Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Kultur
Das freundliche Team der „Gladbeck Information“, Eva Klein, Kerstin Alpert und Axel Kosa, informiert kompetent, schnell und unkompliziert. Freizeit in Gladbeck und Umgebung – kein Problem für die drei, etwas Passendes zusammenzustellen. Foto: Stadt

„Gladbeck Information“ feiert Jubiläum
Seit 20 Jahren Boten der Stadt

 Im August 2000 eröffnet, ist die Gladbeck Information seitdem Anlaufstelle für interessierte Bürger und Touristen. Hier gibt es Infos rund um Gladbeck und Umgebung, zur Stadtverwaltung, Flyer sowie Broschüren zu Radtouren, Gastronomiebetrieben, Hotels, Veranstaltungen und vieles mehr. Trotz Corona sind nun Aktionen für das Jubiläumsjahr geplant. Das freundliche Team der „Gladbeck Information“, Eva Klein, Kerstin Alpert und Axel Kosa, informiert kompetent, schnell und unkompliziert. Freizeit in...

  • Gladbeck
  • 10.07.20
Reisen + Entdecken
Im Sommer bietet die Stadt Gladbeck geführte Spaziergänge durch die Innenstadt an.

Thematische Rundgänge durch die Jubiläumsgemeinde
100 Jahre: Auf drei Stadtspaziergängen Gladbeck erkunden

Gladbeck aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln erkunden: Das ist bei den Stadtspaziergängen im Rahmen des Stadtjubiläums am Freitag, 12. Juli, möglich. Alle drei Rundgänge starten zeitgleich um 18 Uhr im Foyer des Alten Rathauses, widmen sich aber unterschiedlichen Themen. Alle bieten jedoch eine wunderbare Gelegenheit, Gladbecks Vergangenheit und Gegenwart aus unterschiedlichen (Blick)- Winkeln neu oder anders zu entdecken. Zur Auswahl stehen: Stadtspaziergang 1, der unter dem Titel...

  • Gladbeck
  • 07.05.19
Reisen + Entdecken
Kolumbien gilt als schönes und vielfältiges Reiseziel, war in der Vergangenenheit aber von inneren Konflikten geprägt. Nun macht die VHS mit einem Bildvortrag wieder Appetit auf das Land. (Symbolbild)
2 Bilder

Bildervortrag über das heutige Kolumbien
VHS Gladbeck: Eine Reise durch Kolumbien

Landschaftlich zählt Kolumbien zu den schönsten und vielfältigsten Ländern Südamerikas. Seit dem Abschluss des Friedensvertrags ist das Land zurück auf der touristischen Weltkarte. Nun nimmt die VHS die Zuschauer mit auf eine Entdeckungstour durch das heutige Kolumbien. Am Dienstag, 4. Dezember, hat die Volkshochschule Clemens Schmale zu Gast. Unter dem Titel „Kaffee - Karibik - Kordilleren“ zeigt er ab 19.30 Uhr seinen Beamervortrag.  Er zeigt die auf 2.600 Metern gelegene Hauptstadt Bogotá...

  • Gladbeck
  • 23.11.18
Ratgeber
So wird es aussehen: Beschilderung im Knotenpunktsystem an einer Kreuzung. Foto: RTG/Lottritz
3 Bilder

Gladbeck: Neue Knotenpunkte für Radfahrer sollen Orientierung erleichtern

Radeln nach Zahlen: Ein neues Knotenpunktsystem soll die bestehende rot-weißen Radwegweisung des RVR ergänzen. Mehr als 250 rote "Knotenpunkte" werden künftig an Kreuzungen des Radwegenetzes in der gesamten Metropole stehen und zeigen, wo es lang geht. Auch in Gladbeck soll noch während der Sommerferien ein solcher Punkt ausgewiesen werden. Das bereits in den Niederlanden bewährte System funktioniert sehr einfach: Die Wegweiser sind durchnummeriert. Dadurch müssen sich Radler künftig nicht mehr...

  • Gladbeck
  • 17.07.18
  • 3
Natur + Garten
Die exotischen Vögel am Schloss Wittringen sind erst ab dem 25. Mai wieder zu besichtigen. Foto: Archiv

Gladbeck: Vogelinsel öffnet erst am 25. Mai

Ursprünglich hatte der Zentrale Betriebshof Gladbeck geplant, die Vogelinsel im WittringerSchlosshof ab dem 15. Mai wieder für Besucher zu öffnen. Aufgrund der kalten Witterung und der niedrigen Nachttemperaturen, welche für die nächsten Tage zu erwarten sind, öffnet die Vogelinsel jedoch erst wieder ab dem 25. Mai. Dann können die exotischen Vögel,Meerschweinchen und Kaninchen in den Außenanlagen besichtigt werden. Das Freigehege am Vogelwarmhaus in der Nähe des großen Abenteuerspielplatzes...

  • Gladbeck
  • 14.05.18
  • 3
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Kultur
In der Reihe Fernsicht berichten Reisende in Gladbeck über ihre Erfahrungen in fremden Ländern, präsentieren Fotos und liefern wissenswerte Fakten und persönliche Anekdoten. Dabei geht es zum Beispiel ins südliche Afrika (10. Januar 2018) ...
3 Bilder

VHS Gladbeck: Reihe "Fernsicht" erkundet fremde Länder

In ihrer länderkundlichen Reihe „Fernsicht“ setzt die VHS in der nächsten Zeit mit mehreren Multivisionen einen Schwerpunkt. Auf Großleinwand präsentiert, live kommentiert und mit Musikeinspielungen bieten diese hochwertigen digitalen Vorträge allen Reiseinteressierten und Naturfreunden ein besonderes Seh- und Hörerlebnis. Den Anfang macht am Mittwoch, 22. November, Hartmut Pönitz mit „Cornwall – im Land der seefahrenden Gärtner“ in der Aula der Waldorfschule. Zu sehen ist eine faszinierende...

  • Gladbeck
  • 10.11.17
Natur + Garten
Wenig einladend: Ein Schutz-Unterstand auf der Halde 19 in Brauck.

Absolut keine Werbung für Gladbeck

Brauck. Die "Braucker Alpen" werden gerne genannt, wenn es um die Attraktivität Gladbecks für auswärtige Besucher geht. Wenig werbewirksam ist aber der aktuelle Zustand der Bauwerke, die den Haldenbesucher bei Schlechtwetter Schutz bieten sollen. Wer will denn hier auf den Sitzbänken Platz nehmen und die schöne Aussicht genießen oder gar einen gemütlichen Grillabend verbringen? Tatsache ist natürlich auch, dass Vandalen sich gerne als "Künstler" an derartigen Objekten versuchen und auch vor...

  • Gladbeck
  • 14.03.17
LK-Gemeinschaft
Auch Gladbeck ist Bestandteil der neuen Tourismus-Broschüre „Erlebnis nördliches Ruhrgebiet“, die vom Kreis Recklinghausen herausgegeben wurde. 
Foto: Stadt Gladbeck

Auch der Tourismus in Gladbeck soll angekurbelt werden

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Romantische Schlösser, geschichtsträchtige Pfade, gigantische Industriekultur – der Kreis Recklinghausen hat seinen Besuchern deutlich mehr zu bieten, als dies oftmals geglaubt wird. Sehenswertes aus allen zehn kreisangehörigen Städten präsentiert das neue Reisemagazin „Erlebnis nördliches Ruhrgebiet“, das ab sofort in den Touristeninformationen, im Kreishaus und in allen Rathäusern erhältlich ist. Im der Broschüre werden die grünen und interessanten Seiten des...

  • Gladbeck
  • 03.01.17
  • 1
Überregionales
Die westfälische Pfarrerin Ursula August war Pfarrerin in Marl, bevor sie 2011 im Auftrag der EKD nach Istanbul zog, um dort für die deutschsprachige evangelische Gemeinde zu arbeiten.

Terror in Istanbul: Christen trauern mit Angehörigen

Nach dem Terroranschlag in Istanbul trauern die deutschsprachigen Kirchengemeinden am Bosporus um die Opfer. Es werde mit Gottesdiensten der Opfer des Anschlags gedacht, sagte die Pfarrerin der deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde in Istanbul, Ursula August, die im August 2014 auch die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gladbeck besucht hatte, um von ihrer Arbeit in der Türkei zu berichten. Die westfälische Pfarrerin arbeitet seit 2011 im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland...

  • Gladbeck
  • 14.01.16
Politik

Der Tourismus ist eine Chance für die Region

Vor wenigen Jahren noch undenkbar hat sich das Ruhrgebiet inzwischen zu einem echten Touristenziel entwickelt. Davon profitiert zweifelsohne auch Gladbeck, das mit der Maschinenhalle in Zweckel sogar ein überregional bedeutsames Industriedenkmal aufzuweisen hat. Dazu kommt natürlich noch das Wittringer Wasserschloss. Und viel Grün hat die Stadt sowieso zu bieten. Zwar wird die Emscher-Lippe-Region wohl auch künftig nicht mit Berchtesgaden oder Sylt konkurrieren können, doch das zarte Pflänzchen...

  • Gladbeck
  • 31.07.15
  • 2
  • 3
Überregionales
Zweigeteilt präsentierte sich das Innenstadt-Orientierungsschild an der Ecke Horster-/Friedrichstraße Anfang der Woche. Das aus der Halterung gelöste Teil wurde von einer aufmerksamen Mitarbeiterin des Stadtteilbüro Mitte "geborgen". Allerdings hat die Hinweistafel doch sichtbaren Schaden genommen.

Kaum da und schon kaputt!

Gladbeck. Nicht ganz unumstritten war die Errichtung der „Orientierungstafeln“ in Stadtmitte. Besonders um die Gesamtkosten in Höhe von rund 70.000 Euro gab es heftige Diskussionen. Letztendlich wurden die Hinweisschilder aber doch an mehreren Stellen im Bereich der Innenstadt aufgestellt, um in erster Linie ortsfremden Besuchern eine bessere Orientierung zu bieten. Doch kaum sind alle Hinweisschilder aufgebaut, da gibt es bereits die ersten „Verluste“: Betroffen war Anfang der Woche der...

  • Gladbeck
  • 17.07.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Projekt-Arbeitskreis will ein neues Bergwander-Erlebnis in Gladbeck schaffen.

Gladbecker Halden werden Touristenziele

Die Halden prägen die Landschaft im Ruhrgebiet. Bei uns in Gladbeck sind es unmittelbar vor unserer Haustür die „Braucker Alpen“, die als Naherholungsgebiet genutzt werden und Sportlern Trainingsflächen bieten.Mit dem Projekt „Halden-Hügel-Hopping“ kommt zusätzliche Bewegung in das Thema: Unsere Halden werden Ziel auch für Touristen! Der Kreis Recklinghausen arbeitet dazu mit der Stadt Gladbeck und regionalen Partnern zusammen, um ein neues Bergwandererlebnis über die Hochpunkte des...

  • Gladbeck
  • 31.01.14
  • 4
Kultur
Der „Star“ des Abends: Die Maschinenhalle Zweckel wird bei Einbruch der Dämmerung stimmungsvoll illuminiert.
2 Bilder

ExtraSchicht 2013: Maschinenhalle Zweckel als "künstlerischer Parcours"

Am Samstagabend, 6. Juli, wird die vielfältige Kulturlandschaft der Region wieder in ein besonderes Licht gerückt. Mit rund 450 Veranstaltungen von über 2.150 Künstlern an 50 Spielorten im gesamten Ruhrgebiet hält die „ExtraSchicht“ Ruhris und Touristen von 18 bis 2 Uhr morgens auf den Beinen. Im 13. Jahr präsentiert sich „Die Nacht der Industriekultur“ verjüngt. Schwerpunkt dabei ist in diesem Jahr die „Junge Szene Ruhr“, die in 25 Ruhr-Städten eigene innovative Projekte präsentiert. Unter dem...

  • Gladbeck
  • 28.06.13
Ratgeber
Das Wasserschloss Wittringen ist eine der Tourismus- Attraktionen im Vest.

Das Vest voller Vielfalt - Neue Reisebroschüre über den Kreis Recklinghausen

Die neue Broschüre „Das Vest voller Vielfalt“ macht mit vielen Fotos und kleinen Texten Lust, das Vest zu erkunden. „Vest“ – das sind die zehn Städte des Kreises Recklinghausen: Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute und Sehenswerte doch unmittelbar vor der Haustür liegt? Die zehn Städte zeichnen Vielfalt und Kontrast aus: von Reiten, Radfahren, Wandern, Wasser bis hin...

  • Gladbeck
  • 18.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.