Tierheim Dorsten

Beiträge zum Thema Tierheim Dorsten

Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Prinz mit Krallen

Fahro kam als Fundkater zu uns. Er weiß, was er will und das kann er sehr deutlich zeigen. Andere Katzen werden von ihm akzeptiert, aber auch nur im äußersten Notfall. Gerne um sich hat er sie nicht, daher suchen wir für den ca. zweijährigen Kater einen Platz als Einzelkater mit Freigang. Sein Auftreten ist dominant und sehr selbstbewusst. Menschen gegenüber zeigt er sich aufgeschlossen, aber wenn es ihm zu viel wird, werden auch gerne mal die Krallen gezogen. Kinder sollten schon etwas älter...

  • Dorsten
  • 31.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
FIV Kater Zombi hat viel Liebe zu geben

Zombi kam als Fundkater zu uns. Er ist keine Schönheit, aber hat ein Herz aus Gold. Der ca. zehnjährige Kater hat ein hartes Leben als Streuner hinter sich, welches leider nicht ohne Folgen geblieben ist. Zombi ist FIV positiv und darf somit nur zu Artgenossen, die ebenfalls an Katzenaids erkrankt sind. Sein Immunsystem ist nicht das Beste. Derzeit geht es ihm gut, aber man muss bei ihm jederzeit mit neuen Krankheitsschüben rechnen. Regelmäßige Tierarztbesuche und Kontrolle stehen bei ihm auf...

  • Dorsten
  • 25.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Professor sucht Schüler

Professor Hawking kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er ist anfangs recht schüchtern, aber so neugierig, dass er nicht lange in seinem Versteck bleibt. Der dreijährige Kater ist total verschmust und nur lieb. Wenn er keine Lust mehr hat und er was nicht mag, dann versucht er sich weg zu schlängeln und irgendwie zu flüchten. Gehauen hat er bisher noch nie. Mit anderen Katzen ist er verträglich, wenn sie zu aufdringlich sind, ist ihm das nicht ganz geheuer, aber er arrangiert sich damit...

  • Dorsten
  • 18.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Familie Little sucht ein neues Zuhause

Sechs süße Mäuse-Männchen suchen diese Woche ein artgerechtes und liebevolles Zuhause.  Die Sechs wurden, zusammen mit einem Mäuse-Weibchen, Anfang Juni in Dorsten ausgesetzt und wurden zum Glück rechtzeitig gefunden.  Die kleinen Kerle sind kastriert und verstehen sich sehr gut miteinander. Da Mäuse ohnehin in Gruppen gehalten werden sollen und die Sechs einfach so wunderbar im Umgang miteinander sind, wünscht sich das Tierheim ein gemeinsames Zuhause. Bei der Auswahl und Einrichtung des...

  • Dorsten
  • 04.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Endstelle für Mutter & Tochter gesucht!

Mika und Tinka kamen zusammen als Abgabetiere zu uns ins Tierheim. Tinka ist Mikas Tochter. Sie wurden bei uns Abgegeben, da sie sich nicht mehr mit den beiden älteren Kaninchen verstanden haben. Nun suchen sie zusammen ein neues Zuhause - am besten ohne weitere Kaninchen. Unsere Kleintiere werden nur in artgerechte Haltung vermittelt. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit via Mail (tierheim-dorsten@gmx.de) oder zu den Öffnungszeiten telefonisch bei uns im Tierheim melden. Wenn Sie...

  • Dorsten
  • 27.06.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Wilma-Luisa kam als Abgabekaninchen zu uns, da ihr Partner verstorben ist.  Nun sucht sie ein neues Zuhause und einen neuen Partner, gerne in Außenhaltung. Sie ist ca. 4 Jahre alt und geimpft. Menschen gegenüber ist sie eher schüchtern und zurückhaltend, lässt sich mit Leckereien aber schon etwas locken. Unsere Kleintiere werden nur in artgerechte Haltung vermittelt. Bei Fragen oder Interesse an Wilma-Luisa, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail:...

  • Dorsten
  • 20.06.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kleiner Wildfang sucht Partner mit gleichem Temperament

Cassiopeia ist mit ihren drei Monaten sehr verspielt, wild und will die Welt erkunden. Wir möchten sie in reine Wohnungshaltung vermittelt, da sie mit einer leichten Ataxie zu uns kam, wovon man heute nicht mehr viel sieht. In gewissen Situationen kann sie allerdings sehr unvorsichtig reagieren und übersieht dabei gerne mal ein Hindernis. Daher wäre ein Zuhause, wo sie viel Platz zum Toben hat oder mit gesichertem Freigang ideal für sie. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits ein Kitten im...

  • Dorsten
  • 14.06.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Balu sucht Menschen mit dem nötigen Know-how!

Balu wurde im März 2020 sichergestellt, nachdem es zu mehreren Beißvorfällen mit Personen gekommen war. Mittlerweile ist er zur Vermittlung freigegeben und wir suchen für ihn ein Zuhause mit Problemhundeerfahrung. Balu ist nicht durchweg böse, neigt aber in gewissen Situationen dazu "durchzudrehen". Anfangs war es nicht möglich, ihm einen Maulkorb aufzusetzen, mit viel Zeit und Geduld funktioniert das jetzt aber problemlos. Beim Spazieren ist Balu unproblematisch, solange er nicht von anderen...

  • Dorsten
  • 06.06.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Gesprächiger und eigensinniger Huskyclowen sucht (s)ein zu Hause!

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Bisher kennt er nur das Leben als Hofhund. Er hatte dort kein schlechtes Leben da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert auch schonmal rum. Lenno musste bei uns erstmal Dinge lernen wie z.B an der...

  • Dorsten
  • 30.05.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Camillo sucht seinen Peppone

Zwergkaninchen-Böckchen Camillo ist erst ein halbes Jahr alt und kam kürzlich als Fundtier ins Tierheim Dorsten.  Nachdem er nun geimpft und kastriert ist, sucht er ein neues artgerechtes Zuhause bei lieben Menschen.  Im Tierheim lebt Camillo mit seinem Kumpel Dex (ebenfalls ein kastriertes Böckchen) zusammen. Die Beiden können, müssen aber nicht zusammen vermittelt werden. Camillo ist sehr verträglich und könnte auch zu einem vorhandenen kastrierten Böckchen, einem Weibchen oder in eine...

  • Dorsten
  • 23.05.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Ruba sucht geduldige Menschen mit sehr viel Feinfühligkeit und Ruhe!

Ruba kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Wir können nicht genau sagen wie sie vorher gelebt hat bzw. wie sie gehalten wurde. Es ist möglich, dass sie nur draußen war. Dem Menschen gegenüber ist sie sehr, sehr skeptisch und ängstlich. So lange sie unter ihrer Decke liegt, kann man sie streicheln, nimmt man diese aber zu weit oder ganz weg, ergreift sie panisch die Flucht! Mit viel Ruhe, Geduld und einem ruhigen Händchen, wird sie sicherlich zahm und man kann ihr die Angst vielleicht nehmen....

  • Dorsten
  • 16.05.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Ehemaliger Streuner sucht Menschen mit viel Geduld

Der ca. 5 Jahre alte Rudolf hatte kein leichtes Leben draußen auf der Straße. Er kam mit einer schweren Bissverletzung ins Tierheim, die lange Zeit behandelt werden musste. Die Zeit in der Krankenstation hat ihm geholfen Vertrauen zu Menschen auf zu bauen, aber es liegt noch ein langer Weg vor ihm. Wenn man den Raum betritt, versteckt er sich schnell und traut sich erst raus, wenn niemand mehr in der Nähe ist. In seinem neuen Zuhause sollte es ruhig sein und nicht zu viel Action herrschen. Als...

  • Dorsten
  • 09.05.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Hundesenior sucht Haus mit Hof!

Blacky kam 2015 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Er hat leider schon im Welpen/Junghundealter nur im Zwinger gelebt und hatte leider wenig Zusprache vom Menschen. Leider kann er dadurch nicht alleine bleiben, nicht mal eine halbe Stunde. Er hat Verlassensängste, will aber auch kontrollieren. Er versucht in seiner Panik auszubrechen und macht auch in die Wohnung. Sind seine Menschen zu Hause, ist er lieb und verschmust. Man kann toll mit ihm Fahrrad fahren oder joggen, er liebt Frisbee...

  • Dorsten
  • 02.05.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Bisher kennt er nur das Leben als Hofhund. Er hatte dort kein schlechtes Leben da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert auch schonmal rum. Lenno musste bei uns erstmal Dinge lernen wie z.B an der...

  • Dorsten
  • 25.04.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kaninchenpaar sucht Zuhause in artgerechter Haltung

Jack (m/k) & Elsa (w) kamen im November 2020 als Abgabetiere zu uns ins Tierheim. Vermutlich hatten sie nie viel Menschenkontakt, da sie ursprünglich aus einem Zoofachhandel stammen. Wenn man morgens zum füttern ins Gehege kommt, geht Jack erstmal auf Konfrontation. Vermutlich liegt das aber an der Fütterung, denn wenn man zum sauber machen rein kommt ist er etwas entspannter. Elsa versteckt sich eher. Wir suchen für die beiden ein Zuhause bei Kaninchenerfahrenen Menschen, die grade Jacks...

  • Dorsten
  • 11.04.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Schüchternes Mädchen sucht zu Hause!

Jamila kam als Fundkatze zusammen mit ihren Geschwistern zu uns ins Tierheim. Sie ist anfangs schüchtern und zurückhaltend, lässt sich aber mit Leckerchen hier und da gern mal aus der Reserve locken. Trotzdem bleibt sie erstmal auf Abstand um sicherzugehen das ihr niemand etwas böses will. Sie kennt den Umgang mit Menschen nicht und muss das erst noch lernen. Jamila würde gern mit eins ihrer Geschwister ausziehen oder zu einer bereits vorhandenen Kätzin dazu ziehen. In ihrem neuen zu Hause...

  • Dorsten
  • 21.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Als Casanova zu uns kam, ging es ihm gar nicht gut. Die tierärztliche Untersuchung ergab gleich mehrere "Baustellen". Die größte Herausforderung ist sicher seine bereits ausgebrochene FIV-Erkrankung. Als ehemaliger, unkastrierter Streuner ist diese Krankheit leider keine Seltenheit. Hinzu kommt noch eine Futtermittelallergie sowie Probleme mit Struvitsteinen. Dagegen bekommt er spezielles Futter mit dem er derzeit gut zurecht kommt. Alles in allem sind wir uns im klaren, dass Casanova ein...

  • Dorsten
  • 14.03.21
Vereine + Ehrenamt

Zwei wilde Herzen suchen ihre Menschen

Wilma & Fräulein Weiß wurden, bevor sie zu uns kamen, über Ebay Kleinanzeigen verkauft und gerettet. Sie haben sich dann bei uns im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beide saßen jeweils in einem sehr kleinen Käfig, was für normale Kaninchen schon schlimm ist, aber für einen Wild-Mix bedeutet sowas noch mehr Stress.  Nun sitzen sie bei uns in einem großem Gehege und wartet auf ein neues Zuhause in artgerechter Außenhaltung. Anfangs war Wilma sehr scheu, mittlerweile traut sie sich schon sehr...

  • Dorsten
  • 28.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Asti sucht zu Hause mit Freigang & Artgenossin!

Asti kam zusammen mit ihren Geschwistern ins Tierheim. Sie ist sehr schüchtern, aber trotzdem total neugierig. Wenn es ums Fressen geht lässt auch sie sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Mit Futter und Spielzeug ist sie zu begeistern und nach genug Eingewöhnungszeit kommt der Rest von ganz allein. Asti würde gerne mit einer ihrer Geschwister ausziehen oder aber eine neue Freundin in ihrem neuen zu Hause begrüßen, die sie auf dem Weg in den Freigang begleitet. Kinder dürfen im neuen zu Hause...

  • Dorsten
  • 20.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Chuck ist eine von sechs Jungkatzen, die derzeit bei uns im Tierheim auf ein Zuhause warten.  Geboren im Mai letzten Jahres sind sie draußen aufgewachsen und erst mit ca. 8 Wochen mit Menschen in Kontakt gekommen.  Anfangs etwas schüchtern, aber trotzdem neugierig und gefräßig kann man sich Chucks Vertrauen mit Leckerchen erschleichen,  auch wenn es trotzdem etwas Zeit in Anspruch nimmt um ihn zu überzeugen.Auch er ist verspielt und wer kann zu Leckerchen schon nein sagen? Alles ist erlaubt um...

  • Dorsten
  • 13.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Jack (m/k) & Elsa (w) kamen im November 2020 als Abgabetiere zu uns ins Tierheim. Vermutlich hatten sie nie viel Menschenkontakt, da sie ursprünglich aus einem Zoofachhandel stammen.Wenn man ins Gehege kommt, geht Jack erstmal auf Konfrontation und greift an. Elsa versteckt sich eher. Wir suchen für die beiden ein Zuhause bei Kaninchenerfahrenen Menschen, die grade Jacks verhalten deuten können und ihm zeigen das er nichts verteidigen muss. Unsere Kleintiere werden nicht in Käfighaltung...

  • Dorsten
  • 08.02.21
Vereine + Ehrenamt
Praxismitarbeiterin Tanja Seller engagiert sich seit Jahren für das Tierheim in Dorsten. Daher startete die Praxisklinik Dr. Schlotmann (Luca Schlotmann links im Bild) eine Spendenaktion und konnte so 4.270 Euro Spenden.

4.270 Euro fürs Tierheim Dorsten
Dr. Schlotmann würdigt ehrenamtlichen Einsatz seiner Mitarbeiter

"Wir finden es unglaublich toll und sind sehr stolz darauf, dass so viele unserer Mitarbeiter sich ehrenamtlich engagieren. Um diese Einsatzbereitschaft zu unterstützen, küren wir nun jedes Jahr unter unseren Mitarbeitern das beste soziale Engagement mit einem Charity-Scheck", erklärt Luca Schlotmann von der Praxisklinik Dr. Schlotmann. In diesem Jahr ist es das Projekt Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck der Praxismitarbeiterin Tanja Seller geworden. Tanja engagiert sich seit...

  • Dorsten
  • 05.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Asya kam als Sicherstellung zu uns ins Tierheim, da sie mehrmals vom Grundstück entlaufen ist und auf ihren Alleingängen andere Hunde verletzt hat. Dem Menschen gegenüber verhält Asya sich freundlich. Sie lässt sich bürsten, abduschen, abtrocken und auch gerne mal kraulen. Wir suchen für Asya ein Zuhause bei Menschen, die verantwortungsbewusst handeln und ihr noch alles beibringen was bisher in ihrer Erziehung verpasst wurde. Das größte Problem hier ist die Leinenführigkeit. Asya weiß wie sie...

  • Dorsten
  • 31.01.21
Vereine + Ehrenamt

11-jähriger Kater sucht seine Dosenöffner
Tier der Woche

Krummbein kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Seit seiner Ankunft bei uns ist er merklich aufgetaut. Wo er anfangs noch den Kontakt zu Menschen gemieden hat, schleicht er nun neugierig um einen herum. Auch die eine oder andere Streicheleinheit holt er sich gerne ab. Der Katzenopa lebt derzeit mit zwei Damen zusammen, die er akzeptiert, aber auch hin und wieder zurecht weist. Daher würde Krummbein mit einer ruhigen Damen klar kommen, aber genauso gut als Einzelkater glücklich werden. Bei uns...

  • Dorsten
  • 25.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.