Tierschutzverein

Beiträge zum Thema Tierschutzverein

Vereine + Ehrenamt

Langohren suchen artgerechtes Gehege!
Tier der Woche

Derzeit warten 4 junge Riesenkaninchen bei uns auf ein neues Zuhause. Es handelt sich hier um 2 Weibchen, & 2 kastrierte Männchen. Sie werden einzeln zu vorhandenen Kaninchen oder als Pärchen/Gruppe vermittelt. Uns ist es wichtig, dass unsere Kaninchen artgerecht gehalten werden und grade Riesen brauchen sehr viel Platz. Das Grundgehege sollte hier mindestens 12 qm haben. Wenn es nicht möglich ist, den Kaninchen gesicherten Freilauf zu ermöglichen, sollte das Gehege mindestens 15-20 qm haben....

  • Dorsten
  • 15.05.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Dreamteam sucht Zuhause!

Watson ist ein Riesen-Wild-Mix, geboren 2021 und kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Blume die hübsche 2020 geborene Kaninchendame kam ebenso als Abgabetier, da sie sich nicht mehr mit den vorhandenen Böckchen verstanden hat. Beide wurden massiv von ihr gebissen und gejagt. Hier im Tierheim haben wir dann überlegt mit wem Blume zusammenziehen könnte und haben es einfach mal mit Watson probiert. Es war quasi liebe auf den ersten Blick. Die beiden liegen beieinander, kuscheln und putzen sich....

  • Dorsten
  • 06.03.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Teddy kam im November 2021 als Abgabetier zu uns. Angeblich, weil er seine Partnerin gebissen und attackiert hat. Wir glauben aber, dass es an seinem verhalten dem Menschen gegenüber lag. Teddy war Anfang extrem ängstlich und panisch, wenn man in das Gehege kam, seine Optik lässt auch darauf schließen, dass er ein Wild-Mix ist. Mit den anderen Kaninchen hatte er von Anfang an keine Probleme. Mittlerweile kommt Teddy direkt angerannt wenn man in das Gehege kommt und möchte seine Futterration...

  • Dorsten
  • 23.01.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Derzeit warten 3 junge Kaninchen (2x weiblich - 1x männlich/kastriert) bei uns auf ein neues Zuhause. Sie sind am 14.06.2021 geboren. Leider sind es Inzuchttiere in der 2 Generation, daher kann es sein, dass die Lebenserwartung nicht so hoch ist wie bei anderen Kaninchen. Bisher sind alle aber fit und wachsen stetig, so wie es sich für Jungtiere gehört. Das weiße Männchen ist taub, was ihn hier bisher aber nicht beeinträchtigt. Die drei werden auch einzeln vermittelt, wenn schon ein oder...

  • Dorsten
  • 17.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Alles auf Anfang!
Tier der Woche

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an Aras. Als er im Dezember 2019 zu uns kam ist er schon durch mehrere Hände gegangen. Aus Spanien, nach Deutschland, dann über Ebay Kleinanzeigen zu Leuten die diesem Hund nicht gewachsen waren. Ein junger Hund voller Zweifel und Sorgen der bisher nirgends so richtig ankommen durfte. Im August 2019 ist Aras von uns vermittelt worden, wir haben beraten, aufgeklärt und den Menschen auf den Zahn gefühlt. Denn ein Hund wie Aras, der eh schon einen...

  • Dorsten
  • 29.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Familie Little sucht ein neues Zuhause

Sechs süße Mäuse-Männchen suchen diese Woche ein artgerechtes und liebevolles Zuhause.  Die Sechs wurden, zusammen mit einem Mäuse-Weibchen, Anfang Juni in Dorsten ausgesetzt und wurden zum Glück rechtzeitig gefunden.  Die kleinen Kerle sind kastriert und verstehen sich sehr gut miteinander. Da Mäuse ohnehin in Gruppen gehalten werden sollen und die Sechs einfach so wunderbar im Umgang miteinander sind, wünscht sich das Tierheim ein gemeinsames Zuhause. Bei der Auswahl und Einrichtung des...

  • Dorsten
  • 04.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Bisher kennt er nur das Leben als Hofhund. Er hatte dort kein schlechtes Leben da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert auch schonmal rum. Lenno musste bei uns erstmal Dinge lernen wie z.B an der...

  • Dorsten
  • 25.04.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Asti sucht zu Hause mit Freigang & Artgenossin!

Asti kam zusammen mit ihren Geschwistern ins Tierheim. Sie ist sehr schüchtern, aber trotzdem total neugierig. Wenn es ums Fressen geht lässt auch sie sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Mit Futter und Spielzeug ist sie zu begeistern und nach genug Eingewöhnungszeit kommt der Rest von ganz allein. Asti würde gerne mit einer ihrer Geschwister ausziehen oder aber eine neue Freundin in ihrem neuen zu Hause begrüßen, die sie auf dem Weg in den Freigang begleitet. Kinder dürfen im neuen zu Hause...

  • Dorsten
  • 20.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Asya kam als Sicherstellung zu uns ins Tierheim, da sie mehrmals vom Grundstück entlaufen ist und auf ihren Alleingängen andere Hunde verletzt hat. Dem Menschen gegenüber verhält Asya sich freundlich. Sie lässt sich bürsten, abduschen, abtrocken und auch gerne mal kraulen. Wir suchen für Asya ein Zuhause bei Menschen, die verantwortungsbewusst handeln und ihr noch alles beibringen was bisher in ihrer Erziehung verpasst wurde. Das größte Problem hier ist die Leinenführigkeit. Asya weiß wie sie...

  • Dorsten
  • 31.01.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Gisela kam im August als Fundtier zu uns ins Tierheim. Wir suchen für sie ein Zuhause in artgerechter Haltung, gerne auch in einer Kaninchengruppe. Unsere Kaninchen werden nicht in Käfighaltung vermittelt. Unsere Kaninchen sind alle gegen Myxomatose, RHD und RHD 2 geimpft.  Bei Fragen oder wenn Sie Interesse an Gisela haben, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim melden.

  • Dorsten
  • 13.09.20
Vereine + Ehrenamt

Hahn sucht Hennen
Tier der Woche

Kleiner Feigling kam zu uns, da er sich in seinem vorherigen Zuhause nicht mehr mit dem anderen Hahn vertragen hat. Nun sucht er seine eigene Hennengruppe, die er umsorgen und beschützen kann. Derzeit lebt er mit zwei Hennen zusammen, die er sehr aufmerksam bewacht. Wir gaben ihm den Namen, da er auf Menschen eher schüchtern reagiert und bei jedem Geräusch aufgeregt davon läuft. Kleiner Feigling gehört zu der Sorte Hahn, die sich den ganzen Tag über bemerkbar macht und sich nicht an feste...

  • Dorsten
  • 07.06.20
Vereine + Ehrenamt
Sorgenkatze "Susi" war das Thema beim Unterrichtsbesuch an der Dorstener Schule. Foto: TSV

Gladbecker Tierschutzverein zu Gast an Dorstener Schule
Schüler wollen Katze "Susi" helfen

Einen besonderen Einsatz hatte der Tierschutzverein Gladbeck und Umgebung an der Realschule St. Ursula in Dorsten. In einer Unterrichtsstunde mit der 5. Klasse zum Thema Tierschutz standen die Besucher Rede und Antwort für die vielen Fragen der Kinder. Im Verlaufe der Stunde gaben die Tierfreunde Tipps zu den Themen Fundtiere und eigene Haustiere, erteilten Ratschläge im Umgang mit gefährlichen Situationen und was man bei der Anschaffung eines Haustieres bedenken muss. Vermittelt hatte den...

  • Gladbeck
  • 04.02.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Aras sucht sein Für-immer-Zuhause!

Aras kam im November 2019 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Seine Geschichte könnt Ihr auf unserer Homepage nachlesen. Er braucht noch viel Erziehung und kann vermutlich auch nicht alleine bleiben. Andere Hunde findet er bisher auch nicht so gut, aber daran arbeiten wir. Da er anfangs Übersprunghandlungen gezeigt hat, wenn er nicht zu den anderen Hunden konnte, üben wir mit Maulkorb. Wir denken dass er bei einer Hundeerfahrenen Person schnell lernt und seinen neuen Menschen auch viel Spaß...

  • Dorsten
  • 26.01.20
Vereine + Ehrenamt

Malta sucht ein Zuhause!

Malta sucht ein Zuhause bei Menschen die ihr viel Zeit geben sich einzugewöhnen. Sie ist eine schüchterne und zurückhaltende Kätzin, die sich sehr an ihren Artgenossen orientiert. Ein Zuhause mit Freilauf oder eine Haltung als Hofkatze mit Familienanschluss, wäre für Malta ideal. Wenn sie sich eingewöhnt hat, ist sie eine aufgeschlossene Katze, die aber sicher keine 08/15 Kuschelkatze sein will. Ihre neue Familie müsste etwas Katzenerfahrung mitbringen und im Haushalt sollten keine Kinder...

  • Dorsten
  • 19.01.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Derzeit warten Samira, Holly, Isabella und Yuki bei uns auf ein neues Zuhause. Die vier Weibchen sind im April diesen Jahres geboren. Sie werden als Pärchen,Gruppe oder einzeln zu vorhandenen Tieren vermittelt. Alle 4 sind gegen Myxomatose, RHD & RHD2 geimpft. Unsere Kleintiere werden nicht in Käfighaltung vermittelt, sondern nur in artgerechte Gehege. Bei Fragen oder Interesse an unseren Kaninchen, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im...

  • Dorsten
  • 02.12.19
Vereine + Ehrenamt

Leider keine Anrufe für Milly!
Tier der Woche

Milly war am 17.11.2019 schon in der Sendung Tiere suchen ein Zuhause zu sehen, obwohl er so ein toller Kerl ist hat niemand für ihn angerufen bzw. sich für ihn Interessiert. Er ist sehr verschmust und aufgeschlossen und würde gut in eine Familie mit größeren Kindern passen.  Artgenossen braucht Milli nicht zum glücklich sein, dafür möchte er aber auf seinen geliebten Freilauf nicht verzichten. Er ist ein netter Zeitgenosse, der wenn er jemanden in sein Herz geschlossen hat, sehr anhänglich...

  • Dorsten
  • 24.11.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Mila kam im Juli 2019 zusammen mit ihren 4 Welpen zu uns ins Tierheim und sucht jetzt ein neues Zuhause. Sie beherrscht die Grundkommandos und läuft gut an der Leine, solange es keine größeren Ablenkungen wie Katzen oder Kaninchen gibt, da setzt dann der starke Jagdtrieb ein. Sie ist sehr ausdauernd im verfolgen ihrer Ziele, ein typischer Terrier eben. Mila ist stubenrein, jedoch wissen wir nicht ob sie alleine bleiben kann. Wir suchen für Mila eine Familie die viel Zeit und Ausdauer hat sich...

  • Dorsten
  • 15.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Milli ist ein sehr verschmuster und aufgeschlossener ca. 3 jähriger Kater, der gut in eine Familie mit größeren Kindern passen würde. Artgenossen braucht Milli nicht zum glücklich sein, dafür möchte er aber auf seinen geliebten Freilauf nicht verzichten. Er ist ein netter Zeitgenosse, der wenn er jemanden in sein Herz geschlossen hat, sehr anhänglich seien kann. Milli hatte einen Nabelbruch der operiert werden musste, daher ist sein Bauch noch leicht Kahl. Bei Fragen oder Interesse an Milli,...

  • Dorsten
  • 01.09.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lissy kam im April 2019 als Fundhund zu uns ins Tierheim. Sie ist sehr menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, liebt es zu kuscheln und spazieren zu gehen. Wir suchen für Lissy ein ruhiges Zuhause ohne viel Hektik und Trubel, da sie ein sehr nervöser Hund ist. Derzeit lebt sie mit einer anderen Hündin zusammen in einem Zwinger. Das funktioniert ohne Probleme, sodass Lissy ebenfalls als Zweithund geeignet ist. Seit sie bei uns ist, hält sich ihr nervöses Verhalten in Grenzen. Sie ist...

  • Dorsten
  • 26.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Max kam im Dezember 2018 als Fundtier zu uns in Tierheim. Der ca. zehn Jahre alte Rüde ist freundlich zu Menschen und mag die meisten Hunde. Spazieren gehen gehört zu seinen Lieblingsbeschäftigungen und dabei darf auch gerne ausgiebig gekuschelt werden. Wir wissen leider nicht, ob Max alleine bleiben kann oder gar stubenrein ist. Er markiert sein Revier sehr deutlich, ansonsten verhält er sich hier im Tierheim nicht übermäßig laut. Wir suchen für Max ein Zuhause in dem ihm die Aufmerksamkeit zu...

  • Dorsten
  • 28.04.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Sammy kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim, da er sich mit den vorhandenen Katzen nicht verstanden hat. Menschen gegenüber verhält er sich zunächst etwas zurück haltend. Wenn er jedoch die Ruhe bekommt, die er braucht und nicht bedrängt wird, streicht er gerne um die Beine und fordert seine Streicheleinheiten ein. Sammy lebt bei uns derzeit alleine in einem Zimmer und vertreibt sich gerne die Zeit in seinem Außengehege, um draußen alles zu beobachten. Man merkt ihm an, dass er nach draußen...

  • Dorsten
  • 14.04.19
Vereine + Ehrenamt

Lenno sucht noch immer seine Menschen

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Bisher kennt er nur das Leben als Hofhund. Er hatte kein schlechtes Leben, da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber in sein Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert schon mal rum. Lenno musste bei uns noch einiges lernen wie z.B an der Leine spazieren...

  • Dorsten
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Herby (blau) und Hermeline (weiß, schwarze Flecken) kamen im Dezember 2018 als Fundtiere zu uns ins Tierheim. Sie sind sehr neugierig und aufgeschlossen und würden sich über ein neues Zuhause freuen. Wie alle unsere Kleintiere können die beiden in Aussenhaltung vermittelt werden. Bei Fragen oder Interesse an Herby und Hermeline, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: th-dorsten@vodafone.de im Tierheim melden.

  • Dorsten
  • 17.02.19
Vereine + Ehrenamt

Lenno sucht sein Weihnachtswunder

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Er kennt bisher nur das Leben als Hofhund. Er hatte dort kein schlechtes Leben da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert auch schonmal rum. Lenno musste bei uns erstmal Dinge lernen wie z.B an der...

  • Dorsten
  • 16.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.