Tierheim Duisburg

Beiträge zum Thema Tierheim Duisburg

Natur + Garten
Pudel Pepi ist im besten Alter und hat einen liebesbedürftigen Charakter.

Tier der Woche
Pudel im besten Alter

Pepi kam ins Tierheim, weil der Halter verstorben ist. Pepi ist ein kleiner Sorgenfall, weil er mit der Tierheim-Situation überhaupt nicht zurechtkommt und viel weint. Er ist mit seinen 13 Jahren im besten Pudelalter und bis auf kleine Wehwehchen noch fidel. Pepi ist lieb, aber kann auch schon mal nickelig sein, wenn ihm etwas nicht passt. Das Alleinsein fällt ihm schwer, was jedoch der Tierheim-Situation geschuldet sein kann und sich eventuell im eigenen Zuhause nach Aufbau einer stabilen...

  • Duisburg
  • 28.01.22
Natur + Garten
Streetycaty braucht Menschen mit Katzenerfahrung und Geduld.

Tier der Woche
Streetycaty braucht Zeit

Streetycaty kam im September als Fundtier ins Tierheim nach Neuenkamp. Sie ist schnell gestresst und flüchtet. Anfassen und streicheln ist noch nicht möglich. Streetycaty reagiert auf Annäherungsversuche von Menschen noch panisch und versteckt sich sehr viel. Hier sind Menschen mit Katzenerfahrung gefragt. Das Tierheim möchte Streetycaty gerne in einen kinderlosen, stressfreien Haushalt vermitteln, zu Menschen, die die nötige Zeit und Geduld zum Kennenlernen aufbringen. Wer diese mitbringt...

  • Duisburg
  • 14.01.22
Natur + Garten
Frau Glöckner würde sich in ihrem neuen Zuhause über einen abgesicherten Balkon freuen.

Tier der Woche
Frau Glöckner ziert sich

Frau Glöckner kam im Mai 2021 als Fundtier ins Tierheim. Sie ist eine der scheuen Katzen, die Zeit und Geduld brauchen. Hier sind Katzenliebhaber gesucht, die die Zuneigung von Frau Glöckner in Ruhe gewinnen möchten und ihr Raum und Zeit geben, sich zu entwickeln, denn sie ist noch schnell gestresst und flüchtet dann. Die Mitarbeiter des Tierheims vermuten, dass reine Wohnungshaltung ausreicht, wobei sich Frau Glöckner bestimmt auch über einen abgesicherten Balkon freuen würde. Sie sucht von...

  • Duisburg
  • 27.12.21
LK-Gemeinschaft
Auch die Tierheim-Tiere sollen sich über Geschenke freuen, beispielsweise über Futter, Spielzeug oder Decken. Aufgrund von Corona findet die Tierbescherung in diesem Jahr als Drive-In Veranstaltung statt.

Große Tierbescherung
Ungewöhnliche (Corona-) Zeiten erfordern außergewöhnliche Ideen

Das Städtische Tierheim Duisburg an der Lehmstraße 12 in Neuenkamp lädt coronabedingt im Rahmen eines Drive In für das zweite Adventwochenende, Samstag, 4., und Sonntag, 5. Dezember, von jeweils 12 bis 16 Uhr zur "15. Großen Tierbescherung" ein. Für die Heimtiere soll es eine große Tierbescherung geben. Über Geschenke freuen sich alle Heimtiere, das Tierheim-Team und der Vorstand des Tierschutzzentrum Duisburg, der das Städtische Tierheim Duisburg betreut. Sie bedanken sich schon jetzt für jede...

  • Duisburg
  • 03.12.21
  • 1
Natur + Garten
Noelia ist keine Katze für einen Freigang, zuhause fühlt sie sich am wohlsten.

Tier der Woche
Sensibelchen Noelia

Zusammen mit 24 weiteren Katzen kam die junge Katze im vergangenen Dezember in das Tierheim. Die hübsche Schildpatt-Katze verhielt sich wie auch ihre ehemaligen Mitbewohner sehr scheu und zurückhaltend. Sie gehörte allerdings zu den ersten Katzen, die man mit Schleckpaste und anderen Leckerlies aus ihrem Versteck locken konnte, wenn auch mit sehr viel Feingefühl und Vorsicht. Noelia war zwischenzeitlich vermittelt und ist hier schon deutlich aufgetaut. Nach der Eingewöhnungszeit zeigte sie ihre...

  • Duisburg
  • 03.12.21
Natur + Garten
Roki ist laut Tierheim ein wirklich angenehmer Begleiter.

Tier der Woche
Quirlig und charakterstark

Der kleine Wirbelwind Roki ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause, das er auf den Kopf stellen kann. Denn man sollte sich von seiner Größe nicht täuschen lassen, Roki hat ordentlich Power in den Hinterbacken. Darum sucht er auch aktive Leute, die Spaß an sportlichen Betätigungen haben. Seine Bewegungsfreude lebt er auf den Spaziergängen aus und da ist er ein wirklich angenehmer Begleiter. Auch wenn seine allgemeine Erziehung noch etwas zu wünschen übrig lässt, überspielt Roki das ganz...

  • Duisburg
  • 26.11.21
  • 1
Natur + Garten
Kaninchen Emily ist auf der Suche nach einem beständigen Zuhause.

Tier der Woche
Sorgenfellchen Emily

Die schneeweiße Emily ist eines der Tierheim-Sorgenfellchen, da sie ein besonderes Päckchen zu tragen hat: Leider ist sie fast vollkommen blind. Umso wichtiger ist es, dass Emily ein beständiges Zuhause findet, in dem sie sich gut orientieren kann. Trotz dieser Einschränkung ist Emily freundlich, aufgeschlossen und neugierig. Nur bei plötzlichen, lauten Geräuschen erschreckt sie sich schon mal - daher ist eine ruhige Umgebung, die sie in Ruhe auskundschaften und kennenlernen kann, von Vorteil....

  • Duisburg
  • 12.11.21
Ratgeber
Um nicht auf der Straße schlafen zu müssen, gibt es verschiedene Notübernachtungsstellen für die Obdachlosen.

Kältemaßnahmen für obdach- und wohnungslose Menschen in der Stadt
Schutz vor Wind und Wetter

Aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse weist die zuständige Beigeordnete für Bildung, Arbeit und Soziales der Stadt Duisburg, Astrid Neese, darauf hin, dass wohnungslose Personen nicht ungeschützt den Einflüssen des winterlichen Wetters ausgesetzt sein müssen. Im Rahmen des präventiven Ansatzes im Hilfesystem ist generell die wohnraummäßige Versorgung aller von Wohnungslosigkeit bedrohten oder betroffenen Personen erklärtes Ziel aller Aktivitäten. „In Duisburg wird niemand, der um einen...

  • Duisburg
  • 09.11.21
Natur + Garten
Rocky und Tiger sind unzertrennlich und richtige Schmusetiger.

Tier der Woche
Die Unzertrennlichen

Rocky und Tiger sitzen nun bereits seit Anfang 2021 im Tierheim Duisburg. Sie wurden abgegeben, da sich die Halterin nicht mehr um die beiden kümmern konnte. Beide sind wirklich unzertrennlich: Sie lieben sich heiß und innig und sind richtige Schmusetiger. Tiger ist leider Diabetiker, so dass er zwei Mal täglich Insulin gespritzt bekommen muss, sofern der Blutzucker zu hoch ist. Dies lässt er super mit sich machen und es klaglos über sich ergehen. Anfangs sollte der Blutzucker noch regelmäßig...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Natur + Garten
Libax freut sich im neuen Zuhause sehr über aktive Menschen und artgerechte Beschäftigung,

Tier der Woche
Der nette „Captain Hook“

Wenn man Libax beobachtet, wie er in den Ausläufen des Tierheims Duisburg herumflitzt, fällt einem erst einmal gar nicht auf, dass er auf nur drei Pfötchen durchs Leben spaziert. Libax stört sich daran überhaupt nicht: Er rennt, dass ihm sein plüschiges Fell nur so um die Ohren weht, spielt und ist insgesamt ein fröhlicher kleiner Kerl. Wie es zum Verlust des Hinterbeins kam, wird wohl ein Rätsel bleiben, da Libax als Fundhund ins Tierheim kam. Mit ihm vertrauten Personen ist Libax für jeden...

  • Duisburg
  • 29.10.21
  • 1
Natur + Garten
Kaninchen Gundi ist aufgeweckt und ein schlaues Köpfchen.

Tier der Woche
Das schlaue Köpfchen Gundi

Die hübsche Gundi ist ein schlaues Köpfchen und aufgeweckt. Sie ist schon recht zutraulich, nimmt gerne Leckerchen aus der Hand und erkundet neugierig die Umgebung. Ein kastriertes Böckchen ist sicherlich ein willkommener Zeitgenosse im neuen Zuhause. Alternativ kann Gundi auch in eine schon bestehende Kaninchengruppe einziehen. Die Kaninchen des Tierheims Duisburg sind gültig gegen Myxomatose und RHD 1+2 geimpft. Wer sich für dieses Tier interessiert, sendet an das Tierheim Duisburg per Post...

  • Duisburg
  • 22.10.21
Natur + Garten
Löwenkopfmix Kaninchen Theodor liebt es gestreichelt zu werden.

Tier der Woche
Der schüchterne Theodor

Das hübsche (Löwenkopfmix) Kaninchen kam als Fundtier in das Tierheim Duisburg. Theodor ist anfangs schüchtern, taut aber schnell auf. Nachdem er Vertrauen aufgebaut hat, liebt er es, von seinen Bezugspersonen gestreichelt zu werden. Da er sehr lieb und freundlich ist, könnte er gut bei Anfängern oder auch bei einer Familie mit Kindern einziehen – und natürlich zu einem netten Kaninchenfreund oder sogar in eine Kaninchengruppe. Das Tierheim hat das Kaninchen gültig gegen Myxomatose und RHD 1+2...

  • Duisburg
  • 15.10.21
Natur + Garten
Puhca hat eine etwas freche Art und eine deutliche Bellfreudigkeit.

Tier der Woche
Ein kerniger Hund

Puhca (gesprochen Puchtscha) wurde aus Zeitmangel im Tierheim Duisburg abgeben. Anfangs hat er noch etwas gefremdelt, aber schnell ist dieser schneeweiße Prinz aufgetaut. Und ein Prinz war er wahrscheinlich bis jetzt tatsächlich, denn es fehlt ihm deutlich an grundlegender Erziehung. Hier müssen zukünftige Interessenten noch einiges nachholen und dürfen sich nicht von seinem plüschigen Äußeren täuschen lassen; in ihm steckt ein kerniger Hund und kein Stofftier. Außerdem bringt er einige...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Natur + Garten
Junghund Trudi kann sich in lockerer Atmosphäre entspannen.

Tier der Woche
Trudi braucht viel Zeit und Geduld

Direkt bei der Ankunft im Tierheim war klar, dass Trudi ein sehr sensibles Wesen hat und neuen Situationen und Menschen äußerst misstrauisch begegnet. Dem Tierheim gelang es dennoch, ihr Vertrauen zu erobern und einen albernen, verschmusten Junghund hervorzulocken. In lockerer und natürlicher Atmosphäre kann sie sich gut entspannen und ist auch bereit, sich Neuem zu öffnen. Allerdings immer nur in kleinen Portionen. Sind zum Beispiel zu viele fremde Menschen anwesend oder kommen zu viele...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Natur + Garten
Purple sucht rasseerfahrene oder problemhundeerfahrene Menschen.

Tier der Woche
Purple hat Ausdauer

Purple wird nicht nur vom Optischen her mit seinem „Bollerkopp“ das Herz einiger Molosserfreunde erfreuen, sondern auch sein Charakter zeigt viele rassetypische Eigenschaften. So war es nicht weiter verwunderlich, dass Purple den "Tierheimleuten" erst einmal mit größter Skepsis begegnete und mit tiefem Wuffen seine Lage kommentierte. Umso gewinnender ist er, wenn er seine Skepsis überwunden und jemanden in sein Herz geschlossen hat. Mit seinen Leuten geht er eine sehr innige Beziehung ein und...

  • Duisburg
  • 03.09.21
Natur + Garten
Rambo ist sehr verschmust und genießt das Zusammensein.

Tier der Woche
Rambo ist gerne albern

Rambo weist einige typische Eigenschaften des Herdenschutzhundes auf. Rambo hat ein dichtes Fell und eine robuste Gesundheit. Egal ob kalte oder warme Temperaturen, er hält sich vorzugsweise im Freien auf. Aufmerksam beobachtet er aus seinem Zwinger heraus das Geschehen. Fremden, die sich seinem Gehege nähern, begegnet er meist misstrauisch und hält sie in der Regel mit Bellen auf Abstand. Beim Spaziergang hingegen interessiert er sich meist nicht für fremde Menschen. Trotzdem ist Vorsicht...

  • Duisburg
  • 27.08.21
Natur + Garten
Bei der Spendenübergabe, von links: Oberbürgermeister Sören Link, Marcus Budinger, stellvertretendes Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Duisburg, Christina Blachnik, Institutsleiterin der Stabsstelle Verbraucherschutz und Norma Puchstein, 1. Vorsitzende des Tierschutzzentrum Duisburg e. V.

Neuer Heißluftsterilisator sorgt für bessere Ausstattung
Spendenübergabe im Tierheim

Die städtische Veterinärüberwachung hat mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Duisburg einen dringend benötigten Heißluftsterilisator für das Tierschutzzentrum Duisburg als Betreiber des Duisburger Tierheims gekauft. Oberbürgermeister Sören Link: „Eine gute technische Ausstattung ist für den Tierschutz im Zentrum unerlässlich. Ich finde es toll, dass uns die Sparkasse dabei tatkräftig unterstützt.“ „Der technische Fortschritt in der Tiermedizin ist bemerkenswert. Hier gilt es im...

  • Duisburg
  • 24.08.21
  • 1
Natur + Garten
Hund Harro hatte bis her kein leichtes Leben und ist auf der Suche nach einem festem Zuhause.

Tier der Woche
Harro hat Charakter

Harro hat den schlechtesten Start, den man als Tierheimhund haben kann. Kaum dem Welpenalter entwachsen, kam er im Tierheim Duisburg in die sogenannte „Tollwutquarantäne“. Das bedeutet, dass ein Hund, der ohne gültigen Impfstatus aus dem Ausland eingeführt wurde, für einige Wochen im Tierheim auf die Isolierstation muss. Also war erst einmal kein Kontakt zu Artgenossen und nur sehr eingeschränkter Kontakt zu Menschen erlaubt. Für den hochsensiblen und sowieso schon misstrauischen Harro ein...

  • Duisburg
  • 22.08.21
Natur + Garten
Kaninchen Nadinse ist ein ruhiges Böckchen und neugierig.

Tier der Woche
Neugierige Nadinse

Nadinse hatte einen Schutzengel: Eine liebe Person hat sie aus schlechten Verhältnissen gerettet und im Tierheim Duisburg abgegeben. Dementsprechend war Nadinse in gar keinem guten Zustand, als sie im Tierheim ankam: Der Popo war stark verfilzt und das Fell schon ganz gelb - offenbar hatte sie wenig Platz und kaum Auslauf. Dennoch ist sie sehr neugierig und interessiert. Vor allem, wenn ihr Stall sauber gemacht wird, ist ihr neugieriges Näschen quasi immer im Weg. Nadinse weiß recht genau, was...

  • Duisburg
  • 13.08.21
Natur + Garten
Senior Felix sucht ein Für-Immer-Zuhause mit eigenem Kuschelbett.

Tier der Woche
Felix geht gerne spazieren

Felix musste leider sein Zuhause verlassen, da sein Frauchen sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Jetzt genießt er im Tierheim Duisburg die Betreuung durch die Tierpfleger und Spaziergänger, sonnt sich bei gutem Wetter im Auslauf oder hält Ausschau nach den netten Hundedamen im Tierheim. Aber noch viel, viel schöner wäre ein richtiges Für-Immer-Zuhause mit einem eigenen Kuschelbett bei Leuten, die richtig viel Zeit für den rüstigen Senior haben. Felix geht sehr...

  • Duisburg
  • 06.08.21
Natur + Garten
Paule sollte deshalb besser als Einzelhund gehalten werden.

Tier der Woche
Kräftiger Paule

Paule kam im Spätsommer 2018 mit etwa eineinhalb Jahren als Fundhund in das Tierheim Duisburg. Viel Erziehung hatte er bis dahin noch nicht genossen. Da gab es noch einiges nachzuholen, denn gerade Herdenschutzhunde sind meist sehr selbstbestimmt und gerne etwas dickköpfig. Neben der Erziehung durch den Spaziergänger geht Paule auch seit Herbst 2019 einmal wöchentlich (bis März 2020 "Corona") zur Hundeschule Senco Dogs. Die Lernerfolge in Bezug auf Sozialverhalten, Gehorsam, Konzentration und...

  • Duisburg
  • 31.07.21
Natur + Garten
Die schneeweiße Katze Risky braucht katzenerfahrene Menschen als neue Halter.

Tier der Woche
Risky-eine Charakterkatze

Die schneeweiße Risky kam mit ihren circa 2,5 Jahren als Fundtier in das Tierheim Duisburg. Zu Beginn war sie sehr misstrauisch und machte sehr deutlich, dass sie den Kontakt zu ihren Tierpflegerinnen gar nicht gut findet. Nach dem Umzug ins Vermittlungshaus war sie deutlich entspannter und ließ sich sogar von vertrauten Personen streicheln – allerdings nur, wenn sie gute Laune hatte. Nach einer gescheiterten Vermittlung, in der Risky zu den neuen Menschen überhaupt nicht freundlich war, war...

  • Duisburg
  • 09.07.21
Natur + Garten
"Purple" braucht ein Herrchen mit Muskelstärke, wenn es draußen spazieren geht.

Tier der Woche
„Bollerkopp“ mit Herz

"Purple" wird nicht nur vom Optischen her mit seinem „Bollerkopp“ das Herz einiger Molosser-Freunde erfreuen, auch sein Charakter zeigt viele rassetypische Eigenschaften. So war es nicht weiter verwunderlich, dass Purple den "Tierheimleuten" erst einmal mit größter Skepsis begegnete und mit tiefem Wuffen seine Lage kommentierte. Umso gewinnender ist er, wenn er seine Skepsis überwunden und jemanden in sein Herz geschlossen hat. Mit seinen Leuten geht er eine sehr innige Beziehung ein und würde...

  • Duisburg
  • 02.07.21
Natur + Garten
Kaninchen Melly ist ausgesprochen lieb.
2 Bilder

Das Tier der Woche
Kaninchen Melly ist neugierig

Melly ist ein ausgesprochen liebes und aufgeschlossenes Kaninchen. Leider hat sie eine angeborene Sehschwäche, welche die Orientierung für Melly etwas schwierig macht. Räumliches Sehen fällt ihr schwer, und sie ist recht lichtempfindlich - dennoch hoppelt sie erkundungsfreudig und neugierig durch Leben. Melly freut sich, wenn sie bei einem netten (kastrierten) Partner oder in eine schon vorhandene Gruppe einziehen kann. Das Tierheim Duisburg sucht ein Zuhause mit artgerechter Haltung und...

  • Duisburg
  • 25.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.