Tilt-Shift

Beiträge zum Thema Tilt-Shift

LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Modellbau Landschaften

Es sieht ein bisschen aus, wie eine Modellbau Landschaft - ist aber echt. Die Technik heisst Tilt Shift. Das Auge wird durch die verschiedenen Schärfeebenen getäuscht und man erhält den Eindruck alles sei nachgebaut.

  • Düsseldorf
  • 30.07.13
  • 1
Ratgeber
Meine Empfehlung: Die Objekte aus erhöhter Sicht fotografieren (etwa von Brücken, aus dem Fenster im 2'ten Stock oder höher...)
14 Bilder

TILT SHIFT - MINIATURWELTENEFFEKT IN FOTO UND FILM - Uwe H. Sültz - Lünen - Germany

TILT SHIFT oder auch MINIATUREFFEKT sind Bilder oder Filme bei denen wir das Gefühl haben, dass alles auf Modelllandschaft schrumpft! Ein solches Miniatureffekt-Foto, oder Film, wird mittels spezieller Tilt-Shift-Objektive erstellt, bei denen die Linsen relativ zur Sensorebene (Filmebene) geneigt werden und damit den Vorder- und Hintergrund verschwommen erscheinen lassen. Der Schärfebereich wird dabei auf einen schmalen Streifen reduziert. Solche Objektive sind recht teuer, und die...

  • Lünen
  • 14.05.13
  • 16
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Ein Paar Tiltschift aufnahme

Ich finde diese aufnahme technik sehr schön,man kann aus einen normalen foto etwas wunderbares realisieren.Ich weiß es ist nicht jedermanns geschmack aber ich erwarte ehrliche kommentare.LG Thierry

  • Arnsberg
  • 11.01.13
  • 9
Ratgeber
4 Bilder

Mein Foto-Tipp 2012: Tilt-Shift

Foto-Tipp: Mit der Tilt-Shift-Technik ist es möglich, ein Motiv wie bei einer Miniaturanlage (Eisenbahnanlage) darzustellen. Nur ein schmaler Bereich des Bildes ist scharf abgebildet und die Farben bzw. Kontraste sind stark hervorgehoben. Um solche Bilder zu erzeugen gibt es zwei Wege: Einmal ein teures Tilt-Shift-Objektiv, oder eine Softwarelösung. Zum ersten Testen eignet sich auch eine Freeware-Software. Hier ein Link: http://www.chip.de/downloads/TiltShift-Generator_44101451.html Anbei...

  • Unna
  • 01.01.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.