Tod

Beiträge zum Thema Tod

Blaulicht
Der dritte Prozesstag. 
Die Mutter schweigt.

Prozess um totes Baby - doch die Mutter schweigt.
Bochum: Ihr drittes Kind starb am 19.Oktober 2016

19. Oktober 2016 : Der grausame Fund einer Kinderleiche in einem Plastiksack.  Lebensfähig : Das Neugeborene wog 2550 Gramm,wurde zwischen der 36.und 40.Schwangerschaftswoche geboren und war ,,völlig lebensfähig ",wie Richter Feldhaus am 3.Verhandlungstag in Bochum feststellte. Schweigen: Die 35-jährige Mutter des Kindes - die ihr Kind allein in der elterlichen Wohnung zur Welt brachte - schweigt zur Tat. Laut Anklage war der Tod des Neugeborenen von der Beklagten billigend in Kauf...

  • Bochum
  • 10.10.19
  •  12
  •  2
LK-Gemeinschaft
Dieser Blick... ♥
18 Bilder

ABSCHIED - WENN EIN TREUER BEGLEITER AUF VIER PFOTEN GEHEN MUSS -ERINNERUNGEN
CARLOS - Du bist nicht mehr da, wo du immer warst; aber du bist überall da, wo wir sind - weil wir dich lieben und dich niemals vergessen ♥

In Erinnerung an Carlos - Du fehlst! Mit dir zu leben war Glück und Liebe wir wussten sehr wohl, dass es nicht ewig so bliebe! Du fehlst! Die tappsenden vier Pfoten, das kuschelige weiche Fell die kalte Schnüffelnase dein treuer Blick... unwiederbringlich kehrt das nicht zurück! Du fehlst! Wir werden immer an dich denken ganz oft den Blick gen Himmel lenken! Du bist über die Regenbogenbrücke gegangen und wir sind immer noch von dir gefangen! CARLOS... wir vermissen...

  • Bochum
  • 07.10.19
  •  23
  •  7
Blaulicht
Wenn ein Kind geht ...
Ist stets Trauer in meinem Herzen .

Prozessbeginn in Bochum
Bochum: Das tote Baby in der Plastiktüte

Bochum erster Prozesstag : Laura M.wird Todschlag wegen Unterlassung vorgeworfen. Die 35.jährige Angeklagte brachte in der Nacht vom 19. auf dem 20.Oktober 2016 ein kleines Mädchen zur Welt,das nur kurz Leben durfte. Rückblick: Die Eltern der Beklagten hatten in Sorge um den Gesundheitszustand ihrer Tochter einen Rettungsdienst gerufen. Nicht wissend, dass diese gerade ein Kind zur Welt gebracht hat. Bei ihrer Einlieferung ins Augusta-Krankenhaus wurde festgestellt, dass die 35 jährige...

  • Bochum
  • 04.10.19
  •  26
  •  2
Kultur
Der Brief zum Geburtstag
2 Bilder

Traurig
Stilles Gedenken

Von Ilse habe ich ja schon ein paar Mal geschrieben. Gerade habe ich die Nachricht von ihrem Tod bekommen. Sie wäre am 17.09. 90 Jahre alt gewoden. Den Geburtstagsbrief hatte ich schon geschrieben und dabei gedacht, hoffentlich nicht umsonst. Wieder jemanden verloren, der zu meinem Leben gehörte.

  • Bochum
  • 09.09.19
  •  6
  •  1
Blaulicht

Bochum: Polizist erschoss Jäger
Ein aufwendiges waffentechnisches Gutachten sorgt für Klarheit

Die beiden beschuldigten Polizisten, ( wir erinnern uns) von denen einer am 8.April 2019 auf einen Friedhof in Bochum - Gerthe  einen 77jährigen Rentner erschossen haben soll,werden in der kommenden Woche erstmals vernommen. Wer von beiden den tödlichen Schuss abfeuerte war bisher ungeklärt - da beide Beamte bisher schwiegen. Staatsanwaltschaft: (Oberstaatsanwalt Paul Jansen) Ein aufwendiges waffentechnisches Gutachten soll inzwischen geklärt haben welcher der Beamten den tödlichen...

  • Bochum
  • 29.08.19
  •  13
  •  3
Natur + Garten

Gesundheitsgefährdende Gewässer
Bakterienalarm : Vibronen in der Ostsee - Baden mit tödlichen Ausgang

Sommerliche Hitze - Steigende Wassertemperaturen machen nicht nur Urlauber krank. Gesundheitsgefährdende Bakterien in der Ostsee oder im heimischen Badesee die Vibronen lauern überall im Wasser. Vibronen (sogenannte Stäbchenbakterien)  lieben es warm und salzig. Bei Wassertemperaturen von über 20 Grad ist das Risiko erheblich - besonders für Imungeschwächte Menschen . Viele Keime und Parasiten tummeln sich in unseren Gewässern.  Ein erster Todesfall in Mecklenburg -Vorpommern erregt zur...

  • Bochum
  • 09.08.19
  •  15
  •  6
Blaulicht
Boah

Videobeweis?
Tödlicher Polizeischuss und nun?

Es ging nicht anders - so lautet die Aussage eines  Polizeibeamten der vor sechs Wochen einen 32 jährigen Mann in Essen - Altendorf erschoss. Dass die Polizei bei einem Einsatz im Ruhrgebiet einen Mann erschießt, ist bereits der dritte Fall in den letzten 6 Monaten. Warum es wieder eine Situation gab bei der es eskalierte wurde wie folgt erklärt ... Der psychische Kranke habe mit Suizid gedroht - und sei mit dem Messer auf die Beamten zugegangen. Genau umgekehrt soll es nun gewesen...

  • Bochum
  • 31.07.19
  •  19
  •  1
Blaulicht

Warum?
Vermisste Seniorin aus Bochum wurde tot aufgefunden .

Traurige Gewissheit : Die seit 23.Juni 2019 vermisste Seniorin wurde am Sonntag um 22:15 Uhr im Grünbereich der Salzstraße aufgefunden.  Die demmentkranke Frau war zuletzt am 23.6 in der Nähe des AWO- Seniorenheims gesehen indem sie lebte. Der Fundort der Leiche: Nur einige hundert Meter vom Heim im unwegsamen Gelände lt.Medien. Rückblick : Die Polizei hatte Spürhunde und Hubschrauber eingesetzt. Laut Polizei Aussagen wurden weit über den Bereich Werne umfangreiche Suchaktionen...

  • Bochum
  • 17.07.19
  •  11
  •  3
Blaulicht
Schüsse auf dem Friedhof.

Unglaublich:
Tödliche Schüsse - und nun? Keiner war es ?

Wer hat geschossen?Es sind etliche Monate vergangen - als ein 77 jähriger auf dem Friedhof an der Kirchharpenerstr. in Bochum Gerthe zu Tode kam. Wir erinnern uns:  Am Gündonnerstag war die Polizei zum Friedhof gerufen worden, weil ein Unbekannter in weiblicher Begleitung  (seine Ehefrau ) mit einem Gewehr aufgefallen war. Unumstritten der 77-jährige Rentner verfügte über eine Jagderlaubniss um auf dem Friedhof zu jagen. Im Auftrag der Kommunen und mit tageszeitlicher Begrenzung.  Nach...

  • Bochum
  • 15.07.19
  •  13
  •  4
LK-Gemeinschaft
Bevorzugt  ...
Seen , Flüsse und Kanal.

Die vergangene Woche forderte viele Todesopfer
Ertrinken - der leise Tod

Das Sommerwetter sorgt für einen riesen Ansturm auf Deutschlands Badegewässer. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) warnt allerdings vor Übermut , und Selbstüberschätzung. Tragisch : Jedes Jahr ertrinken hunderte von Menschen in deutschen Gewässern. 2018 waren es 504 Menschen - hundert mehr als im Jahr zuvor. An unbewachten Seen,Teichen und Flüssen ist die Gefahr am größten - dort allein kamen 2018 - 435 Menschen ums Leben. Es gibt Untiefen und Strömungen die niemand...

  • Bochum
  • 01.07.19
  •  11
  •  1
LK-Gemeinschaft
Auf Wiedersehen.
2 Bilder

Abschied.
So ein .... Lieblings Mensch

Die Menschen,die dir begegnen und besonders hilfreich sind für den oft so beschwerlichen Wegen im Leben, scheinen zumeist die wichtigsten. Ich denke jeder Mensch der in unser Leben tritt hat eine Bedeutung. Menschen kommen in unser Leben und verlassen es wieder. Ich nenne es eine Art Lebensbegleitung ,Menschen die neben uns durchs Leben gehen, und dann oftmals wieder einfach ins Nichts verschwinden. Aber das Leben hält auch wertvolle Juwelen bereit. Menschen wie Ulla. Menschen die...

  • Bochum
  • 27.06.19
  •  14
  •  2
Sport
WAZ von heute.
Funke Medien.

Niki Lauda - ist tot
Niki Lauda mit Highspeed durch sein Leben - Ein Kämpferherz hörte auf zu schlagen

Mit Highspeed durchs Leben. Schon als 15 jähriger PSverfallen kaufte sich Lauda seinen ersten VW Käfer Cabrio Baujahr 1949. Seine Familie war stets gegen seine Ambitionen zum Motorsport,weswegen der zielstrebige Lauda sich mit der Familie überwarf. Lauda der Sohn einer einflussreichen ,vermögenden Industriellenfamilie ging seinen eigenen Weg.  Wer weiß schon das Lauda sein Taschengeld mit Lastwagenfahren aufstockte um genug Geld zum schrauben flüssig zu haben.  Lauda lebte seinen Traum...

  • Bochum
  • 22.05.19
  •  17
  •  8
LK-Gemeinschaft
Schattenseiten des Fliegens.
Foto :
Marlies Bluhm.
2 Bilder

Unglaublich
Boeing 737: Verschlimmbesserung mit Folgen

Boeing - Absturz : US Behörde gerät wegen Budgetkürzungen und Konkurrenzkampf unter Druck ? Französische Experten kamen bei der Auswertung von Daten der Unglücke zu einem eindeutigen Ergebnis ? Schon beim ersten Absturz einer Boeing 737 Max 8 soll es Zweifel betreff der Software gegeben haben. Beim zweiten Absturz heißt es der Flugschreiber sei in einem guten Zustand und hat die Auswertung " von fast allen erfassten Daten" ermöglicht. Verschlimmbesserung eines Erfolgsmodels lese ich. Die...

  • Bochum
  • 19.03.19
  •  20
  •  6
LK-Gemeinschaft
Der letzte Vorhang.
Ein von mir bearbeitetes Cover Foto von ….
Jean-Baptiste Mondino.
2 Bilder

Karl : Die Unsterblichkeit eines Modemachers
Emotionen bei Lagerfeld Show

In Paris zeigte Chanel die letzte  von Karl Lagerfeld entworfene Kollektion Herbst Winter 2019/2020 und diese scheint schon jetzt vom Erfolg gekrönt. Die Villa Gardenia - von hier aus starteten die Topmodells. Ordentlich Kunstschnee verzauberte die Traumkulisse - so hätte der große Meister es sich gewünscht. Eine emotionale Show im Pariser Grand Palais, ein Setting mit echten Stimmungstief. Die Schweigeminute : Viele Menschen in Stille vereint Freunde und Weg - Begleiter.  Sie lauschten...

  • Bochum
  • 13.03.19
  •  7
  •  3
Ratgeber
2 Bilder

Nach dem Tod der Mutter droht jetzt die Pfaendung
Jeder Euro hilft bei der Stadt Bochum die Beerdigung zu zahlen

http://gofundme.com/in-gedanken-bei-mama Unterstützt bitte Dorina durch den Tod ihrer Mutter ist sie in finanzielle Noete geraten... Bitte spenden und/oder grosszügig teilen um das Kind vor einer Pfaendung zu bewahren Danke!!!! Im Herbst letzen Jahres verlor meine Mitbewohnerin und beste Freundin Dorina ihre Mutter Anne. Die beiden kämpften gemeinsam gegen Annes Krebs, die Tochter war immer an ihrer Seite. Leider gewann der Krebs und raubte Dorina ihre Mutter. So musste sie mit...

  • Bochum
  • 01.02.19
Blaulicht

Traurige Gewissheit
Lokales aus Bochum: Vermisster Rentner (77) gestern tot aufgefunden.

Der seit dem 14.Januar 2019 vermisste demente Peter-Dieter K. aus Harpen ist am gestrigen Freitag um 13:45 Uhr tot aufgefunden worden. Direkt am AutobahnKreuz (A40/A43 )Bochum wurde der Tote in einem Grünbereich entdeckt. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Senioren feststellen.  Der Verstorbene wurde zuletzt vor 12 Tagen  leicht bekleidet an seiner Wohnadresse gesehen. Eine umfangreiche Suchaktion der Polizei  blieb leider erfolglos. Hinweise auf ein Fremdverschulden...

  • Bochum
  • 26.01.19
  •  15
  •  1
Kultur

Bochum: Thealozzi lädt zum Mitmach-Theaternachmittag für Kinder zu einem schwierigen Thema
Wie ist es denn im Himmel?

Die Januar-Ausgabe des Kinder-Mitmach-Theaternachmittags "Hallo Kinder" im Kulturhaus "Thealozzi", Pestalozzistraße 21, widmet sich einem ebenso wichtigen wie gewichtigen Themenkomplex und beschäftigt sich am Sonntag, 27. Januar, mit Tod, Trauer und dem Umgang damit. Beginn ist um 16 Uhr. Schauspielerin Bina Noss erlebt das Thema als ein Tabu in unserer Gesellschaft: „Das ist eines der vielen Dinge, über die man nicht spricht. Gerade nicht mit Kindern, denn wir glauben ja oft mit den besten...

  • Bochum
  • 24.01.19
Kultur
Tana kleckste gerne-so nannte sie es .
3 Bilder

In Memory : Niemals geht man so ganz
Lokales aus Bochum : 10. Todestag von Tana Schanzara - unsere unvergessene Duse des Reviers

Tana Schanzara  eigentlich... Konstanze Schwanzara Geboren: 19.Dezember 1925 in Kiel Gestorben: 19.Dezember2008 in Bochum Tochter der Opernsänger Gertrud und Hans Schwanzara Aufgewachsen: in Dortmund Abitur: Schauspielunterricht: Ihre Bühnen: Kammerspiele Bonn/ Theater Köln/Mannheim/Oldenburg/Gelsenkirchen/Bochum Seit 1956 gehörte die Ruhrpott-Duse zum Ensemble des Schauspielhauses Bochum .  Rückblick: Unsere dienstälteste Schauspielerin arbeitete beinahe mit jedem Intendanten...

  • Bochum
  • 15.12.18
  •  17
  •  7
LK-Gemeinschaft
Grau ist nur der Himmel meine Gedanken sind es nicht.

Unvergessen
Der Ewigkeitssonntag ohne trübe Gedanken

Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Buß - und Bettag, der Totensonntag bildet traditionell den Abschluss dieser Gedenktage. Der Ewigkeitssonntag wie er auch genannt wird nimmt Bezug auf die Auferstehung und ein ewiges Leben. Er ist der letzte Sonntag in unserem zu Ende gehenden Kirchenjahres, das neue beginnt schon in der kommenden Woche mit dem ersten Adventssonntag. Christen nehmen den heutigen Tag noch einmal zum Anlass,die Gräber ihrer Angehörigen zu besuchen. Ich werde...

  • Bochum
  • 25.11.18
  •  26
  •  3
Kultur
Columbo lässt grüßen ….

Lokalkompass Buchrezension: Tatort Bochum
Unkraut - oder Columbo lässt grüßen

Tatort: Neukölln Unkraut: Kriminalroman  Autor: Sebastian Kretz Erscheinungstermin: 26.Juni 2018 Taschenbuch Seiten: 252 Herausgeber: Rowohlt Verlag € 9,99  Lokalkompass Rezension : Gudrun Wirbitzky  Schon bei der Inhaltsangabe Unkraut-Tatort Neukölln von Sebastian Kretz, war ich mehr als interessiert, denn alles sprach dafür das dieser Krimi ungewöhnlich spannend daher kommt. So isses... denn Harm Harmsen ist alles andere als ein normaler Kriminalist. Der Ostfriese,...

  • Bochum
  • 13.11.18
  •  13
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  •  28
LK-Gemeinschaft
Traurig-wenn die Zeit nicht reicht.

Eine wahre Geschichte
Bochumer Geschichten: Die verlorene Nähe

Die verlorene Nähe. Eine Geschichte um eine erkaltete Partnerschaft. Als er in der Nacht heimkam,lag sie noch wach so ging er zu ihrem Bett und sagte: dass er mit ihr sprechen müsse. Angstvoll weiteten sich ihre Augen, aber er musste es ihr sagen,was er fühle: Nichts mehr und bat um eine Trennung. Sie sprang auf und schrie:,,Du hundsgemeiner Kerl." In der Nacht weinte sie ununterbrochen. Er wusste ,dass sie annahm, er habe sich in eine andere Frau verliebt ,und sie hatte natürlich...

  • Bochum
  • 17.10.18
  •  25
  •  7
Überregionales
Die Anfänge

Dieter Thomas Heck ist tot - Mister Hitparade starb im Alter von 80 Jahren - Ruhe in Frieden

Er war Jahrzehnte eine der berühmtesten Stimmen des deutschen Fernsehens. Der langjährige Moderator der " ZDF-Hitparade ",Dieter Thomas Heck, verstarb am Donnerstag den 23.08.2018 im Alter von 80 Jahren. Seine beginnende Medienkarriere 1961,sein größter Erfolg jedoch die " ZDF - Hitparade", die von 1969 bis 2000 im monatlichen Turnus ausgestrahlt wurde. Von 1969-1984 moderierte er diese Sendung 183 mal ,und durfte große Erfolge feiern. Seine Begrüßung "Hier ist Berlin"...

  • Bochum
  • 25.08.18
  •  24
  •  7
Kultur
"Time to close your eyes" wandelt zwischen Tag und Traum, zwischen Tod und Leben.

Auf Du und Du mit Schlafes Bruder: „Time to close your eyes“ erkundet in den Kammerspielen das Leben und sein Ende

Es ist Schauspielerin Juliane Fisch vorbehalten, die wohl ergreifendsten Sätze in „Time to close your eyes“, der Stückentwicklung unter der Regie des Schauspielhaus-Intendanten Olaf Kröck, zu sprechen: „Es ist schlimm, wenn du gelebt hast und jetzt sterben musst. Schlimmer ist es, wenn du nicht gelebt hast und jetzt sterben musst.“ Herzstück dieses ungewöhnlichen Theaterabends ist der Text „Ganz am Ende“ des Journalisten Roland Schulz, der in Hospizen und auf Palliativstationen recherchiert...

  • Bochum
  • 08.04.18
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.