Tierisch

Beiträge zum Thema Tierisch

Vereine + Ehrenamt
Alle Erlöse aus dem Magazin-Verkauf kommen dem Tierheim zugute, um dessen Schützlingen ein möglichst schönes Zuhause bieten zu können.

Magazin des Tierschutzvereins
"Tierisch" gutes Jubiläum

Ein kleines rundes Jubiläum feiert "tierisch", das Magazin des Tierschutzvereins Mülheim. Soeben ist die zehnte Ausgabe erschienen. Das Titelthema lautet "Des Menschen Sportgerät - und immer Geldquelle: das Tier". Will sagen, dass das Tier immer wieder missbraucht wird, ob bei Stier- und Hahnenkämpfen, ob als Traber oder Galopper, ob als Reisetaube, als geschundener Lastesel auf Santorin oder an anderen Stätten der Welt. Hat das Tier, das seinen Zweck erfüllt hat, ausgedient, wird es oftmals...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.10.19
Blaulicht
Ein Schafbock auf Abwegen beschäftigte heute morgen die hauptamtliche Wache der Feuerwehr.
3 Bilder

Tierischer Einsatz in Neviges
Schaf aus dem Hardenberger Bach gerettet

Ein Schafbock auf Abwegen beschäftigte heute morgen die hauptamtliche Wache der Feuerwehr. Die Kollegen waren zusammen mit der Polizei um 6.17 Uhr alarmiert worden, nachdem eine Passantin an der Bernsaustraße ein jämmerliches Blöken bemerkt hatte. Verursacher war ein Schwarzkopf-Schaf: Der Bock war offensichtlich von seiner Weide ausgebüxt und wohl auf der Suche nach einer Erfrischung in den Hardenberger Bach geraten. Die Einsatzkräfte fanden das Tier auf einem kleinen Plateau am Wasser...

  • Velbert-Neviges
  • 16.07.19
Natur + Garten
Ein tolles Programm und Führungen durch die Anlage können die Besucher beim Sommerfest am 13. Juli von 10 bis 15 Uhr erleben.
2 Bilder

Sommerfest im Tierheim
Tierisches Sommerfest: Tierheim Hagen feiert am Samstag

Das Tierheim in Hagen lädt am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 15 Uhr zu einem großen Sommerfest ein. Neben einer Tombola und leckerem Essen gibt es auch Führungen durch die Anlage.  Die Führungen über das Gelände und durch das Tierheim finden ab 12 Uhr stündlich statt. Viele tolle Preise, insgesamt 500 Stück, warten auf die Teilnehmer der Tombola. Als Hauptgewinn winkt ein Kurztripp nach Berlin mit Besuch des Reichstages. Für das leibliche Wohl sorgen leckere Waffeln und vegane/vegetarische...

  • Hagen
  • 12.07.19
Natur + Garten
Blaumeisen an der Feuerwache in einem Aschenbecher.
2 Bilder

Vogelnest bei der Feuerwehr
Blaumeisen zogen in Aschenbecher: Feuerwache Herdecke begrüßt zwitschernde Untermieter

Lautes Vogelzwitschern wurde am Freitag aus einem kleinen Aschenbecker am Raucherpoint an der Feuerwache Herdecke wahrgenommen. Als Unterbrandmeister Marko Schöpper auf die Suche nach den Geräuschen ging, stellte er schließlich fest, dass sich in dem engen Aschenbecher an der Fahrzeughalle Vögel zum Nisten "eingemietet" hatten. Sofort wurde der Aschenbecher gesperrt und dies an alle Feuerwehrangehörigen kommuniziert. Ein Schild weist nun auf die "neuen Untermieter", dies sind vermutlich...

  • Hagen
  • 14.05.19
  • 1
Blaulicht
Nur eine Plastikschlange, kein verendeter Python

Polizei - Polizei - Polizei
Tierischer Einsatz: Python entpuppt sich als Plastikschlange

Am Donnerstag, 24. Januar, hatte die Polizei in Heven einen tierischen Einsatz. Auf einem Flachdach an der Straße "Fahrendelle" war gegen 10.10 Uhr eine sehr große und regungslose Schlange gesichtet worden - vermutlich ein drei Meter langer Python. War das Tier dort aufgrund der kalten Temperaturen verendet? Alles falsch! Die Polizeibeamten klärten den Fall sehr schnell auf, handelte es sich zum Glück nur um eine Plastikschlange, die, wie auch immer, durch Menschenhand auf das Dach gelangt sein...

  • Witten
  • 24.01.19
Natur + Garten
Ronja beim Apfelstückchen essen.

Hagen: Hausschwein "Ronja" nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen

Zu einem ganz schön "schweinischen" Einsatz wurden Streifenbeamte der Polizeiwache Innenstadt am frühen Samstagabend in Delstern gerufen. Einer 23-jährigen Autofahrerin fiel gegen 18.30 Uhr in der Delsterner Straße ein ausgewachsenes Hausschwein auf, welches in aller Seelenruhe über den Gehweg und die Fahrbahn lief. Geistesgegenwärtig rief die junge Frau über den Notruf die Polizei an. Ihr gelang es, den Paarhufer bis zum Eintreffen der Beamten "in Schach zu halten". Das flüchtige Schwein...

  • Hagen
  • 19.02.18
Kultur
Das Blasorchester "BloW" präsentierte Stücke, die einen animalischen Bezug haben, zum Beispiel Lieder aus dem Musical "Cats".
Foto: BloW

Tierisches Spektakel - Wittener Formation "BloW" gab Konzert im Saalbau

„Tierisch“ bunt und klangvoll präsentierte sich Wittens Symphonisches Blasorchester „BloW“ im gut besuchten Theatersaal des Saalbaus. Unter dem Motto „Tierisch tierisch“ gestaltete die Wittener Formation ihr Konzert. Das Publikum wurde musikalisch in die Welt der Drachen, Fische und Dinosaurier entführt. Viele bekannte Filmmelodien, beispielsweise aus "Jurassic Park" und "Der mit dem Wolf tanzt", entfesselten musikalisch gleich eine ganze Horde an Dinosauriern oder Büffeln. Auch Hits aus dem...

  • Witten
  • 05.12.17
Kultur

Landleben

Ich habe meinen guten Namen verloren! Ich habe das unsterbliche Teil von mir selbst verloren, und was übrig bleibt, ist tierisch. (William Shakespeare)

  • Lünen
  • 18.06.15
  • 11
  • 8
Natur + Garten

Champions der Tierwelt

Kurz nach dem Startschuss für die menschlichen Meister am (Fuß)Ball in Brasilien, können Sport- und/oder Tierfans im Zoo Duisburg auf Entdeckungsreise in die Welt der tierischen Champions starten. Am 15.06.2014 kann man bei einem Abstecher ins Tierreich am Kaiserberg erfahren, wo haarige, schuppige oder gefiederte Wesen die Nase vorn haben. In der Tierwelt gibt es die verschiedensten Lebensbedingungen, weshalb Tiere auch die unterschiedlichsten Fähigkeiten entwickelt haben, um gut ihre Existenz...

  • Duisburg
  • 06.06.14
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Tierisch,tierisch

In einer geläufigen Redewendung heißt es: „Sie streiten sich wie Hund und Katze“. Doch es muss nicht sein, dass sich Hund und Katze „bekriegen“ und untereinander nicht verstehen. Bei einer Zusammenführung von Hund und Katze kommt es natürlich auch darauf an, wer zuerst da war. Wie alt ist der Hund oder die Katze? Kennen Hund und Katze jeweils die andere Tierart? Pauschal kann man auch nicht sagen, was am einfachsten ist, ob zuerst eine Katze, oder der Hund, oder vielleicht sogar beide...

  • Essen-Nord
  • 07.01.14
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam mit Haflinger "Heartbreaker", ihren Jack Russel Terriern „Renni“ und „Sir Henry“ sowie Reiterin Lisanne Fiener freut sich Pferdeliebhaberin Silvia Cremer auf Weihnachten.
3 Bilder

Tierisch in den Winter: Die Gewinner

Egal ob Vierbeiner oder Flügelträger, der Stadtspiegel Bochum hat das schönste Tierfoto zur Weihnachtszeit gesucht und gefunden. Rund 90 tierische Einsendungen erreichten den Stadtspiegel auf dem Postweg, via E-Mail und über den Lokalkompass. Da gab es geflügelte Meerschweinchen, Bartagamen als Krippenbesucher und hoppelnde Weihnachtskaninchen. Drei Tierliebhaber dürfen sich nun über einen Gutschein für einen Brunch im Landhof am Kemnader See, Auf dem Kalwes 231, im Wert von 16,90 Euro (gültig...

  • Bochum
  • 17.12.13
Natur + Garten
Gewöhnlicher Löwenzahn und seine Bewohner.
20 Bilder

Gewöhnlicher Löwenzahn und seine Bewohner.

Der Gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum sect. Ruderalia) stellt eine Gruppe sehr ähnlicher und nah verwandter Pflanzenarten in der Gattung Löwenzahn (Taraxacum) aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) dar. Meist werden diese Pflanzen einfach als Löwenzahn bezeichnet, wodurch Verwechslungsgefahr mit der Gattung Löwenzahn (Leontodon) besteht. Der Gewöhnliche Löwenzahn stammt ursprünglich aus dem westlichen Asien und Europa, ist aber, auch durch menschliches Zutun, weit auf der nördlichen...

  • Dorsten
  • 31.05.13
  • 18
Überregionales

Wellness für vier Pfoten

Nach einem wohltuenden Bad mit einem hochwertigen Nerzöl-Shampoo streichelt ein samtweiches Frotteebadetuch den Körper, der anschließend in einen luxuriösen Bademantel gekleidet wird. Was sich hier nach Wellness der Extraklasse anhört, ist jedoch allein für den geliebten Vierbeiner gedacht. Immer mehr Haustierbesitzer möchten ihren tierischen Gefährten etwas Gutes tun. Da darf es auch schon mal etwas mehr kosten, schließlich soll Fiffi als gleichwertiges Familienmitglied in Nichts nachstehen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.13
Natur + Garten
Tierisch gut - Wildgänse am Niederrhein

VHS Goch – Fotografischer Streifzug zu den Wildgänsen

Tierisch gut war es während der Fotoexkursion zu den Wildgänsen am Niederrhein, die von der VHS Goch am letzten Wochenende durchgeführt wurde. Aktuell hält sibirische Kaltluft Nord- und Osteuropa, die Heimat der Zugvögel, fest im Griff und es bevölkern zahlreiche Wildgänse die Wiesen und Rheindeiche der niederrheinischen Landschaft. Die Beobachtungsbedingungen sind ausgezeichnet. Für die Fotobegeisterten Naturfreunde war es auch ein sehr intensives und vielfältiges Naturerlebnis, wobei die...

  • Goch
  • 30.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.