Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Vereine + Ehrenamt
Christel Euler freute sich, trotz Corona wieder eine stolze Spende an den Leiter des Tierheims am Strückerberg in Ennepetal, Ralf Neumann, übergeben zu können. Foto: sara
2 Bilder

Pudel-Klub Gevelsberg übergibt Geld und Futter
Spende an das Tierheim Strückerberg

Die jährliche Scheckübergabe an das Tierheim Strückerberg in Ennepetal hat für den Pudel-Klub Gevelsberg schon Tradition. In der Corona-Zeit ist es aber nicht leicht, überhaupt an Spenden zu kommen. Von Sara Drees Ennepetal. Umso mehr freute sich Christel Euler, Vorsitzende der Pudel-Klub Ortsgruppe, mit 730 Euro und reichlich Futter im Gepäck beim Tierheim an der Strückerberger Straße 100 A vorfahren zu können. Seit 2014 spendet der Pudel-Klub Gevelsberg regelmäßig an das Tierheim. "Weil fast...

  • Schwelm
  • 05.12.21
LK-Gemeinschaft
Dieser Hundeblick! Welpen erweichen das Tierfreunde-Herz und besonders jetzt zu Coronazeiten werden viele Tiere gekauft oder adoptiert.

WAP-Aktion für Neu-Tierbesitzer aus dem Südkreis
Haben Sie ein Corona-Tier?

Homeoffice und viel ungenutzte Freizeit haben so manch einen Tierfreund dazu verleitet, sich genau jetzt während der Coronapandemie einen kleinen Vierbeiner anzuschaffen. Wenn der Gedanke eh schon lange im Kopf reifte, hat die Pandemie für manch einen die perfekten Startbedingungen geschaffen. Die WAP ist gespannt, welche kleinen Fellnasen im Südkreis ein neues Zuhause gefunden haben und fragt: "Haben Sie ein Corona-Tier?" Schreiben Sie uns doch eine Mail, wie sie an Ihren Schatz gekommen sind,...

  • Schwelm (Region)
  • 11.01.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Über eine Spende von 1.000 Euro ans Tierheim Strückerberg freut sich Mitarbeiterin Andrea Riesch (links). Das Geld hat Alina Kampmann eingenommen, in dem sie selbstgenähte Masken verkaufte. Ihr Dank auf dem Plakat gilt allen Spendern.

1.000 Euro fürs Tierheim
Alina Kampmann (23) nähte Masken für den guten Zweck

Eigentlich wollte Alina Kampmann (23) nur eine Maske für ihren Freund nähen. Daraus wurden mehr als 200 Masken, die sie für den guten Zweck an viele Gevelsberger abgegeben hat. Den Erlös von 1.000 Euro spendete sie jetzt dem Tierheim Strückerberg. Die Gevelsbergerin, die als Industriekauffrau zurzeit Vollzeit im Home-Office arbeitet, strickt in ihrer Freizeit gern. Doch vor einigen Wochen griff sie erstmals zu Nadel und Faden, um für ihren Freund von Hand eine Alltagsmaske zu nähen. Der Schutz...

  • Schwelm (Region)
  • 14.05.20
Vereine + Ehrenamt
Schon am Freitag - gerade mal zwei Tage nach Erscheinen der wap - war das Lager schon gut gefüllt.
7 Bilder

Die wap und das Tierheim Strückerberg bedanken sich

Die unglaubliche Spendenbereitschaft „plättete“ Mitarbeiter und die wap ... Ennepetal. Erst letzte Woche Dienstag erreichte uns der Notruf des Tierheims. Überfüllte Käfige, täglich neue Fundtiere und ein leeres Futterlager nötigte den Leiter des Tierheims dazu, uns zu informieren. Kurzentschlossen veröffentlichten wir direkt am nächsten Tag auf der Titelseite der wap und auf der Onlineplattform „Lokalkompass.de“ einen Spendenaufruf. Was dann passierte, hätten wir niemals für möglich gehalten:...

  • Ennepetal
  • 24.06.14
  • 1
Kultur

Friday Five: Uhren, Geister, Tiere, Flashmobber und Straftäter

Kaum hatte sich unser Bio-Rhythmus an eine bestimmte Tageszeit gewöhnt, gab es am Wochenende schon wieder eine Zeitumstellung. Kann das wirklich gesund sein? Selbst Mediziner fragen das. Zumindest zeitweise. Am Abend vor Allerheiligen standen die Zeichen natürlich vielerorts auf Halloween, wie auch dieser Foto-Wettbewerb eindrucksvoll veranschaulicht. In Hagen feierte indes ein neues Tierheim Eröffnung, Eine große Bildergalerie dazu steht hier. In Lünen hingegen war den Bürgern nur bedingt nach...

  • Essen-Süd
  • 02.11.12
Kultur
Das Bild zeigt Cornelia Aistermann aus Bielefeld und den Musiker Mitchel Summer aus Mülheim a.d. Ruhr

Lesen für die Tiere

Letztes Jahr haben sich spontan Manu Wirtz, Anke Höhl-Kayser, Maryanne Becker, Cornelia Aistermann, Alexa Thiesmeyer, Christel K. Haas, Harry Michael Liedtke und Carsten Koch gefunden, um das gleichermaßen spannende wie amüsante Taschenbuch "Krimis mit Fell und Schnauze" in die Welt zu senden. Jede Autorin und die beiden Autoren lieferten eine Kurzgeschichte, die Gabriele Merl liebevoll und ohne die Lösung zu verraten, mit Zeichnungen verzierte. Schnell wurde allen Beteiligten klar, dass ein...

  • Schwelm
  • 01.02.12
  • 1
Überregionales
Das Tierheim Strückerberg freute sich über den Besuch der Akteure von Scusi?! aus Schwelm

Theaterensemble Scusi?! besuchte das Tierheim Strückerberg

Am 15. April besuchte das Schwelmer Theaterensemble Scusi?! die tierischen Bewohner sowie die Tierheimleiter Ralf Neumann und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Andrea Riesch auf dem Strückerberg in Ennepetal. Hier konnte die Schauspielgruppe „Augen- und Ohrenzeuge“ davon werden, dass aus einer alten “Bruchbude“ vor 45 Jahren nun ein kleines aber feines Tierheim geworden ist. Dieses konnte allerdings nur durch kleine Erbschaften und durch Spendengelder bis heute auf- und umgebaut sowie erhalten...

  • Schwelm
  • 16.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.