Tiergarten Kleve

Beiträge zum Thema Tiergarten Kleve

Ratgeber
Spannende Tierarten, wie ein "Gürteltier" ist in diesem Jahr an den Niederrhein gezogen; zu sehen im Tiergarten Kleve.
2 Bilder

Online-Reservierung für Tiergartenbesuch in Kleve nicht mehr nötig
Neue Einlassregeln im Tiergarten Kleve

„Wir nähern uns mit großen Schritten wieder der Normalität“, freut sich der Klever Tiergartenleiter Martin Polotzek über die weiteren Lockerungen, die mit der neuen Corona-Schutzverordnung einhergehen. Seit kurzem ist keine Online-Reservierung mehr für einen Tiergartenbesuch in Kleve nötig. Besucher können sich wieder ganz normal an der Kasse ihre Tickets kaufen oder direkt mit ihrer Jahreskarte den Tiergarten betreten. Spontan und unkompliziert Polotzek: „Die vergangenen Monate waren für uns...

  • Kleve
  • 25.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auf tierischer Tuchfühlung mit dem Roten Panda  - das geht jetzt im Klever Tiergarten.
2 Bilder

"Zoo viel los im Tiergarten…."
Rendezvous mit dem Lieblingstier

Der Tiergarten Kleve macht einen nächsten Schritt in Richtung Normalität und bietet ab Mitte Juni wieder Führungen an. Tiergartenleiter Martin Polotzek und sein Team haben ein neues Führungskonzept erarbeitet, welches nun offiziell vorgestellt wurde. Kleve. Polotzek: „Eine unserer schönsten Aufgaben ist es, Menschen für Tiere zu begeistern. Und wie kann man das besser als bei einer Führung? So bieten wir zukünftig neben Schulführungen und Kindergeburtstagen auch neue Erlebnisse wie das...

  • Kleve
  • 09.06.21
Ratgeber
Bei den Seidenreihern im Tiergarten Kleve ist die Brutsaison im vollen Gange und die ersten Küken sind bereits geschlüpft.
3 Bilder

Brutsaison im Tiergarten Kleve ist im vollen Gange / Die ersten Küken sind bereits geschlüpft
Tiergarten Kleve: Nachwuchs bei den Seidenreihern

Schwer beschäftigt sind derzeit die Seidenreiher im Tiergarten Kleve: Die Brutsaison ist im vollen Gange und die ersten Küken sind bereits geschlüpft. Tiergartenleiter Martin Polotzek freut sich über den Zuchterfolg bei den grazilen Vögeln und erklärt: „Seidenreiher haben beim Nestbau eine strikte Aufgabenteilung: Das Männchen beschafft das Nistmaterial, während das Weibchen dieses ins Nest verbaut. Wenn das Nest fertig ist, legt das Weibchen drei bis fünf grün-blau gefärbte Eier, die wiederum...

  • Kleve
  • 28.05.21
LK-Gemeinschaft
Der Tiergarten plant jetzt eine neue, große Anlage für die Poitou-Esel.
2 Bilder

Die schwerste Eselrasse der Welt
Drei neue Langohren für den Tiergarten

Sie gelten als die schwerste Eselrasse der Welt und begeistern seit 1992 die Gäste des Klever Tiergartens: Die Rede ist vom Poitou-Esel. Ursprünglich kommt diese Rieseneselrasse aus Frankreich, wo sie zur Maultierzucht gezüchtet wurde. Kleve. Seit den 90-er Jahren kann man sie auch im Tiergarten Kleve bewundern- zuletzt jedoch nur noch eine einzelne Stute namens Doudoune. Daher machte sich Tiergartenleiter Martin Polotzek auf die Suche nach einem neuen Esel und ist in Nordhessen bei einem...

  • Kleve
  • 20.05.21
LK-Gemeinschaft
Panda, Seehund und Co. freuen sich auf viele Besucher.

Tierische Freude
Wieder ohne Coronatest in den Tiergarten

Die Lockerung der Coronamaßnahmen machen sich auch im Tiergarten Kleve bemerkbar: Ab dem letzten Sonntag, 16. Mai, entfällt die Testpflicht für Gäste. Kleve. Jeder, der ab Sonntag den Tiergarten besuchen möchte, braucht sich daher nicht mehr auf Corona testen zu lassen. Es ist lediglich notwendig, sich über die Tiergarten-Homepage vorab online zu registrieren. Mit dieser Reservierungsbestätigung kann dann vor Ort an der Kasse ganz normal ein Ticket gekauft werden oder der Tiergarten mit der...

  • Kleve
  • 17.05.21
LK-Gemeinschaft
Der Wächter benutzt gerne erhöhte Punkte, um Ausschau zu halten.
2 Bilder

Possierliche Raubtiere
Ein neues Königreich für die Erdmännchen

Bei den Erdmännchen im Klever Tiergarten tut sich was: In den letzten Wochen hat sich das Bild ihrer Anlage um 180 Grad gewandelt. Wo früher sandiger Boden war, ist nun dunkle Erde zum Buddeln und Graben. Kleve. Tiergartenleiter Martin Polotzek fasst die Veränderungen zusammen: „Früher wurden unsere Erdmännchen auf Sand gehalten. Das sieht zwar schön aus, ist aber zum Graben nicht ideal, da die Gänge so immer wieder zusammengefallen sind. Daher haben wir nun in den vergangenen Wochen den...

  • Kleve
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Nach ein paar aufregenden ersten Stunden hat sich das Trampeltiertrio schnell aneinander gewöhnt.
2 Bilder

Trampeltiere im Tiergarten
Drei Wüstenschiffe auf Tuchfühlung

Donnerstagmorgen, 8 Uhr: Alessa, die 14-jährige Trampeltierstute im Tiergarten Kleve, soll umziehen. Die neue Anlage ist zwar nur auf der anderen Gehwegseite, doch für Alessa ist es ein großer Schritt. Die letzte Zeit wurde sie getrennt von den anderen beiden Trampeltieren gehalten, da mit ihr nicht gezüchtet werden soll. Nun hat sie ein Hormonimplantat bekommen, sodass sie wieder zu ihren Artgenossen kann. Kleve. „Unsere Trampeltierstute Alessa hat vor sechs Wochen einen kleinen Hormonchip...

  • Kleve
  • 26.04.21
Natur + Garten
George Clooney ist erneut Vater geworden.
4 Bilder

Babyboom im Klever Tiergarten
„George Clooney“ ist Vater geworden

Der Babyboom im Klever Tiergarten geht weiter: Neben den zahlreichen jungen Lämmern und Zicklein sind am Montag, 12. April, auch 3 junge Hühnerküken geschlüpft. Christine Oster, stellvertretende Tiergartenleiterin, freut sich sehr über den Nachwuchs: „Hühner brüten exakt 21 Tage. Mehrmals täglich muss das Ei von der Henne gedreht werden, damit das junge Küken nicht an der Eischale festklebt. Aber unsere Brahmahennen haben das super gemacht und kümmern sich bisher sehr gut um ihren Nachwuchs.“...

  • Kleve
  • 14.04.21
Natur + Garten
Die Seehunde freuen sich auf die Besucher im Klever Tiergarten.

Ferienspaß im Klever Tiergarten
Rallye zum mitmachen: Nur noch bis morgen

Langeweile in den Osterferien? Nicht im Tiergarten Kleve! Für alle Kinder bietet der Tiergarten nun eine Rätselrallye in den Osterferien an. Wie viele Zehen hat der Strauß? Was fressen Seehunde? Auf einem Rundgang durch den Tiergarten können die Kinder all das entdecken und auf ihrem Rallyebogen, den es gratis an der Kasse sowie auf der Tiergartenhomepage zum Download gibt, die richtige Antwort ankreuzen. Wer am Ende das Lösungswort herausgefunden hat, darf sich als kleines Dankeschön über eine...

  • Kleve
  • 10.04.21
Natur + Garten
Glen ist der Hoffnungsträger des Klever Tiergartens.
2 Bilder

Glen soll im Klever Tiergarten für Nachwuchs sorgen
Ein neuer Hoffnungsträger

Langes grau-schwarzes Haar, einen schlanken Körper und einen besonderen Kopfschmuck: die Rede ist von Glen, dem neuen Bulgarenbock und großem Hoffnungsträger im Tiergarten Kleve. Die Bulgarenziege, oder genau gesagt die Bulgarische schraubenhörnige Langhaarziege, ist eine akut gefährdete Haustierrasse. Mit dem neuen Zuchtbock möchte sich der Tiergarten Kleve wieder an der Erhaltungszucht dieser bedrohten Rasse beteiligen und an alte Erfolge anknüpfen. „Wie man am Namen schon vermuten kann,...

  • Kleve
  • 06.04.21
Natur + Garten
Die neuen Blauhalsstrauße haben passend zur Osterzeit ihre ersten Eier gelegt.
2 Bilder

Blauhalsstrauße legten passend zu den Feiertagen ihre ersten Eier
Ostern im Tiergarten Kleve

Frühlingshaftes Wetter, zahlreiche Lämmer und große Straußeneier machen die diesjährigen Osterferien zu einem besonders tierischen Erlebnis: Über 50 junge Schafen und Ziegen tollen derzeit durch ihre Anlagen im Tiergarten Kleve und freuen sich über viele kleine und große Besucher. Passend zur Osterzeit legen auch die neuen Blauhalsstrauße ihre ersten Eier, die deutlich größer als normale Ostereier sind. „Als größter Vogel der Welt legt der Strauß auch die größten Eier“, berichtet Dietmar...

  • Kleve
  • 01.04.21
LK-Gemeinschaft
Gestatten, ich heiße Cuja und suche noch einen Paten.
2 Bilder

Der Tiergarten bleibt geöffnet
Cuja, Thon und Dona sind die neuen Lieblinge

Nach der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW darf der Tiergarten Kleve weiterhin geöffnet bleiben. Kleve. Tiergartenleiter Martin Polotzek freut sich, dass die Zoos in NRW ihre Außenbereiche weiterhin öffnen dürfen: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch weiterhin unsere Tore für BesucherInnen öffnen dürfen, und begrüßen den Beschluss der Landesregierung, die Außenbereiche von zoologischen Gärten auch weiterhin geöffnet zu lassen! Die ersten drei Wochen der Wiedereröffnung sind bei uns...

  • Kleve
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Auch der Pfau wartet darauf, dass er wieder von Besuchern bewundert wird.
2 Bilder

Erdmännchen und Co. warten schon
Der Tiergarten Kleve öffnet wieder

Nach 126 Tagen coronabedingter Schließung darf der Tiergarten seit dem heutigen Montag, 8. März, wieder öffnen. Tagelang haben die Mitarbeiter alles gegeben, um die Vorgaben der neuen Coronaschutzverordnung umzusetzen und so für einen sicheren Tiergartenbesuch zu sorgen. Kleve. „Die Sicherheit unserer Besucher, Mitarbeiter und Tiere steht an oberster Stelle“, berichtet Tiergartenleiter Martin Polotzek. „Daher haben wir in den vergangenen Tagen unser optimiertes Hygienekonzept umgesetzt und die...

  • Kleve
  • 08.03.21
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Jetzt ist "Lämmchen"-Zeit
Täglich neues Leben im Tiergarten Kleve

Derzeit erblickt fast täglich neues Leben im Tiergarten Kleve das Licht der Welt: Gleich sieben Lämmer sind innerhalb weniger Tage geboren worden- und noch zahlreiche weitere werden erwartet.  Kleve. Für Martin Polotzek, der seit Anfang Januar die Leitung des Tiergartens übernommen hat, ist das ein ganz besonderer Moment: „Jungtiere sind immer ein Highlight im Beruf und für einen Tierarzt meist eine der schönsten Einsätze überhaupt.“ Und Einsätze gibt es für den diplomierten Tierarzt und sein...

  • Kleve
  • 01.03.21
Natur + Garten
Die Tiere im Klever Tiergarten im Schnee.
9 Bilder

Nicht alle Tiere freuen sich über den vielen Schnee
Tiergarten Kleve erstrahlt in weißer Pracht

Nach den massiven Schneefällen vergangenes Wochenende erstrahlt der Tiergarten Kleve nun in weißer Pracht. 20 Zentimeter Schnee bedecken den Boden. „Nicht allen Tieren missfällt das aktuelle Wetter: Unsere Roten Pandas leben normalerweise im Himalaya-Gebirge auf 2.000 bis 4.000 Metern Höhe und haben mit ihrem dichten Fell keine Probleme mit den eisigen Temperaturen. Und auch die Polarfüchse blühen jetzt so richtig auf“, berichtet Tiergartenleiter Martin Polotzek. „Als Anpassung an die Kälte...

  • Kleve
  • 14.02.21
LK-Gemeinschaft
Auch der Tiergarten Kleve, der zwar keine Krokodile hält, beteiligt sich an der Kampagne zum Artenschutz.

Tiergarten beteiligt sich an Kampagne
Zootier des Jahres 2021 ist das Krokodil

Krokodile teilten sich ihren Lebensraum bereits mit den Dinosauriern. Seit mehr als 200 Millionen Jahren bevölkern die perfekten Jäger nahezu unverändert unseren Planeten - bis der Mensch auftauchte. Nun stehen die Nützlinge mit dem Imageproblem kurz vor dem Untergang, weswegen die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) das Krokodil zum „Zootier des Jahres 2021“ gekürt hat. Bei der diesjährigen Kampagne sollen mit den gesammelten Geldern vorrangig drei Projekte...

  • Kleve
  • 04.02.21
Vereine + Ehrenamt
Noch haben die beiden Strauße keinen Namen. Mit einem Wettbewerb sollen welche gefunden werden.

Klever Tiergarten freut sich über die beiden neuen Sträuße
Der Einzug ist geglückt

„Die schwerste Eselrasse der Welt macht Platz für den größten Vogel der Welt“, freut sich stellvertretende Tiergartenleiterin Christine Oster über den Einzug ihrer neuen Schützlinge. Am Montag, 1. Februar, sind zwei Blauhalsstrauße neu im Tiergarten Kleve eingezogen und bewohnen die ehemalige Anlage der Poitou-Esel, die nun an einer anderen Stelle im Tiergarten ein neues Zuhause gefunden haben. Poitou-Esel werden über 400 kg schwer und gelten damit als schwerste Eselrasse der Welt. Den Umbau...

  • Kleve
  • 03.02.21
Vereine + Ehrenamt
Diplom-Tierarzt Martin Polotzek, leitendender Tierpfleger Dietmar Cornelissen und der Vorsitzende des Verein Klever Tiergarten e.V. Joachim Schmidt freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Klever Tiergarten unter neue Leitung
Polotzek folgt auf Cornelissen

Martin Polotzek ist seit Jahresanfang der neue Leiter des Klever Tiergartens. Der 26-jährige Diplom-Tierarzt, der sein Veterinärmedizinstudium in Wien von 2014 bis Anfang 2020 absolvierte, war zuletzt als klinischer Tierarzt in Mitterndorf sowie als zoopädagogischer Mitarbeiter im Wiener Tiergarten Schönbrunn tätig. Seine Leidenschaft für Zoos festigte er bei den studienbegleitenden Praktika in Nürnberg, Karlsruhe, Heideberg, Gelsenkirchen und Köln. Die guten Kontakte zwischen dem Kölner Zoo...

  • Kleve
  • 11.01.21
Politik
Wolfgang Gebing, Dietmar Cornelissen, Frederik Reymer, Silke Gorissen und Joachim Schmidt im Klever Tiergarten.

Ein Besuch im Klever Tiergarten

Kleve. Die Landratskandidatin für den Kreis Kleve, Silke Gorissen, und Wolfgang Gebing, der Bürgermeisterkandidat für die Stadt Kleve, besichtigten aufgrund einer Einladung des Vorsitzenden des Trägervereins, Jochen Schmidt, den Tiergarten in Kleve. Dietmar Cornelissen führte die Gäste durch den sehr beliebten Park, natürlich nicht ohne die Besucher Kontakt zu gutmütigen Tieren aufnehmen zu lassen. Die Besucher, die von dem Kandidaten für den Kreistag Frederik Reymer begleitet wurden, waren von...

  • Kleve
  • 01.09.20
Vereine + Ehrenamt

Schleusen Verein Brienen e.V. auch in Coronazeit aktiv
Kooperation des SVB e.V. mit dem Verein Tiergarten Kleve e.V.

Der Schleusen Verein Brienen e.V., kurz SVB e.V., der sich für den Erhalt der historischen Schleuse im Klever Spoykanal stark macht, möchte einen kleinen Beitrag für die Mädchen und Jungen leisten, nachdem diese wegen der Corona-Pandemie auf vieles haben verzichten müssen. Dazu hat der SVB e.V. jetzt eine Kooperation mit dem Klever Tiergarten geschlossen. Demnach erhalten Kinder von Mitgliedern des SVB e.V. einmalig die Hälfte des Eintrittspreises von Verein erstattet. Wie das geht? Ganz...

  • Kleve
  • 29.07.20
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Klever Wochenblatt vor Ort: Ein Besuch im Klever Tiergarten
Ihr fehlt uns so sehr ...

Kleve. Das Klever Wochenblatt hat für alle, die zur Zeit leider den Tiergarten nicht persönlich besuchen dürfen, einen stellvertretenden Rundgang unternommen: Da reckt Ottermännchen Leo seine Nase erstaunt und neugierig aus der Behausung "Was? Besuch?" Schnell wird der Rest der Familie Otter dazugerufen - vielleicht kommt ja jetzt wieder Spannung in die Bude... Ja, auch Tiere langweilen sich! Und gerade im Moment möchten sie den Besuchern so viel Spannendes und Neues zeigen - der Frühling hält...

  • Kleve
  • 08.04.20
Ratgeber

Coronavirus
Tiergarten muss die Türen schließen

Der Tiergarten Kleve teilt mit, dass ab morgen, den 18. März, bis auf Weiteres für Besucher geschlossen ist. Natürlich sind die Tierpfleger weiterhin wie gewohnt im Einsatz und kümmern sich um das Wohl ihrer Schützlinge. "Es ist traurig. Gerade als das Wetter schön wird und der Tiergarten gerade im Frühjahr ein sehr beliebtes Ausflugsziel für die Menschen ist, um Ruhe und Kraft zu tanken in der aufkeimenden Natur, die Tiere zu beobachten, wie sie sich über die lang ersehnten Sonnenstrahlen...

  • Kleve
  • 17.03.20
Natur + Garten

Lieblingstier im Klever Tiergarten
Die schöne "Sissi" ...

... ist ein im Juli geborenes Eselfohlen und fühlt sich pudelwohl im Klever Tiergarten. "Sissi" gewann jetzt die 14. Wahl zum Lieblingstier des Tiergartens. Mit 17,2 % konnte sie sich gegen das Lamafohlen „Pedro“, mit 15,2 % auf Platz 2 und das Pandapärchen „Xena & Spike“, mit 13.1 % auf Platz 3, durchsetzen. Da gratulieren wir doch herzlichst.

  • Kleve
  • 15.11.19
  • 2
Natur + Garten

Tiergarten: Schnee-Eule gewinnt die 13. Wahl zum Lieblingstier

Der Klever Tiergarten konnte weit mehr als 2.000 Besucher beim diesjährigen Herbstfest begrüßen, die die angebotenen Attraktionen bei hochsommerlichen Temperaturen in vollen Zügen genossen. Die Waldjugend und die Rollende Waldschule aus Kleve, der Märchenerzähler Jürgen Bosbach aus Goch, der Kellener Imkerverein sowie die niederländischen Falkner von „De Valkenhof“ mit ihren unterhaltsamen Vögeln – sie alle boten ein spannendes Programm . Ein Höhepunkt war natürlich die 13. Wahl zum...

  • Kleve
  • 17.10.18
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.