to go

Beiträge zum Thema to go

Wirtschaft
Die im City-Center in Gladbeck-Mitte ansässigen Einzelhändler und Dienstleister sind bestens vorbereitet, laden nach dem Ende des aktuellen Lockdown wieder zu einem Einkaufsbummel ein.

Geschäftsleute bereiten sich auf das Ende des Lockdown vor
Auch in Corona-Zeiten gibt es im City-Center viel Bewegung

Natürlich ist die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen nicht spurlos am City-Center in Stadtmitte vorbeigegangen. Da, wo noch vor einem Jahr die Gladbecker in die Einzelhandelsgeschäfte strömten oder bei einer Tasse Kaffee eine kurze Pause einlegten, herrscht jetzt doch eher Ruhe. Doch die Ruhe ist trügerisch, denn hinter den Kulissen wird viel gearbeitet. "Wir bereiten uns mit allen Mietern auf das Ende des Lockdowns vor, wollen dann sofort voll durchstarten," gibt Center-Manegerin...

  • Gladbeck
  • 05.02.21
  • 2
Kultur
Im ND-Jugendzentrum an der Beethovenstraße in Dinslaken ist Kreativität gefragt.

Töpfern und malen
Neue "to go Angebote" im ND-Jugendzentrum

Ab der kommenden Woche gibt es wieder kostenfrei neue Bastel- und Spaßangebote "to go" im ND-Jugendzentrum an der Beethovenstraße in Dinslaken. Aus der Holzwerkstatt kann man sich einen Bausatz mit Anleitung für das sogenannte "ZickZack-Geschicklichkeitsspiel" abholen und dann zu Hause selbst zusammenbauen. Auch aus der Töpferei kann man sich einen "Klumpen Ton" mitnehmen und dann nach beiliegender Anleitung daheim erbasteln. Oder aber man lässt seiner Fantasie freien Lauf und stellt selbst...

  • Dinslaken
  • 27.01.21
Vereine + Ehrenamt
Herbert Stauber (v.) Leiter des SOS-Kinderdorf Essen hält den symbolischen Scheck umgeben von Jörg Möller, Geschäftsführer der Trivero Auktions- und Handels GmbH (l.) und Michael Scheil, Geschäftsführer des Restaurants Chefs und Butchers (r.). Im Hintergrund Bettina Möller und Stefan Burchhardt, Inhaber der Fleischerei Bremen; Rafael Moreno Paredes, Koch bei Chefs & Butchers und die Vertretrer von FrisurKultur und Personal Stitching by Anja Stinshoff. Foto: SOS-Kinderdorf e.V.

Winterzauber & Weihnachtsmarkt to go für den guten Zweck
Chefs & Butchers übergibt 6.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Essen

Seit Beginn der Corona-Pandemie stellt Chefs & Butchers Geschäftsführer Michael Scheil seinen Gästen ein breites Take Away – Angebot zur Verfügung. Mit einem zusätzlichen Angebot kam jetzt eine 6.000 Euro Spende zusammen, die vergangene Woche an der SOS-Kinderdorf Essen übergeben worden ist. Für die vier Wochenenden vor Weihnachten haben er und seine Mitarbeiter sich mit der Adventshütte, vor den Toren des Chefs & Butchers, ein zusätzliches Angebot ausgedacht, welches sowohl den verloren...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.21
Wirtschaft

Digitale Informationsveranstaltung am 19.01.2021
Essen to-go in Mehrweg

Xanten soll plastikfrei werden! Auch die anderen Kommunen im Kreis Wesel setzten sich für eine Reduzierung des Plastikmülls ein. Eine der größten Herausforderungen ist dabei der Verbrauch von Einweggeschirr beim Außer-Haus Verkauf von Speisen und Getränken. Jede*r Deutsche verursacht Rund 107 Kilogramm Müll aus Einweggeschirr, wie Becher, Schalen und Teller. „Wiederverwerten statt Wegwerfen“ ist das Ziel eines neuen Gesetzesbeschlusses der Bundesregierung, für eine nachhaltige Ausrichtung der...

  • Rheinberg
  • 13.01.21
Kultur
In der Bibliothek gibt es die Möglichkeit, wieder Bücher zu leihen.

Ausleihe wieder möglich
Bibliothek "to go" in Witten

Zwar ist auch die Bibliothek von den verschärften Corona-Regeln betroffen. Aber die Nutzer können weiterhin Medien bestellen und an der Husemannstraße 12 sowie in den Stadtteilbibliotheken in Annen und Herbede abholen – und das in Einklang mit der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung. Aktuell dürfen – wie schon im Frühjahr 2020 erprobt – Medien bestellt werden, ab Donnerstag, 14. Januar, können diese dann an den jeweiligen Standorten mit einem gültigen Leseausweis kontaktlos abgeholt...

  • Witten
  • 12.01.21
Natur + Garten
16 Bilder

Veränderte Ernährungsgewohnheiten von Rabenkrähen in der Stadt
Pizza to go

Es ist ein Vergnügen, die intelligenten Rabenkrähen bei der Nahrungssuche zu beobachten. Auf dem  Parkplatz des Kronenbergcenters in Altendorf laufen  oft filmreife Szenen ab. Wie die Geier sitzen die Krähen auf den Dächern und Laternen des Einkaufszentrums und beobachten scheinbar teilnahmslos das Treiben der Konsumenten. Die Hinterlassenschaften auf den Beleuchtungen zeugen von ihrer Geduld. Aber sobald jemandem ein Missgeschick beim Verladen des Einkaufs oder beim Verspeisen der zahlreichen...

  • Essen-West
  • 23.12.20
  • 9
  • 2
Ratgeber
Ab sofort bietet das RVR-Besucherzentrum Hoheward in Herten die kontaktlose Abholung von vorbestellten Artikeln an,

Hoheward „to go“
Kontaktlose Abholung von vorbestellten Artikeln im RVR-Besucherzentrum

Trotz der zunächst bis zum 4. Januar verlängerten Schließung hat das Besucherzentrum für die Vorweihnachtszeit nach Möglichkeiten gesucht, Kunden einen Erwerb ihrer gewünschten Produkte vor Ort zu ermöglichen. Ab sofort können vorbestellte Artikel an einem Schalter in der ehemaligen Lohnhalle abgeholt werden. Auch die RUHR.TOPCARD 2021, Laternen mit Halden- & Zechenmotiven und Geschenkgutscheine für die SEGWAY-Touren auf der Halde Hoheward im nächsten Jahr sind auf diesem Wege erhältlich. Alle...

  • Herten
  • 10.12.20
Politik
Der Krisenstab in Hemer unterstützt die Gastronomen mit dem Portal Gastro(lokal).

Portal auf der städtischen Website
Krisenstab Hemer unterstützt lokale Gastronomen

Weil gerade Gastronomen von der seit Anfang der Woche geltenden Coronaschutzverordnung betroffen sind, schafft der politische Krisenstab kurzfristige Unterstützungsangebote. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hemer wird den örtlichen Gastronomen mit dem Portal „Gastro(lokal)“ auf der städtischen Website unter www.hemer.de/gastro die Möglichkeit eröffnen, ihre aktuellen Angebote zu bewerben. Das hat der politische Krisenstab der Stadt Hemer in seiner Sitzung am Mittwochabend, 4. November,...

  • Hemer
  • 05.11.20
Kultur
Zu Fuß oder mit dem Pkw: Ein bisschen Volksfest-Atmosphäre gibt´s ab Donnerstag, 9. Juli, in Hüsten.
3 Bilder

Kirmes-to-Go oder Kirmes-Drive-In
Trotz Corona: Ein bisschen Volksfest-Atmosphäre mitten in Hüsten

Die Zeit der Vorfreude bis zur nächsten Hüstener Herbstkirmes beträgt noch 60 Wochen, dann folgen die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden. So steht es auf der Seite der Kirmesgesellschaft und – es stimmt ganz genau. Denn Corona hat 2020 erstmals seit 1952, damals war es die Kinderlähmung, die die Behörden zwang, den Trubel zu untersagen, die Ausrichtung des beliebten Volksfestes verhindert. Aber Schausteller, speziell Frank Foulon aus dem Vorstand des Verbandes Iserlohn-Schwerte, sind findig....

  • Arnsberg
  • 09.07.20
Kultur
Dr.  Frank Renken, Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund berichtet im Interview mit El Mafaalani wie es weiter geht, welche Hoffnungen in eine schnelle Umsetzung des normalen, täglichen Lebens gesetzt werden können und wie die Stadt Dortmund mit dem Virus umgeht.
Video

Dortmunder Gesundheitsamtsleiter erzählt von seiner Covid-19-Erkrankung
Dr. Frank Renken im Online-Interview

Wie ist es, wenn man an COVID-19 erkrankt – und Leiter des Gesundheitsamtes ist? Bei der nächsten Online-Veranstaltung der Reihe „Talk im DKH“ hat das Keuning-Haus Dr. Frank Renken zu Gast. Im Interview spricht er über die Pandemie, seine eigene Covid-19 Erkrankung, von der er bereits wieder genesen ist, Lockerungen und verrät auf YouTube warum Dortmund relativ wenige Infizierte hat.

  • Dortmund-City
  • 05.05.20
Ratgeber
Bürgermeisterin Imke Heymann (rechts) übernimmt die „Wundertüte voller Bücher“ kontaktlos von Büchereileiterin Eva Renner.

Abholservice in Ennepetal eingerichtet
Bücherei "to go"

Seit Montagmorgen, 14. April, wird der Service „Bücherei to go“ von der Ennepetaler Stadtbücherei angeboten. Büchereikunden können ab sofort telefonisch oder per Mail ihre Buchwünsche an die Stadtbücherei richten. Interessierte Leser sind eingeladen, im Online-Katalog nach Büchern, Hörbüchern, Zeitschriften, DVDs oder Vorlesekoffern zu stöbern. Die Bücher werden dann von den Mitarbeitern herausgesucht, auf das Leserkonto verbucht und zu einem vereinbarten Termin vor die Tür der Bücherei...

  • wap
  • 15.04.20
  • 1
Ratgeber
Die Stadtbücherei Gevelsberg bietet nun eine "Bücherei to go" an.

Bücherei to go - Bücher nach Vorbestellung abholen
Die Stadtbücherei Gevelsberg hält den Leihservice weiterhin aufrecht

Das Team der Stadtbücherei Gevelsberg hat sich in den letzten Tagen mit verschiedenen Gedankenspielen zu einer Aufrechterhaltung des Services beschäftigt und möchte weiterhin für die Leser da sein. Familien benötigen Beschäftigungsmöglichkeiten, Lektüre und Bücher für die Kinder, Informationen müssen zugänglich gemacht und gerade die älteren Leser weiterhin sozial eingebunden werden. Die Räume der kunterbunten Büchervilla sind im Moment nicht zugänglich, aber die „Bibliothek in Bewegung“ setzt...

  • wap
  • 01.04.20
Politik

Kommunale Steuer auf Einwegverpackungen

Ulrich Gorris, Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen, richtet heute folgenden Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet die Verwaltung, den rechtlichen Rahmen, die ökologischen und ökonomischen Wirkungen und den Verwaltungsaufwand für die Einführung und Umsetzung einer kommunalen Steuer auf Einwegverpackungen zu prüfen und die Ergebnisse dem Haupt- und Finanzausschuss zur Beratung vorzulegen....

  • Wesel
  • 06.02.20
Überregionales
Mit Bierdeckeln wird für die Aktion geworben.  (Design: Fritjof Wild)


Gerresheim: Aschekreuz to go

Am Aschermittwoch haben alle Interessierten die Gelegenheit, das Aschekreuz auch außerhalb der Gottesdienste zu erhalten: Die Gerresheimer Basilika St. Margareta ist dafür von 6.30 bis 21 Uhr durchgehend geöffnet. Immer ist ein Seelsorger vor Ort, der außerhalb der Gottesdienste in einer kurzen, einfachen Feier das Aschekreuz spendet. Dieses Kreuz ist das äußerlichen Zeichen für die inneren Bereitschaft zur Umkehr und damit zur Vorbereitung auf das Osterfest. Kommen Sie vor der Arbeit, in der...

  • Düsseldorf
  • 07.02.18
  • 1
  • 1
Politik

Gewissenlose Angebote

Man mag es sich nicht vorstellen: Viertklässler, die Shishas in der Hand halten und inhalieren. Die Hersteller mögen es nicht ausdrücklich zugeben, aber wer diese Geräte genauer anschaut, für den ist klar erkennbar, dass die Zielgruppe eine ganz junge ist. Nach den Alcopops (alkoholhaltige Mischgetränke) das nächste Beispiel, wie trickreich die Industrie arbeitet, wenn es gilt neue Absatzmärkte zu erschießen. Das Wohl der Kinder steht dabei ganz klar nicht im Vordergrund. Wer weiß, welche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.01.14
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: Haltet mal die Erde an!

China ist ein Land, das ich vor allem wegen seiner Küche und Kampfsporttradition schätze. Togo ist ein Staat in Afrika, den ich nicht kenne. „to go“ ist eine Unsitte, die immer mehr um sich greift. Da ich kein Kaffeetrinker bin, ist es mir eigentlich egal, dass offenbar die Zahl derer, die sich das Gebräu „mal schnell unterwegs“ hineinkippen, ständig wächst. Und in gewisser Weise bin ich ja selbst - zugegeben - nicht viel besser. Auf dem Fußweg zum nächsten Pressetermin schnell beim Bäcker ein...

  • Menden-Lendringsen
  • 01.09.12
Natur + Garten

Hundewelpen to go

Hundewelpen to go! Zoohandlung in Duisburg verkauft nicht nur Hundefutter sondern jetzt auch noch Hundewelpen! Muss das denn sein?

  • Herne
  • 20.01.12
Überregionales
Coffee to go? Oder doch lieber zum Mitnehmen?

Kommentar: Ich habe den Coffee auf

Food ist unser Business. Als der Laster mit diesem Slogan auf dem Weg zu einem Termin in Lünen an mir vorbeifährt, weiß ich nicht, ob ich nun lachen oder weinen soll. Irgendwie ja schon funny. Deutsch scheint so uncool zu sein, dass man unbedingt ein paar Brocken Englisch darunter mixen muss. Denglisch heißt das dann. Das ist ziemlich trendy. Besonders in der Werbung...sorry...im Marketing. Termine werden nicht abgesagt, sondern gecancelt. Kaffee gibt‘s nicht mehr zum Mitnehmen, sondern „to...

  • Lünen
  • 26.12.11
  • 8
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.