Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Ratgeber
Wer künftig auf erneuerbare Energien setzt, kann Zuschüsse vom Staat erhalten. Foto: LK-Archiv/C. Krehl

Zuschüsse für erneuerbare Energien
Tipps der Verbraucherzentrale zum Heizungsaustausch

 Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Anfang diesen Jahres höhere Zuschüsse erhalten: Fast die Hälfte der Kosten fürs neue Heizsystem übernimmt im günstigsten Fall der Staat – der Höchstsatz liegt bei 45 Prozent. Kamen. Die erhält man allerdings nur, wer bislang mit Öl heizt und künftig komplett auf erneuerbare Energien setzt. „Grün ist Trumpf bei den neuen Heizungsförderungen aus dem Klimapaket“, sagt Michael Näfe Energieberater der Verbraucherzentrale in Kamen. „Ohne erneuerbare...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.01.20
Ratgeber
Die Winterzeit ist Hochsaison für Kopfläuse. Foto: I. Blende

Winterzeit gleich Kopflauszeit
Kreismediziner geben Behandlungs-Tipps

Die Winterzeit ist Hochsaison für unangenehme kleine Krabbler: Kopfläuse. Denn dann hängen wieder Mützen und Jacken in Kindergärten und Schulen eng nebeneinander. So können die juckenden Plagegeister von einem Kopf auf den nächsten wandern. Doch mit einer konsequenten Behandlung lassen sie sich in den Griff bekommen. Kreis Unna. Treffen kann es jeden, wie Amtsarzt Dr. Roland Staudt weiß: "Kopflausbefall hat nichts mit fehlender Sauberkeit zu tun. Ursache sind vielmehr enge...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.01.20
LK-Gemeinschaft
Gesünder zu leben ist für viele Menschen ein großer Vorsatz im neuen Jahr. Foto: AOK/hfr.

Präventionsexperten geben Tipps
So klappt es mit den guten Vorsätzen im neuen Jahr

Kaum sind die Festtage vorbei und das neue Jahr eingeleutet, beginnt für die meisten Menschen – auch im Kreis Unna –  die Zeit, die guten Vorsätze für das Jahr 2020 auch in die Tat umzusetzen. Doch wie schafft man es, die Pläne von weniger Rauchen, mehr Bewegung oder gesünderer Ernährung auch umzusetzen? Die Lösung: „Realistische Ziele, Verzicht und viel Geduld sind erforderlich, um die guten Vorsätze erfolgreich umzusetzen“, so AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Kreis Unna. Zum Start im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.01.20
Ratgeber
Die Freiwillige Feuerwehr Kamen wünscht sich ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest und einen sicheren und unfallfreien Übergang ins Jahr 2020. Archivfoto: Jörg Prochnow

Ratschläge der Feuerwehr Kamen für enspannte Feuertage
Damit nicht gleich der Baum brennt...

 In der Weihnachtszeit und insbesondere während der Silvesternacht verzeichnen die Feuerwehren und Rettungsdienste bundesweit üblicherweise ein erhöhtes Einsatzaufkommen - vor allem infolge des unbedachten Umgangs mit Kerzen und Feuerwerkskörpern. Der Verband der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen hat auf seiner Internetseite ein Merkblatt zum Umgang mit Kerzen und Feuerwerkskörpern veröffentlicht - und zwar mit den nachfolgenden Sicherheitshinweisen.Die freiwillige Feuerwehr Kamen rät, diese...

  • Kamen
  • 24.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Verbraucherzentrale warnt vor Kaffeefahrten und gibt Tipps wie man eine entpuppte Verkaufstour vermeiden kann. Archiv-Foto: Pixabay

Falsche Versprechen
Verbraucherzentrale gibt Tipps zu Kaffeefahrten

Geldgewinne, Geschenke, gutes Essen und weitere Attraktionen vor Ort – mit den immer gleichen Versprechen werden meist ältere Menschen zur Teilnahme an einer Tagestour gelockt. Doch hinter der preiswerten Fahrt verbirgt sich oft eine als Kaffeefahrt getarnte Verkaufstour, bei der den Teilnehmern meist minderwertige Waren zu überteuerten Preisen angedreht werden. Kamen. „Auf keinen Fall sollten sich Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen am Zielort dazu verleiten lassen, etwas zu unterschreiben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.11.19
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale bietet ein kostenloses Angebot rund ums Strom sparen an. Archiv-Foto: Karin Vogel

Fürs Klima und die Umwelt
Kostenlose Beratung zum Strom sparen

Gegen den Klimawandel, der spätestens diesen Sommer auch in Kamen spürbar wurde, wollen viele Menschen in der Sesekestadt etwas für das Klima tun. Ein Ansatzpunkt für viele kann dafür der eigene Umgang mit Strom und Heizwärme sein. Doch was genau ist der wirksamste Schritt? Die Verbraucherzentrale Kamen schafft Abhilfe. Kamen. „Gerade bei Entscheidungen, die Geld kosten, gilt: Nur wer gut informiert handelt, holt mit der Investition für sich selbst und das Klima das Beste raus“, sagt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft
Mit Tipps der Verbraucherzentrale Urlaub können pflegende Angehörige Urlaub beanspruchen. Foto: Günter Schmidt

Auszeit von der Pflege
Wie Angehörige Urlaub beanspruchen können

Sommer, Sonne, Strand genießen – für viele, die einen hilfebedürftigen Menschen zu Hause betreuen und pflegen, bleiben solche Urlaubsbilder ein Traum. Häufig einfach, weil sie nicht wissen, wie sie die Auszeit von der Pflege organisieren sollen. Kamen. „Für eine solche Verschnaufpause können bei der Pflegekasse verschiedene Leistungen beantragt werden“, erklärt Elvira Roth von der Verbraucherzentrale in Kamen. "Erste Wahl ist dabei oft die Verhinderungspflege. Das heißt: Andere springen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.08.19
LK-Gemeinschaft
Pünktlich zum Schulbeginn gibt die Kreispolizei Unna Hinweise für Eltern und ihre Kinder auf dem Schulweg. Archiv-Foto: Scholte-Reh

Für einen sicheren Schulweg
Kreispolizei gibt zum Schulbeginn Elterntipps

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und in wenigen Tagen ist es soweit – ein neues Schuljahr beginnt. Aus diesem Grunde werden verstärkt Kinder, die mit den Gefahren des Straßenverkehrs nicht genügend vertraut sind, am Straßenverkehr teilnehmen. Die Kreispolizeibehörde Unna hat sich auch in diesem Jahr auf die ersten Wochen nach den Ferien gut vorbereitet. Kreis Unna. Zu Beginn des neuen Schuljahres werden Polizeibeamte an besonders schutzwürdigen Straßenstellen stehen. Hier werden sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.19
Ratgeber
Freizeittipp für Fahrradfreunde. Foto: Michael de Clerque

Freizeitipp für die Region: Rauf auf den Sattel und hinein in die Natur!
Sommer-Radtour schon geplant?

Sommerliche Temperaturen locken aufs Rad. Ob als Feierabendtour oder für ein verlängertes Wochenende - unsere Region bietet ideale Voraussetzungen für genussvolle und erlebnisreiche Touren. Wie wäre es zum Beispiel mit der Wasserburgen-Route (3 Sterne), im Städtedreieck Köln - Bonn – Aachen, auf über 450 Kilometern stößt man hier alle 4 Kilometer auf eine historische Burg oder Schlossanlage. Ruhrtal-RadwegEin Klassiker ist der bereits mehrmals ausgezeichnete Ruhrtal-Radweg (4 Sterne). Als...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.19
Natur + Garten
Der gefräßige Buchsbaumzünsler wird Ende März wieder aktiv. Foto: Daniel Magalski
3 Bilder

Ist der Kampf gegen den Buchsbaumzünsler noch zu gewinnen?
Raupe Nimmersatt ist schon wieder hungrig

Viele Buchsbaum-Experten und Floristen haben den Kampf gegen die ostasiatische "Raupe Nimmersatt" längst aufgegeben. Doch im eigenen Garten wird immer noch gespritzt, gelaubsaugt und gesammelt, was das Zeug hält. Hat das Ganze überhaupt einen Sinn? So langsam geht der Raupenfraß wieder los. Der Buchsbaumzünsler ist jetzt besonders hungrig und beginnt bei konstanten Temperaturen ab etwa 10 bis 12 Grad Celsius im inneren und unteren Bereich der Pflanzen zu knabbern. Während der Überwinterung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.03.19
Wirtschaft
37 Bilder

Planen-Bauen-Wohnen
Baumesse in Kamen lockt schon in den ersten Stunden zahlreiche Besucher in die Stadthalle

Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zentralheizung, kann sich der interessierte Messebesucher an den zahlreichen Ständen in der Kamener Stadthalle informieren. Ob Neubauer oder Sanierer, hier findet jeder eine Lösung für seine Wünsche oder Probleme. Einen besonderen Zulauf hat der Stand der Kriminalpolizei, der Tipps zur Einbruchssicherung gibt. Dieses Wochenende von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr beraten die Aussteller.

  • Kamen
  • 26.01.19
  •  1
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • 30.10.18
  •  294
  •  17
Ratgeber
Ein schattiges Plätzchen suchen, Ventilator einschalten und möglichst wenig bewegen - so lässt es sich bei diesen Temperaturen aushalten. Foto: Thomas Ruszkowski /lokalkompass.de

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf?

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen sind schon heute bei sommerlichen Temperaturen...

  • Velbert
  • 27.07.18
  •  23
  •  10
Ratgeber
Foto und Montage: Frank Preuß

Hinweise zum richtigen Verhalten bei der aktuellen Hitze

Hohe Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit und geringen Luftbewegungen: Für viele Menschen stellt das eine körperliche Ausnahmesituation dar. Wenn dann noch ungeeignete Bekleidung, Flüssigkeitsmangel und körperliche Anstrengung dazu kommen, wird es auch den Stärksten umhauen. Dortmund/Kreis Unna. Besonders ältere Menschen und Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden unter der extremen Hitze. Planen Sie Aktivitäten während einer Hitzeperiode so, dass Sie ohne Notruf 112 auskommen....

  • Kamen
  • 23.07.18
  •  1
Sport
Die WM rückt immer näher. Jetzt sind es nur noch 3 Tage! Foto: dab

Noch 3 Tage bis zur WM: Tipps und Tricks, dem WM-Hype zu entgehen

Fast alle Menschen schweben zur Zeit im absoluten WM-Fieber. Und was ist mit denen, die auf Fußball gar keine Lust haben? Keine Sorge, für EUCH haben wir ein paar Ideen gesammelt, damit auch ihr die Zeit ideal nutzen könnt, in der alle anderen vor den Bildschirmen hocken. Etwas für sich tun Was tust du, wenn alle deine Freunde Fußball gucken sind und du alleine zuhause sitzt und nicht weißt, was du mit dieser Zeit anstellen sollst? Tu dir doch einfach mal was Gutes und gönn dir etwas. Mach...

  • 11.06.18
  •  4
  •  4
Überregionales
Wie schütze ich Haus und Wohnung am besten vor einem Einbruch? Seniorenberater informieren fachkundig einmal im Monat im Bergkamener Rathaus. Foto: Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz

Seniorenberater informieren: Tipps, wie man Einbrüche vorbeugen kann

Auch im März informieren Seniorenberater aus Bergkamen interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“ zu einem Thema, das sich mit Einbruch befasst. Sie geben Tipps, wie man Einbrüchen vorbeugen kann. Bergkamen. Am kommenden Dienstag, 20. März, informieren die Bergkamener Seniorenberater zur Problematik Wohnungseinbruch im Foyer des Bergkamener Rathauses. Auch halten sie Broschüren zum Thema „Wohnungseinbruch vorbeugen“ bereit, widmen sich aber, wie...

  • Kamen
  • 19.03.18
Überregionales
Ein aufmerksamer Unnaer beobachtete den Vorgang und konnte sehen, wie der Verdächtige in einen blauen PKW stieg und mit seiner Beute davon fuhr. Foto: Polizei NRW

Diebstahl in Kamen: Zeuge gibt Tipp und hilft Täter zu fassen

Unna/Kamen. Einen günstigen Moment wollte ein 30-jähriger Kamener am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr nutzen und hat von der Ladefläche eines Firmenfahrzeuges auf dem Kirchplatz einen Koffer entwendet. Die Arbeiter befanden sich bei Arbeiten in der durch Friederike beschädigten Stadtkirche, als der Mann zugriff und den Koffer mit dem Akkuschrauber mitnahm. Ein aufmerksamer Unnaer beobachtete den Vorgang und konnte sehen, wie der Verdächtige in einen blauen PKW stieg und mit seiner Beute davon fuhr....

  • Kamen
  • 09.02.18
  •  1
Ratgeber
2018: Mehr Geld in der Tasche oder weniger? Foto: Schmälzger

Damit müssen Sie 2018 rechnen: mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuer auf Neuwagen

Mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuern für Neuwagen und neue Regeln für die Betriebsrente: Rund 30 Änderungen sieht das Steuerrecht im Jahr 2018 vor. Der Bund der Steuerzahler hat die Neuerungen unter die Lupe genommen. Hier die wichtigsten Änderungen: Eltern und Familien Die Kinderfreibeträge steigen. Insgesamt wird einem Elternpaar pro Kind im Jahr 2018 ein Kinderfreibetrag von 7428 Euro gewährt. Dies umfasst sowohl den sächlichen Kinderfreibetrag als auch den für Betreuungs- und Erziehungs-...

  • Velbert
  • 25.12.17
  •  11
  •  7
Überregionales
Die Verbraucherzentrale gibt Tipps finanzielle Abenteuer und Stolperfallen zu vermeiden. Foto: privat

"Vorsicht, Kredit!": Verbraucherzentrale warnt vor günstigen Finanzierungsangeboten

„Wer will, der kriegt!“ oder „Mit dem Sorglos-Kredit finanzieren und vor Ort gleich mitnehmen“ – die Werbung verspricht unkomplizierte Wunscherfüllung durch Kredit. „Doch ob Fernseher, Smartphone oder Kaffeeautomat – vermeintlich günstige Finanzierungsangebote direkt vom Händler sind auch immer Wunscherfüllung auf Kredit! Und kein Kredit ist geschenkt“, warnt Elvira Roth von der Verbraucherzentrale in Kamen vor allzu vertrauensseligem Umgang. „Denn ob Null-Prozent-Finanzierung,...

  • Kamen
  • 10.02.17
Überregionales
Der Kamener Rechtsanwalt Gerrit Rethage beantwortet Stadtspiegel-Leserfragen in allen Rechtsgebieten. Foto: Weskamp

Rat vom Anwalt: "SIM-Karte ohne Handy geliefert - was nun?"

Thorsten Hartmann aus Kamen hat ein Problem mit seinem Handyvertrag: "Über den Online-Händler L. hatte ich ein Handy mit einem 24-Monats-Vertrag des Netzbetreibers O. bestellt. Die Sim-Karte ist sofort von O. geliefert worden, doch auf das Handy warte ich seit zwei Monaten. Mittlerweile ist auch schon die erste Monatsrechnung von O. bei mir eingetrudelt. Doch was nutzt mir eine Sim-Karte, wenn ich kein Telefon habe? Muss ich die Rechnungen von O. trotzdem bezahlen, oder kann ich den...

  • Kamen
  • 01.12.16
Ratgeber
Die Polizei gibt Tipps, damit Verkehrsteilnehmer sicher durch den Winter kommen. Foto: Polizei

Achtung, es soll Schnee geben: Die Polizei gibt Tipps!

Auf der A 45 bei Freudenberg sind gestern die ersten Schneeflocken gefallen. Auch bei uns könnte es die Tage schneien. Daher wird es spätestens jetzt höchste Eisenbahn, den Wetterkapriolen gut ausgerüstet entgegenzutreten. Glücklicherweise ist es noch nicht zu witterungsbedingten Unfällen gekommen - vermeldet die Polizei und gibt einige Tipps, um auch künftig Schäden zu vermeiden: "Achten Sie auf witterungsangepasste Bereifung! - Überprüfen Sie für die kalte Jahreszeit den Zustand Ihres...

  • Kamen
  • 08.11.16
Ratgeber

Achtung Radarkontrolle: "Blitz-Meldung" der Woche!

Die Polizei hat auch in dieser Woche Raser auf dem "Radar" und plant in Kamen, Unna, Holzwickede und Bergkamen Geschwindigkeitskontrollen an markanten Punkten. Am heutigen Dienstag macht sich die Polizei gerade auf der Schwerter Straße in Holzwickede startklar. Mittwoch, 21.09.2016 Kamen, Lenningser Straße Unna, Kamener Straße Donnerstag, 22.09.2016 Unna, Afferder Weg Schwerte, Rote-Haus-Straße Freitag frei! Samstag, 24.09.2016 Bergkamen, Werner Straße Selm, Kreisstraße Sonntag,...

  • Kamen
  • 20.09.16
Ratgeber

Wohin mit Farb- und Lackresten?

Frühjahrszeit ist Renovierungszeit. Erstrahlt alles in frischem Glanz stellt sich die Frage: Wohin mit Farbresten, Folie und alten Pinseln? Die GWA-Abfallberatung hat für die richtige Entsorgung einige Tipps zusammengestellt. Viele Farben und Lacke enthalten umweltbelastende Lösemittel. Flüssige Farb- und Lackreste müssen deshalb bei den Schadstoffannahmestellen entsorgt werden. Die Abgabe ist für private Haushalte aus dem Kreis Unna in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei. Komplett...

  • Unna
  • 15.02.16
Ratgeber

Pfefferspray ist keine Lösung: Info-Abend für Frauen

Angst vor sexueller Gewalt ist für viele Frauen nichts Neues. Seit den Vorfällen in der Silvesternacht aber ist das Sicherheitsempfinden von Frauen noch stärker gesunken und viele sind verunsichert. Die Gleichstellungbeauftragte der Stadt Kamen und die Kreispolizeibehörde laden interessierte Frauen deshalb zu einem Informationsabend am Dienstag, 9. Februar, ein. „Wir möchten Frauen an diesem Abend die Möglichkeit bieten, Fragen und Antworten in möglichst großer Runde auszutauschen“, so...

  • Kamen
  • 01.02.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.