Tierrechte

Beiträge zum Thema Tierrechte

Politik

Am Samstag, 15. Mai wird ab 11.00 Uhr der Hofgarten aufgeräumt

PETA Zwei Streetteam lädt zu einem Clean Up Einsatz im Hofgarten am Samstag, dem 15. Mai 2021, in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr ein. Wörtlich heisst es: „Der Hofgarten gilt als ,,grüne Lunge" der Stadt Düsseldorf. Leider hinterlassen immer mehr Menschen dort ihren Müll, was für die Natur und Tierwelt dort ein großes Problem darstellt. Mit unserem Streetteam möchten wir den Hofgarten an diesem Tag von soviel Müll wie möglich befreien. Dafür brauchen wir eure tatkräftige Unterstützung. Bitte...

  • Düsseldorf
  • 10.05.21
Politik

Tierschutz FREIE WÄHLER
CDU, GRÜNE, SPD/VOLT und FDP stimmen gegen die Tiere

Die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER hatte diverse Haushaltsverbesserungsanträge gestellt. So sollten z.B. das Tierheim, der Tiernotruf, die Tiertafel, der Katzenschutzbund und viele weitere Tierschutzinitiativen finanziell unterstützt oder auch endlich ein Tierschutzbeauftragter ernannt werden. All dies wurde von CDU, GRÜNE, SPD/VOLT und FDP einstimmig abgelehnt. Ratsherr Torsten Lemmer, Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Es ist immer wieder traurig, zu sehen, wie...

  • Düsseldorf
  • 05.02.21
  • 1
Politik

Tierschutz hat bei CDU und GRÜNEN keinen Stellenwert

Im 90seitigen CDU-GRÜNE-Kooperationsvertrag ist zum Thema Tierschutz, Tierrechte, Tierwohl zu lesen, dass man „das Düsseldorfer Tierheim finanziell besser ausstatten [möchte]. Das Bildungsangebot „TiNa macht Schule“ des Tierschutzvereins Düsseldorf bringt Tier- und Naturschutz in die Grundschulen. Dieses Projekt möchten wir weiter unterstützen. Wir regen an, das Essensangebot in KiTas und Schulen mit Bildungsinformationen z. B. zu Haltungsbedingungen von Nutztieren zu verknüpfen. Das stadtweite...

  • Düsseldorf
  • 11.01.21
Politik

Anfrage aus aktuellem Anlass
Hunde aus Tierqäulerhaushalten befreit

Das Presseportal der Polizei Köln berichtet, dass gestern Tierärzte und Polizisten bei Hausdurchsuchungen in Düsseldorf und Köln mehrere kleine Hunde (französische Bulldogen, Chihuahuas, Malteser und Pudelschnauzer), die zum Teil in Kühlschränke gepfercht worden waren, bei Tierquälern befreit haben. Deshalb fragt die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER aus aktuellem Anlass die Verwaltung, wie viele Hunde (Anzahl, Art, Alter, Gesundheitszustand) wurden bei wie vielen Haushalten in Düsseldorf...

  • Düsseldorf
  • 04.12.20
Politik

Tierschutz hier! in vielen Ratsgremien

In der zweiten Sitzung des Stadtrats Gelsenkirchen wurden Mitglieder der Ratsgruppe TIERSCHUTZ hier! in alle städtischen Ausschüsse gewählt. Der Stadtverordnete, Heiko Hoffmann, bemerkt: „Das ist für den Tierschutz in Gelsenkirchen ein hervorragendes Ergebnis. Den 1.735 Wählern und den unzähligen, vielen vielen Tausenden Tieren wird nun Stimme in der konzentrierten, ideologiefreien Sacharbeit in den politischen Gremien gegeben.“ Cornelia Keisel, Ratsgruppenvorsitzende, ergänzt: „Tierschutz geht...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.20
Politik

Tierschutz FREIE WÄHLER
Tierschützer & parteifreie Bürger in vielen Gremien

Zur Konstituierung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf erklärt Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz FREIE WÄHLER, Torsten Lemmer: „Als erstes möchten sich Ratsfrau Claudia Krüger und ich nochmals bei den über 5.600 Düsseldorfern bedanken, die uns am 13. September 2020 ihre Stimmen gegeben haben. Wir werden uns, wie in der Vergangenheit auch, für alle Tiere, den Tierschutz und die Tierrechte stark machen. Ebenso setzen wir uns für alle Menschen, egal welcher Hautfarbe,...

  • Düsseldorf
  • 06.11.20
Politik

Ratsgruppe der Mitte gegründet
Tierschutz FREIE WÄHLER in Düsseldorf

Die Ratsmitglieder Claudia Krüger (TIERSCHUTZ hier!) und Torsten Lemmer (FREIE WÄHLER) konstituieren sich an diesem Wochenende, zur Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf. Als Geschäftsführer wird Ratsherr Torsten Lemmer für die Dauer der Wahlperiode 2020 - 2025 fungieren. Die Ratsgruppe ist die parlamentarische Vertretung der Unabhängigen Wählergemeinschaft für Düsseldorf – FREIE WÄHLER, die den Werten unserer Demokratie, der Verfassung und dem Grundgesetz...

  • Düsseldorf
  • 19.10.20
Politik
Spitzenkandidatinnen der Tierschutzpartei zur Kommunalwahl 2020: v.l.n.r. Elisabeth Maria van Heesch, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz/SLB im Rat der Stadt Essen, Simone Trauten-Malek, Kreisvorsitzende der Tierschutzpartei Essen

Tierschutzpartei Essen
Tierschutzpartei fordert neues Verkehrskonzept für Werden - alte Fehlplanungen streichen

Die Ratsfraktion Tierschutz/SLB begrüßt die Streichung des 'Verkehrskonzeptes' Werden aus dem Maßnahmenkatalog zum Luftreinhalteplan NRW. "Das sogenannte Verkehrskonzept mit all seinen Fehlplanungen und hochstrittigen Verkehrsführungen war uns wie auch der BI Fliessend Werden stets ein Dorn im Auge. Wir begrüßen, dass dieses Konzept nun vom Tisch ist," betont die Heidhauser Ratsfrau Dr. Elisabeth Maria van Heesch, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz/SLB im Rat der Stadt Essen....

  • Essen
  • 07.05.20
Politik
Wer viel arbeitet, sollte zum Lachen nicht in den Keller gehen... Ratsfraktion Tierschutz/Sozial Liberales Bündnis Essen (SLB) - ein starkes Team. V.l.n.r. Ratsherr Peter Lotz/SLB, Ratsherr Karlheinz Endruschat/SLB, Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch/Tierschutz Essen, Ratsherr Manfred Gunkel/Tierschutz Essen, Ratsherr Marco Trauten/Tierschutz Essen.

Halali auf alte Hüte: Frischer Wind für die Kommunalwahl 13. September 2020
Ratsfraktion Tierschutz/Sozial Liberales Bündnis: Politik der Vernunft und Bürgernähe

Die Ratsfraktion Tierschutz/Sozial Liberales Bündnis Essen (SLB) startet in diesen Tagen durch in den Kommunalwahlkampf. Beide Parteien - Tierschutz Essen und Sozial Liberales Bündnis Essen - treten mit eigenen KandidatInnen und Listen zur Neuwahl des Rates der Stadt Essen sowie der Bezirksvertretungen bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 an. In 41 Wahlbezirken stehen engagierte Bürgerinnen und Bürger beider Parteien auf eigenen, gesonderten Listen zu Wahl. Weg mit alten Hüten -...

  • Essen
  • 29.04.20
  • 2
Politik
Kommunalwahl 13.09.2020: Die Spitzenkandidatinnen von Tierschutz Essen v.l.n.r. Dr. Elisabeth Maria van Heesch, Fraktionsvorsitzende Ratsfrau Tierschutz/SLB, Simone Trauten-Malek, Kreisvorsitzende.

Tierschutz Essen tritt mit Spitzenkandidatinnen zur Wahl an
Tierschutz ins Rathaus - Kommunalwahl am 13. September 2020 in Essen

Tierschutz? Tierschutz! "Politischer Tierschutz, die Vertretung von Tierrechten, Tierthemen im Stadtparlament ist uns ein hohes Gut, ein wichtiges Anliegen," betont Elisabeth Maria van Heesch, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz/SLB. Den Stimmlosen eine Stimme geben - dies sei wichtige Aufgabe von TierschutzpolitikerInnen. Den Stimmlosen eine Stimme geben "Das Thema Tierschutz findet bei den Altparteien quasi nicht statt," konstatiert Simone Trauten-Malek, Kreisvorsitzende und...

  • Essen
  • 29.04.20
  • 1
Politik

Kultur oder doch einfach nur Quälerei?
Zirkus mit Tieren – es gibt nie eine Entschuldigung

Zirkus mit Tieren – es gibt nie eine Entschuldigung Das Moskauer Katzen-Theater des berühmt-berüchtigten Dompteurs Dimitri Kuklachev kommt wieder auf Deutschland-Tour. Berüchtigt deshalb, da sich Dimitri Kuklachev bereits seit längerem im Visier von Tierschützern weltweit befindet. Dabei ist es offensichtlich, dass seine Show, nun im bayerischen Weiden startet, eben nicht die „charmante Inszenierung“ sein kann, die die Menschen verzaubert. Oder wenn dann nur solche, die über die traurigen...

  • Herne
  • 23.02.20
Politik
Martin Lück, Landesvorsitzender der Tierschutzpartei NRW (im Vordergrund mit Plakat), Demonstration gegen Tierversuche

Tierschutzpartei läuft Sturm gegen Tierversuchslabore
NRW - Hochburg der Affenversuche

"NRW ist bereits Hochburg der Tierversuche an Primaten in Deutschland - und Großtester Covance in Münster will seine Arbeit und seine Versuchslabore in 2020 weiter ausbauen," beschreibt Martin Lück, Landesvorsitzender der Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - NRW das Szenario des Grauens. Grauen für betroffene Tiere, Grauen für engagierte TierschützerInnen.  30 tote Affen bei Zoobrand in Krefeld - 30+ meist tödliche Affenversuche wöchentlich in NRW Sowohl die Tierschutzszene als...

  • Essen
  • 07.01.20
Politik
4 Bilder

Mahnwache gegen Tierversuche in Düsseldorf

Düsseldorf, 5. Januar 2020 Zu der von der Tierrechtsorganisation „Die Eulen“ organisierten Mahnwache vor dem Tierversuchslabor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf kamen rund 120 Tierschützer und Tierrechtler; auch Mitglieder der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! waren dabei. Ratsfrau Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Die Organisatorin, Danuta Zaczyk, weist darauf hin, dass von...

  • Düsseldorf
  • 05.01.20
  • 1
  • 1
Politik

Jahresrückblick 2019

Liebe Freunde, ein ereignisreiches Jahr im Tierschutz liegt jetzt hinter uns. Auch für mich ist es nun Zeit einmal 2019 Revue passieren zu lassen. Vor dem Beginn meiner Amtszeit als Bundesvorsitzender am 06.08.19 war die Partei schon erfolgreich mit fast 100.000 Stimmen durch die Europawahl gegangen. Ich konnte also auf der fleißigen und hervorragenden Vorarbeit meines Vorgängers Thomas Schwarz anknüpfen. Dafür nochmal Danke an Ihn und allen Unterstützern. Die letzten Monate hatten es weiter in...

  • Düsseldorf
  • 31.12.19
Politik
*Demo gegen Tierversuche bei Convance in Münster* 🐒
51 Bilder

*Lautstarke, aber friedliche Demonstration gegen Tierversuche bei Convance in Münster*

Vor der Demontration am Samstag, den 23. November 2019 hatten 60.000 Menschen eine Online-Petition des Vereins „Ärzte gegen Tierversuche“ im Netz unterschrieben, mit der gegen die Tierversuche bei Covance protestiert wird. Die Demo begann um 12 Uhr mit einer Kundgebung auf der Stubengasse in Münsters Innenstadt, zu deren Auftakt bereits mehrere Hundert TeilnehmerInnen  zusammenkamen. Bei Covance, dem größten „Affenverbraucher“ Deutschlands, werden jedes Jahr bis zu 2000 Affen in...

  • Hagen
  • 30.11.19
  • 2
  • 3
Politik

Cranger Weihnachtszauber
Erneut Tierquälerei auf dem Cranger Weihnachtszauber - V-Partei³ wendet sich an die Verantwortlichen

„Alle Jahre wieder…“ so beginnt ein Klassiker unter den Weihnachtsliedern. Dieser Tage müsste man ihn allerdings etwas in „alle Jahre Wieder kommt das Thema Ponyreiten und Streichelzoo auf uns Herner nieder“ umtexten, denn wie schon im letzten Jahr soll es laut Medienberichten auch in diesem Jahr wieder einen Streichelzoo und eine Ponylaufbahn auf der Weihnachtskirmes geben. Die Ponys müssen ca. 6 Stunden im Kreis laufen und tragen dabei die ganze Zeit das Gewicht der Kinder auf dem Rücken. Das...

  • Herne
  • 19.11.19
  • 1
Politik

Das Leben eines Kalbes
Weniger wert als eine Kinokarte

Paul ist ein Baby. Ein kleines, fühlendes Lebewesen mit Neugierde, Freude, aber auch mit Angst. Und der Mensch vertickt ihn, denn er ist sogar weniger Wert als ein Kinobesuch. Paul ist in den Augen vieler Menschen wertlos. Er kann ja schließlich keine Milch geben und bringt kein Geld. Er wird verhökert wie nutzloser Krempel. Dabei wurde er nach kurzer Zeit von seiner Mutter getrennt, darf ihre Muttermilch nicht trinken, denn die Muttermilch will ja der Mensch. Paul muss deshalb alleine in einem...

  • Herne
  • 11.11.19
  • 3
  • 1
Politik

Sie brauchen ihr Fell selbst
V Partei³ fordert die Abschaffung aller Pelzfarmen

Mit dem Herbst und Winter kommt auch die kalte und oft auch ungemütliche Jahreszeit. Nach und nach wird es Zeit für warme Jacken, Mützen und Schals. Leider sieht man Pelz sehr häufig als Modeaccessoire. Ob als Bommel an der Mütze oder als Kragen an der Kapuze, es ist der Pelz eines Tieres. Sie werden in engen Käfigen gehalten und können sich kaum bewegen. Und wofür? Damit es uns schön warm ist? Der Pelz dient als "Schmuck". Es gibt genügend Alternativen zu #Echtpelz. Ob Kunstfell oder komplett...

  • Herne
  • 10.11.19
  • 1
Politik
Nich artgerechte Anbindehaltung

Landwirtschaft
Anbindehaltung ist Tierquälerei

In der Massentierhaltung leiden die Tiere in vielfältiger Weise. Dabei wird die vor allem in bäuerlichen Kleinbetrieben noch häufig vorkommende Anbindehaltung oft nicht erwähnt. „Glück“ (im Unglück) haben die Kühe, die zumindest im Sommer auf die Weide dürfen. Oft wird die Anbindehaltung aber ganzjährig praktiziert. Für die Tiere bedeutet dies eine harte Fixierung auf einem sehr kleinen Raum, so dass sie nur Liegen oder Stehen können. Dies ist eine extreme Einschränkung der Bewegungsfreiheit,...

  • Herne
  • 10.11.19
  • 3
  • 2
Politik

Bis 8,5% in Gemeinden für Aktion Partei für Tierschutz:
Wahloasen für den Tierschutz

„Das ist genau unser Thema, der Tierschutz fängt real vor der Haustüre an. Seit 2014 arbeite ich für den politischen Tierschutz ohne Ideologie“, sagt Ratsfrau Claudia Krüger, Fraktionsvorsitzende Tierschutz FREIRE WÄHLER im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Landtagswahl in Thüringen ist für den politischen Tierschutz ein voller Erfolg. Alle Medien berichteten in den vergangenen Tagen auch über das herausragende Ergebnis der einzig wählbaren Tierschutzpartei bei dieser Wahl, der Aktion...

  • Düsseldorf
  • 30.10.19
Politik

Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste gegründet

Am 28. Februar 2017 wurde in Düsseldorf die Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste gegründet. Zum Vorsitzenden wurde Santano Traber gewählt. Er erklärt: „Meine Frau, meine Mutter, einige meiner besten Freunde und ich lieben Tiere. Für uns sind die Würde, der Schutz und die Rechte der Tiere sehr wichtig. Das war für uns, die wir noch nie Mitglied einer Partei waren, Ansporn, nun eine zu gründen. Ich freue mich auf die nun vor uns liegenden Herausforderungen. Dazu gehört auch, dass wir...

  • Düsseldorf
  • 29.06.19
Politik

Human-Animal-Studies -- Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL (TIERSCHUTZ hier!)

Die Europawahl steht an: Mindestens vier Parteien mit Tiere oder Tierschutz im Namen möchten in das Europäische Parlament einziehen, darunter die älteste Tierschutzpartei weltweit, die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei. Im Jahr 2014 gelang dieser Partei der Einzug in das Europaparlament, der größte Erfolg der Partei nach der Gründung im Jahr 1993. Nur wenige Jahre später kehrte die Mitgründerin und Initiatorin der Partei, Frau Professor Bingener ihrer Partei den Rücken; Ende...

  • Düsseldorf
  • 24.05.19
Politik
Freundeskreis Ingeborg Bingener

Freundeskreis Ingeborg Bingener - Aktion Partei für Tierschutz

Wir, der Freundeskreis Ingeborg Bingener, der das Vermächtnis der Gründerin des politischen Tierschutzes und der ersten Tierschutzpartei der Welt bewahrt, empfiehlt zur Europawahl 2019 am kommenden Sonntag die Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - Tierschutz hier ! LISTE 19 zu wählen. Die Partei betreibt als einzige realistischen Tierschutz, der auch Aussicht auf Mehrheiten in Europa hat. Ingeborg Bingener, geb. Busch (* 18. Mai 1922 in Siegen; † 26. Januar 2001) war eine deutsche...

  • Düsseldorf
  • 23.05.19
Politik
Tierschutz Düsseldorf - Fan Seite

Der menschliche Magen ist kein Friedhof für Tiere

Der überparteiliche Zusammenschluss von engagierten Tierschützern und Tierrechtlern aus Düsseldorf empfiehlt die Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier! LISTE 19 für die Europawahl am 26.05.2019, weil sie hervorragende parlamentarische Arbeit für den Tierschutz leisten. Vorne weg Claudia Krüger, die sich als Ratsfrau im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf seit 5 Jahren für die Tiere umfangreich einsetzt. Dabei wurde u.a. erreicht, dass Pferde im Rosenmontagsumzug keine...

  • Düsseldorf
  • 23.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.