Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Vereine + Ehrenamt
Sorgenkatze "Susi" war das Thema beim Unterrichtsbesuch an der Dorstener Schule. Foto: TSV

Gladbecker Tierschutzverein zu Gast an Dorstener Schule
Schüler wollen Katze "Susi" helfen

Einen besonderen Einsatz hatte der Tierschutzverein Gladbeck und Umgebung an der Realschule St. Ursula in Dorsten. In einer Unterrichtsstunde mit der 5. Klasse zum Thema Tierschutz standen die Besucher Rede und Antwort für die vielen Fragen der Kinder. Im Verlaufe der Stunde gaben die Tierfreunde Tipps zu den Themen Fundtiere und eigene Haustiere, erteilten Ratschläge im Umgang mit gefährlichen Situationen und was man bei der Anschaffung eines Haustieres bedenken muss. Vermittelt hatte den...

  • Gladbeck
  • 04.02.20
Politik
In Gladbeck aufgegriffene Fundtiere werden ins Tierheim Erle gebracht, das sowohl im Jahr 2020 als auch im Jahr 2021 höhere finanzielle Zuwendungen aus der Gladbecker Stadtkasse erhält.

Tierheim Erle erhält in 2020 und auch 2021 mehr Geld
Gladbeck gibt pro Jahr rund 60.000 Euro für den Tierschutz aus

Mehr Geld als bislang zahlt die Stadt Gladbeck ab sofort für den Tierschutz. Bekanntlich werden im Tierheim in Erle auch Gladbecker Fundtiere aufgenommen. Dafür überweist die Stadt Gladbeck schon seit Jahren aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung mit dem Trägerverein des Tierheims einen jährlichen Zuschuss. Dieser Festbetrag lag im Jahr 2019 bei 51.000 Euro, steigt im laufenden Jahr auf 53.000 Euro. Und für das Jahr 2021 wurde eine weitere Steigung auf dann 55.000 Euro bereits fest...

  • Gladbeck
  • 09.01.20
  • 1
  • 1
Politik
Aus Sicht der GRÜNEN ist ein eigenes Tierheim für Gladbeck aus finanziellen Gründen nicht realisierbar.

"Wünschenswert, aber unrealistisch!"
Gladbecker GRÜNE sehen keine Chance für ein Tierheim

Gladbeck. Die Idee, ins Gespräch gebracht vom SPD-Ortsverein Rosenhügel, für ein eigenes Tierheim für Gladbeck hat auch die hiesigen GRÜNEN beschäftigt. Die GRÜNEN verweisen darauf, dass man schon im Wahlprogramm 2014 eine energetische Sanierung und den Ausbau des Katzenhauses im Tierheim Erle gefordert habe, um Aufnahmestopps vorzubeugen. Daher sei man nun sehr froh darüber, dass der GRÜNEN-Vorschlag, dem Tierheim in der Nachbarstadt aus dem Gladbecker Stadtsäckel im Jahr 2019 zusätzliche...

  • Gladbeck
  • 14.02.19
  • 1
  • 1
Politik
Christiane Dunkel, Ratsfrau aus den Reihen des SPD-Ortsvereins Rosenhügell, befürwortet die Idee für ein eigenes Tierheim für Gladbeck.

SPD-Rosenhügel stößt neuerliche Diskussion an
Erhält Gladbeck ein eigenes Tierheim?

Rosenhügel. Die Frage "Ein Tierheim für Gladbeck?" erhält jetzt neuen Auftrieb, denn der SPD-Ortsverein Rosenhügel fordert zumindest eine Überprüfung der Machbarkeit. Die Rosenhügeler Genossen haben sich offenbar von dem Vorschlag der Stadtverwaltung zur Errichtung einer zentralen Hundfreilauffläche inspirieren lassen. Seitens der SPD-Rosenhügel wurde die Errichtung einer solchen Fläche bereits mehrfach vorgeschlagen, gibt es in Gladbeck aktuell doch rund 4.500 angemeldete Hunde. Beim Thema...

  • Gladbeck
  • 04.02.19
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Manche Wünsche sind unbezahlbar

Das Weihnachtsfest naht und damit das Fest, zu dem auch viele Gladbecker - keinesfalls nur Kinder - Wünsche vortragen. So zum Beispiel der Vorstand des hiesigen Tierschutzvereins, der sich ein eigenes Tierheim für Gladbeck wünscht und dafür auch bereits einen Standort ausfindig gemacht haben will. Wie der Betrieb einer solchen Einrichtung allerdings finanziert werden soll, verraten die Tierschtzverein-Verantwortlichen nicht so ganz. Denn bekanntlich werden Fundtiere, in Gladbeck werden im...

  • Gladbeck
  • 15.12.17
Vereine + Ehrenamt
"Kalle" lebt derzeit im Bottroper Tierheim, würde sich natürlich freuen, wenn sein Besitzer dort abholt.

Rüde wurde am Wasserschloss Wittringen aufgefunden: "Kalle" sucht seinen Besitzer

Wittringen/Bottrop. Im Bottroper Tierheim eine vorübergehende Bleibe gefunden hat "Kalle". Der Rüde, seinen jetzigen Name erhielt er von den Tierheimmitarbeitern, wurde vor einigen Tagen umherirrend am Wittringer Wasserschloss aufgefunden. "Kalle" wird als "stets gut gelaunt" bezeichnet und dazu ist er auch zu jeder menschlichen Person sehr freundlich. Leider ist es um den Gesundheitszustand des Fundtieres nicht gut bestellt, weshalb sich "Kalle" derzeit auch in tierärztlicher Behandlung...

  • Gladbeck
  • 28.11.16
Überregionales

Tierschutzverein Gladbeck sucht neue Hundebesitzer

Der Tierschutzverein Gladbeck sucht für drei junge Hunde ein neues Zuhause. „Die schwarze Masni (10 Monate alt) ist eine besonders liebe Wasserratte, in die man sich sofort verlieben muss“, so Tanja Zimmer vom Tierschutzverein. Außerdem seien da noch Anja und Neo (beide etwa ein Jahr alt), ein Pärchen verschmuster Vierbeiner. „Alle Hunde sind geimpft und haben auch einen Chip“, so Zimmer. Interessierte Tierfreundinnen und -freunde können sich unter Tel. 02043/32310 beim Tierschutzverein...

  • Gladbeck
  • 17.07.15
Vereine + Ehrenamt

Lisa und Schröder aus dem Tierheim Marl

Seit dem 19.08.2014 sind Lisa und Schröder bei uns im neuen Zuhause. Zwei JRT sind nicht einfach, aber wir haben uns aneinander gewöhnt und die Beiden sind Sonnenscheinchen :-) Wenn es jetzt noch mit anderen Hunden geht, sind alle glücklich. Katzen, Igel und Vögel lassen wir mal außen vor, da die Leinen im Weg sind ;-)

  • Gladbeck
  • 22.09.14
LK-Gemeinschaft

Kätzchen mit Starnamen

Sogenannte „Rankings“ - früher hießen diese mal Ranglisten - erfreuen sich höchster Beliebtheit. Pünktlich zu Jahresanfang erhalten auch wir zig Rankings, darunter auch die beliebtesten Vornamen des jeweiligen Jahres. Nun erreichte uns heute eine ganz spezielle Top Ten nämlich die der beliebtesten Katzennamen des vergangenen Jahres, laut der Agila Haustierversicherung. Wer also mit dem Gedanken spielt, einem kleinem Samtpfötchen ein liebevolles Zuhause zu bieten - das Gladbecker Tierheim ist...

  • Gladbeck
  • 25.01.13
Kultur

Friday Five: Uhren, Geister, Tiere, Flashmobber und Straftäter

Kaum hatte sich unser Bio-Rhythmus an eine bestimmte Tageszeit gewöhnt, gab es am Wochenende schon wieder eine Zeitumstellung. Kann das wirklich gesund sein? Selbst Mediziner fragen das. Zumindest zeitweise. Am Abend vor Allerheiligen standen die Zeichen natürlich vielerorts auf Halloween, wie auch dieser Foto-Wettbewerb eindrucksvoll veranschaulicht. In Hagen feierte indes ein neues Tierheim Eröffnung, Eine große Bildergalerie dazu steht hier. In Lünen hingegen war den Bürgern nur bedingt nach...

  • Essen-Süd
  • 02.11.12
Kultur
Die Preise
20 Bilder

Poetry Slammer zu Gast im Gelsenkirchener Tierheim

Die Evangelische Jugend Buer-Beckhausen, auch bekannt als C@fe-42 veranstaltete einen Charity-Poetry-Slam im Rahmen seiner CaféSATZ-Veranstaltungsreihe. Der Veranstaltungsort war so ungewöhnlich wie der Eintritt den die Gäste zahlen mussten, die Bühne stand in der Cafeteria des Tierheims in Gelsenkirchen und der Eintritt betrug: 10 Dosen Katzenfutter!!! Alle Künstler verzichteten auf ihre Gagen und ein Teilerlös aus dem Verkauf von CDs und Büchern ging ebenfalls auf das Spendenkonto des...

  • Gladbeck
  • 31.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.