Togo - Neuer Horizont

Beiträge zum Thema Togo - Neuer Horizont

Vereine + Ehrenamt
Die "Dorfmusikanten" aus Ringenberg musizieren wieder für einen guten Zweck. Dieses Mal am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr in der "Galerie" im Landhaus Ridder in Dingden.
2 Bilder

Verein "Togo - Neuer Horizont" möchte Konzert-Erlös dem Ausbau einer Grundschule in Togo zugute kommen lassen
Benefizkonzert mit den „Dorfmusikanten“ am 28. Oktober in Dingden

Einen schönen Nachmittag verbringen, dazu gute Musik hören bei Kaffee und Kuchen, mitsingen und nebenbei Gutes tun. Dies plant der Dingdener Verein Togo – Neuer Horizont am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr in der „Galerie“ des Landhauses Ridder (Bocholter Straße 41 in Dingden). Dann findet ein Benefizkonzert mit den „Dorfmusikanten“ statt. Bereits in den vergangenen Jahren wurde der Verein von den Dorfmusikanten aus Ringenberg, die vor kurzem ihr 25-Jähriges Jubiläum feierten, erfolgreich...

  • Hamminkeln
  • 08.10.19
Kultur
Der Männerchor Mehrhoog
2 Bilder

Klangvolle Töne für Afrika am 23. Juni
"Togo - neuer Horizont" lädt ein zum Benefizkonzert mit Gospel- und Männerchor

Unter dem Motto „Klangvolle Töne für Afrika“ geben der Chor Gospel- Generations aus Hamminkeln und der Männerchor Mehrhoog e.V. 1982 ein Benefizkonzert für Togo. Am Sonntag, 23. Juni 2019 um 17 Uhr werden sie gemeinsam in der Evangelischen Kirche in Dingden auftreten. Bereits vor dem Konzert, um 16.30 Uhr, lädt der Verein vor der Kirche zu Brot und Wein ein. Der Eintritt ist frei, am Anschluss des Konzertes wird um eine Spende für die neuen Projekte in Togo gebeten.

  • Hamminkeln
  • 12.06.19
  •  1
Kultur
Sebastian Aperdannier
2 Bilder

Auflaufend Wasser": Was ein Mann denkt, während er auf den Tod wartet
Sebastian Aperdannier trägt vor beim Verein „Togo – Neuer Horizont“ in der Pankratius-Kirche

Der Verein „Togo – Neuer Horizont“ freut sich erneut auf Sebastian Aperdannier aus Münster. Bereits in der Vergangenheit hat er mit seinem schauspielerischen Talent den Verein auf besondere Weise unterstützt.  Im März 2014 hielt er eine Verteidigungsrede aus der Perspektive des Judas und zuletzt im März 2017 begeisterte er die Zuschauer eindrucksvoll und mitvoller Hingabe in „Die Nacht im Ölgarten“. Nun besucht Aperdannier erneut die Dingdener St. Pankratius Kirche. Basierend auf einer...

  • Hamminkeln
  • 27.03.19
Reisen + Entdecken
Von links: Marlies Arnold, die Geschwister Nina und Sven Komp und Anna-Maria Klocke

Komp-Kunden spenden für Togo
1315 Euro aus Sammlung in drei Filialen für die Bedürftigen und wichtige Projekte in Ledjobli-Taa

Große Freude herrschte beim Verein Togo-Neuer Horizont e.V.: Durch eine von EDEKA Komp durchgeführte Spenden-Aktion mit Pfandspenden, konnten insgesamt 1.314,82 Euro an den Verein übergeben werden. Die Spenden wurden im letzten Quartal des vergangenen Jahres in allen drei Filialen gesammelt. Die Vorsitzende Anna-Maria Klicke bedankte sich im Namen des Vereins herzlich für diese großartige Summe und richtet ihren Dank besonders an alle Spender und an die Ideengeberin Marlies Arnold aus...

  • Hamminkeln
  • 29.01.19
Kultur

Thomas Hesse liest am 22. Oktober aus "Blutsgeschwister" für "Togo - neuer Horizont"

Sein erstes Solo-Buch "Blutsgeschwister“ stellt Krimiautor Thomas Hesse am Samstag, 22 Oktober, im Dingdener Gasthof Küpper vor. Zur Lesung (Eintritt: 22 Euro) werden Aperitif und Fingerfood gereicht. Der Reinerlös ist für den Verein "Togo - neuer Horizont" bestimmt, der in Arfika wertvolle Aufbauarbeit leistet. Die Lesung läuft von 16 bis 18 Uhr (Tickets direkt bei Küpper oder in der "Bücherkammer" an der Dersfordter Straße in Hamminkeln).

  • Hamminkeln
  • 12.10.16
Überregionales
Kleine Stärkung für fleißige Helfer
11 Bilder

Wesel 2016 – Die Hilfe für TOGO geht weiter

Die erste Vorsitzende des Vereins „Wir helfen Kindern weltweit e.V.“, Tatjana Stillger und die erste Vorsitzende des Vereins „Togo – Neuer Horizont e.V.“, Anna Maria Klocke schicken wieder einen 85 Kubikmeter großen Seecontainer mit Hilfsgütern auf die Reise nach Togo. Dort wird er schon sehnlichst erwartet und soll in etwa 4 Wochen vor Ort eintreffen. Tatjana Stillger: „Im letzten Jahr haben wir es geschafft, 4 Container mit Hilfsgütern auf die Reise zu schicken und wir sind sehr...

  • Wesel
  • 08.04.16
Vereine + Ehrenamt
Die Gestaltung des Flyers für die Veranstaltung haben wir geringfügig verändert!

Verein "Togo - Neuer Horizont" freut sich auf "Käfer"-Lesung am 21. August in Dingden

Haben Sie am Freitag, 21. August, schon etwas vor? Wie wäre es, etwas Gutes zu tun und dabei selbst etwas Schönes zu erleben? Thomas Hesse, Kriminalautor aus Wesel, liest für die Initiative Togo-Neuer Horizont aus seinem neuesten Kriminalroman "Der Käfer" im Gasthof Küpper in Dingden. Der Erlös der Veranstaltungist für Hilfsprojekte bestimmt, der Autor spendet sein Honorar für die gute Sache. Die Lesung mit einem Blick in die Autorenwerkstatt und munteren Hintergrundberichten, wie man einen...

  • Hamminkeln
  • 13.08.15
Vereine + Ehrenamt
Beim Packen der Container, die bald verschifft werden!

Evangelisches Krankenhaus Wesel spendet Möbel für Verein "Togo - neuer Horizont"

Das Projekt „Togo – Neuer Horizont“, das Anna Maria Klocke gemeinsam mit sieben weiteren Promotoren 2004 ins Leben rief, hat bisher schon viel Gutes erreicht. Mit großem Engagement akquiriert das Team immer wieder Spenden sowie neue ehrenamtliche Mitglieder und Förderer für den gemeinnützigen Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das südwestafrikanische Land beim Aufbau von Kranken- und Entbindungsstationen zu unterstützen und mit medizinischem Gerät und notwendigen Materialien zur...

  • Wesel
  • 09.04.15
Überregionales
Präsident Detlef Verfürth (links) und Vize-Präsent Martin Linzmaier (rechts) 
überreichen Anna Maria Klocke (Mitte) einen Scheck über 2.000 Euro für die gute Sache.
2 Bilder

Lions Club Hamminkeln spendet 2.000 Euro für neues Mutter-Kind-Heim in Togo/Afrika

Getreu dem Motto „we serve – wir dienen“ unterstützt der Lions Club Hamminkeln viele gemeinnützige und soziale Projekte auch auf internationaler Ebene. Die vom Verein „Togo – Neuer Horizont“ initiierte und bestehende Krankenstation im „Centre-Medico-Sozial Anna Maria“ in Togo/Afrika ist inzwischen zu klein geworden. Zur Entbindung müssen Schwangere entweder in ein anderes Krankenhaus oder wie bisher, zu Hause in ihren Hütten, unter unhygienischen Verhältnissen, ihre Kinder zur Welt bringen....

  • Hamminkeln
  • 19.02.15
Kultur
Sebastian Aperdannier

Ein-Mann-Theater in der St. Pankratius-Kirche: "Die Verteidigungrede des Judas"

Er ist das Böse schlechthin. Er ist geldgierig, geizig und verrät aus genau diesen Gründen seinen Herrn für lächerliche 30 Silberlinge. Er nimmt in Kauf, dass durch den Verrat ein Prozess in Gang kommt, an dessen Ende ein Mensch ermordet wird. Die Rede ist von Judas dem Verräter, der seit mehr als 2000 Jahren auf genau diese Rolle festgelegt ist. In seinem Theaterstück „Die Verteidigungsrede des Judas“ zeigt uns der Autor Walter Jens einen anderen Jünger. Jens geht von der Prämisse aus,...

  • Hamminkeln
  • 07.03.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Im Herbst 2011 überreichte Kindergartenleiterin, Daniela Schmitz (rechts) zusammen mit einigen Kindergartenkindern, die Holzraupe an Sandra Neß vom Verein Togo-Neuer Horizont.
3 Bilder

Loikumer Raupe in Togo angekommen

Einen langen Weg hat die Holzraupe von Loikum nach Togo zurückgelegt. Vor genau zwei Jahren überreichte der Kindergarten Loikum die Raupe an den Hamminkelner Verein Togo Neuer Horizont. "Sicher wird die Raupe bei den afrikanischen Kindern genauso gut ankommen, wie bei den Kindergartenkindern aus Loikum", meint Vorstandsmitglied Sandra Neß. Nun wurde die Raupe im September zusammen mit Krankenhausbetten, Computern, Ultraschallgerät und vielen anderen Spenden in den Container gegeben, der...

  • Hamminkeln
  • 26.11.13
Vereine + Ehrenamt
Sandra Neß
3 Bilder

Sandra Neß über den Verein "Togo - Neuer Horizont"

Die caritativen und humanitären Aktionen des Vereins "Togo - Neuer Horizont" sind nützlich für bedürftige Menschen in Afrika und am Niederrhein Vielen bekannt. Sandra Neß postet die Vereins-Aktionen im Lokalkompass. Das ist gut so, denn die Berichte passen leider oft nicht in unsere Druckausgaben. Liebe Frau Neß, Hamminkeln und die Community freuen sich auf Ihren nächsten Bericht!

  • Wesel
  • 28.06.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Dorfkomitee unterstützt den Neubau der Krankenstation.

Spendensiegel für Togo-Verein

Direkt zwei gute Nachrichten gab es für den Verein Togo-Neuer Horizont. Zum einen konnte die Vorsitzende, Anna Maria Klocke, nur positive Erlebnisse von ihrer Projektreise aus Togo berichten und zum anderen erhielt der Verein die Anerkennungsurkunde des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen aus Berlin, kurz das DZI-Spendensiegel. Ein Zeichen für Vertrauen. Dies ist eine Bestätigung für die vorbildliche Arbeit des Vorstands und ein weiterer Ansporn für die Zukunft. Inzwischen ist auch...

  • Hamminkeln
  • 14.06.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Anna Maria Klocke und Marie-Feline Dienberg. Die 19-jährige Dingdenerin geht im August nach Togo.
3 Bilder

Wunsch wird Wirklichkeit: Dingdenerin geht im August nach Togo

Jung, mutig, neugierig und willensstark! Das ist Marie-Feline Dienberg, sie wird im August für über sechs Monate in ein ihr völlig fremdes und armes Land reisen, nach Togo. Die 19-jährige weiß genau, was sie will und das bereits seit drei Jahren. "Mir war klar, dass ich in ein Entwicklungsland reisen will und dort meine Hilfe anbieten möchte, wo sie benötigt wird", lächelt und schwärmt Dienberg und man meint, sie träumt von einem Erholungsurlaub auf den Kanaren, so begeistert ist sie. Erst...

  • Hamminkeln
  • 26.03.13
  •  4
Vereine + Ehrenamt

Dorfmusikanten geben Benefizkonzert für Togo

Heimatliche Klänge sollen am Sonntag, 28. Oktober 2012 um 15 Uhr im Saal Hoffmann in Dingden die Besucher verwöhnen. Bereits vor zwei Jahren spielten die Dorfmusikanten für den Hamminkelner Verein „Togo - Neuer Horizont“. Das Konzert war ein voller Erfolg. „Der Saal war bis auf den letzten Stuhl ausverkauft und selbst Stehplätze waren sehr beliebt“, weiß die Vorsitzende des Vereins, Anna Maria Klocke zu berichten. Diesmal gibt es allerdings keinen Vorverkauf. Zur guten Musik wird Kaffee und...

  • Hamminkeln
  • 20.10.12
Vereine + Ehrenamt
Kindergartenkind Melissa Durmus hält in Vertretung für das Kindergartenteam KiGa am Bach den Scheck in den Händen, der an den Vorstand von TOGO-Neuer Horizont, Sandra Neß, Josefa Sonders und Marlies Terlinden übergeben wurde. Leiterin Liesel Niemann (3.v.links) und Erzieherin Kerstin Goertz-van Eik (1.v.rechts) freuen sich über die gelungene Aktion.

Tor für Togo

Liesel Niemann und ihre Kolleginnen konnten es kaum glauben. Insgesamt 1.624,50 Euro überreichte der Dingdener Kindergarten am Bach dem Verein TOGO-Neuer Horizont. Der Erlös ist den 67 Kindergartenkindern zu verdanken, die seit September vergangenen Jahres kleine Kunstwerke geschaffen hatten. Mit einem Besuch einer Kunstausstellung im Heimathaus in Dingden fing alles an. Dann wurden Motive bekannter Künstler ausgesucht. Es wurde gewerkelt, Farben gemischt, Holz bearbeitet, gemalt und Skulpturen...

  • Hamminkeln
  • 15.06.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Von links nach rechts: Theresa Unsenos, Marina Kockmann, Verena Naber und Sophia Oberender. Theresa und Sophia gehen Mitte August nach Togo.
5 Bilder

Helfende Hände aus Wesel

Vor drei Wochen ist die Vorsitzende des Vereins TOGO-Neuer Horizont, Anna Maria Klocke, von der Grundsteinlegung für die neue Krankenstation in Hanyigba-Douga zurückgekehrt. Außerdem begleitete sie die Schöppingerinnen Verena Naber und Marina Kockmann nach TOGO, die für vier Wochen die vom Verein errichtete Krankenstation in Atakpamé mit ihrer Arbeit unterstützten. Die jungen Frauen sind von ihren Eindrücken immer noch überwältigt und hatten sich ihren Aufenthalt doch ganz anders...

  • Hamminkeln
  • 28.05.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt (von links): Sandra Neß, Marina Kockmann, Verena Naber, Anna Maria Klocke

Go to TOGO - Krankenstation statt Kreisliga

Marina Kockmann und Verena Naber aus Schöppingen fliegen für vier Wochen nach TOGO in die Krankenstation von Atakpamé, die vom Hamminkelner Verein "TOGO - Neuer Horizont e.V." gegründet wurde Ihrem Fußball können die beiden Schöppingerinnen Marina Kockmann (26) und Verena Naber (25) im April für vier Wochen erst Mal die Luft rauslassen. Die Fußballerinnen vom ASC Schöppingen spielen dann nicht mehr in der Kreisliga, sondern helfen in der Krankenstation in Atakpamé in Togo, einem der ärmsten...

  • Hamminkeln
  • 11.02.12
Vereine + Ehrenamt

Sabine Weiss: Fachfrau für Entwicklungshilfe unterstützt Togo-Verein

Eine Fachfrau für Entwicklungshilfe hat der Hamminkelner Hilfsverein „Togo – Neuer Horizont e.V.“ als Unterstützerin seiner Arbeit gewonnen: Die CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss sagte zu, „jederzeit zu helfen, wenn es brennt oder der Schuh drückt.“ Auf Initiative der Vorsitzenden Anna Maria Klocke hat die Bundespolitikerin an einer Vorstandssitzung des Vereins in Dingden teilgenommen. Sabine Weiss gehört dem Deutschen Bundestag seit 2009 an und vertritt den Kreis Wesel im Parlament in...

  • Hamminkeln
  • 23.11.11
Vereine + Ehrenamt

Raupe wandert nach Togo

Neue Leitung, neues Logo: Nachdem Daniela Schmitz im Sommer die Leitung des St. Antonius-Kindergartens in Hamminkeln-Loikum übernommen hatte, wählte das Erzieher-Team ein neues Symbol. Statt von einer überdimensionalen Holz-Raupe werden Eltern und Kinder nun im Foyer von bunten Figuren empfangen, das alte Logo musste seinen Platz räumen. „Raupe zu verschenken“, hieß es auf einem Merkzettel im Flur. Sandra Neß, Mutter des kleinen Leonard (3), ist im Hilfsverein „Togo – Neuer Horizont“ aktiv...

  • Hamminkeln
  • 02.11.11
Vereine + Ehrenamt
Auf der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder von „Togo – Neuer Horizont“ den Vorstand neu (von links): Sandra Neß, Martina Omar, Anna Maria Klocke, Josefa Sonders und Marlies Terlinden.
3 Bilder

"Togo - Neuer Horizont" nimmt neues Projekt in Angriff

Für die größte Überraschung auf der Jahreshauptversammlung des Hilfsvereins „Togo – Neuer Horizont e.V.“ sorgte Wolfgang Seibt: Spontan sagte er zu, das neue Projekt der Initiative mit 15.000 Euro zu unterstützen. „Eine sagenhafte Spende, die helfen wird, Not zu lindern“, freute sich Anna Maria Klocke. Zuvor hatte sie das neue Projekt vorgestellt: Nach der Fertigstellung der Krankenstation in Atakpamé/Togo soll nun eine neue Krankenstation in Hanyigba-Duga gebaut werden. Haniygba-Duba liegt...

  • Hamminkeln
  • 29.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.