Tierhilfe Marl

Beiträge zum Thema Tierhilfe Marl

Vereine + Ehrenamt
Findus, Fiete und Fee sind typische Jungkatzen: verschmust und verspielt.
9 Bilder

Findus, Fiete und Fee hatten Glück
Leidensgeschichte schweißt Katzentrio im Marler Tierheim zusammen

Wenn Tiere aus einer Sicherstellung, also von Amts wegen, in das Tierheim Marl kommen, haben sie meistens schon einen längeren Leidensweg hinter sich. Mit dem Einzug ins Tierheim am 21. Oktober 2019 ist das aber Geschichte und jetzt blicken alle für das Trio Findus, Fiete und Fee ganz zuversichtlich und hoffnungsvoll in eine schöne Zukunft. Die drei zuckersüßen Samtpfoten sind eventuell Geschwister und etwa zwei Jahre jung, kastriert, geimpft und natürlich gechipt. Die drei sind genauso wie...

  • Marl
  • 20.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wenn's sein muss, kann Mauro auch schnell verduften. Am liebsten in ein neues Zuhause.
8 Bilder

Ausbrecher-Spezialist Mauro im Marler Tierheim"gefangen"
Landschildkröte von der Straße gerettet - jetzt sucht sie ein Zuhause

Man glaubt gar nicht, wie erfindungsreich Schildkröten sind, wenn es um den Ausbruch aus dem heimischen Gehege geht. Das ist bei Wasser- wie bei Landschildkröten so - und dann machen sie sich auf den Weg und sind dabei recht fix unterwegs. Auch Mauro ist vielleicht so ein „Ausbrecher“. Mitte Juni wurde er von aufmerksamen Menschen von der Straße gerettet und ins Tierheim Marl gebracht. Dort versuchte man, seine Familie ausfindig zu machen, aber niemand vermisste den schönen Mauro. Er ist...

  • Marl
  • 03.10.19
Vereine + Ehrenamt
Seit zwei Jahren steht der hübsche Beschützer unter Dauerstress.
9 Bilder

Ein unendlich trauriger Hund
Beschützer Chewie leidet jeden Tag aufs Neue im Tierheim Marl

Chewie, der traumhaft schöne Mischling, wartet schon seit zwei Jahren auf seine große Chance, eine neue Familie zu finden. Und sein Leben war bislang ein einziger Schicksalsschlag. Denn der wunderbare Fellträger hat einen langen, traumatisierenden Weg hinter sich.   Der schöne Mischling lebte einst in einem riesigen Rudel in Rumänien. Stress pur, null Zuwendung, keine Möglichkeit, sich mal zurückzuziehen. Zwar versprach seine Ankunft in Deutschland, das Ende seiner Tortour und den Start in...

  • Marl
  • 26.09.19
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Dezeit sind's 17-Abino-Mäuschen im Tierheim. Aber es könnten noch mehr werden.
12 Bilder

Marler Tierheimbewohner
17 Mäuschen suchen Beziehung fürs Leben

17 kleine Albino-Mäuse beherbergt das Tierheim Marl aktuell. Sie sind als Fundtiere eingezogen und wurden natürlich sofort nach Geschlechtern getrennt untergebracht. Da man nicht weiß, wie jung die Mäuschen sind, bleibt noch abzuwarten, ob sich nach zirka 17 bis 24 Tagen bei den Mädels noch Nachwuchs einstellt. Vermittelt werden die Mäuschen in kleineren, gleichgeschlechtlichen Gruppen. Ein Augenmerk legen die Mitarbeiter auf jeden Fall auf eine artgerechte Haltung ihrer Schützlinge....

  • Marl
  • 12.09.19
Sport
Eine verschmuste Schönheit, die dringend ein Zuhause sucht: Nikita.
12 Bilder

Keiner interessiert sich für Nikita
Hundemädchen wartet im Tierheim Marl seit Jahren jeden Tag aufs Neue geduldig auf ihr Glück

Sie ist ein wirklich tolles Mädchen und trotzdem blieb ihr vor vier Jahren der Weg ins Marler Tierheim nicht erspart. Seitdem wartet Nikita jeden Tag aufs Neue geduldig in ihrem Zwinger auf ihr Glück. Doch bislang vergeblich. Keiner interessiert sich für Nikita, erlöst sie und gibt ihr ein neues Zuhause. Dabei ist sie wirklich ein tolles Mädchen, die Menschen liebt, ihnen einfach nur gefallen möchte. Nikita lebte bei ihrem Besitzer in einem Hunderudel, in dem die damals dreijährige...

  • Marl
  • 05.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kaum zu unterscheiden sind die beiden getigerten Geschwisterchen Tapsy und Taffy aus dem Tierheim Marl/Haltern.
4 Bilder

Für zwei junge Schmuser läuft es nicht gut im Leben
Katzengeschwister Tapsy und Taffy nach kurzem Glücksgefühl wieder Tierheimbewohner

Tapsy und Taffy nach kurzem Glücksgefühl wieder Tierheimbewohner Es läuft leider nicht gut für die beiden Schmuser in ihrem jungen Leben. Denn Tapsy, das Mädchen und Taffy, der Junge, hatten schon ein neues Zuhause gefunden - und sind jetzt doch wieder Tierheimbewohner in Marl. Dabei haben sie eigentlich nichts falsch gemacht, doch die im letzten Jahr geborenen Geschwister tollten nach der Eingewöhnung bei ihrer Familie durch die Wohnung, waren ihrem Alter entsprechend sehr lebhaft. Zwar...

  • Marl
  • 29.08.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der hübsche Rico braucht erfahrene Hände.
8 Bilder

„Wenn Ihr ihn nicht nehmt, stech' ich ihn ab“
Mit diesen Worten wurde Labrador-Mix Rico im Tierheim Marl abgegeben - ein trauriges Missverständnis

„Wenn Ihr ihn nicht nehmt, stech' ich ihn ab!“ Solche oder ähnliche Sätze sind keine Seltenheit, wenn Menschen mit ihrem Hund in das Tierheim kommen und ihn unbedingt abgeben wollen. Das waren auch die Worte, mit denen Rico im Tierheim Marl einzog. Rico, ein fünfjähriger, unkastrierter Labrador-Mix, hat die im Haushalt lebenden Kinder nicht „ertragen“. Ihre schnellen, hektischen und unkontrollierten Bewegungen (normal bei kleinen Kindern) sind dem Hund ein Graus und er hat versucht, seinen...

  • Marl
  • 23.08.19
Vereine + Ehrenamt
Trixi (Foto) und White aus dem Marler Tierheim hoffen auf ein artgerechtes Heim.
10 Bilder

Unzertrennliche im Tierheim Marl
Zwei zauberhafte Hoppler suchen ein Zuhause

White, ein Angora-Zwergkaninchen, wurde Anfang März 2018 gefunden, er war noch ganz klein und hatte einen schlimmen Schnupfen. Kaninchen können zum Beispiel durch Stress oder ein angegriffenes Immunsystem eine Erkältung bekommen und der Schnupfen kann auch chronisch werden. Trotz Behandlung blieb der kleine White ein chronischer Schnupfer. White lebt in Frieden mit der hübschen Trixi (Widder), im Außenbereich des Marler Tierheims. Trixi ist ein so genanntes „Sterngucker“-Kaninchen. Die...

  • Marl
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Traumkater, der im Marler Tierheim unter seinen Artgenossen leidet.
13 Bilder

Tierisch traurig
Superschmuser Amigo verletzt sich im Marler Tierheim vor Stress selbst

Er ist jung, lieb, verschmust, unkompliziert, neugierig und aufgeschlossen. Aber der Traumkater ist auch unglücklich, völlig mit der Situation im Marler Tierheim überfordert. Denn der arme Amigo kann mit seinen Artgenossen nichts anfangen, ist von ihnen total gestresst, so dass er sich teilweise selbst verletzt. Er ist das Sorgenkind im Tierheim, der ganz dringend ein neues Zuhause braucht. Für seine psychische Verfassung ist es ganz wichtig, dass keine anderen Katzen im neuen Zuhause...

  • Marl
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
Ein dynamisches Duo: Pucki (l.) und Olli hoffen endlich eine Familie zu finden.
7 Bilder

Zwei Schnuten verdienen eine Familie
Die jungen Labrador-Mix-Brüder Olli und Pucki warten im Marler Tierheim auf ihre Chance

Olli und sein Bruder Pucki warten als echte Jungspunde im Moment auf ein Zuhause. Und sie hätten wirklich eines verdient. Denn das dynamische Duo ist wirklich ein traumhaftes Hundetandem. Ganz ihrem Alter entsprechend sind sie natürlich temperamentvoll, aber insbesondere auch total lieb und intelligent. Es wäre traurig, müssten die rund einjährigen Schnuten ihre Jugend im Marler Tierheim verbringen. Olli ist ein bisschen kompakter und etwas kleiner als der grazile und langbeinige Pucki, aber...

  • Marl
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Keck und aufgeweckt: Die Chinchillas im Tierheim Marl.
6 Bilder

Chinchilla-Familie lebt seit 2015 im Marler Tierheim
Drei Kobolde auf der Suche nach Glück

Luna und Leo warten seit Mai 2015 auf Chinchilla-Liebhaber. Die beiden blieben nicht lange allein, denn nur vier Tage nach ihrer Ankunft im Marler Tierheim erblickte Sohn Lenny das Licht der Tierheimwelt. Die beiden Jungs sind mittlerweile kastriert und die Familie lebt seither in einer Dreier-WG. Die neugierigen und aufgeweckten Nager können bei artgerechter Haltung und Pflege durchaus 18 bis 22 Jahre alt werden. Sie sind friedlich, keck und werden zahm. Die Mitarbeiter weisen darauf...

  • Marl
  • 05.07.19
Vereine + Ehrenamt
Geriet in die falschen Hände: Balu.
11 Bilder

Im Marler Tierheim gestrandet
Seit zwei Jahren wartet der junge Labbi-Mix Balu sehnsüchtig auf "seinen" Menschen

Balu ist ein wundervoller Hund, der einfach in die falschen Hände geraten ist. Und deshalb führte ihn sein trauriger Weg ins Marler Tierheim. Der schokoladenfarbene Labbi-Mix Balu ist im März 2016 geboren. Seit Anfang Juli 2017 wartet der große Junge im Tierheim Marl auf „seinen“ Menschen. Angeschafft wurde er von einer kinderreichen Familie mit wenig Zeit für einen heranwachsenden Fellträger mit starken Beschützerzügen. Es kam, wie es wohl leider kommen musste: Balu hat ein Kind in der...

  • Marl
  • 19.06.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auf der Straße gefunden: Raudi wartet mit seinem Kollegen Rusty im Tierheim auf ein neues Zuhause.
6 Bilder

Rusty und Raudi teilen das Schicksal vieler Tiere in Marl
Zwei süße Meerschweinchen gnadenlos auf der Straße entsorgt

Tür auf, Tier raus: Problem gelöst. Eine bittere Realität, die im besten Fall für die armen Geschöpfe im Tierheim Marl endet. In der letzten Zeit landeten so Tiere der unterschiedlichsten Arten an der Knappenstraße. Sie wurden auf der Straße gefunden, zumeist gnadenlos entsorgt. So erging es wohl auch den beiden Meerschweinchen Rusty (tricolor) und Raudi (schwarz/braun), denn auch hier hieß es am 9. Mai: „Haben wir gefunden.“ Die erwachsenen Tierchen sind im Moment noch etwas verschreckt,...

  • Marl
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
Intelligent, lerngierig, aber auch etwas unsicher ist Paul, der wunderschöne Spanier im Tierheim Marl.
7 Bilder

Bildergalerie von einem hübschen Mischlingshund im Marler Tierheim
Intelligenter Spanier mit Schalk im Nacken sucht Beziehung fürs Leben

Wunderschön, kräftig, intelligent, den Schalk im Nacken und die Ohren manchmal auf Durchzug, das ist Paul. Der kastrierte Mischling hat spanische Wurzeln und ist am 15. April 2014 geboren. Dieser kräftige und tolle Hund zeigt Unsicherheiten im Alltag und das ist ziemlich heikel. Entsprechend muss mit ihm daran gearbeitet werden. Bei Abgabe wurde die Frage „Hat Paul Erfahrung in einer Hundeschule gesammelt?“, mit nein beantwortet, weil er ängstlich und unsicher sei. Abgegeben wurde Paul...

  • Marl
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt
Zuckersüß, aber nicht glücklich: Susi im Marler Tierheim.
11 Bilder

Tierheim Marl
Zwei Katzenkinder entkommen zwar dem Tod, aber jetzt interessiert sich keiner für sie

Ihr Leben fing traurig an - und leider sind sie noch immer nicht vom Glück geküsst: Die beiden putzigen Schmuser Susi und Strolch, die als Babys nur knapp dem Tod entkamen - und jetzt sehnsüchtig auf ein neues Zuhause warten. Doch bisher interessierte sich keiner für die jungen Samtpfoten. Welches Drama sich zuvor abgespielt hat, weiß keiner, doch die Geschwister kamen ohne Mama im Alter von kaum drei Wochen im August 2018 ins Tierheim Marl. Die beiden Katzenkinder überlebten nur mit Hilfe...

  • Marl
  • 21.03.19
Vereine + Ehrenamt
Ayse vereint alle tollen Katzeneigenschaften: Sie ist lieb, verschmust, aufmerksam und verspielt.
9 Bilder

Katzenmama Ayse wäre ein Geschenk für jede Familie
Samtpfote bleibt alleine im Tierheim zurück

Wieso sie hochträchtig alleine auf der Straße gefunden wurde, weiß man zwar nicht - aber denken kann man sich das durchaus. Auf jeden Fall hatte die zutrauliche Ayse zumindest Glück, dass sie aufmerksame Menschen zum Marler Tierheim brachten. Dort konnte die hübsche Katze ihre Kitten zumindest in Sicherheit auf die Welt bringen. Das war Mitte letzten Jahres. Und die etwa dreijährige Samtpfote zog trotz der ungewohnten Umgebung und des daraus resultierenden Stresses ihren Nachwuchs liebevoll...

  • Marl
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
Voller Temperament und Spielfreude: Der wunderschöne Tango ist ein Rohdiamant.
10 Bilder

Junger Schäferhund mag alles und jeden
Tango sucht nach seiner großen Liebe

Gefallen, ja, das will er. Still halten, ne, das kennt der wunderschöne Schäferhund Tango (noch) nicht. Denn Tango ist so temperamentvoll und voller Leidenschaft wie der gleichnamige Tanz. Ein toller, wunderbarer Junge, ein absoluter Rohdiamant, ist die Schnüffelnase, die schon im Freilauf seinen Spaß mit den Zweibeinern sucht und einem nicht von der Seite weicht. Geboren ist der junge Vierbeiner am 12. April 2018 und landete erst vor ein paar Tagen wegen Überforderung im Tierheim Marl. Das...

  • Marl
  • 25.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eine wundervolle Hündin ist Lotta, die im Heim unter Dauerstress steht.
5 Bilder

Überforderte zarte Hundeseele verzaubert alle im Tierheim
Junge Lotta will einfach nur jedem gefallen und endlich ein eigenes Zuhause haben

Wenn diese zarte, kniehohe Hündin etwas kann, dann die Menschen, die sie mag, langsam und zart um den kleinen Zeh ihrer Pfote wickeln. Diese wunderschöne, kastrierte Mischlingshündin heißt Lotta und ist im Sommer 2017 geboren. Seit Mitte August 2018 bezirzt die Maus jetzt die Mitarbeiter und Gassigänger im Tierheim Marl, schmust sich in die Herzen und wartet auf ein richtiges Zuhause. Lotta steht unter Dauerstress im Tierheim, denn sie möchte zu jedem in der großen Familie der Mitarbeiter...

  • Marl
  • 02.01.19
Vereine + Ehrenamt
Hübsch, intelligent und eingenständig: Pascha sucht ein Zuhause.
8 Bilder

Tierheim Marl/Haltern - Bildergalerie
Main-Coon-Kater Herr Pascha sucht verlässliches Personal auf Lebenszeit

In der Regel suchen die Mitarbeiter für die Samtpfoten im Tierheim Marl ein Zuhause. Bei dem intelligenten Main-Coon-Kater Pascha ist alles ein bisschen anders. Die selbstbewusste schwarze Samtpfote weiß nämlich, was sie will und stellt Anforderungen an ihr zukünftiges Personal. Geboren ist der hübsche Pascha zirka 2016 und sucht ein schönes Zuhause mit kuscheligen Körbchen, wo er nach seinen Streifzügen durch die Natur die Katzenseele in Ruhe baumeln lassen kann. Der Herr Kater möchte...

  • Marl
  • 14.11.18
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Bildergalerie: Ulknudel Mona liebt Menschen über alles
Das sanfte, lebenslustige Katzen-Mädchen sucht einen Platz als Prinzessin

Die Mitarbeiter des Marler Tierheimes sind begeistert von ihr. Und das muntere Katzen-Mädchen ebenso von ihren zweibeinigen Spielpartnern. Denn Mona liebt Menschen über alles. Anderen Katzen allerdings kann sie so gar nichts abgewinnen. Mona ist einfach eine verrückte, aber unglaublich zutrauliche Ulknudel, die etwa 2016 geboren ist. Sie ist voller Lebensfreude, spielt und tobt so unfassbar gerne - aber eben nur mit Menschen. Dabei wohnt die Stubentigerin mit ganz unterschiedlichen...

  • Marl
  • 02.11.18
Vereine + Ehrenamt
Eine wunderschöne, intelligente Schnüffelnase: Kenny.
12 Bilder

Den kleinen Wirbelwind Kenny quält eine tiefe Sehnsucht: Der junge Hund braucht einen Menschen

Eigentlich weiß Kenny gar nicht, wie er ins Marler Tierheim gekommen ist. Doch eines weiß er ganz genau: Hier will er keinesfalls für immer bleiben. Denn der kleine Wirbelwind auf vier Pfoten braucht einen Menschen, der sein absoluter Mittelpunkt im Leben ist. Doch seit Mai fehlt dem wunderschönen, lustigen Burschen dieser emotionale Bezugspunkt. Und das schürt eine tiefe Sehnsucht bei dem drei Jahre jungen Mischling, in dem allerdings auch jede Menge Selbstvertrauen schlummert. Denn er...

  • Marl
  • 28.06.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Chewie ist im Tierheim im Dauerstress, deshalb braucht er dringend ein neues Zuhause.
9 Bilder

Beschützerhund Chewie verliert seinen Menschen und leidet jetzt jeden Tag aufs Neue im Tierheim

Chewie hat einen langen, traumatisierenden Weg hinter sich. Der wunderschöne Mischling lebte einst in einem riesigen Rudel in Rumänien. Stress pur, null Zuwendung, keine Möglichkeit, sich mal zurückzuziehen. Zwar versprach seine Ankunft in Deutschland, das Ende seiner Tortour und der Start in ein sorgloses Hundeleben, doch es kam leider anders. Der siebenjährige Chewie verlor schnell wieder sein Zuhause, denn sein Besitzer wurde krank. Jetzt wartet die einsame Fellnase bereits seit dem...

  • Marl
  • 24.05.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Packo verliert seine Familie - nach acht Jahren wieder im Marler Tierheim

Der Spaß auf vier felligen Pfötchen hat im Tierheim Marl einen Namen: Packo. Leider fühlt sich der tolle Bursche derzeit wie im falschen Film. Denn sein Zuhause, seine Familie sind von jetzt auf gleich Vergangenheit. Denn in Packos "Rudel" gab es gravierende Veränderungen, keiner hatte mehr Zeit für ihn. Und so gab die Familie ihn schweren Herzens nach acht Jahren zurück ins Tierheim. Bei seiner Vermittlung damals war er gerade mal ein Jahr jung, denn Packo ist am 18. Januar 2009 geboren....

  • Marl
  • 26.04.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Seit über zwei Jahren wartet er sehnsüchtig auf seinen Menschen: Rocky.
7 Bilder

Schäferhund im Marler Tierheim gibt sich nach zwei Jahren Einsamkeit auf - Wer erlöst Rocky von seinem Leidensweg?

Das Pech verfolgt den liebenswerten Rocky auf all seinen vier Pfoten. Der wunderbare Schäferhund musste schon so viele leidvolle Kapitel in seinem Leben ertragen, dass er sich im Marler Tierheim langsam aufgibt. Insgesamt verlor der tolle Kerl vier Mal sein Zuhause, dabei sehnt er sich so nach einem Menschen, dem er endlich für immer folgen kann. Deshalb sucht das Tierheim dringend einen Seniorenplatz für Rocky, damit der traurige Rüde wieder aufblühen und seinen Menschen viel Freude...

  • Marl
  • 19.04.18
  • 1
  • 9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.