauch angeschlossen ist. Dabei entstand dieses lustige Foto. Jetzt muss die Hündin nur noch Eier bemalen lernen, und schon kann sie Ostern 2021 mit anpacken. Haben Sie auch ein tierisch lustiges Foto? Dann senden Sie es uns doch an redaktion@wap-schwelm.de.

  • wap
  • 17.04.20
LK-Gemeinschaft
 Klaus-Jürgen Benesch wollte eigentlich sich selbst für ein Selfie in Pose bringen, als der Fischreiher plötzlich landete und den Fokus auf sich zog. Sowas nennt man heutzutage "Fotobombe".
4 Bilder

WAP-Aktion "Tierisch lustig"
Federn, Fell und Fun!

Haben Sie auch tierisch lustige Fotos oder Videos? Dann immer her damit! Wir veröffentlichen die witzigsten Schnappschüsse in der WAP sowie online in unserer NachrichtenCommunity Lokalkompass.de und auf unserer neuen Facebookseite "WAP". Mitmachen geht ganz einfach: Foto oder Video an redaktion@wap-schwelm.de mit dem Betreff "Tierisch lustig" senden, Name und Wohnort nicht vergessen - das war es schon.

  • wap
  • 15.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
#WirBleibenZuhause: Ein lustiges Bild für unserer Aktion von WAP-Leserin Jennifer Sander.

Mitmach-Aktion der WAP
Tierisch lustig

#WirBleibenZuhause: Das haben sich wohl auch diese beiden Hundis hinter die Schlappohren geschrieben. Marley und Lilly von Jennifer Sander aus Sprockhövel verhalten sich tierisch vorbildlich. Hoffentlich haben sie in ihrer neuen Bude nicht ihr Geschäft verrichtet, obwohl: Gilt das dann als Homeoffice? Haben Sie auch ein lustiges Bild ihres Haustieres und wollen es gerne in der WAP veröfffentlichen? Dann senden Sie es uns doch an redaktion@wap-schwelm.de.

  • wap
  • 08.04.20
Ratgeber
Obwohl die mobile Tiertafel der Tierhilfe Ennepetal aktuell nicht stattfinden kann, bieten die Mitarbeiter des Teams Unterstützung bei der Tierversorgung an.

Tiertafel der Tierhilfe Ennepetal
Unterstützung für Tierhalter mit finanziellen Schwierigkeiten

Die Tierhilfe Ennepetal bietet einmal im Monat eine mobile Tiertafel für Tierhalter mit finanziellen Schwierigkeiten an. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tierhilfe versorgen Bedürftige mit Futter und weiteren Bedarfsartikeln sowie mit Rat und Tat rund um das Tier. Zur Zeit kann die Tierhilfe noch nicht abschätzen, wann die nächste mobile Futterausgabe durchgeführt werden kann. Falls das Futter knapp wird, können sich bereits registrierte Kunden in der Zwischenzeit bei den Mitarbeitern...

  • wap
  • 06.04.20
LK-Gemeinschaft
Mumien-Hund Vito und Landschildkröte alias Augenfresser Buddah machen es vor: So werden süße Haustiere für unsere Fotoaktion zu gruseligem Getier, auch wenn sie keine Spinnen, Schlangen oder Ratten sind.

"Gruseliges Getier" Fotoaktion der WAP zum gruseligsten Tag des Jahres am 31. Oktober
Halloween-Haustier-Horrorshow

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Ihr Kanarienvogel wohl mit Vampirzähnen aussieht oder Ihr Kaninchen als Gruselclown? Dann ist jetzt die richtige Zeit dafür es auszuprobieren und bei der WAP-Fotoaktion "Gruseliges Getier" mitzumachen. von Nina Sikora  Ja, eigentlich sind sie ja süß, unsere kleine gefiederten und felligen Gefährten. Doch auch in Fiffi und Co. schlummert das Gruselpotential. Zu Halloween wird selbst die beseelte griechische Landschildkröte Buddah zum griechischen...

  • wap
  • 22.10.19
Reisen + Entdecken
Auch in diesem Jahr bietet der Breckerfelder Bauernmarkt ein tolles Programm für Groß und Klein.

Viel zu sehen
Starkes Programm: Breckerfelder Bauernmarkt am 28. und 29. September

Der 32. Breckerfelder Bauernmarkt wird am Wochenende, 28. und 29. September, Menschen aus nah und fern anziehen. Auch in diesem Jahr präsentiert sich der 1988 auf Initiative der landwirtschaftlichen Ortsvereine und des Heimatvereins der Hansestadt Breckerfeld ins Leben gerufene Breckerfelder Bauernmarkt auf dem Marktplatz sowie auf den daneben liegenden Freiflächen. Die Besucher erwartet auf dem Markt ein buntes und vielseitiges Angebot. Neben Erzeugnissen aus der heimischen Landwirtschaft...

  • Hagen
  • 26.09.19
Natur + Garten
Ein tolles Programm und Führungen durch die Anlage können die Besucher beim Sommerfest am 13. Juli von 10 bis 15 Uhr erleben.
2 Bilder

Sommerfest im Tierheim
Tierisches Sommerfest: Tierheim Hagen feiert am Samstag

Das Tierheim in Hagen lädt am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 15 Uhr zu einem großen Sommerfest ein. Neben einer Tombola und leckerem Essen gibt es auch Führungen durch die Anlage.  Die Führungen über das Gelände und durch das Tierheim finden ab 12 Uhr stündlich statt. Viele tolle Preise, insgesamt 500 Stück, warten auf die Teilnehmer der Tombola. Als Hauptgewinn winkt ein Kurztripp nach Berlin mit Besuch des Reichstages. Für das leibliche Wohl sorgen leckere Waffeln und vegane/vegetarische...

  • Hagen
  • 12.07.19
Reisen + Entdecken
Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2019 prägt er eine neue Show, die ihren ganz eigenen Stil, ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Farben hat. Vom 22. bis 26. Juni gastiert „Europas Top-Zirkus“ in Hagen. Ein Hauch von Hollywood weht in der Knie-Manege, wenn Weltstar Alexander Lacey seine 13 Raubkatzen präsentiert. Alle nur denkbaren Preise hat er in seiner Karriere abgeräumt und wird nun nach der Premieren-Vorstellung am Samstag, 22. Juni, auf dem Festplatz Höing die Gewinner unseres exklusiven Gewinnspiels im Backstage-Bereich empfangen, ihnen Rede und Antwort stehen und sie sogar die Raubtiere füttern lassen.
8 Bilder

Meet & Greet mit Alexander Lacey zu gewinnen
„Europas Top-Zirkus“ in Hagen: Sensationelle Show des "Zirkus Charles Knie" kommt auf den Höing

In den rund 40 Gastspielstädten auf seiner bundesweiten Tournee 2019 wird der Zirkus Charles Knie auch in diesem Jahr wieder rund eine halbe Million Menschen aller Altersklassen begeistern und für eine einmalige, euphorische Stimmung sorgen. „Europas Top-Zirkus“ ist mit seinem atemberaubenden Programm auch vom 22. bis 26. Juni zu Gast auf dem Festplatz Am Höing in Hagen. Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2019 prägt er eine neue Show, die ihren ganz...

  • Hagen
  • 14.06.19
  • 2
  • 3
Natur + Garten
Links im Bild: 
Casper war als Springpferd im Einsatz, jetzt sucht er Gesellschaft für seinen Pferd-Lebensbend.

Rechts im Bild:
Funny, hier noch in seiner alten Umgebung, sucht ein neues Zuhause.
3 Bilder

Veterinäramt sucht neue Besitzer
Pferdefreunde gesucht: Veterinäramt vermittelt "Funny" und "Casper"

Bereits vor einigen Wochen hatte das Veterinäramt des Ennepe-Ruhr-Kreises ein Pferd und ein Pony aus Tierschutzgründen in seine Obhut genommen. Nach umfangreicher Pflege und tierärztlicher Behandlung können die Tiere vermittelt werden. Das Veterinäramt sucht daher Pferdefreunde, die den beiden ein neues Zuhause bieten wollen und können. Die damit verbundenen Vorgaben lauten: Die Interessenten sind bereit, eine geringe Schutzgebühr zu zahlen und sie zeigen dem Veterinäramt Stall und...

  • Hagen
  • 06.06.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Tierheim Hagen, Hasselstraße 15, lädt zu ihrem Fest „Päckchen für ein armes Pfötchen“ am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 15 Uhr ein.
2 Bilder

Tierheim Hagen
„Päckchen für ein armes Pfötchen“: Tolles Fest im Tierheim Hagen

Das Tierheim Hagen, Hasselstraße 15, lädt zu ihrem Fest „Päckchen für ein armes Pfötchen“ am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 15 Uhr ein. Besucher haben die Möglichkeit, sich bei Kaffee, Waffeln und anderen Leckereien über die Arbeit des Tierheims zu informieren sowie Geschenke für Mensch und Tier zu erwerben. Zudem bietet das Tierheim ab 12 Uhr stündliche Führungen an. Morgens bleibt das Tierheim daher für Besucher geschlossen. Der Erlös aus den Verkäufen kommt direkt den Tieren...

  • Hagen
  • 13.12.18
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Der Traktor ist das Symbol für die Landwirtschaft. Foto: Norbert Lange / lokalkompass.de
70 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10 Prozent der Böden ausmachen, steht die Nutztierhaltung im Vordergrund...

  • Velbert
  • 07.07.18
  • 31
  • 19
LK-Gemeinschaft
Das satte Grün macht deutlich: Es ist Frühling! Foto: Armin von Preetzmann / lokalkompass.de
118 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC mit. So würden Hummeln die Aufmerksamkeit von Spaziergängern durch ihr...

  • Duisburg
  • 17.03.18
  • 15
  • 25
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  • 32
  • 35
LK-Gemeinschaft
"Oh, wie süüüüüüüüüüüüß". Der Baumpanda ist selten unten, öfters jedoch oben im Baum zu finden. Was für Tiere man im Dortmunder Zoo noch finden kann, seht ihr in der folgenden Bildergalerie.
24 Bilder

Tierisch was los im Winter: Ein Besuch im Dortmunder Zoo

Tiere anschauen, das geht auch im Winter. Zum Beispiel im Dortmunder Zoo. Dieser befindet sich gerade an einigen Stellen im Umbau, hat aber trotz einiger Baustellen viel zu bieten. Lange Giraffenhälse, spitze Schnäbel, faule Tiere sowie ein Amazonashaus lassen die Besucher staunen.  Der Dortmunder Zoo bietet dem Besucher rund 1500 Tiere in 230 Arten. Diese wohnen in Außengehegen und zahlreichen Tierhäusern. So ist gerade bei kälterem Winterwetter das Aufwärmen kein Problem. Die Wintersaison...

  • Hagen
  • 02.01.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hieneinschauen? Gerne. Denn Was es neben den Pandas noch zu bestaunen gibt im Berliner Zoo, seht ihr nun in der folgenden Bildergalerie. Viel Spaß.
36 Bilder

"Berliner Woche": Spannende Entdeckungsreise durch den Berliner Zoo

Zuckersüße Pandabären, spannende Architektur und viel Kultur hält die geschichtsträchtige Stadt Berlin für Urlauber und Tagestouristen bereit. Berlin, eine Stadt die viel bietet und viel erlebt hat. Die deutsche Hauptstadt ist immer einen Besuch wert und darum startet hier auf Lokalkompass mit der "Berliner Woche" eine dreiteilige Serie über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Mitten in der deutschen Hauptstadt Berlin befindet sich der Berliner Zoo. Dieser hat momentan mit den zwei...

  • Hagen
  • 09.11.17
LK-Gemeinschaft
Einfach knuffig. Berlin hat in seinem Zoo seit Juni 2017 wieder zwei süße Pandabären.
11 Bilder

"Berliner Woche": Süßer Panda-Alarm im Berliner Zoo

Zuckersüße Pandabären, spannende Architektur und viel Kultur hält die geschichtsträchtige Stadt Berlin für Urlauber und Tagestouristen bereit. Berlin, eine Stadt die viel bietet und viel erlebt hat. Die deutsche Hauptstadt ist immer einen Besuch wert und darum startet hier auf Lokalkompass mit der "Berliner Woche" eine dreiteilige Serie über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Aus aktuellem Anlass geht die „Berliner Woche“ mit den mittlerweile im Land bekannten Pandas los. Die sind einfach...

  • Hagen
  • 07.11.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wartet auf die Gäste. Der Oktopuss.
20 Bilder

Aquazoo - Löbbecke Museum: Spannende Wiedereröffnung mit Hai-lights, Oktopoden und Reptilien

Vier Jahre lang, war er wegen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen geschlossen, jetzt hat er wieder eröffnet. Seit dem 22. September können Interessierte den umgebauten Aquazoo - Löbbecke Museum in Düsseldorf wieder besuchen. Der Umbau, welcher Kosten in Höhe eines zweistelligen Millionenbtrag verschlungen hat, kann sich sehen lassen. Thema der Ausstellung ist die Evolution der biologischen Vielfalt, welche in 25 Themenräume präsentiert wird. Im Aquazoo-Löbbecke Museum heißt dies aber nicht nur...

  • Hagen
  • 05.10.17
  • 5
  • 4
Ratgeber
In Zeiten von Erkältung und Grippe sollte auf Schmuseeinheiten mit dem Haustier besser verzichtet werden - zum Wohle von Mensch und Tier.    Foto: ms

Kuscheln vorübergehend verboten - Menschen können auch Tiere mit Grippe anstecken!

Die aktuelle Grippewelle hat Deutschland im Griff - besonders betroffen sind gegenwärtig Nordrhein-Westfalen und der Osten des Landes. "Gefährdet sind jedoch nicht nur Menschen, sondern auch unsere Haustiere", so der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen. Wenn die vierbeinigen Hausbewohner - egal ob Hund oder Katze - den Fressnapf unbeachtet lassen und matt und abgeschlagen wirken, dann hat sie wahrscheinlich eine...

  • Essen-Ruhr
  • 18.11.16
  • 3
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Frau Petra Kruse vom Verein Schettyhilfe e. V kümmert sich liebevoll um den Moppel.
6 Bilder

Pony Mopel Kinderliebling vom Kotten Nie fühlt sich in Ennepetal richtig wohl...

Am Freitagnachmittag, den 02.09.2016 machten meine Frau und ich einen kurzen Ausflug nach Ennepetal und besuchten unser Pony Moppel, der inzwischen einen neuen Namen bekommen hat. Er heißt jetzt einfach „MO“. In einer idyllischen Gegend oberhalb von Ennepetal befindet sich der Shettyhilfe-Verein, der sich hauptsächlich für die Rettung von Shetlandponys einsetzt. Dort hat unser Moppel sein Zuhause gefunden. Als wir ankamen, graste er, obwohl ihm alle Zähne fehlen, auf der großen Wiese. Zunächst...

  • Gladbeck
  • 03.09.16
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  • 60
  • 37
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  • 25
  • 29
Vereine + Ehrenamt
Unter anderem im Bücherkompass zu haben: Silvia Furtwänglers bewegende Geschichte über ihr Leben als Einsiedlerin.
2 Bilder

Bücherkompass: Von Hunden, Katzen, Schafen

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Geschichten rund um unsere tierischen Begleiter. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Daniela Kampa (Hrsg.): Die schönsten Hundegeschichten Was für eine Meute von unterschiedlichen...

  • 26.04.16
  • 10
  • 10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.