Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Natur + Garten
Diesen jungen Mauersegler übergab die Polizei Herne dem Tierheim in Gelsenkirchen.

Hilfe im Tierheim
Polizei rettet in Herne "notgelandeten" jungen Mauersegler

Nicht nur Verkehrsunfälle und Straftaten beschäftigen die Polizei Herne. Manchmal erlebt sie auch eine kleine tierische Geschichte mit gutem Ausgang – wie im Fall eines jungen Mauerseglers. Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde ein Beamter des Bezirkdienstes am vergangenen Donnerstag, 9. Juli, im Bereich der Poststraße auf einen hilflosen kleinen Jungvogel angesprochen.Dieser saß untypisch auf dem Boden und konnte nicht mehr allein losfliegen. Tierheim in Gelsenkirchen "Bei so...

  • Herne
  • 13.07.20
  •  1
Überregionales

Betrugsversuch per Telefonanruf

Die Stadt warnt aus gegebenem Anlass vor mutmaßlichen Betrugsversuchen am Telefon. Beim Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport ging am Montag der Hinweis einer Bürgerin eingegangen, dass sie am Wochenende angeblich im Namen der Stadt angerufen worden sei, um Geld für eine so genannte Sponsorenwand für ein Tierheim zu spenden. Dabei ging es um einen Betrag von fast 300 Euro. Als Referenz-Telefonnummer nannte die Person, die die Frau angerufen hatte, eine Nebenstelle der städtischen...

  • Herne
  • 27.03.18
  •  1
Politik
Kampfschmuser sind ebenso betroffen.
  6 Bilder

Herne - Erhöhung der Hundesteuer für sogenannte Anlagehunde gerechtfertigt?

Diese Nachricht dürfte so mancher Familie in Herne das Weihnachtsfest gründlichst vermiesen:  Die Stadt Herne plant die Erhöhung der Hundesteuer für sogenannte Anlagehunde (Bsp. Pitbull, Rottweiler, Staffordshire Bullterrier, Old English Bulldog,...)  ab dem 01.Januar 2018. Bisher zahlten alle Hundehalter knapp 150,- Euro Steuern jährlich für einen Hund. Dies soll sich nun ändern, denn Halter sogenannter Anlagehunde müssten, sollte das Vorhaben der Stadt Herne entschieden werden, ab dem 01....

  • Herne
  • 05.12.17
  •  15
  •  3
Ratgeber
Spannende Aussichten für Püppi, die Katze. Kakadu Rosi nimmt's gelassen.

Tiertauschbörse: Reizende Gäste mit Fell oder Federn

Menschen mit tierischen Hausgenossen haben immer einen treuen Gefährten an ihrer Seite. Nur wenn Zweibeiner Urlaub machen möchten, ist guter Rat gefragt. Hilfe bietet die - kostenfreie, nicht kommerzielle - Aktion Tiertauschbörse in Ihrem Wochenblatt und auf Lokalkompass. So funktioniert's Stellvertretend für unsere Redaktionen im Kreis Recklinghausen und Herne sammelt der Stadtspiegel Herten bis Anfang August Angebote und Gesuche und veröffentlicht sie auf unserem Internetportal...

  • Herten
  • 07.07.14
  •  1
Ratgeber
Bruni - bildhübscher Schrecken alle Mäuse.
  3 Bilder

Tiertauschbörse: Für Menschen mit Herz - ständig aktualisiert

Sie haben einen schnurrenden oder Stöckchen jagenden Hausgenossen, oder ein zwitschernder Liebling im Felderkleid gehört zu Ihrem Leben? Dann ist die Urlaubsplanung auch davon abhängig, oh Sie Ihre Katze, Ihren Hund, die Vögel, den Hasen oder die Meerschweinchen gut betreut wissen. Die Tiertauschbörse ist das Forum für Leser unserer Wochenblätter und BürgerReporter auf unserem Internetportal Lokalkompass. Stellvertretend für unsere Redaktionen im Kreis Recklinghausen und Herne sammelt der...

  • Herten
  • 16.06.14
  •  3
  •  1
Überregionales

Einbruch in Tierheim / Hundegeschirr weg

Tierfreunde machen sowas eigentlich nicht; aber wer weiß?! In der Nacht zum Donnerstag (7. Februar) brachen unbekannte Täter in das Büro des Tierheims an der Hofstraße ein. Sie entwendeten Bargeld, eine Senseo-Kaffeemaschine, eine Stereoanlage sowie ein Hundegeschirr. Anschließend flohen die Einbrecher mit ihrer Beute unerkannt vom Tatort. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um...

  • Herne
  • 07.02.13
Überregionales
Sheila, Barbara Keuper und Louis sind ein starkes Trio. Das wissen insbesondere die Bewohner des Willi-Pohlmann-Seniorenzentrums zu schätzen.

Dort „wirken“ die Vierbeiner als Therapie-Hunde. Doch auch Tiere  haben es in ihrem Leben nicht immer leicht.
  3 Bilder

Mit der Lizenz zum Kuscheln

Es ist Knuddelzeit, denn Louis ist da! Und diesmal hat er auch noch Sheila mitgebracht. Die Augen von Elisabeth Sommerli leuchten, als sie die beiden Vierbeiner streichelt und ihnen einige Leckerchen gibt, die die beiden mit Freude verspeisen. Schauplatz des kuscheligen Geschehens ist das Willi-Pohlmann-Seniorenzentrum. Einmal in der Woche kommt Louis mit Frauchen Barbara Keuper vorbei, um als Therapiehund den alten Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. „Viele der Bewohner hatten früher...

  • Herne
  • 05.02.13
Ratgeber
Ob Apotheke, Eis-Café oder Sparkasse: Über 40 Firmen machen mit beim „Stöbertag“ am 19. Oktober.

Kinder zwischen acht und zwölf Jahren schnuppern 
hinein in die Arbeitswelt. Betreut werden die Jungen und Mädchen von Schülerinnen und Schülern des Emschertal-Berufskollegs, unter anderem von Adriane, Tamara und Rebecca  (von links).
  2 Bilder

Brötchen backen und Hunde fönen

Wie „schnappt“ man rasende Fahrer, wie fönt man einen Hund, wie baut man Schränke auf und wie backt man knusprige Brötchen? All das erfahren Kinder zwischen acht und zwölf Jahren beim „Stöbertag“ in Eickel (19. Oktober). Zum 13. Mal dürfen die lieben Kleinen in die Arbeitswelt hineinschnuppern und gucken, womit die „Großen“ sich den ganzen Tag beschäftigen. Insgesamt 144 Plätze sind zu vergeben, 40 Firmen nehmen teil – nicht nur in Eickel, sondern auch in Wanne und Herne-Mitte. Mit von der...

  • Herne
  • 31.08.12
Überregionales
Polizeikommissarin Katharina Volke-Rump nahm sich der süßen Mümmelmänner an.  Foto: Polizei

Wer setzte die süßen Kaninchen aus? Polizei kümmerte sich um Mümmelmänner

Erstmal aufwärmen - so oder so ähnlich dachten vielleicht die beiden possierlichen Kaninchen, nachdem sie Montag (23. Januar) vormittags im Polizeipräsidium an der Uhlandstraße abgegeben worden waren. Eine extra Portion Streicheleinheiten ließen sich die beiden Mümmelmänner dann auch gerne gefallen (das Foto zeigt Polizeikommissarin Katharina Volke-Rump bei ihrem "Kraulbeitrag"). Denn Stress hatten die beiden plüschigen Langohren bisweilen bestimmt genug ... Eine aufmerksame Frau hatte am...

  • Herne
  • 23.01.12
Überregionales
Große Freude. Flummi ist wieder da

Flummi ist wieder zuhause

Große Freude bei Susanne Murray und Rainer Schwan. Terrier-Mischling "Flummi" ist wieder bei ihnen. Im Tierheim Gelsenkirchen konnten sie ihren Liebling abholen. Was sie immer noch bestürzt macht: Irgend jemand muss den süßen Hund losgebunden und mitgenommen haben, während er kurz vor dem Netto-Markt an der Wilhelmstraße angebunden war. Mehrere Menschen hatten ihn - wie sein Frauchen berichtet - in der Zwischenzeit in Begleitung Fremder gesehen. Später muss das Tier in Wanne herumgeirrt...

  • Herne
  • 15.02.11
Ratgeber

Tombola tut Tieren gut

Fasssen Sie sich ein Herz und nehmen Sie teil an der Weihnachtstombola zugunsten der Tiere im Tierheim Herne-Wanne Jeder, der bis zum 31. Dezember einen Betrag von mindestens fünf Euro für die herrenlosen Tiere im Tierheim Herne-Wanne spendet, erhält ein Teilnahmelos (je gespendete fünf Euro ein Los). Auf die Gewinner warten tolle Preise: Digitale Fotokamera, Gutscheine für einen italienischen Abend im Jammertal, Restaurantgutscheine, Bücher, Kinder-Fahrradhelm – und vieles...

  • Herne
  • 08.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.