Tobiaspark

Beiträge zum Thema Tobiaspark

Kultur
Blickrichtung Tobiaspark …. Klick ins Bild und dann in Vollansicht betrachten
8 Bilder

Kontrastprogramm Tobiaspark
Lüner An- und Augenblicke

Ich stelle immer wieder fest, Wege und Schritte durch die Welt, werden begleitet durch Bilder. Bilder oder auch An- und Augenblicke, die einem oft erst beim "Zweiten Blick" auffallen und die nicht nur was das Foto betrifft, ein Kontrastprogramm bieten. Zufällig führte mich mein Weg vor kurzem durch den Tobiaspark in Lünen. Im Nachgang musste ich für mich feststellen, ich kannte die Geschichte dieses Parks fast gar nicht. Der Park wurde bereits im Jahre 1615 als Fremden- und...

  • Lünen
  • 13.02.20
  • 10
  • 1
Fotografie
An neuem Orte, ein Stern am Himmel
12 Bilder

Aus der Heimatstadt
Lüner An- und Augenblicke III

Zum Start des Wochenendes habe ich noch einmal eine weitere kleine Serie meiner Reihe "Lüner An- und Augenblicke" zusammengestellt. Aufgrund meiner aktuellen, na sagen wir Unbeweglichkeit", habe ich einen kleinen Mix aus alten und neuen Aufnahmen gewählt. Oft kommen mir spontan Gedanken zu den Motiven in den Sinn, diese habe ich dann dem Foto zur Seite gestellt. Natürlich auch in dieser Serie wieder einige meiner speziellen Sichtweisen und Bearbeitungen. Wie sagte mal ein bekannter...

  • Lünen
  • 06.12.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Ratten in allen Gewichtsklassen tummeln sich im Tobiaspark.
4 Bilder

Nager laufen durch den Park
Ratten ein Problem in der City?

Ratten im Gebüsch, Ratten auf der Baustelle, Ratten vor der Haustür - werden die Tiere am Tobiaspark in Lünen zu einem Problem? Anwohner schlagen Alarm. Natur vor der Haustür ist eine tolle Sache, doch sie verzichten gerne auf diese wilder Erfahrung:  Montag melden sich Elke und Dieter Chorka in der Redaktion des Lüner Anzeigers, berichten von massiven Problemen mit Ratten am Tobiaspark. Minuten später beim Ortstermin wird klar, was die Eheleute da erzählen, ist keine Übertreibung. Ratten...

  • Lünen
  • 23.10.19
Überregionales
Valentin und Madita haben Spaß an den mit verschiedenen Materialien gefüllten Kisten.
2 Bilder

Erwachsene scheuen das Barfuß-Erlebnis

Valentin stampft mit einem Grinsen durch die Holzkiste und wühlt mit den Füßen im Reis. Zum Abschluss der Barfuß-Aktion des Lüner Anzeigers gab es im Tobiaspark am Dienstag einen Erlebnis-Pfad. Valentin und seine Freundin Madita, beide drei Jahre, erkunden mit viel Neugier und nackten Füßen die verschiedenen Materialien in den Kisten. Sand unter den Füßen kennt der Nachwuchs aus dem Kindergarten oder dem Urlaub am Meer, aber in den anderen Kisten finden sich spannende Dinge! Heu, Laub,...

  • Lünen
  • 31.08.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Gisela Eisenberger erlitt bei einem Sturz einen komplizierten Trümmerbruch.
2 Bilder

Leserin warnt vor "Stolperfalle" in der City

Gisela Eisenberger kennen viele Lüner als aktive Frau, doch nach einem schweren Sturz macht der linke Arm der fitten Seniorin große Probleme. Eisenberger stürzte an einer Kabelbrücke am Tobiaspark, wie bereits eine andere Leserin. Samstag berichtete Iris Löffler im Lüner Anzeiger von ihrem Unfall auf einer Kabelbrücke vor dem Parkhaus am Tobiaspark. Die Frau aus Hamm stürzte, fiel mit dem Kopf auf den Boden und erlitt eine blutende Platzwunde. Zwei Helfer waren gleich zur Stelle, dafür...

  • Lünen
  • 15.03.16
  • 6
  • 2
Überregionales
Handy und Bargeld forderten drei Männer von ihren Opfern.

Handschellen klickten drei Mal am Morgen

Viel Arbeit für die Polizei gab es am frühen Sonntagmorgen nach einem versuchten Raub in Lünen, denn gleich drei Mal klickten die Handschellen. Die Tatverdächtigen, drei junge Lüner, kamen ins Polizeigewahrsam. Nach Angaben der Opfer, zwei jungen Männern aus Lünen, wurden sie auf ihrem Heimweg am Tobiaspark von zwei Unbekannten angesprochen, Augenblicke später verstärkte ein dritter Mann das Duo. Die Drei versperrten den beiden Lünern den Weg, forderte Bargeld und Handys. Ihrer Forderung...

  • Lünen
  • 18.10.15
Überregionales
Matschige Wege sollen bald Vergangenheit sein: Die Bauarbeiten haben begonnen.

Bauarbeiten: Neue Steine für den Tobiaspark

Start frei für die Bauarbeiten im Tobiaspark. Die Wege bekommen neue Steine. Für Fußgänger ist der Park so lange gesperrt. Schmuddelig, dunkel und matschige Wege: Der Tobiaspark in der Lüner Innenstadt war bisher nicht gerade ein Musterbeispiel für positive Schlagzeilen. Das soll sich ändern. Sechs Wochen lang werden die Wege von Mitarbeitern der Abteilung Stadtgrün mit neuen Betonsteinen geplastert. Am Mittwochmorgen haben die Bauarbeiten begonnen, ein Bagger entfernt zunächst die alten...

  • Lünen
  • 14.11.12
Überregionales
Jürgen Arendes, Ludger Trepper (beide Stadt und Kinderfreundliches Lünen e.V.) und Dr. Achim Grunenberg (Stadtwerke und Kinderfreundliches Lünen e.V.) präsentieren die Entwurfsplanung am Standort Tobiaspark.
2 Bilder

Die Schale kommt nach Lünen

Da schlagen Kinderherzen höher! Die Schale kommt nach Lünen, genauer gesagt in den Tobiaspark. Zwar ist es nicht die Meisterschale, dafür aber ist das Karussel „Die Schale“ ein echter Klassiker auf Kinderspielplätzen. Doch nicht nur die Schale kommt aller Voraussicht nach auf den geplanten Spielplatz am Tobiaspark in der Fußgängerzone. Die Stadt und der Verein „Kinderfreundliches Lünen e.V.“ präsentierten jetzt die gesamte Entwurfsplanung. Auf rund 450 qm² sollen vier Spielgeräte montiert...

  • Lünen
  • 10.05.12
  • 1
Kultur
Hier machen die Weihnachtsmänner (und eine Frau) Musik: Die Bühne steht diesmal zwischen Lippezentrum und Tobiaspark und hier ist von freitags bis sonntags was los. Fotos: Backmann-Kaub
6 Bilder

Schön: Der neue alte Lüner Weihnachtsmarkt

Zwischen Lippezentrum und Tobiaspark gab's heute den zweiten Höhepunkt des Lüner Weihnachtsmarktes nach der Eröffnung am Montag: Chris & The Poor Boys rockten auf und vor der Bühne, die Sternengasse 7 heißt. Sie steht nun immer freitags bis sonntags auf dem Weihnachtsmarkt und es gibt hier ein vorweihnachtliches Programm. In roten Weihnachtsmannkostümen heizte die mobile Partyband den Zuschauern und Zuhörern ein. Am Rand des Tobiasparks strahlte der Lichterbaum und auch die Häuschen sahen...

  • Lünen
  • 25.11.11
  • 1
Kultur
In der Bäckerstraße ist es schon Weihnachten. Foto: Backmann-Kaub

Ja, ist denn schon bald Weihnachten?

In der Lüner Bäckerstraße leuchtet schon die erste Lichterkette. Mit Sternen, die eindeutig auf Weihnachten hinweisen. Als ich sie am Freitagabend sah, war ich doch ein wenig erstaunt. Schließlich ist es erst Anfang November und die stillen Feiertage sind noch lange nicht vorbei. Im Tobiaspark leuchtet auch schon ein mit Lichterketten behängter Baum. Reichlich früh, oder? Aber das ist Absicht: Die Stadt Lünen und der CityRing nennen die neue gemeinsame Initiative "Winterbeleuchtung"...

  • Lünen
  • 07.11.11
  • 1
Politik
Die Persiluhr-Frau als riesiges Bild auf der Straße: Das schlägt das Büro Wolters und Partner vor.
3 Bilder

Eine weiße Frau liegt auf der Straße

Im Süden ist die Lüner Innenstadt schon richtig schick, jetzt soll die Arbeit im Norden rund um die Persiluhr weitergehen. Mit weißer Frau und Spielebrücke gab es gestern im Stadtumbaubüro Lünen interessante Vorschläge. Drei Planungsbüros haben Ideen, um frischen Wind in die City zu bringen. Die Lippebrücke mit einem bunten Bodenmosaik als Verbindung zwischen Nord und Süd, eine lange Bank auf der Brücke: Das schlägt die Planergruppe Oberhausen vor. Das rote Pflaster aus dem Süden soll auch...

  • Lünen
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.