Tierheim Erle

Beiträge zum Thema Tierheim Erle

Politik
In Gladbeck aufgegriffene Fundtiere werden ins Tierheim Erle gebracht, das sowohl im Jahr 2020 als auch im Jahr 2021 höhere finanzielle Zuwendungen aus der Gladbecker Stadtkasse erhält.

Tierheim Erle erhält in 2020 und auch 2021 mehr Geld
Gladbeck gibt pro Jahr rund 60.000 Euro für den Tierschutz aus

Mehr Geld als bislang zahlt die Stadt Gladbeck ab sofort für den Tierschutz. Bekanntlich werden im Tierheim in Erle auch Gladbecker Fundtiere aufgenommen. Dafür überweist die Stadt Gladbeck schon seit Jahren aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung mit dem Trägerverein des Tierheims einen jährlichen Zuschuss. Dieser Festbetrag lag im Jahr 2019 bei 51.000 Euro, steigt im laufenden Jahr auf 53.000 Euro. Und für das Jahr 2021 wurde eine weitere Steigung auf dann 55.000 Euro bereits fest...

  • Gladbeck
  • 09.01.20
  •  1
  •  1
Politik
Christiane Dunkel, Ratsfrau aus den Reihen des SPD-Ortsvereins Rosenhügell, befürwortet die Idee für ein eigenes Tierheim für Gladbeck.

SPD-Rosenhügel stößt neuerliche Diskussion an
Erhält Gladbeck ein eigenes Tierheim?

Rosenhügel. Die Frage "Ein Tierheim für Gladbeck?" erhält jetzt neuen Auftrieb, denn der SPD-Ortsverein Rosenhügel fordert zumindest eine Überprüfung der Machbarkeit. Die Rosenhügeler Genossen haben sich offenbar von dem Vorschlag der Stadtverwaltung zur Errichtung einer zentralen Hundfreilauffläche inspirieren lassen. Seitens der SPD-Rosenhügel wurde die Errichtung einer solchen Fläche bereits mehrfach vorgeschlagen, gibt es in Gladbeck aktuell doch rund 4.500 angemeldete Hunde. Beim...

  • Gladbeck
  • 04.02.19
  •  3
Politik
Auch Gladbecker Fundtiere werden in Gelsenkirchen-Erle aufgebnommen. Die Baracke ist allerdings arg in die Jahre gekommen.

GRÜNE: Tierheim in Erle braucht ein neues Katzenhaus

Bei einem Besuch des Tierheims in Gelsenkirchen-Erle, das auch für Gladbecker Fundtiere zuständig ist, haben Simone Steffens, Mario Herrmann und Franz Wegener die dortige Unterbringung von Hunden, Katzen und Kleintieren vor Ort in Augenschein genommen. Tierheimleiter Wolfgang Schlüter und Vereinsvorsitzender Detlef Fohlmeister begleiteten die GRÜNEN-Politiker bei ihrem Rundgang und machten auch deutlich, wo ihnen der Schuh drückt. Insbesondere das marode und viel zu kleine Katzenhaus...

  • Gladbeck
  • 24.02.14
Kultur

Alles für die Katz! Ein toller Abend im Tierheim Gelsenkirchen-Erle

Das C@fe - 42 hatte zu einer Charity-Veranstaltung eingeladen: Und fast 100 Besucher kamen ... wohl auch auf ihre Kosten. Ein Abend unter dem Motto: Alles für die Katz - 750 Dosen Katzenfutter (als Eintritt) standen am Ende der Veranstaltung für das Tierheim GE-Erle zu Buche! Geboten wurde ein kunterbunter Abend, der musikalisch von dem Singer/Songwriter Tommy Klapper begleitet wurde. Begleitet? Das wäre eine Untertreibung, denn Tommy begeisterte mit seinen Liedern! Danach durfte Jürgen...

  • Hagen
  • 26.08.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.