Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Ratgeber
Im Herbst ist die Unfallgefahr überdurchschnittlich hoch - besonders zwischen 6 und 8 Uhr morgens.

Im Herbst ist die Unfallgefahr überdurchschnittlich hoch
Augen auf: Wild voraus!

Mit der Winterzeit verschiebt sich der Berufsverkehr plötzlich in die Dämmerung, das Risiko für Wildunfälle steigt. Besonders gefährlich: Die Zeit zwischen 6 und 8 Uhr morgens. Der Deutsche Jagdverband (DJV) gibt Tipps, wie Zusammenstöße mit Wildtieren verhindert werden können.  Am vergangenen Sonntag wurde die Uhr um eine Stunde zurückgestellt, Pendler sind von nun an wieder verstärkt in der Dämmerung unterwegs. In dieser Zeit sind viele Wildtiere auf Futtersuche - ein Risiko. Hinzu kommen...

  • Hagen
  • 28.10.20
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr als...

  • 30.10.18
  • 294
  • 17
Ratgeber
Ein schattiges Plätzchen suchen, Ventilator einschalten und möglichst wenig bewegen - so lässt es sich bei diesen Temperaturen aushalten. Foto: Thomas Ruszkowski /lokalkompass.de

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf?

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen sind schon heute bei sommerlichen Temperaturen...

  • Velbert
  • 27.07.18
  • 23
  • 10
Sport
Die WM rückt immer näher. Jetzt sind es nur noch 3 Tage! Foto: dab

Noch 3 Tage bis zur WM: Tipps und Tricks, dem WM-Hype zu entgehen

Fast alle Menschen schweben zur Zeit im absoluten WM-Fieber. Und was ist mit denen, die auf Fußball gar keine Lust haben? Keine Sorge, für EUCH haben wir ein paar Ideen gesammelt, damit auch ihr die Zeit ideal nutzen könnt, in der alle anderen vor den Bildschirmen hocken. Etwas für sich tun Was tust du, wenn alle deine Freunde Fußball gucken sind und du alleine zuhause sitzt und nicht weißt, was du mit dieser Zeit anstellen sollst? Tu dir doch einfach mal was Gutes und gönn dir etwas. Mach dir...

  • 11.06.18
  • 4
  • 4
Ratgeber
2018: Mehr Geld in der Tasche oder weniger? Foto: Schmälzger

Damit müssen Sie 2018 rechnen: mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuer auf Neuwagen

Mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuern für Neuwagen und neue Regeln für die Betriebsrente: Rund 30 Änderungen sieht das Steuerrecht im Jahr 2018 vor. Der Bund der Steuerzahler hat die Neuerungen unter die Lupe genommen. Hier die wichtigsten Änderungen: Eltern und Familien Die Kinderfreibeträge steigen. Insgesamt wird einem Elternpaar pro Kind im Jahr 2018 ein Kinderfreibetrag von 7428 Euro gewährt. Dies umfasst sowohl den sächlichen Kinderfreibetrag als auch den für Betreuungs- und Erziehungs-...

  • Velbert
  • 25.12.17
  • 11
  • 7
Ratgeber

Richtig und rechtzeitig vererben

Die Mehrheit der Deutschen hat kein Testament. Vielen ist die Beschäftigung mit dem Thema unangenehm. Wenn aber keine Vorkehrungen getroffen wurden, bestimmt das Gesetz, an wen das Vermögen weitergegeben wird. Nicht selten widerspricht diese Erbfolge dann den Vorstellungen des Erblassers. Deshalb sollte jeder mit den Grundzügen des gesetzlichen Erbrechts vertraut sein und darauf eine durchdachte Nachlassplanung aufbauen. Der grundlegend überarbeitete, erweiterte und aktualisierte Ratgeber der...

  • Iserlohn
  • 15.10.17
Ratgeber

Polizei warnt vor "falschen BKA-Beamten"

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei erneut vor dubiosen Betrugsversuchen via Telefon. Im Raum Lüdenscheid meldeten sich am heutigen Montag bereits drei besorgte Bürger bei der Polizei. In allen drei Fällen hatten vermeintliche "BKA-Beamte" versucht, telefonisch sensible Daten zu erfragen. Wie in solchen Fällen üblich, dürfte die Dunkelziffer weitaus höher liegen. Im Verdachtsfall auflegen Die Polizei warnt: Geben Sie niemals persönliche oder sonstige sensible Daten an Unbekannte weiter....

  • Iserlohn
  • 20.03.17
Ratgeber
Astrid Lindner, Leiterin der Verbraucherzentrale in Iserlohn, gibt Tipps rund ums Thema Mindesthaltbarkeit von Lebensmitteln.

Mindesthaltbarkeitsdatum: Lebensmittel nach Ablauf nicht automatisch schlecht

Wenn beim Joghurt aus dem Kühlschrank das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) abgelaufen ist, heißt das noch lange nicht, dass das Milchprodukt schlecht ist und nicht mehr gegessen werden kann. Auch Lebensmittel im Laden, bei denen das MHD überschritten ist, sind häufig noch genießbar und dürfen weiter verkauft werden. Anders ist dies hingegen bei leicht verderblichen Lebensmitteln wie frischem Geflügel und Hackfleisch. Bei diesen Produkten gibt das Verbrauchsdatum (VD) das Endstadium der...

  • Iserlohn
  • 14.02.17
Ratgeber

Verbraucherzentrale nimmt Imprägniermittel unter die Lupe

Wenn’s draußen regnet und schneit, halten manche Schuhe und Jacken nur dicht, wenn sie mit Pflegemittel imprägniert worden sind. Hierzu werden Sprays, Schäume und Spezialpräparate zum Mitwaschen angeboten. Die Verbraucherzentrale hat die Inhaltsstoffe von 15 gängigen Imprägniersprays unter die Lupe genommen. Bei zwei von drei Produkten erfahren Kunden auf den Etiketts nicht, ob umwelt- und gesundheitsschädigende Fluorcarbone (PFC) enthalten sind. Sechs von elf Herstellern gaben erst auf...

  • Iserlohn
  • 05.02.17
Ratgeber
Astrid Lindner, Leiterin der Verbraucherzentrale Iserlohn, und Umweltberater Bernhard Oberle geben Tipps zum nachhaltigen Schenken.

Verbraucherzentrale Iserlohn gibt Tipps für nachhaltiges Schenken

Weihnachtszeit ist Zeit des Schenkens. Schenken und beschenkt zu werden gehört für viele zum Weihnachtsfest einfach dazu. Doch nicht immer sind Weihnachtsgeschenke auch gut für die Umwelt. Es ist eine echte Herausforderung, Präsente zu finden, über die sich der Beschenkte wirklich freut und die er gebrauchen kann. „Wenn Dinge schon kurz nach dem Fest in die Ecke oder gar in den Müll wandern, ist das nicht nur schade, sondern auch schädlich für Umwelt und Klima“, so Bernhard Oberle,...

  • Iserlohn
  • 16.12.16
Natur + Garten
Eine Bache mit ihrem Nachwuchs. Das Schwarzwild macht im Märkischen Kreis zunehmend Probleme.

Wildschweine werden zur Plage

Trotz drastisch gestiegener Abschusszahlen nimmt die Schwarzwild-Population im Märkischen Kreis zu. Wildschweine werden immer mehr zur Plage. „Die Wildschweine werden zur Plage“, weiß Manfred Seibel von der Unteren Jagdbehörde beim Märkischen Kreis. „Sie dringen vermehrt in Siedlungen ein, zerwühlen Felder, Gärten und Friedhöfe.“ Das war unlängst auf dem Friedhof in Nachrodt-Wiblingwerde der Fall, auf vielen Feldern auch. Vor Jahren schon war das Schwarzwild bis auf die Lüdenscheider Südstraße...

  • Iserlohn
  • 14.12.16
Ratgeber
Pokémon Go bedeutet nicht nur Spaß, sondern ist auch mit Risiken verbunden. Foto: Pixabay
2 Bilder

Pokémon Go: Spiel und Spaß mit Risiken

Der Hype um das Spiel Pokémon Go hat auch die Iserlohner Bürger gepackt. Immer mehr Menschen ziehen mit gesenktem Kopf auf Monsterjagd durch die Straßen. An sogenannten Pokéstops können sich die Nutzer mit virtuellen Spielgegenständen versorgen. Der Übergang von der realen in die virtuelle Welt ist hier fließend. „Dies verspricht nicht nur Spiel und Spaß, sondern ist auch datenschutzrechtlich kritisch zu sehen", warnt Anke Müller von der Verbraucherzentrale Iserlohn. Datenschutzrechtlich...

  • Iserlohn
  • 02.09.16
Ratgeber

Tagesseminar Elterngespräche: Kommunikationstrainer gibt Tipps

In der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises, Sedanstraße 9 in Lüdenscheid, findet am Samstag, 27. August, 10 bis 17 Uhr, ein Tagesseminar für Lehrer/innen, Pädagogen/innen, Erzieher/innen und ehrenamtlich Tätige aus der Kinder- und Jugendarbeit ab 18 Jahren statt. Kommunikationstrainer Rudi Rhode nimmt sich mit den Anwesenden Gespräche zwischen Pädagogen und Eltern vor, die im beruflichen Alltag manchmal nicht gut gelingen. Gespräche, an denen am Ende ein Streit um das "Rechthaben" steht...

  • Iserlohn
  • 23.07.16
Ratgeber
Auch so kann Entspannung aussehen: ein Schnappschuss vom Lokalkompass-Treffen an der Möhne, im Mai 2014

Frage der Woche: was hilft zur Entspannung?

Ob bei der Arbeit oder zuhause, unterwegs oder im Urlaub: Entspannen will gelernt sein. Die einen zählen dazu auf Stille und Wellness, die anderen auf Geselligkeit, Spaß und Ablenkung. Jeder hat da seine speziellen Übungen oder Kniffe. Unsere Frage der Woche: Wie entspannt Ihr Euch am besten? Je kälter und dunkler die Tage, desto wichtiger wird es, dass man dem eigenen Körper Möglichkeit zur Erholung gibt. Die einen setzen auf tolle Wellness-Angebote, ein heißes Bad oder spezielle Ernährung,...

  • Essen-Süd
  • 19.12.14
  • 22
  • 8
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

"Der Laie darf den Tierarzt nicht ersetzen"

Zahlreiche interessierte Gäste konnte der Reitverein Iserlohn Dahlsen auf seiner Reitanlage zu dem sehr informativen Vortrag zum Thema „Erste Hilfe am Pferd – wann soll man einen Tierarzt holen“ von Dr. vet. Friedrich Appelbaum begrüßen. Sehr ausführlich und mit Hilfe einiger praktischer Anleitungen gab Dr. Appelbaum Tips und Tricks mit auf den Weg, wie man durch aufmerksame Beobachtungen Veränderungen an seinem Pferd erkennen und deuten kann. Ziel des Vortrags war es, aus den Beobachtungen zum...

  • Iserlohn
  • 12.02.14
Sport
4 Bilder

Viele Tipps beim ersten Sponsorentreffen des FC Iserlohn

Unser Mitarbeiter André Günther besuchte das erste Sponsorentreffen des FC Iserlohn. Hier sein Bericht und auch die Fotos. "Mit großem Aufwand und einer tollen Organisation präsentierten die Verantwortlichen den Gönnern des Vereins das 1. Sponsorentreffen beim neu gegründeten FC Iserlohn. Als Gäste waren unteranderem der Verantwortliche für die Bereiche Marketing und Merchandising beim FC Schalke 04, Alexander Jobst und Ex-Profi und Fußballlehrer Olaf Jansen eingeladen. Leider war das Interesse...

  • Iserlohn
  • 27.04.13
Natur + Garten
Puuh, ist mir kalt.

Was tun: kalte Pfoten - kalte Hufe?

An allen Ecken und Kanten sind die Menschen zu hören, wie kalt es doch ist. Kluge Ratschläge werden erteilt, Tipps ausprobiert. Doch was ist mit unseren Tieren? Mit den Hunden oder Katzen? Was mit den Pferden, was mit den Goldfischen im Teich? Bello öfter die Pfoten abwischen, weil Salz daran haftet? Dem Stubentiger extra Kraftfutter geben, damit er gestärkt durch den Tag kommt? Ich hab jetzt gesehen, wie den Schwänen auf der Ruhr bei Wickede langsam der Lebensraum zufriert. Gibt es hier...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.12
  • 15
Ratgeber
Lokalkompass-Verbesserung - machen Sie mit!

Wünsch Dir was! Lokalkompass-Verbesserung

Liebe Nutzer, es gibt immer wieder Feedback, Anregungen, Lob und Kritik zu unserem Portal. Wir nehmen Ihre Vorschläge gern auf, denn der Lokalkompass ist Ihre Plattform und verbesserungsfähig. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir daran arbeiten, dass der Lokalkompass attraktiver wird. Vielleicht wünschen Sie sich sinnvolle neue Rubriken oder die Darstellung der Schnappschüsse gefällt Ihnen nicht? Was ärgert sie am meisten und wovon würden Sie sich mehr wünschen? Gibt es Gruppen, die Ihnen fehlen,...

  • Essen-Süd
  • 21.12.11
  • 62
Ratgeber

Der 2011-Abfallkalender

Eine der begehrtesten Dezember-Broschüren ist stets der Abfallkalender. Hier werden die Termine des kommenden Jahres aufgelistet und viele nützliche Tipps rund um die Abfallvermeidung und Entsorgung aufgeführt. Der 2011-Abfallkalender wurde in einer Auflage von 26 000 Exemplaren gedruckt; er ist ab sofort unter anderen im Rathaus-Foyer, bei den Sparkassen-Filialen und der Märkischen Bank erhältlich. Wie in jedem Jahr kann der Abfallkalender ab sofort auch kostenlos in der...

  • Iserlohn
  • 14.12.10
Ratgeber

Die Nutzungsbedingungen - was ist erlaubt?

Jetzt gibt es den Lokalkompass bereits seit mehr als einen Monat und wir sind begeistert, wie viele Bürgerreporter uns mit Beiträgen und Fotos erfreuen. Im Grunde dürfen Sie über alles schreiben, was Sie bewegt, es gibt jedoch ein paar Ausnahmen, die wir zu beachten bitten. Beiträge, die eine kommerzielle Absicht vermuten lassen, dürfen nicht online gestellt werden. Wenn wir sehen, dass Sie einen Beitrag mit direkter Werbung veröffentlicht haben, müssen wir diesen leider wieder offline stellen...

  • Essen-Süd
  • 12.05.10
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

3 Tipps zum Gestalten Ihrer Beiträge

Um den Einstieg in einen Artikel für den Leser attraktiv zu machen, bietet es sich an, den ersten Abschnitt in fetten Lettern fett zu setzen. Bestimmte Aussagen möchte man vielleicht buchstäblich unterstreichen. Genauso bietet sich die kursive Schrift an, um z.B. wörtliche Rede zu verdeutlichen. Wie funktioniert das eigentlich in lokalkompass.de? Kein Problem mit den nächsten drei Tipps! Wie unten angegeben, setzen Sie vor die Textpassage, die Sie z.B. fett setzen möchten eine offene spitze...

  • Wesel
  • 12.04.10
Ratgeber
Screenshot
3 Bilder

Wie kommen meine Fotos in die Galerie?

Sie haben ja bereits entdeckt, dass es in der Navigationsleiste verschiedene Rubriken gibt, unter denen Sie ihre Beiträge verwalten können. Es gibt unter anderem einen Punkt "Galerien". Eine Serie von Schnappschüssen oder besonders schöne Aufnahmen, sind dort bestens aufgehoben. Damit ihre Serie auch unter "Galerien" erscheint, ist es wichtig, dass Sie als Stichwort (Tag) Bildergalerie eintragen. Machen Sie fleißig Fotos von Ihrem Osterspaziergang und zeigen Sie die Bilder allen anderen...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.04.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.