Tolkien

Beiträge zum Thema Tolkien

Ratgeber
Wer darf auf dem eisernen Thron Platz nehmen? Und was hat das mit dem Mittelalter zu tun? Antworten gibt es beim Vortrag am 26. Juni im SiegfriedMuseum.

Vortrag von Prof. Dr. Martin Schubert über Mittelalter und Fantasy
"Game of Thrones" wird analysiert

Xanten. Am Mittwoch, 26. Juni, um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) steht im Xantener SiegfriedMuseum ein besonderer Vortrag auf dem Programm. Im Kriemhildsaal des Museum geht es dann um "Mittelalterrezeption in Fantasy-Literatur. Parzival, Tolkien, Game of Thrones". Fantasy-Romane und -Filme entführen in phantastische Welten, die oft markant mittelalterlich anmuten. Das ist nicht verwunderlich, schon angesichts der Tatsache, dass J. R. R. Tolkien, der Autor der "Herr der Ringe"-Romane, ein...

  • Xanten
  • 25.06.19
Kultur

[Veranstaltungstipp] Das Wochenende in Oberhausen wird phantastisch

Es war für meine Begriffe lange überfällig, dass auch in der Mitte des Ruhrgebietes eine Messe stattfindet, die Buch- und Filmliebhaber gleichermaßen bedient. Umso erfreulicher die Nachricht, dass in Oberhausen jetzt erstmals eine solche Veranstaltung im großen Genre „Phantastik“ durchgeführt wird. Fans der Fantasy und Science Fiction werden hier sicherlich voll auf ihre Kosten kommen. Es wird für jeden etwas geboten, egal ob man Leseratte, Kinogänger oder TV-Serien-Junkie ist. Auch an...

  • Oberhausen
  • 01.09.17
Kultur
Der Lesungsflyer... Buch-Cover
6 Bilder

MUSS DAS WIRKLICH SEIN??? Eine PARODIE- Lesung mit MYK JUNG ?

JAAAAAAAAAAAAAAAA! DAS MUSS SEIN! Autor und Sänger Myk Jung und "SEINE" ÜBERSETZUNG der TOLKIEN Serie: "DER HOBBKNICK" Eine besondere Lesereise... Montag Abend, Gladbeck, wie immer wird es langsam ... aber sicher voller in dieser urigen Eckkneipe mit dem gewissen Charme... und wieder steht ein Ruhrgebietskind der besonderen Art auf dieser schon ein wenig skurilen Kleinkunstbühne... der Essener Myk Jung! Nein, es ist eben noch KEIN Frühlingstag im Jahre 2941 des Drittletzten...

  • Essen-Ruhr
  • 16.01.13
  •  1
Kultur

Tolkiens Welt live im Planetarium Bochum

Mittelerde, das ist der fantastische Schauplatz des „Herrn der Ringe“ und des „Hobbit“. Aber Mittelerde ist noch viel mehr: J.R.R. Tolkien schuf eine ganze Welt, einen Kosmos mit einer eigenen Geschichte, die auch die Gestirne des Himmels umfasst. Diese Geschichte können die Besucher des Planetariums Bochum, Castroper Straße 67, am Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr live erleben. Tolkien-Kenner Janis Bode und seine Freunde aus Berlin und Bremen schlüpfen in die Rollen bekannter Charaktere....

  • Bochum
  • 14.01.13
Kultur
Der junge Bilbo wird von Martin Freeman (Filmszene), der alte Abenteurer vom genialen Ian Holm verkörpert.

Wie gefällt Euch "Der Hobbit"?

Als "Herr der Ringe"-Fan (Bücher wie Filme) war ich auf "Der Hobbit" von Peter Jackson sehr gespannt. Es ist eine sehr rasante, blutige "Schlachtplatte" mit heiteren Akzenten geworden, in der viel gemetzelt und auch gesungen wird. Dass aber in den Film, in dem Orks und andere fiese Kreaturen Körperteile verlieren, töten oder getötet werden, Kinder ab 12 - und in Begleitiung Erwachsener sogar schon mit 6 (!) Jahren - 'rein dürfen, finde ich absolut nicht richtig. Der Fantasy-Streifen ist...

  • Herten
  • 14.12.12
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.