Tombola

Beiträge zum Thema Tombola

Sport

Heiligenhauser Radler fuhren eine Rekordsumme ein

Die Organisatoren des Stadtradelns kamen jetzt zusammen, um aus den Heiligenhauser Teilnehmern die Gewinner der Tombola zu ziehen. Neben den Stadtwerken Heiligenhaus und der Stadt- und Bodenentwicklungsgesellschaft hatte das Stadtmarketing attraktive Preise zur Verfügung gestellt. Die 354 Radler legten im September die bisherige Rekordsumme von 90.280 Kilometern zurück und ersparten dem Klima damit 13 Tonnen Kohlendioxid. Von den 29 Teams belegte das der Firma Woelm den ersten Platz, gefolgt...

  • Heiligenhaus
  • 28.11.20
Reisen + Entdecken
Sie hoffen auf eine rege Beteiligung bei der Saisoneröffnung des Panoramaradweges Niederbergbahn am 14. April: Arne Jährling (von links), Koordinator Aktivtourismus Neanderland, Stephan Nau vom Kulturbüro der Stadt Heiligenhaus, Paulina Betthaus, Wirtschaftsförderung der Stadt Haan, Anja Haas, Wirtschaftsförderung der Stadt Wülfrath, und Daniela Hantich von Velbert Marketing.
3 Bilder

Saisoneröffnung auf dem Panoramaradweg am 14. April von 11 bis 17 Uhr
Massenstart beim Aktionstag

Ob mit dem Fahrrad, dem Pedelec oder dem Mountainbike, ob mit Inline-Skates, dem Skateboard oder zu Fuß - jeder, der sich gerne auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn bewegt, ist am Sonntag, 14. April, bei der Saisoneröffnung willkommen. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr wird ein umfangreiches Programm geboten; und das an vier zentralen Standorten in Tönisheide, Heiligenhaus, Wülfrath und Haan (siehe Info-Kasten). Dafür sorgen die Verantwortlichen von "neanderland Tourismus" gemeinsam mit den vier...

  • Velbert
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt

Tolle Sache!
Siegerin spendet für Stadtranderholung

Bei der Tombola des "Clubs" während des Weihnachtsmarktes brachte Melanie Felbeck (Mitte) das Los mit der Nummer 100 Glück: Sie gewann den Hauptpreis. Jetzt überreichten Edelgard Eichberg vom "Club" und Volker Ebel vom Förderverein des Kultur- und Jugendzentrums der Gewinnerin ein neues Fahrrad. "Ich fahre selten Rad, dafür reicht mir mein Altes, daher spende ich das hier für die Stadtranderholung."

  • Heiligenhaus
  • 15.01.19
Sport
Der Gewinner des E-Bikes Max Eyernschmalz (links) und Bert Gruber, Marketing- und Vertriebsleiter der Stadtwerke Velbert, mit dem Hauptgewinn der Tombola, die anlässlich der ZOB-Eröffnung stattfand.

Motorisierter Hauptgewinn

Anlässlich der Eröffnung des Zentralen Omnibus-Bahnhofes (ZOB) fand eine Tombola statt. Der Hauptgewinn, ein von den Stadtwerken Velbert gesponsertes E-Bike im Wert von über 2.000 Euro, konnte nun an Max Eyernschmalz übergeben werden. „Ich freue mich sehr“, so der Velberter, der mit seiner Lebensgefährtin häufiger Fahrradtouren unternimmt. „Und tatsächlich haben wir schon mehrmals darüber gesprochen, wie gut es wäre, ein E-Bike zu haben.“ Im Foyer der Stadtwerke drehte er die ersten Runden,...

  • Velbert
  • 14.10.15
  • 1
Überregionales
Monika Bucher und Lothar Jäger trafen sich in der Redaktion des Stadtanzeigers, um gemeinsam die Spardose zu öffnen. Fotos: Menke
2 Bilder

Kassensturz mit Blechbüchse und Dosenöffner - Sparclub spendet Förderverein der Kinderklinik 501 Euro

Über eine großzügige Spende in Höhe von 501 Euro für den Förderverein der Kinderklinik des Klinikum Niederberg freute sich Lothar Jäger. Denn die Mitglieder des Sparclubs „Kippers Lädchen“ entschieden, in diesem Jahr nicht nur für sich, sondern auch für den guten Zweck Geld zusammenzuschmeißen. So veranstalteten die rund 30 Frauen und Männer, die sich wöchentlich treffen, bei ihrer Sparauszahlung ein gemeinsames Grillen mit großer Tombola. „Wir wurden von vielen Firmen, Geschäften und...

  • Velbert
  • 02.01.13
Überregionales

Tombola für die Kinderklinik kam gut an

Nach einem schleppenden Beginn erfreute sich die zweite Tombola zu Gunsten des Fördervereins der Kinderklinik eines großen Zuspruchs. Doris und Lothar Jäger sind allen Sponsoren dankbar, die sich für die Kinderklinik einsetzen. Unter den Preisen befanden sich neben leckeren Schinken Spielzeuge, Taschen für Bergsteiger sowie Schals und Kappen für Schalke-Fans. Im nächsten Monat wird es wieder eine Möglichkeit geben, das Losglück im Foyer des Klinikum Niederberg auf die Probe zu stellen.

  • Velbert
  • 15.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.