Tierheim Wesel

Beiträge zum Thema Tierheim Wesel

Vereine + Ehrenamt
v.l. Ralf Rohmann, Madeleine und Marvin Feldberg, Sabine Ostrop, Thorsten Jacoby, Gabi Wettläufer, Susanne Tekath, Sandra Maas, Jan Ridder und Andrea Bortenlänger

Erfolgreicher Abend der Unternehmer für Wesel
Unternehmer für Wesel übergeben ihre Spende von 7.000 Euro an das Tierheim Wesel

Die jährliche Charity-Veranstaltung der “Unternehmer für Wesel” im November 2019 war wieder einmal ein großer Erfolg. Rund 260 Unternehmer und Freiberufler der Region feierten für einen guten Zweck und so kam die stolze Summe von insgesamt 7.000 Euro zustande. Heute konnte dieser stolze Betrag in kleiner Runde dem Tierheim Wesel übergeben werden. Ralf Rohmann (Rohmann/Tekath/Sobirey), Madeleine und Marvin Feldmann (LSD Licht/Sound/Disco), Sabine Ostrop (Mensing), Thorsten Jacobay...

  • Wesel
  • 12.02.20
  •  1
Natur + Garten
Schüler aus der Indianer- und Bärenklasse der EKS, mit zwei Mitarbeiter/innen aus dem Tierheim Wesel.

Erich Kästner-Schüler spenden Teil ihres Preisgeldes für Weseler Tierheim

"Eigentlich ist der Wettbewerb im Rahmen der Immobilia-Messe der Niederrheinischen Sparkasse schon im April 2019 gewesen. Hierfür konnten Weseler Grundschulen ein Traumhaus nach ihren Vorstellungen als Modell bauen und für den Wettbewerb bei der Sparkasse in Wesel am Berliner Tor einreichen. Die Indianer-Klasse der Erich Kästner-Schule (Förderschule des Kreises Wesel mit den Förderschwerpunkten Sprache, Hören und Kommunikation im Verbund mit Teilstandort Sprache in Moers –Primarstufe) hat sich...

  • Wesel
  • 19.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vertreter der fünf Institutionen, Michael Borkes-Bußhaus (Fililalleiter der Volksbank Rhein-Lippe), Jana Schmidt (Betriebsratsvorsitzende) und Anne Doemen (Marketing).

Weihnachtsspenden der Volksbank-Mitarbeiter
Vereine aus Wesel und Umgebung freuen sich über unerwarteten „Geldsegen“

Mitarbeiter der Volksbank Rhein-Lippe eG verzichten auch in diesem Jahr auf Geschenke zu Weihnachten und wählen stattdessen fünf Institutionen aus der Region aus, die sich gesellschaftlich engagieren und zum Jahresende mit einer Geldspende unterstützt werden sollen. Vor einigen Wochen haben die „Volksbänker“ Vorschläge gesammelt, aus denen dann fünf Empfänger ausgewählt wurden. So begrüßten die Betriebsratsvorsitzende Jana Schmidt und Anne Doemen (Marketing) einige Vertreter der ansässigen...

  • Wesel
  • 19.12.19
Vereine + Ehrenamt

3.400 Euro Spenden für das Tierheim Wesel
Adventskränze für Tierarztkosten

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit setzt sich eine kleine Gruppe ehrenamtlicher Bastelfeen zusammen und erstellt in liebevoller Handarbeit Adventskränze und Weihnachtsgestecke. Verwendet werden hierbei ausschließlich gespendete Materialien. Auf diese Art kamen in diesem Jahr 91 kunstvolle Kränze zusammen. Am Sonntag, den 24. November 2019 wurden diese dekorativen Kreationen dann im Tierheim Wesel zum Verkauf angeboten. Womit Gabi Wettläufer, Leiterin des Tierheims, nicht gerechnet hatte: der...

  • Wesel
  • 25.11.19
Politik
Stellen die Katzenschutzverordnung vor: Kreisdirektor Ralf Berensmeier (r.), Kreisveterinär Dr. Antonius Dicke (l.) und Leiterin des Tierheims Wesel Gabi Wettläufer (m.).

Katzenschutzverordnung
Freilebende Katzen können gefangen und kastriert werden

Im gesamten Weseler Kreisgebiet gibt es flächendeckend eine hohe Population wildlebender Katzen. Da diese häufig unter Mangelernährung und Infektionen leiden, hat der Weseler Kreistag im April eine „Verordnung zum Schutz freilebender Katzen im Gebiet des Kreises Wesel“ beschlossen. Diese ist seit dem 1. Mai 2019 in Kraft. Ab Freitag, 1. November 2019, gilt nun auch die Kennzeichnungs-, Registrierungs- und Kastrationspflicht. Kreisdirektor Ralf Berensmeier erläuterte im Rahmen eines...

  • Dorsten
  • 31.10.19
Sport
4 Bilder

Hundeschwimmen im RheinBad – Spendenübergabe Dog Nose Day
5000 Euro fürs das Weseler Tierheim

Die städtischen Bäder Wesel und der Hamminkelner Hersteller für Tiernahrung und Nahrungsergänzung Dr.Clauder veranstalteten den Dog Nose Day im Weseler RheinBad. Das große Hundeschwimmen für den guten Zweck ging in diesem Jahr in die vierte Runde. Bei sommerlichen Temperaturen tummelten sich viele schwimmbegeisterte Vierbeiner mit ihren Zweibeinern auf dem Gelände des Weseler RheinBades. Für Herrchen, Frauchen und ihre badewütigen Hunde war das diesjährige Hundeschwimmen wieder ein...

  • Wesel
  • 21.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 Gabi Wettläufer, Leiterin des Tierheims Wesel, Wolfdietrich Degler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Wesel e.V.)

„Besteckspende“ der Werbegemeinschaft Wesel aus der Veranstaltung Wesel erleben
Tierheim Wesel freut sich über 500 Euro

Die Werbegemeinschaft Wesel e.V. hatte anlässlich der Veranstaltung „Wesel erleben“ in diesem Sommer zur „Besteckspende“ für das Tierheim Wesel e.V. aufgerufen. „Wir freuen uns, dass viele sich Besucher der Veranstaltung an der Aktion beteiligt haben und so ein Betrag in Höhe von 250 Euro zusammengekommen ist“ so Wolfdietrich Degler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Das sei aber noch nicht alles: "Ganz spontan hat sich Tim Steinhauf, Inhaber von Steinis-Petshop, dazu entschlossen, diesen...

  • Wesel
  • 07.10.19
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Der DogNose Day im RheinBad ging in die 4. Runde
Auf der "Jagd" nach dem Hundeschwimm-Hasen

Die städtischen Bäder Wesel und der Hamminkelner Hersteller für Tiernahrung und Nahrungsergänzung Dr.Clauder veranstalteten am 21. September den Dog Nose Day im Weseler RheinBad. Das große Hundeschwimmen für den guten Zweck ging in diesem Jahr in die vierte Runde. Bei sommerlichen Temperaturen, tummelten sich viele schwimmbegeisterte Vierbeiner mit ihren Zweibeinern auf dem Gelände des Weseler RheinBades. Für Herrchen, Frauchen und ihre badewütigen Hunde war das diesjährige Hundeschwimmen...

  • Wesel
  • 24.09.19
LK-Gemeinschaft
Elke Verlande mit zwei der Aktionsdosen.
2 Bilder

Eine Dose "Weseler Luft" gibt's im "Firlefanz"
Elke Verlandes caritative Idee soll helfen, dem Tierheim Wesel mehr Luft zu verschaffen

Die Urlaubszeit ist angelaufen und viele Menschen landen an außergewöhnlichen Orten in aller Welt. Und manche von ihnen stellen plötzlich fest: Ich hab' Heimweh! Für diese und andere Menschen - zum Beispiel besonders Heimatverliebte - gibt's jetzt eine praktische Lösung ... Elke Verlandes Geschäft "Firlefanz" kennt jeder in Wesel. Zum liebevoll ausgetüftelten Warensortiment kommt eine ganz neue Idee: die Blechdose mit Weseler Luft. Eine liebevoll gestaltete 800-Gramm-Konservendose ist...

  • Wesel
  • 28.06.19
  •  3
  •  3
Wirtschaft
Damit kann man schon was anfangen!

Dr.Clauder spendet Futtermittel ans Weseler Tierheim
Trocken- und Feuchtnahrung für Hunde und Katzen im Wert von 3.327,20 Euro

Regelmäßig spendet Dr.Clauder Futterspenden an Tierheime und Einrichtungen für Tiere in Not. Heute darf sich das Tierheim Wesel freuen: eine Palette voll mit Futterspenden im Wert von 3.327,20 Euro (UVP) wurde vom Tierheim Wesel abgeholt. Die Futterspende beinhaltete unter anderem Dr.Clauder’s Nahrungsergänzungs-Produkte, Trockennahrung, Feuchtnahrung und Snacks für Hunde und Katzen. Das Tierheim Wesel versorgt Hunde, Katzen, Vögel und Kleintiere, die aus unterschiedlichsten Gründen in Not...

  • Wesel
  • 05.05.19
Vereine + Ehrenamt
Sandra Maas freut sich über den Apfelbaum für das Weseler Tierheim.
2 Bilder

WDR spendet Apfelbaum ans Tierheim Wesel

NRW soll grüner und insektenfreundlicher werden. Aus diesem Grund hat der WDR, unterstützt von der „Stiftung für Mensch und Umwelt“, die Hier und heute-Aktion „Pflanze einen Baum!“ ins Leben gerufen. Ziel ist es, in allen 396 Kommunen Nordrhein-Westfalens einen Apfelbaum zu pflanzen. Auch das Tierheim Wesel hat sich auf einen dieser Bäume beworben. Am Morgen des 16. März 2019 durfte Sandra Maas, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Tierheims, die Baumspende in Nettetal entgegennehmen. In der...

  • Wesel
  • 17.03.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt

575 Euro gespendet ans Tierheim Wesel

Das Konzept ist ebenso einfach, wie genial: Man nehme einige Kisten voll alter Bücher und biete diese Werke gegen eine Spende für einen guten Zweck an. Genau dies tat Kerstin Gerwers am vergangenen Samstag, den 2. März 2019 im Biomarkt Wesel. Sieben Stunden durfte sie dort zugunsten des Tierheims Wesel verbringen und von ihren Tapeziertischen aus gebrauchte Bücher, DVDs, Zeitschriften und Spiele anbieten. Kaum jemand, der zum Stöbern stehenblieb, wurde nicht in Frau Gerwers Schätzen fündig....

  • Wesel
  • 03.03.19
Wirtschaft
Auch Hünxer Schulnachwuchs Fine und Vierbeiner Toni fanden das Beschenken der Tierheimtiere toll.

Gesamtschulprojekt hat tierischen Erfolg
Tierheim Wesel profitiert von den kreativen Ideen der Hünxer Schüler*innen

Zum 20-jährigen Bestehen haben sich die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Hünxe für das große Event im September vorbildlich und kreativ eingesetzt. An drei Projekttagen wurde von den Jugendlichen leidenschaftlich gesteckt, gepflanzt, gefaltet und dekoriert. Viele kreative Ideen wurden in die Tat umgesetzt.Dabei wurden sie geduldig und engagiert durch die langjährige Freundin der Schule, Mechthild Köpsell, den ehemaligen Schüler Pascal Smit und die Lehrerin Heike Ventur...

  • Wesel
  • 15.11.18
Überregionales
8 Bilder

Der neugierige Otto

Heute hatte ich wiede Besuch und ich mußte einfach die Kamera untersuchen - sorry, wenn ich nicht richtig getroffen worden bin

  • Wesel
  • 28.06.18
Überregionales

Neues von Otto Catwiesel Teil 2

Es vergeht kein Tag , wo ich nicht Besuch bekomme. Gestern war diese eine Frau wieder da - jetzt weiß ich auch wie sie heißt: Andrea, die war total nett. Die hat mir mein Lieblinsschleckerlie mitgebracht: Katzenmilch. Das war gut. Sie hatte noch zwei Männer dabei, zumindest, den Stimmen nach, müßten es Männer gewesen sein, ich bin nämlich nicht aus meinem Häuschen rausgekommen. Aber Egal: Sie hat mit mir geredet und mich aufgemuntert . Das war echt schön. Meine Zimmernachbarin Bela hat wieder...

  • Wesel
  • 25.06.18
Überregionales

Otto Catwiesel - braucht Hilfe

Mein Name ist Otto. Aber den Namen habe ich vom Tierheim in Wesel. Meinen richtigen Namen weiß ich nicht. Ich glaube, ich habe gar keinen Geburtsnamen. Ich bin drei Jahre alt - glaube ich zumindest. Meine Geschichte beginnt, nachdem ich von Zuhause abgehauen bin. Es hat mir da einfach nicht gefallen, die Menschen da waren nicht nett zu mir. Obwohl ich ein ganz Lieber bin. Wenn man mir keine Angst macht... Ich bin dann durch die Gegend gestreunt. Ziemlich lange. Immer auf der Suche nach einem...

  • Wesel
  • 16.06.18
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Fachvortrag über gesunde Tierernährung am Mittwoch, 24. Mai, im Tierheim Wesel

Das Tierheim in Wesel und Dr.Clauder verbindet die gemeinsame Liebe zum Tier. Dr.Clauder, der in Hamminkeln ansässige Spezialist für Heimtiernahrung und Nahrungsergänzungs-produkte, unterstützt das Tierheim in Wesel schon seit vielen Jahren regelmäßig mit Sach- und Geldspenden. Im vergangenen Jahr hatte Gabi Wettläufer, die Leiterin des Weseler Tierheims, die Idee, im Außenzelt des Tierheims Schulungen für Interessierte und Freunde des Tierheims stattfinden zu lassen. So war es für das...

  • Wesel
  • 16.05.17
Natur + Garten
Natürlich geht's bei den Vorträgen auch um Hunde!

Seminar-Reihe mit Fachvorträgen im Tierheim Wesel beginnt am 19. April

In Kürze startet im Tierheim Wesel eine informative Seminarreihe zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Verhalten und Erste Hilfe bei Notfällen für Tierhalter. Der erste von insgesamt sechs Vorträgen in diesem Jahr findet am 19. April um 18 Uhr im Tierheim statt. Der Referent Dr. Uwe Boffin, Tierarzt aus Hünxe, wird über Ektoparasiten bei Hunden und Katzen sprechen, zu denen Insekten (Flöhe, Haarlinge etc.) und Spinnenartige wie Zecken und Milben zählen. Diese äußeren Parasiten sind nicht...

  • Wesel
  • 28.03.17
  •  1
Natur + Garten
Pelle sucht ein neues Zuhause!

Tierheim Wesel appelliert an aufgeschlossene Hundefreunde: Pelle sucht ein neues Zuhause!

Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt - und schon wieder reich an tierischen Schicksalen. Da ist zum Beispiel Pelle, ein "super lieber Jagdterrier ohne Jagdinstinkt", wie Tierheimleiterin Gabi Wettläufer den zehnjährigen Rüden beschreibt. Im Januar 2013 wurde Pelle in einem Waldstück in Wesel gefunden. Niemand kannte den Hund, vermisste ihn oder konnte einen Hinweis auf seine Besitzer geben. Doch der kontaktfreudige Terrier hatte Glück: Nach kaum vier Monaten Aufenthalt im Tierheim nahm...

  • Wesel
  • 30.01.17
Überregionales

Mia und Lene aus Hamminkeln malten und spenden 125 Euro fürs Tierheim Wesel

Die Idee kam beim Malen mit Buntstiften: Mia (10) und Lene (11) kennen sich seit den ersten Hamminkelner Grundschultagen und sind seither gute Freundinnen. „Wir haben Hundebilder gemalt und sind irgendwann auf die Idee gekommen, die Bilder zu verkaufen und damit Geld für das Tierheim zu sammeln!“ so Lene rückblickend auf die Anfänge ihres Vorhabens. Die Eltern nickten das Vorhaben ab und die Kinder gingen mit ein paar Bildern unterm Arm auf in die Hamminkelner Nachbarschaft. Und sie...

  • Wesel
  • 04.10.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

Dog Nose Day, die Zweite: Hunde-Schwimmaktion am 17. September im RheinBad

Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung Dog Nose Day ein großer Erfolg. Den knapp 1.600 Besuchern und rund 600 schwimmwütigen Hunden wurde eine schöne Veranstaltung geboten und die positive Resonanz war groß. Die Veranstalter, die Städtischen Bäder Wesel und der Hamminkelner Hersteller für Heimtiernahrung Dr.Clauder, blicken sehr positiv auf diesen Event zurück. Die Einnahmen der Veranstaltung und die zahlreiche Spenden der Teilnehmer ergaben eine schöne Spendensumme von insgesamt 5.000...

  • Wesel
  • 02.09.16
Überregionales
Gabi Wettläufer, Leiterin des Tierheim Wesel
6 Bilder

Tierheim Wesel: Urlaubszeit – Tiere auf der Straße

„Es gibt 2 Zeiträume im Jahr, in denen Tiere vermehrt ausgesetzt werden“, erklärt Gabi Wettläufer, Leiterin des Tierheim Wesel und fährt fort: Das ist einmal nach Weihnachten und dann zu den Sommerferien.“ Etwa im März ist eine Anhäufung von ausgesetzten Tieren zu beobachten. Da kann man davon ausgehen, dass das die zu Weihnachten erhaltenen Vierbeiner sind. Ähnlich beginnt es zirka sechs Wochen vor Ferienbeginn mit der zweiten Aussetzwelle. Da ist dann stark zu vermuten, dass sich...

  • Wesel
  • 14.07.16
Natur + Garten
Sind sie nicht süß?!

65 Malteser aus der "Hundezucht" in Schermbeck jetzt zur Vermittlung freigegeben

"Wir freuen uns sehr, dass die Hunde jetzt zur Vermittlung freigegeben sind und die Chance auf ein neues schönes Zuhause bekommen", kommentiert Tierheimleiterin Gabriele Wettläufer die aktuelle Nachricht des Kreisveterinäramtes Wesel. Die Behörde hat den drei beteiligten Tierheimen gerade die sichergestellten 270 Hunde übereignet und damit den Weg für eine Vermittlung freigemacht. Am 7. März hatte das vom Bundesverband Tierschutz e.V. (BVT) unterhaltene Tierheim 65 Malteser aus einer...

  • Wesel
  • 23.03.16
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Karin redet mal wieder. Ihren Einsatz bewältigt sie jedoch nicht alleine: Martin Gesell (rechts, Fotos: privat) steht ihr immer zur Seite.

Der fachkenntnisreiche Redeschwall der niederrheinischen Katzenmama Karin Obbink

Diese Frau kommt beizeiten ein bisschen wuschig rüber. Allerdings nur, wenn man nicht richtig hinhört. Und das passiert vielen, wenn sie dem typischen Redeschwall von Karin Obbink ausgesetzt sind. Wer jedoch aufmerksam bleibt, der merkt bald: Die selbsternannte Katzenmama der Region hat mächtig Kenne vom Fach! Nun mag man darüber streiten, ob Spenden für Katzenkastration und Hunde-Operationen in Zeiten dräuender Flüchtlingschaotik unbedingt notwendig sind. Aber das hieße, Äpfel mit...

  • Wesel
  • 03.11.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.