Tobias Stockhoff

Beiträge zum Thema Tobias Stockhoff

Ratgeber

Das Bild zeigt (v.l.) Bürgermeister Tobias Stockhoff, Personalratsvorsitzender André Sänger, Kim Wiesweg und Dezernent Karsten Meyer bei der Begrüßug der neuen Gleichstellungsbeauftragten im erweiterten Verwaltungsvorstand.

Begrüßung im erweiterten Verwaltungsvorstand
Kim Wiesweg tritt Dienst als neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dorsten an

Bürgermeister Tobias Stockhoff begrüßte am Dienstag Kim Wiesweg als neue Gleichstellungsbeauftragte bei der Stadtverwaltung Dorsten und stellte sie im erweiterten Verwaltungsvorstand vor, dem die Gleichstellungsstelle ebenso wie der Personalrat angehören. „Ich freue mich, dass wir eine engagierte Nachfolgerin für Vera Konieczka gefunden haben und dass der Dienstbeginn zu unserem gemeinsamen Wunschtermin Anfang November geklappt hat“, sagte Bürgermeister Stockhoff. Vera Konieczka war Ende August...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Ratgeber
Am 15. Oktober 2021 ist Frau Erna Elisabeth Höhn 101 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass besuchte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff die Bewohnerin des AWO Seniorenzentrum Barkenberg.

Älteste Wulfenerin ist 101 Jahre
Erna Höhn empfängt Bürgermeister Stockhoff im AWO Seniorenzentrum Barkenberg

Am 15. Oktober 2021 ist Frau Erna Elisabeth Höhn 101 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass besuchte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff die Bewohnerin des AWO Seniorenzentrum Barkenberg direkt nach seinem Wanderurlaub in Bayern. Bei einem feierlichen Glas Sekt berichtete der Bürgermeister, dass Frau Höhn derzeit offiziell die älteste Bürgerin in Wulfen ist. Erna Höhn ist im Seniorenzentrum Barkenberg keine Exotin, denn mehr als 20 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner sind weit über 90...

  • Dorsten
  • 28.10.21
Kultur
Mit der Filmreihe KoKi, die die langjährige Filmreihe „BIK - Besonderes im Kino“ im Central Kino ablöst, soll ein sogenanntes Arthouse Kino entstehen.

KoKi – Kommunales Kino
Central-Kino präsentiert mit der Stadt Dorsten neue Filmreihe

„Mit der Filmreihe KoKi, die die langjährige Filmreihe „BIK - Besonderes im Kino“ im Central Kino ablöst, entsteht ein sogenanntes Arthouse Kino“, sagt Janina Di Betta, Leiterin des Central Kinos Dorsten. Unterstützung gibt es von der Stadtagentur Dorsten. „Gemeinsam wollen wir uns auf den Weg machen und ältere und neuere anspruchsvolle Filme, Geheimtipps und Oscargewinner auf die Leinwand bringen“, sagt Leiterin Sabine Fischer. Jeden Mittwoch erwartet die Bürgerinnen und Bürger ein...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Kultur
Das Bild (von links nach rechts) zeigt Terng, Run und Shuto (vordere Reihe) sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff, AFS-Betreuer Willy Prinzen und Gastmutter Marie-Theres Schulte-Spechtel im Ratssaal der Stadt Dorsten.

Bürgermeister empfängt internationalen Besuch
Drei Jugendliche aus Thailand und Japan leben derzeit in Dorsten

Jedes Jahr kommen mehrere hundert Austauschschülerinnen und -schüler aus der ganzen Welt mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. nach ganz Deutschland. Sie wollen die deutsche Sprache lernen, in die hiesige Kultur eintauchen, neue Freundschaften knüpfen und sich persönlich weiterentwickeln. Auch in diesem Jahr haben sich engagierte Dorstener dazu bereit erklärt, ihr Zuhause einem jungen Gast zu öffnen. Durch ihre Gastfreundschaft und Offenheit...

  • Dorsten
  • 21.10.21
  • 1
Wirtschaft

Gelungene Online-Veranstaltung
Einzelhandelsentwicklung in Lembeck und Rhade

Die Stadt Dorsten hat in dieser Woche zu einer offenen Videokonferenz eingeladen. Nachdem im Rahmen der Dorfentwicklungsprozesse für Lembeck und Rhade die Entwicklung der Versorgungssituation im nördlichen Stadtgebiet als ein wichtiges Zukunftsthema ausgemacht worden war, wurden die Bedarfe in den Ortsteilen Lembeck und Rhade noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Nach vorheriger Anmeldung nutzten insgesamt 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Angebot der Stadt Dorsten, ihre Einschätzung...

  • Dorsten
  • 08.10.21
Politik
Joachim Thiehoff, Leiter des Büros für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport.
3 Bilder

Woche des Grundgesetzes
Gespräch mit Joachim Thiehoff, einem der Organisatoren der Aktionstage

Die Woche des Grundgesetzes ist beendet. Zehn Tage lang drehte sich in der Stadt vieles um Menschenwürde, Demokratie und Respekt - den drei zentralen Inhalten des Dorstener Stadtdialogs, die mit dem Grundgesetz maximal übereinstimmen. Als Leiter des Büros für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport der Stadt Dorsten war Joachim Thiehoff gemeinsam mit Sabine Fischer, der Leiterin der Stadtagentur, für die Organisation der Woche des Grundgesetzes verantwortlich. Im Interview spricht der 55-Jährige...

  • Dorsten
  • 08.10.21
Reisen + Entdecken
Die Parkinson Youngster, die sich mit dem Fahrrad von Dorsten auf den Weg nach Berlin gemacht haben, beim Besuch von Sabine Weiss, der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit.

Stadtradeln 2021
Dorsten kreisweit auf Platz zwei / RSC gewinnt die Teamwertung

Das Ergebnis ist nun offiziell: Dorsten ist Vizemeister im kreisweiten Vergleich beim Stadtradeln 2021, das vom 29. August bis zum 18. September 2021 stattfand. Insgesamt haben die Dorstenerinnen und Dorstener an den 21 Aktionstagen 167.248 Kilometer zurückgelegt. Damit wurde die Bestleistung aus dem Vorjahr (101.049 km) deutlich übertroffen – ebenso die von Bürgermeister Tobias Stockhoff vorsichtig formulierte Zielgröße von 150.000 Kilometern. In der Klasse der Kommunen zwischen 50.000 und...

  • Dorsten
  • 07.10.21
Politik
(v.l.) Christof Sommer, Hauptgeschäftsführer StGB NRW, Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff und Stefan Streit, Bürgermeister der Stadt Tecklenburg und stellvertretender AG-Vorsitzender.

Bürgermeister möchte Brücken bauen
Tobias Stockhoff leitet als Vorsitzender der „AG Münster“ seine erste Sitzung

Als neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Münster des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen (StGB NRW) hat Bürgermeister Tobias Stockhoff seine erste Sitzung geleitet. Im Städte- und Gemeindebund sind fast alle 75 Städte und Gemeinden im Regierungsbezirk Münster Mitglied. Bei der Sitzung in der Stadthalle Borken waren über 100 ehrenamtliche und hauptamtliche Vertreterinnen und Vertreter anwesend. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Themen...

  • Dorsten
  • 07.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die Stars in der Manege waren am Samstag die Kinder der Kita Abenteuerland.
2 Bilder

25-jähriges Jubiläum
Kita Abenteuerland feiert mit großer Zirkusshow

Zum 25-jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte Abenteuerland in Holsterhausen hat der Förderverein Abenteuerland e.V. eine außergewöhnliche Geschenkidee gehabt: ein Zirkusprojekt. Eine Woche lang drehte sich an der Kita alles rund um das Thema Zirkus. Der Höhepunkt folgte am Freitag mit der großen Vorstellung vor den Familien im Zelt. Das Programm, bei dem selbstverständlich die Kinder die Stars in der Manege waren, war kunterbunt. Tierdompteure, Seiltänzer, Clown und sogar Schlangenbeschwörer...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Kultur

Verein Bürgerpark lädt ein
Kunstbänke "Talking Heads" werden eingeweiht

Der Verein Bürgerpark Maria Lindenhof e. V. lädt ganz herzlich alle interessierten Dorstener Bürgerinnen und Bürger zur Einweihung der Kunstbänke TALKING HEADS auf den Kanalterrassen im Bürgerpark am kommenden Freitag, dem 08. 10. 2021 um 17 Uhr ein. Die beiden Kunstbänke wurden von der Künstlerin Martina Lückener und dem Künstler Benedikt Burghoff aus Ostbevern gestaltet und von den Dorstener Drahtwerken hergestellt. Ideengeber waren das Ehepaar Lauffs sowie das Ehepaar Gisela Wiethoff und...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Politik
Das Bild zeigt Kämmerer Hubert Große-Ruiken (links) und Bürgermeister Tobias Stockhoff in der Ratssitzung am Mittwoch bei der Übergabe der Urkunde, die den Kämmerer offiziell in den Ruhestand entlässt.

Nach 30 Jahren keine Sanierung mehr
Bürgermeister und Kämmerer stellen Finanzplan 2022 vor

Bürgermeister Tobias Stockhoff und Kämmerer Hubert Große-Ruiken haben in der Sitzung des Stadtrates am Mittwoch den Haushaltsplan für das Jahr 2022 zur politischen Beratung vorgelegt. Der Etat hat ein Volumen von rund 240 Millionen Euro, ist in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen und kalkuliert am Jahresende mit einem kleinen Überschuss von knapp 350 000 Euro. Die größten Einnahmeposten sind Schlüsselzuweisungen des Landes (46,5 Mio), Anteil an der Lohn- und Einkommenssteuer (38,8 Mio),...

  • Dorsten
  • 01.10.21
Politik
Zahlreiche Dorstenerinnen und Dorstener haben am Samstag im Stadtsfeld ein Zeichen gegen Zerstörung, Hass und Gewalt gesetzt.
2 Bilder

Respekt-Kunstwerk erneut beschmiert
Dorstener setzen Zeichen gegen Zerstörung und Gewalt

Die Zerstörungen und Schmierereien rund um das Respekt-Kunstwerk im Stadtsfeld gehen weiter. Erst am Samstag hatten zahlreiche Akteure auf eindrucksvolle Art und Weise ein Zeichen gegen Zerstörung und Gewalt gesetzt, indem sie Fahnen aufgestellt haben, auf denen Botschaften zu lesen sind wie: „Wenn wir in gegenseitigem Respekt miteinander leben, gibt es weder Gewalt noch Zerstörung.“ In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind aber auch diese Fahnen beschmiert worden – u.a. mit Hakenkreuzen....

  • Dorsten
  • 29.09.21
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine fort. Die nächste Möglichkeit zum Gespräch bietet er in Holsterhausen an.

Bürgermeister vor Ort
Termin in Holsterhausen am 30. September im Feuerwehr-Gerätehaus

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine fort. Die nächste Möglichkeit zum Gespräch bietet er in Holsterhausen an. Am Donnerstag, 30. September, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Holsterhausen (Heroldstraße 3). Die zu diesem Zeitpunkt erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich umgesetzt. Bürgermeister Tobias Stockhoff bietet...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel (5. von rechts) war im Grundgesetzladen in der Innenstadt zu Besuch.

Dorstener Woche des Grundgesetztes
Eröffnung in der St. Agatha-Kirche mit Bürgermeister Tobias Stockhoff und Franz Müntefering

Die Dorstener Woche des Grundgesetzes ist eröffnet. Seit Freitag dreht sich im gesamten Stadtgebiet zehn Tage lang eine Menge um Demokratie und Respekt. Das breit gefächerte Programm bietet neben Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Filmvorführungen u.a. auch Workshops, Aktionen und Talkrunden. Insgesamt umfasst das Programm rund 40 Punkte. Geplant und organisiert haben dieses Programm vor allem Bürgerinnen und Bürger. In erster Linie sind es Dorstener Vereine, Gruppen, Schulklassen und...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel (r.) informierte sich bei Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.) und Uwe Senftleben, Botschafter des Stadtdialogs für Menschenwürde, Demokratie und Respekt, im Grundgesetz-Laden über die "Woche des Grundgesetzes" in Dorsten.

„Woche des Grundgesetzes“ in Dorsten
Landrat Bodo Klimpel besucht Grundgesetz-Laden

In Dorsten dreht sich in dieser Woche alles um das Grundgesetz. Zentrale Anlaufstelle für Aktionen, Treffen und Gespräche ist dabei der "Grundgesetz-Laden", den Landrat Bodo Klimpel auf Einladung von Bürgermeister Tobias Stockhoff nun besucht hat. Bei einer Führung durch das Ladenlokal am Franziskanerkloster ging es allem voran um die Themenbereiche Demokratie und respektvolles Miteinander. "Das Grundgesetz ist die wichtigste rechtliche Grundlage unseres Zusammenlebens", sagt Landrat Bodo...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Kultur
Die Dorstener Künstlerin Bärbel Schäfer zu Besuch im Büro von Bürgermeister Tobias Stockhoff.

„Sie sollen einfach schön sein!“
Künstlerin Bärbel Schäfer stellt Bilder im Bürgermeisterbüro aus

Auf die Frage, was sie mit ihren Bildern ausdrücken möchte, antwortet Bärbel Schäfer: „Sie sollen einfach schön sein!“ Das sind ihre Bilder. Und deshalb ist nicht nur Bürgermeister Tobias Stockhoff mit der neuen Ausstellung in seinem Büro sehr zufrieden. 14 Acryl-Werke der Dorstenerin werden in den nächsten Monaten Büroräume und den großen Besprechungsraum in der ersten Etage des Rathauses schmücken. Mit dem Malen begonnen hat die Holsterhausenerin, die im Dorstener Kunstverein aktiv ist, schon...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Ratgeber
Frank Maiß (Personalchef), André Sänger (Personalratsvorsitzender), Florian Stevens (JAV), Celina Glaubitz (JAV), Ina Piechnick (JAV), Jana Loick (JAV) Jaqueline Schreiber, Sanja Liekam (JAV), Laura Schulte-Hubbert, Sam Patrick Rudolf, Stefan Westrich, Jessica Gburek, Sarah Krampe, Theresa Püthe, Vanessa Vengels, Felicitas Puke, Desiree Mechlinski, Nico Kollek, Bürgermeister Tobias Stockhoff und Sebastian Fulde.

Stockhoff begrüßt Azubis
13 junge Leute beginnen ihre Ausbildung bei der Stadt Dorsten

13 junge Leute haben am 1. August bzw. am 1. September 2021 ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Dorsten begonnen. Erste Einblicke haben die Auszubildenden erneut bei den Einführungstagen gewonnen. Ziel dieser drei Tage war es auch, dass die jungen Mitarbeiter_innen sich untereinander besser kennenlernen. Die Jugend- und Auszubildenden-Vertretung der Stadt Dorsten (JAV) hat dazu in Abstimmung mit Personalchef Frank Maiß auch in Zeiten der Corona-Pandemie ein buntes Programm auf die Beine...

  • Dorsten
  • 17.09.21
Ratgeber
Erstklässlerinnen und Erstklässler der Wittenbrinkschule bei der Übergabe der Warnwesten – stellvertretend für alle Grundschulen in der Stadt durch Benjamin Sender vom Hagebaumarkt, die Klassenlehrerinnen der beiden 1. Klassen und Bürgermeiser Tobias Stockhoff.

Spende an alle Grundschüler
Warnwesten sorgen für sicheren Weg in der dunklen Jahreszeit

Der Hagebaumarkt Dorsten stellt erneut sämtlichen Erstklässlern in Dorsten hell leuchtende, gut und weit sichtbare Warnwesten für einen sicheren Schulweg zur Verfügung. Geschäftsführer Benjamin Sender übergab gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff in der Wittenbrinkschule in Wulfen das erste Westen-Paket an Schulleiterin Dorothea Osemann und die Kinder. Die übrigen Grundschulen in Dorsten erhalten die Warnwesten in den nächsten Tagen. Benjamin Sender, Geschäftsführer des Hagebaumarktes in...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Ratgeber
Das Dorstener Tierheim freut sich über ein größeres Ziegengehege. Möglich gemacht hat das das Engagement von Rainer (2. v. r.) und Sebastian Schikora (4. v. r.) und die Initiative „Westenergie aktiv vor Ort“. Mit dabei waren weitere freiwillige Helfer, sowie Bürgermeister Tobias Stockhoff (4. v. l.) und Dirk Wißel, Westenergie (3. v. r.).

Ziegen haben mehr Auslauf
Gehege im Tierheim Dorsten vergrößert

Das Tierheim in Dorsten kann sich freuen: Das viel zu enge Ziegengehege wurde vergrößert und der Zaun des Geheges erhöht und stabilisiert. Möglich gemacht hat das die finanzielle Unterstützung der Initiative „Westenergie aktiv vor Ort“ und die tatkräftige Hilfe von Westenergie Mitarbeiter Rainer Schikora sowie vielen weiteren helfenden Händen. Schikora kommt gebürtig aus Dorsten und kennt das Tierheim schon seit Jahrzehnten. Gemeinsam mit seinem Sohn Sebastian, der auch bei der Westenergie...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Ratgeber
Stolz zeigen Erstklässlerinnen und Erstklässler der Urbanusschule ihre neue Trinkflasche, die ihnen Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.) und Markus Droste (r.), Kommunalmanager bei Westenergie überreicht haben.

Präsente für Unterricht und Freizeit
Erstklässler der Urbanusschule freuen sich über Trinkflaschen von Westenergie

Kurz nach dem Start des neuen Schuljahrs dürfen sich die Erstklässlerinnen und Erstklässler an über 530 Grundschulen über Trinkflaschen oder Schulheftpakete von Westenergie freuen. Rund 14.200 Schulheftpakete und über 13.200 Trinkflaschen verteilt das Energieunternehmen in diesem Jahr an Kinder in Nordrhein-Westfalen, Niedersachen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein. Bürgermeister Tobias Stockhoff und Westenergie-Kommunalmanager Markus Droste übergaben heute 50 Trinkflaschen an die...

  • Dorsten
  • 10.09.21
Kultur
Joachim Thiehoff (Büro für Bürgerengament, Ehrenamt und Sport), Sabine Fischer (Leiterin der Stadtagentur), Bürgermeister Tobias Stockhoff und Uwe Senftleben (Botschafter des Stadtdialogs für Menschenwürde, Demokratie und Respekt) haben das Programm der Woche des Grundgesetzes im Ratssaal vorgestellt.

Dorstener Woche des Grundgesetzes
Attraktives Programm im Stadtgebiet

Die Stadt Dorsten hat ihr Programm für die „Dorstener Woche des Grundgesetzes“ vorgestellt. Vom 24. September bis zum 3. Oktober 2021 dreht sich im gesamten Stadtgebiet zehn Tage lang eine Menge um Demokratie und Respekt. Das breit gefächerte Programm bietet neben Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Filmvorführungen u.a. auch Workshops, Aktionen und Talkrunden. Auf die Beine gestellt haben dieses Programm vor allem Bürgerinnen und Bürger. In erster Linie sind es Dorstener Vereine, Gruppen,...

  • Dorsten
  • 10.09.21
Politik
Der Cheftrainer der U19 des FC Schalke 04, Norbert Elgert, spricht in Dorsten über Werte, Regeln und Teamgeist.

Woche des Grundgesetzes in Dorsten
Talkabend mit Norbert Elgert im Gymnasium Petrinum

Im Rahmen der „Woche des Grundgesetzes“ lädt die Stadt Dorsten zu einem besonderen Talk mit Schalkes Chefausbilder Norbert Elgert ein. Das Motto des Abends am 28. September in der Aula des Gymnasium Petrinum: „Werte, Regeln, Teamgeist – was Fußball mit Demokratie zu tun hat“. Beginn ist um 19.30 Uhr. „Wir freuen uns sehr, dass Norbert Elgert an unserer Woche des Grundgesetzes teilnimmt. Ein so erfahrener und erfolgreicher Fußballtrainer weiß sehr viel über die Werte und Regeln unseres...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Wirtschaft
Auschnitt CreativQuartier Fürst Leopold mit den Bestandsgebäuden 2021.
43 Bilder

Das letzte Grundstück ist verkauft
Revitalisierung der Zeche Fürst Leopold in Dorsten abgeschlossen

Die letzte Fläche aus dem Bestand der RAG Montan Immobilien auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Fürst Leopold 1/2 in Dorsten ist verkauft: Das Marler Unternehmen Maroli plant am Hainichenring auf rund 2.000 Quadratmetern Gesamtfläche ein modernes und nachhaltiges Gewerbeobjekt mit variablen Nutzungsmöglichkeiten. Mit diesem jüngsten Verkaufs-abschluss findet zwei Jahrzehnte nach Stilllegung des Bergwerks ein groß angelegter Transformationsprozess im Stadtteil Hervest einen gelungenen...

  • Dorsten
  • 08.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto v.l.n.r. Bürgermeister Tobias Stockhoff, Oliver Jahnich (Dirigent und Sparkassenmitarbeiter), Norbert Holz (Dorsten Dankt Dir), Hans Kratz (Bürgerparkverein), Matthias Feller (Marktbereichsdirektor aus Dorsten).

Sparkasse auf Mission Ehrenamt
Konzert mit Spendenübergabe an Dorstener Vereine

Oliver Jahnich und Matthias Feller von der Sparkasse Vest starten gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff ihre Mission: Spenden nach und nach an gemeinnützige Vereine und Institutionen in Dorsten verteilen. „Normalerweise würden wir das mit allen Spendenempfängern gemeinsam feiern“, so Matthias Feller, Marktbereichsdirektor der Sparkasse Vest in Dorsten. „Eine offizielle Spendenübergabe organisieren, Projekte der Öffentlichkeit vorstellen und den Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement...

  • Dorsten
  • 08.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.