Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

LK-Gemeinschaft
Die junge Mix-Hündin träumt von Auslauf, Bewegung, Aufgaben und Spiel.Foto: Tierheim Moers

Moers - Junge Hündin macht alles, um zu gefallen
Stella will Sport

Kaum betritt man das Hundehaus, trifft man auf gespitzte Ohren, einen erwartungsvollen Blick und ein leicht geneigtes Köpfchen. Die eineinhalbjährige Stella ist voller Vorfreude und zu allen Schandtaten bereit. So kennen die Mitarbeiter des Tierheims Moers und die Gassigeher die junge Schäferhund-Mix-Hündin, die mit ihrer positiven Energie schon nach kurzer Zeit alle in ihren Bann gezogen hat. Das Tier sucht ein aktives Zuhause, in dem sie körperlich und geistig gefördert und gefordert wird,...

  • Moers
  • 02.12.19
Natur + Garten
Der Tierschutzverein Kamp-Lintfort bittet um Futterspenden und tatkräftige Unterstützung.

Hobby-Handwerker werden gebraucht
Streunerkatzen brauchen Hilfe

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu, und für die Menschen beginnt bald die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Für die Streunerkatzen, die kein warmes Zuhause haben, beginnt dann die härteste Zeit des Jahres, Kälte und Hunger bestimmen ihren Alltag. Der Tierschutzverein Kamp-Lintfort versorgt an zahlreichen Futterstellen zahlreiche Katzen mit Futter und sorgt dafür, dass erkrankte Tiere ärztlich versorgt werden. Wenn Tierfreunde diesen Tieren helfen möchten, die niemandem gehören,...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.19
LK-Gemeinschaft
„Die Katzenbabys sind so niedlich“, finden (vl.) Lena Reimann, Lukas Willecke, Maria Bürger, Christina Tetzlaff und Lotte Backasch mit den Samtpfoten (vl.) Happy, Albert und Professor.
2 Bilder

Zu Besuch bei Freunden auf vier Pfoten

Kamp-Lintfort. Da sind die beiden Mischlingsrüden Ister und Pluto aber ganz schön aus dem (Hunde)-häuschen! Denn so viel tatkräftige Unterstützung ist nicht jeden Tag in ihrem Tierheim zu Besuch. Gemeinsame Spaziergänge mit neuen Freunden, viele Leckerchen und eine extra Portion Streicheleinheiten stehen heute auf dem Programm der Vierbeiner. 15 Auszubildende der Stadt Kamp-Lintfort absolvieren ihren jährlichen Social Day in der Tierherberge Kamp-Lintfort „Am Drehmannshof“. Und fühlen sich hier...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.08.18
Ratgeber
Diese Deutsche Schäferhündin hofft auf eine glückliche neue Zukunft. Foto: privat

"Sanas", die Einzigartige

Die Deutsche Schäferhündin "Sanas", deren Name "einzigartig" bedeutet, sucht ein neues Zuhause, da sie mit der komplizierten Ersthündin ihres Haushaltes nicht zurecht kam. "Sanas" ist fünf Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von circa 60 Zentimetern. Dieses Tier ist grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden, wobei es Rüden allemal bevorzugt. Typisch Schäferhund will sie ihren Menschen immer gefallen, einen guten Job machen und freut sich über jede artgerechte Aufgabe. Sie begegnet allen...

  • Moers
  • 29.06.17
Natur + Garten
Obwohl "Nana" Rückschläge erleiden musste, ist sie lebensbejahend und menschenorientiert. Foto: privat

Bärenstarke Begleiterin

"Nana" sucht ein liebevolles neues Zuhause. „Nana“, eine liebenswerte Chow Chow-Shar Pei Mix-Hündin, ist leider nach mehreren Jahren im eigenen Zuhause wegen privater Probleme zur Tierherberge Kamp-Lintfort zurückgekommen. Sie ist fit in ihrem neunten Lebensjahr und hat eine Schulterhöhe von circa 50 Zentimetern. Die teddyähnliche Hündin zeigt sich lustig und lebensbejahend, albert gerne herum, versucht aber auch rassespezifisch ihren Sturkopf durchzusetzen. Charakterlich ist „Nana“...

  • Moers
  • 11.05.17
Vereine + Ehrenamt
Der eigenständige "Balou" braucht etwas Zeit zum warmwerden. Foto: privat

Bärenstarker Lebenspartner sucht neues Zuhause

Der Chow-Chow "Balou" ist acht Jahre alt und circa 55 Zentimeter hoch. Leider wurde er von seinem Halter beim Umzug nicht mitgenommen und zeigt sich nun irritiert und Fremden gegenüber etwas unsicher. Das imposante, eigenständige Tier braucht rassebedingt Zeit und Raum, Vertrauen zu gewinnen. Er präsentiert sich nach einer Aufwärmphase dann sehr liebevoll, verschmust und treu. "Balou" fährt brav im Auto mit und kann stundenweise allein bleiben. Der Umgang mit Kindern ist ihm vertraut und...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.04.17
Ratgeber
In "Wotan" stecken von zwei beliebten Rassen nur gute Eigenschaften. Foto: privat

Verschmuster Kumpel

"Wotan" ist ein lebensfroher Begleiter, der ein liebevolles, neues Zuhause sucht. „Wotan“, der im Juni zwei Jahre alt wird, ist ein bildschöner Mix aus Deutschem Schäferhund und Labrador. Er wurde schweren Herzens wegen einer Allergie des Besitzers bei der Tierherberge Kamp-Lintfort abgegeben. In "Wotan" stecken von beiden beliebten Rassen nur gute Eigenschaften. Er ist extrem menschenfreundlich, zeigt sich klug, unkompliziert und lebensfroh. Er liebt es, im Auto mitzufahren und begeistert...

  • Moers
  • 03.03.17
  •  1
Natur + Garten
Bluna wurde durch das Ordnungsamt gebracht. Foto: privat
4 Bilder

Junge "Bluna" sucht...

ein gut umsorgendes Zuhause für immer „Bluna“, die 4-jährige Deutsche Schäferhündin kam über das Ordnungsamt in die Kamp-Lintforter Tierherberge, so dass nicht bekannt ist, was sie bisher an Gutes aber auch Negatives erlebt hat. Diese wunderschöne und quirlige Junghündin sucht einen neuen Wirkungskreis, wo ihr Potential an vielseitiger Freizeitbeschäftigung geschätzt und genutzt wird und wo sie ein konstant verantwortungsvolles Zuhause findet. Sie beherrscht einen soliden...

  • Moers
  • 29.09.16
Natur + Garten
Cindy und Luna. Foto: privat

" C i n d y und L u n a “ ein Traumpärchen sucht ein neues Zuhause

Wieder sucht die Tierherberge Kamp-Lintfort für ein anhängliches Traumpärchen ein neues Zuhause. „Cindy“, eine süße Yorkshire Terrier Hündin, die im 11. Jahr lebt und “Luna”, ein Traum von Deutscher Schäferhündin, die im September sieben Jahre alt wird und kastriert ist. „Cindy & Luna“ wurden wegen privater Probleme abgegeben und verstehen nun ihre bisher heile Welt nicht mehr. Die beiden sind ein Herz und eine Seele und gehen kaum einen Schritt ohne einander. „Cindy“ hat Altersdiabetes, ist...

  • Moers
  • 15.08.16
  •  1
Ratgeber
"Jamie" sucht ein neues Zuhause.

"Jamie" ist vielseitig begabt

Diese bildschöne, etwa kniehohe Mix-Hündin, geschätztes Alter circa ein Jahr, ist vermutlich eine der Leidtragenden in der Ferienzeit. Sie kam als Fundtier zur Tierherberge Kamp-Lintfort und wurde nicht wieder abgeholt. Es macht die Mitarbeiter der Tierherberge traurig, aber auch wütend, dass immer noch Hunde ausgesetzt werden und eiskalt ihrem Schicksal überlassen bleiben. Lebensfroh und energiegeladen Genannt wird diese lebensfrohe und liebe Hündin „Jamie“, die allerdings noch vieles...

  • Moers
  • 25.07.16
  •  1
Ratgeber
Foto: privat
3 Bilder

Ron und Gordon

Die beiden süßen Rüden, suchen jeweils ein neues Zuhause. Der elfjährige Mix Rüde „Ron“, ein rüstiger und liebenswerter Senior, hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass sich für seinen Lebensabend noch ein liebevolles umsorgtes Zuhause gefunden wird. Ebenso der bildschöne sieben Jahre alte “Gordon”, ein schokofarbiger Labrador Retriever, kerngesund und würde gerne in die zweite Hälfte seines Daseins starten. Weitere Informationen gibt es in der Tierherberge Kamp Lintfort, Tel....

  • Moers
  • 09.06.16
  •  1
Ratgeber

Tierisch traurig

Am kommenden Sonntag ist wieder Welttierschutztag. Ein schönes Datum, an dem sämtliche Tierheim-Betreiber einmal aufseufzen und dann wie immer ihrer normalen Arbeit nachgehen werden. Denn ihre Sorgen werden an diesem Tag die gleichen sein wie immer. In Thailand gibt es seit 2009 eine lobenswerte Aktionswoche, die gerade jetzt wieder stattfand: Sie steht unter dem Motto „Adoptieren Sie ein wenig annehmbares Haustier“. Tierschützer möchten damit Menschen dazu ermutigen, auch weniger süße und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.10.15
Vereine + Ehrenamt

Auf den Hund gekommen

Jede Woche präsentieren sich reizende Hunde, die ein neues Zuhause suchen auf unserer „letzten Seite“. Jetzt besuchte das Wochen-Magazin die Tierherberge in Kamp-Lintfort, in der die kuscheligen Vierbeiner ein behagliches Heim auf Zeit haben. Letzten Monat feierte die Tierherberge Kamp-Lintfort ihr zehnjähriges Bestehen. Zehn Jahre mit konstanter Vermittlungsbilanz. Und die kommt nicht von ungefähr: Bei der Tierherberge handelt es sich um ein alternatives Tierheim. Die rund 45 Hunde haben...

  • Moers
  • 26.06.14
Vereine + Ehrenamt

Hund und Katze gehören unter keinen Weihnachtsbaum!

Viele Moerser quält zum Jahresende wieder mal die Frage: Was soll ich meinen Lieben zu Weihnachten schenken? Gerade Kinder werden bei ihren Wünschen immer anspruchsvoller. Ein Hündchen oder eine Katze als Spielgefährte für die Kleinen wäre doch schön, denken einige Eltern. Rolf-Peter Paßlak, Vorsitzender des Tierheims in Moers, rät unbedingt davon ab: „Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk, erst recht nicht für Kinder. Nach den Feiertagen werden gerade Hunde und Katzen oft wieder zurück ins...

  • Moers
  • 04.12.13
Vereine + Ehrenamt
So fand man mich!
3 Bilder

Kater Bailey und seine Leidensgefährten brauchen Hilfe

Glück im Unglück für Katerchen Bailey Der kleine rote Kater Bailey war 4 Monate alt, als er im August mit seiner Schwester gefunden und zum Kastrieren eingefangen wurde. Sein bisheriges Zuhause waren Schrebergärten. Wie viele streunende Katzen wurde auch er von einigen Tierfreunden mit gelegentlichem Futter versorgt, aber von vielen Menschen als unerwünscht verscheucht. Doch füttern allein genügt nicht. Wie viele seiner Leidensgefährten war er krank, seine Augen waren aufgrund von...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.10.13
Natur + Garten
Ron
11 Bilder

Einfach übersehen... Diese Hunde warten wie viele andere auf ein neues Zuhause

In der Tierherberge Kamp-Lintfort gibt es zahlreiche Vierbeiner, die bis heute übersehen wurden und noch immer auf ihre zweite Chance warten, ein Dauerzuhause zu finden. Dabei sind alle freundlich, wesensfest und zeigen gute Veranlagung zum anhänglichen Familienhund. Sie geben sportliche Begleiter und zuverlässige Sozialpartner ab, die für jede Art von menschlicher Ansprache und liebevoller Behandlung dankbar sind. Kai, Balu, Samba, Afu, Motte, Ron, Mogli, Fuchur, Champ, Ebby und Sammy,...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.10.13
  •  4
Ratgeber
Die kleine „Luna“ quält die Einsamkeit. Sie braucht so schnell wie möglich ein sicheres und liebevolles Zuhause.

Dringender Notfall: „Luna“ braucht schnell ein neues Zuhause

„Luna“ ist eine achtjährige, sehr brave und anhängliche Terrier-Mix-Hündin, die mit dem Verlust ihres verlorenen Zuhauses ganz schlecht zurechtkommt. Deshalb sucht die Tierherberge Kamp-Lintfort dringend für diese hübsche und liebenswerte Hündin ein passendes Zuhause. Körperlich befindet sich „Luna“ in einem Topzustand, kennt und befolgt artig alle Kommandos des Grundgehorsams. Sie kann auch alleine bleiben, wenn man das Radio leise anlässt. Die verwaiste Hündin gehört zu den sensiblen...

  • Moers
  • 07.02.13
  •  2
Kultur

Friday Five: Uhren, Geister, Tiere, Flashmobber und Straftäter

Kaum hatte sich unser Bio-Rhythmus an eine bestimmte Tageszeit gewöhnt, gab es am Wochenende schon wieder eine Zeitumstellung. Kann das wirklich gesund sein? Selbst Mediziner fragen das. Zumindest zeitweise. Am Abend vor Allerheiligen standen die Zeichen natürlich vielerorts auf Halloween, wie auch dieser Foto-Wettbewerb eindrucksvoll veranschaulicht. In Hagen feierte indes ein neues Tierheim Eröffnung, Eine große Bildergalerie dazu steht hier. In Lünen hingegen war den Bürgern nur...

  • Essen-Süd
  • 02.11.12
Natur + Garten

Tierheim Moers: Man weiß es nicht

Das Gerangel im Tierschutzverein Moers und Umgebung hat schon irgendwie Tradition. Klingt traurig, ist auch so. Es ist schon seit Jahren so: Man weiß es einfach nicht - wer hat nun Recht? Und wieso? Wie auch immer irgendwelche Verbindungen greifen oder auch nicht: Es ist unendlich übel, wenn hinter allem das Recht der Kreatur auf der Strecke bleibt. Hoffen wir, dass sich Mensch wortwörtlich nimmt - und als solchen auch versteht.

  • Moers
  • 06.06.12
  •  2
Natur + Garten

Wer hat Fine gesehen?

Dieser süße Bracker-Dackel-Mix ist entlaufen. Ihr Name ist Fine. Weggelaufen ist sie im Stadtwald an der Kluse Ende Januar. Bis heute gibt es keine Spur von ihr. Fine ist 40 cm hoch, drei Jahre alt und gechipt. Sie trägt ein rotes Halsband mit einer Tasso-Marke und ist sehr scheu. Wer Fine gesehen hat oder einen Hinweis geben kann, meldet sich beim Besitzer unter 0163 / 7002136 (Peter Howahl). Foto: privat

  • Essen-Steele
  • 14.02.11
  •  1
Natur + Garten

Warum Tierschutz im Süden wichtig ist

Gibt es nicht hier genug Tiere, die Hilfe brauchen? Ja sicher! Aber hier dürfen die Tiere leben, haben ein Dach über dem Kopf und Futter und werden tierärztlich versorgt. Auf Mallorca z. B. ist das nicht so. In den städtischen Tierheimen wird nach 21 Tagen getötet, egal ob Welpe, trächtige Hündin oder alter Rüde. Insgesamt ist die Tierliebe dort eine andere, denn abgemagerte und verstümmelte Tiere gibt es dort zu viele .Dem möchten wir Abhilfe schaffen. Ebenso die sinnlose Vermehrung muss...

  • Rheinberg
  • 26.08.10
  •  1
Natur + Garten
Voll akzeptiert: Seit drei Wochen leitet Nadine Förster die Kamp-Lintforter Tierherberge am Drehmannshof.

Neue Chefin im Rudel

Seit drei Wochen hat die Tierherberge in Kamp-Lintfort eine neue Leiterin. Nadine Förster (29) ist nun Ansprechpartnerin für Mensch und Tier. An der hundefreundlichen Rudelhaltung wird sich nichts ändern. Im Hof der Kamp-Lintforter Tierherberge herrscht reges Gewusel, sobald sich jemand dem Tor nähert. Hunde jeden Alters, jeder Größe und jeder Farbe bellen, springen oder schmiegen sich an die Beine der Besucher. Die neue Chefin im Rudel aber ist blond und trägt einen blauen Kapuzenpulli. Im...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.06.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.