Tiergehege

Beiträge zum Thema Tiergehege

Wirtschaft

Verdi hat zum Streik aufgerufen
OGM-Mitarbeiter legen am 15. Oktober die Arbeit nieder

Im Rahmen der Tarifrunde 2020 bei Bund und Gemeinden hat die Gewerkschaft für Donnerstag, 15. Oktober, zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Der Geschäftsführer der OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH, Horst Kalthoff, geht davon aus, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diesem Streikaufruf folgen und an diesem Tage die Arbeit niederlegen. In diesem Zusammenhang weist Kalthoff darauf hin, „dass der Streik Beeinträchtigungen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen der OGM GmbH...

  • Oberhausen
  • 14.10.20
  • 2
Reisen + Entdecken
Heinrich Sperling (l.) und Prof. Dr. Christoph Landscheidt (r.) begrüßen Gartenschau-Besucherin Kathrin Dietz und ihre beiden Söhne Noah und Till.

Landesgartenschau empfängt 400.000. Besucherin
Die nächste Marke geknackt

Gut zweieinhalb Wochen vor dem Ende der Landesgartenschau haben Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Gartenschau-Geschäftsführer Heinrich Sperling die 400.000. Besucherin der Landesgartenschau empfangen. „Es ist ein riesiger Erfolg für unsere Landesgartenschau, die 400.000. Besucherin begrüßen zu dürfen“, erklärt Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort und Aufsichtsratsvorsitzender der Landesgartenschau. Die Dauerkartenbesitzerin Kathrin Dietz aus...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.10.20
Reisen + Entdecken
Auch Erdmännchen warten auf Besuch.

Noch freie Plätze im Kinderprogramm des Dortmunder Zoos
Ferien im Zoo

Der Zoo Dortmund öffnet seit dieser Woche, einhergehend mit der gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung, wieder die begehbaren Tiergehege sowie die bis dato gesperrten Bereiche bei den Katzen. Damit können Besucher des Zoos die Ibis-Voliere, das Felskänguru-Gehege und den Streichelzoo wieder betreten sowie den Jaguarundis, den Oncillas, den Nebelpardern und dem Amurleopard vor den Gehegen einen Besuch abstatten. Der Zoo bittet dabei, die aus der Coronaschutzverordnung hervorgehenden...

  • Dortmund-City
  • 09.07.20
Natur + Garten
Foto: Archiv

Abstands- und Hygiene-Regeln müssen eingehalten werden
Tiergehege im Kaisergarten ab Montag wieder geöffnet

„Seit dem 4. Mai können Zoologische Gärten und Tierparks sowie Botanische Gärten, Garten- und Landschaftsparks in Nordrhein-Westfalen wieder öffnen”, teilte das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz am 1. Mai mit. Voraussetzung ist, dass die Einrichtungen durch individuelle Sicherheitskonzepte und Maßnahmen die Einhaltung strenger Hygiene-Regeln sicherstellen. „Das Tiergehege im Kaisergarten macht von der Lockerung ab kommenden Montag, 11. Mai, Gebrauch“ erklärt...

  • Oberhausen
  • 05.05.20
Natur + Garten
Imke Heymann bittet auf den Mindestabstand zu achten.

Ennepetaler "Zoo" ist geöffnet
Tiergehege im Hülsenbecker Tal wieder zugänglich

Seit heute Mittag, 17. April, sind die Tiergehege im Hülsenbecker Tal wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die gerade erst geborenen Zicklein freuen sich darauf, endlich die Ennepetaler kennenzulernen und Esel Heinrich wartet schon ungeduldig auf Besuch. Mindestabstand zu anderen Besuchern wichtigBürgermeisterin Imke Heymann rät „Ein guter Freizeittipp für Familien mit Kindern. Aber bitte auch hier auf den Mindestabstand zu anderen achten“.

  • wap
  • 17.04.20
Vereine + Ehrenamt
Alexander Kirstein (rechts), 1. Vorsitzender des Tiergehege Wichteltal, mit Patrick Golenia (2. Vorsitzender) und Ziege "Vinnie".
2 Bilder

Wichteltal in Essen
Trotz Corona - Kein Meckern bei den Ziegen

Das "Tiergehege Wichteltal" musste die "Ostersamstagsparty" absagen - Was bedeutet das für die Ehrenamtler? Den traditionellen Tag der offenen Tür am Ostersamstag musste das Team des "Tiergehege Wichteltal" absagen. Was bedeutet das für die ehrenamtliche Arbeit bei den Ziegen in Überruhr? Osterfeuer, Ziegen füttern und streicheln, rollende Waldschule der Kreisjägerschaft, Hüpfburg, Stockbrotbacken etc. - das sind in der Bevölkerung liebgewonnene Zutaten des Tags der offenen Tür im Wichteltal....

  • Essen-Steele
  • 17.03.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
Auch bei Sturm "Sabine" muss mit umgestürzten Bäumen gerechnet werden.

Schulen in Mülheim am Montag wegen Sturm "Sabine" geschlossen
Auch in den Wäldern herrscht jetzt Zutrittsverbot

Sonntag, 12 Uhr in Mülheim an der Ruhr. Der Wind ist bereits deutlich stärker geworden. Sturmtief Sabine ist im Anzug. Wer bis jetzt seinen Garten oder seine Terasse nicht wetterfest gemacht hat, sollte das schleunigst tun. Denn die Böen werden von Stunde zu Stunde stärker. In der Nacht von Sonntag auf Montag soll Sturm "Sabine" seinen Höhepunkt erreichen. Und jetzt gibt es bereits zahlreiche Warnungen, erste Zug- und Flugausfälle sind gemeldet. In Mülheim hat die Stadt am Samstag entschieden,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.20
Natur + Garten
Pädagogin Corinna Heitmann, Joachim vom Berg (FDP, Förderverein), WDL-Geschäftsführerin Barbara Majerus, Bildungsdezernent Marc Buchholz, WDL-Geschäftsführer Frank Peylo und Pädagogin Petra Schmidt trafen sich zur Scheckübergabe in der Lernwerkstatt Natur am Witthausbusch in Mülheim an der Ruhr.

Stadt Mülheim beendet Gerüchte um ein mögliches Aus
50.000 Euro zur Rettung der Lernwerkstatt Natur

Wie geht es mit der Lernwerkstatt Natur am Witthausbusch in Mülheim an der Ruhr weiter? Zuletzt befeuerte Thomas Schipper mit der Auflösung des erst 2016 gegründeten Fördervereins die Gerüchte um ein endgültiges Aus. Doch das stand für die Stadt zu keinem Zeitpunkt zur Debatte, wie Ratsherr Joachim vom Berg betont. Jetzt wurden neue Sponsoren präsentiert. "Wir befanden uns schon seit geraumer Zeit mit der Geschäftsführung der WDL in Gesprächen über ein mögliches Sponsoring", so vom Berg....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
Natur + Garten
Die Gehegeleitung bittet unbedingt darum, die Hinweise zum Füttern zu beachten. Fotos: Carsten Walden
2 Bilder

Sprunghafter Anstieg von erkrankten Tieren im Tiergehege
Falsche Fütterung nimmt wieder zu

Die Beliebtheit des Tiergeheges im Kaisergarten ist bei Oberhausenern sowie zahlreichen Bürgern der Nachbarstädte ungebrochen groß. Besonders an den Wochenenden nutzen insbesondere viele Familien die Möglichkeit, mit ihren Kindern die frische Luft zu genießen und dabei die zahlreichen Tiere zu beobachten, die im Tiergehege leben.  Die große Popularität des Parks hat dabei viel mit seinem besucherfreundlichen Konzept zu tun. Da ist zum einen der kostenlose Eintritt. Durch ihn haben alle...

  • Oberhausen
  • 29.01.20
Natur + Garten
Rundum zufrieden mit der Neugestaltung des Pavillons (v. l. n. r.): Iris Kasper (Förderverein Tiergehege im Kaisergarten), Anette Perrey (Tiergehege im Kaisergarten) und Eva Rogge (evo). Foto: privat

Kindergeburtstage im Tiergehege im Kaisergarten künftig vor evo-Wimmelbuch-Kulisse
„Saustall“-Pavillon neu gestaltet

Die langjährige Zusammenarbeit von Tiergehege im Kaisergarten und Energieversorgung Oberhausen AG (evo) setzt sich fort: Die Rückwand des „Saustall“-Pavillons, der auf dem Gelände des Tiergeheges im Kaisergarten für Kindergeburtstag und ähnliche Veranstaltungen genutzt werden kann, ziert nun ein großformatiges Motiv aus dem Oberhausen-Wimmelbuch der evo. „Wir freuen uns, dass mit der Neugestaltung des Pavillons die Verbundenheit von Tiergehege und evo noch einmal anschaulich ins Bild gesetzt...

  • Oberhausen
  • 25.09.19
Natur + Garten
Bald ziehen sich die putzigen Neuzugänge zurück. Foto: OGM

Ziesel haben sich im Tiergehege gut eingelebt
Und tschüss: Stille Stars gehen in den Winterschlaf

Sie waren so etwas wie die stillen Stars des sich langsam zurückziehenden Sommers im Tiergehege. Die Ziesel haben sich in ihrem vor einem Jahr fertig gestellten Gehege in den vergangenen Monaten prächtig entwickelt und präsentierten sich immer öfter den interessierten Besuchern. Wer die putzigen kleinen Neuzugänge des Tiergeheges in Aktion erleben möchte, sollte sich jedoch beeilen. „Je nach Witterung kann es sein, dass sie sich schon bald zum Winterschlaf zurückziehen“, erklärt...

  • Oberhausen
  • 19.09.19
  • 2
Natur + Garten

Schildkrötenanlage wird besser gesichert

Die besonders bei den kleinen Gästen des Tiergehege im Kaisergarten sehr beliebten Tiere wie Schildkröten und Meerschweinchen wurden in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Opfer von Einbrüchen und Diebstählen. Dies hatte insbesondere bei den Schildkröten zur Folge, dass sie zuletzt nicht mehr ihr Freigehege nutzen konnten. Dank einer großzügigen Spende der Germania-Apotheke in Höhe von 4.000 Euro an den Förderverein „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten e.V.“ dürfen die Schildkröten nun...

  • Oberhausen
  • 29.05.19
Ratgeber
Ab dem 7. April lockt sonntags wieder der Hochseilgarten unterm Zeltdach des Big Tipi.
3 Bilder

"Komm raus!"
Sonntag ist Outdoor-Saisonstart am Big Tipi beim Familienfest mit Klettern und Bogenschießen

Am Sonntag, 7. April, ist es ab 13 Uhr endlich wieder soweit! Unter dem Motto „Komm raus!“ startet das Big Tipi in der Erlebniswelt am Fredenbaum, Lindenhorster Straße 6, in die Outdoor-Saison 2019 und gibt den Startschuss für die Kletter- und Bogenschieß-Angebote. Als besonderes Highlight zum Saisonstart präsentiert das Big Tipi um 15.20 Uhr eine Zaubershow mit lustigen und aberwitzigen Tricks von Zauberclown "Liar".   Immer sonntags können dann alle Besucher*innen ab einer Mindestgröße von...

  • Dortmund-Nord
  • 02.04.19
Natur + Garten

Ausstellung im Tiergehege
Rassige Raritäten

Die NaturErlebnisSchule im Tiergehege der OGM im Kaisergarten ist an den ersten beiden Wochenenden im November wieder einmal einen Besuch wert. Am 3. und 4. November sowie am 10. und 11. November gibt es dort jeweils von 11 bis 15 Uhr die Ausstellung „Rassige Raritäten – Alte Haustierrassen aus NRW“ zu sehen, in der vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen vorgestellt werden. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) wird in der...

  • Oberhausen
  • 31.10.18
Überregionales
Das Känguru im Brechtener Swimming-Pool.

Tierischer Polizeieinsatz in Brechten: Ausgebrochenes Känguru aus Swimming-Pool gerettet

Tierisch: Eine Ziege als Fluchthelfer und ein ausgebrochenes Känguru sorgten heute Morgen (23.7.) in Brechten für einen Einsatz der Polizei. So soll die Ziege, die gemeinsam mit diesem und anderen Kängurus in einem Gehege lebt, durch ständiges Stoßen den Ausbruch des Kängurus vorbereitet haben.Nach einem kurzem "Spaziersprung" durch die Nachbarschaft landete das Beuteltier dann im Garten eines erstaunten Nachbarn, der die Polizei verständigte. Bei Eintreffen der Beamten befand sich der...

  • Dortmund-Nord
  • 23.07.18
Natur + Garten
Foto: Jörg Vorholt
4 Bilder

Schneeeulen angekommen

Am Montag wurde das neue Gehege für Schneeeulen im Tiergehege des Kaisergartens vorgestellt. Zwei Schwestern haben in der neuen Voliere ihre künftige Heimat gefunden, die sie jetzt intensiv erkunden. von Jörg Vorholt Rund 28.000 Euro hat das neue Gehege gekostet, vieles wurde durch Eigenarbeit von der OGM sowie von Fremdfirmen geleistet. Die Bauarbeiten begannen im vergangenen September und wurden im Januar abgeschlossen. Letzte Bepflanzungen werden dann nach Abschluss der Frostperiode...

  • Oberhausen
  • 19.03.18
  • 1
Natur + Garten
Das Foto zeigt v.l. Horst Kalthoff, OGM-Geschäftsführer, Dr. Anette Perrey und Iris Kasper. Foto: Jörg Vorholt

Neues Ziel im Tiergehege im Kaisergarten: Nagerhaus eröffnet

Ein besonderer Einblick in das geheime Leben kleiner heimischer Nagetiere - die Besucher des Tiergeheges im Kaisergarten können sich seit kurzem über eine neue Attraktion freuen. Eine ehemalige Fasanenvoliere wurde in 2017 zu einem Nagerhaus umgebaut, in dem Zwergmäuse, Gartenschläfer und Rötelmäuse ein Zuhause gefunden haben. Aufgeteilt auf drei Glasvitrinen lassen sich die kleinen heimischen Nager nun beobachten. Da diese aber nachtaktiv sind, bedurfte es einer besonderen Idee. Und so wurde...

  • Oberhausen
  • 29.12.17
  • 1
Überregionales
Archivfoto

Tierisches Ferienprogramm im Kaisergarten

Oberhausen. In den Herbstferien bietet der Förderverein „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten“ wieder attraktive Tagesprogramme für Schulkinder an. In den beiden Ferienwochen vom 23. Oktober bis 3.November können Sechs- bis 11jährige jeweils einen spannenden Tag in der Natur Erlebnis Schule des Tiergeheges verbringen. Von 10 bis 14.30 Uhr erhalten die Ferienkinder einen Einblick in den Alltag der Tierpfleger: Sie helfen beim Ställe ausmisten, Futter zubereiten und bei der Fütterung der...

  • Oberhausen
  • 12.10.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
38 Bilder

Tag des Tierpaten im Tiergehege im Kaisergarten

Oberhausen. Die Tierpaten ließen sich vom wechselhaften Wetter nicht abschrecken und besuchten zahlreich den Tag der Tierpaten im Tiergehege des Kaisergartens. Am Samstag, 9. September, lud das Tiergehege im Kaisergarten zum 10. Tag des Paten ein. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr hatten die aktuell 333 Tierpaten die Möglichkeit, ihre Patentiere zu besuchen. Die Tierpaten und ihre Begleitungen wurden im Bauernhof empfangen, in dem auch ein kleines Rahmenprogramm und Verpflegung geboten wird. Unter...

  • Oberhausen
  • 11.09.17
Natur + Garten
Foto: Carsten Walden

Sechs der 14 gestohlenen Meerschweinchen wieder aufgetaucht

Am Montagvormittag wurde den Mitarbeitern des Tiergeheges im Kaisergarten ein Pappkarton übergeben, in dem sich sechs der Meerschweinchen befanden, die am 6. Juni aus ihrem Gehege im Tiergehege gestohlen wurden. Der Pappkarton mit der Aufschrift „Schöne Grüße, wir waren zu laut“, war zugeklebt und mit einigen Löchern im Deckel versehen. „Wir sind froh, dass uns der Karton von den ZAQ-Mitarbeitern übergeben wurde“, so Dr. Anette Perrey, Leiterin des Tiergeheges, „denn die Löcher hätten für die...

  • Oberhausen
  • 27.06.17
Ratgeber
25 Bilder

Unser Heissiwald

Wildgatter in Essen Heute mal, nach Jahren, wieder einen Spaziergang im Heissiwald unternommen. Frühjahr, und neues Leben entsteht im Heissiwald. Ob Flora oder Fauna, man kann jetzt neues Leben sehen und erleben. Im Wildgatter des Heissiwaldes leben zur Zeit Mufflons, Rotwild und Wildschweine mit ihren Frischlingen. Von Aussichtsplattformen habe ich die Tier-Bilder geschossen. Das Wildgatter gibt es seit 1964 und stand schon einmal vor dem Aus. Ein Förderverein hat sich 1994 gegründet und hat...

  • Essen-West
  • 27.04.17
  • 2
  • 7
LK-Gemeinschaft
41 Bilder

Ostern im Oberhausener Tiergehege „Kaisergarten“

Oberhausen. Rappelvoll präsentierte sich der Kaisergarten am Ostermontag. Trotz kühler Temperaturen zog es die Oberhausener sowie auswärtige Besucher scharenweise in den Park sowie ins Tiergehege, wo traditionell am Ostermontag viel Programm geboten wird. Als die Sonne sich zunehmend zeigte, verbreitete sich eine herrlich entspannte Atmosphäre. Auch die Schlangen an den Spielständen schreckten die Besucher nicht ab und die Waffeleisen glühten solange, bis der Teig aufgebraucht war. Im...

  • Oberhausen
  • 17.04.17
  • 2
Überregionales

Neues Gehege für Wildschweine

Oberhausen. Wer in diesen Tagen das Tiergehege im Kaisergarten besucht, kann ab sofort den Wildschweinen im Gehege auf Augenhöhe begegnen. „In den vergangen zwei Monaten haben drei Auszubildende der OGM zu Garten- und Landschaftsbauern, unterstützt von zwei Facharbeitern des Grünflächenmanagements, das Wildschweingehege im Tiergehege Kaisergarten umgestaltet", erklärt OGM Geschäftsführer Horst Kalthoff (r.). „Für den Umbau des Geheges benötigten sie achthundert Arbeitsstunden“, so Kalthoff...

  • Oberhausen
  • 28.03.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Durch das Engagement des Vereins ist es möglich, Ziegen, Schafe und Damwild vor Ort artgerecht zu versorgen.
2 Bilder

Großer Frühjahrsputz mit dem Verein Tiergehege Südpark

Seit fünf Jahren führt der Verein Tiergehege Südpark die beiden Tiergehege mit Damwild sowie mit Schafen und Ziegen im Höntroper Südpark. Unterstützung findet der Verein durch aktuell rund 85 Mitglieder und einige Mitbürger oder Gemeinschaften, die eine Tierpatenschaft übernommen haben. Immer wieder werden gemeinsame Aktionen in den Gehegen durchgeführt. Mit viel Tatkraft haben Mitglieder und Freunde des Vereins in den vergangenen Tagen die Ställe komplett ausgemistet, gereinigt und neu...

  • Wattenscheid
  • 03.06.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.