Träume

Beiträge zum Thema Träume

Kultur

Eine Musiktheaterinszenierung über die Träume der Essener
Essener StadtTRÄUME - Das Stückchen Himmel über meinem Leben

Beim Shoppen in der City, Barhopping in Rüttenscheid oder zu Hause im verkehrsberuhigten Wohngebiet, heftig beim Fußball an der Hafenstraße oder gechillt im Grünen und sonntags vielleicht in der Kirche – das in Essen beheimatete Ensemble Ruhr möchte wissen, was Essener Bürgerinnen und Bürger über ihren Stadtteil denken und welche Träume und Sehnsüchte sie mit ihrem Nachbarn verbinden. In Büchern, die seit April für zwei Monate in sechs Stadtteilen Essens unterwegs waren und von Buchpaten...

  • Essen-Nord
  • 07.10.19
Kultur
16 Bilder

Stella Scholaja das nächste Supertalent in Kroatien?
Ein schöner Konzertabend in Rees

Kompliment, Stella! Die dunkelhaarige hübsche junge Frau begeistert nicht nur durch ihren Kampfgeist mit einer schlimmen Krankheit umzugehen, sondern viel mehr noch durch ihre Stimme. Ihre selbst geschriebenen Songs begleiten mich jetzt seit gut einem Jahr, und ich mag einfach sowohl das Timbre, das einen zum Wegträumen verleitet als auch den Rhythmus, der nicht nur mir an diesem Abend sofort ins Blut ging. Gut gestärkt mit leckeren Pizzen, Nudeln oder Salat aus der Pizzeria Adriatico wippten...

  • Kleve
  • 03.10.19
  •  6
  •  4
LK-Gemeinschaft
Egal wo ich bin ...
Der Lokalkompass ist schon da.
2 Bilder

Überall ganz nah
Wohlfühlort Lokalkompass ❤

Egal wo ich bin, der Lokalkompass ist schon da. Tiefenentspannung, Augen zu, Augen wieder auf, Kopfkino an und schon geht's los. Mein Wohlfühlort ist eine echte Entspannungsübung. Im Gedanken von Ort zu Ort gehen, an dem man sich wohl, sicher und geborgen fühlt. Entspannung pur, auftanken mit allen Sinnen genießen. Ein Wohlfühlort kann alles sein, auch online lässt es sich wunderbar entspannen und abschalten. Mein Lokalkompass: Mein Lokalkompass ist so ein Ort, ob ich auf dem...

  • Bochum
  • 13.08.19
  •  45
  •  7
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Fotografie zur Story:  "Tolle Glück Nachricht: Sex, Wohnung, Urlaub, tolles Leben in Deutschland einfach möglich?
Träume in Deutschland zu kaufen? – oder bloß Erfolg Ideen Marketing Illusionen vom Glück?"

Tolle Glück Nachricht: Sex, Wohnung, Urlaub, tolles Leben in Deutschland einfach möglich?
Träume in Deutschland zu kaufen? – oder bloß Erfolg Ideen Marketing Illusionen vom Glück?

Neulich beim Bummeln in der Hagener Innenstadt kam mir der Gedanke beim Anblick des Fotos: Sind alle Träume im Leben wie toller Sex, schöne Wohnung, faszinierender Urlaub und erfülltes Leben / Glück bequem zu kaufen? Wie uns das Erfolg Ideen Marketing aus den Medien weismachen will? Oder ist es nicht so, das eine Vielzahl für kein Geld der Welt zu kaufen ist. Wie der besondere Moment im Urlaub wenn die Sonne über dem Meer auf geht. Das erleben von einzigartigen Glücksmomenten im...

  • Iserlohn
  • 10.08.19
  •  2
Ratgeber
Augen zu ....
Träume warten.

150.000 x Nur geträumt
Träume sind nicht nur Schäume

Träume sind Schäume. Ein Ausspruch der klipp und klar aussagt , dass deine Traumwelt nicht real ist. ,,Träume sind Schäume" das mag vielleicht hier und da stimmen , doch ich träume auch schon einmal real. Träume: Ich denke sich einfach fallen lassen, verschafft glückliche Träume.  Über schöne Dinge denkend einschlafen hilft mir manch negatives Tagesereignis zu vergessen.  Klar, gelingt das nicht immer, aber versuche es einmal. Bist du schon einmal erwacht - hast einen schönen Traum...

  • Bochum
  • 16.07.19
  •  11
  •  3
LK-Gemeinschaft
Gedichte von der Liebe, von Träumen und von Wünschen sowie heitere Anekdoten sind in Dorothea Kollenbergs Buch mit dem Titel "Träume und Wünsche" zu finden. "Damit möchte ich einfach nur ein wenig Freude bereiten", so die Velberterin, die Vorsitzende der Offers-Kompeneï ist.
2 Bilder

Gedichte, Geschichten und Erinnerungen von Dorothea Kollenberg aus Velbert
"Träume und Wünsche" aus einem erfüllten Leben

Poetische Zeilen, bewegende Geschichten aus ihrem Leben und einfühlsame Worte sind in dem Buch "Träume und Wünsche" von Dorothea Kollenberg zu finden. Damit hat die Velberterin, die Vorsitzende (Baas) der Offers-Kompeneï Velbert ist, nicht nur für andere ein schönes Werk zum Verschenken veröffentlicht, sondern auch sich selbst einen großen Wunsch erfüllt. "Denn meine Lebensgeschichte ist so mit zahlreichen Gedichten und Kurzgeschichten auf eine schöne Art und Weise zusammengefasst", sagt...

  • Velbert
  • 15.07.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Meerweh ist schlimmer als Husten.
4 Bilder

Urlaub am Meer
Verse vom Meerweh

Ich muss bald wieder los - denn …. Ich habe ,,Meerweh". Ein paar Verse von mir. Möchte: Wege wagen durch Wellen und Wind . Träumerich sehen wie der Morgen beginnt. Den eigenen Gedanken lauschen  hören nur des Meeresrauschen .  Gefühle: Wie leergefegt zeigt sich die Welt das ist es - was mir so gefällt. Ich habe ,,Meerweh". Blicke: Welle für Welle - eine kommt eine flieht eine jede singt leise ihr eigenes Lied. Vom ,,Meerweh." Spüre: Der feine Sand  mir durch die...

  • Bochum
  • 11.06.19
  •  30
  •  9
LK-Gemeinschaft
Abgetaucht.
7 Bilder

Manchmal geht es nicht anders
Die Sache mit dem Abtauchen

Manchmal muss Mensch einfach einmal abtauchen um sich munter wie ein Fisch im Wasser zu fühlen. Oder einer Sache auf den Grund gehen, etwas links liegen lassen ,um rechts wieder auftauchen zu können. Manchmal tauchen auch Freunde und Bekannte ab andere wieder auf. Manchmal tauche ich ein - gebe Raum für Fantasie um einen kühlen Kopf zu haben, für die Realitäten des Lebens , sie schöner zu finden. Tauch doch auch einmal ab ,bei einem Glas Wein ,bei einem guten Buch bei einem Wohlfühlbad...

  • Bochum
  • 05.02.19
  •  16
  •  5
Natur + Garten
Wie schön
6 Bilder

Der Spaziergang

 Herbstliche Gedanken Spaziergang der Fantasie Sehe Brücken springen in einem einzigen Bogen tief drunten überschäumende Wasser und Woogen Es wird Herbst Ihr Bauch mit triefenden Moos besetzt über die Schlucht in die Flanke des Berges versetzt Die Brücke Meine Gedanken zu löschen in tiefen Durst gern mit eiskalten Fels entsprungen Wasser Gedanken Dabei führen mich meine Gedanken schon fort Herbstliche Sehnsucht zieht mich an diesen Ort Suche Frieden Alles...

  • Bochum
  • 03.10.18
  •  20
  •  16
Kultur
AUGUST... ich habe das Kalenderblatt ein wenig... "verändert"....
3 Bilder

... nenne Dich nicht ARM ...

...AUGUST 2018 ein wahrhaft BESONDERER SOMMER ! ... wie Ihr ja wisst, liebe ich KALENDER, und habe gleich mehrere in meiner Wohnung verteilt hängen… Als ich auf den AUGUST umstellte, entdeckte ich ein Bild, welches mich sogleich an die derzeitige HITZE- und Trockenperiode während dieses laufenden Sommers erinnerte… gelbe, braune, beige getünchte Wiesen, Felder und Waldränder … der WUNSCH, der TRAUM von einem „normal-warmen“ Sommer ist bei Vielen von uns groß… Der Spruch zum...

  • Essen-Ruhr
  • 08.08.18
  •  10
  •  17
LK-Gemeinschaft
mein Hund guckte dazumals auch etwas verwirrt!  ;-)

Kann das denn wahr sein?

Diese Nacht bin ich durch Schnee gestapft! Glaubt es, oder glaubt es nicht, - aber heute, in der Nacht, musste ich durch hohen Schnee stapfen, weil niemand auf dem Gehweg geräumt hatte!  - War gar nicht so leicht ohne hohe Stiefel und es hatte mich auch geärgert, dass hier niemand seiner Pflicht nachgekommen war. - Aber gut, anschließend war ich doch etwas abgekühlt, und der Rest meines Schlafes war dann recht angenehm! So schön können manchmal Träume sein!!  :-)))

  • Arnsberg
  • 05.08.18
  •  20
  •  10
Kultur

"VON WEGEN - Alte Träume und neue Hoffnungen"

Zum fünften Mal haben sich Kultureinrichtungen der Stadt unter der Federführung des Kulturbüros der Stadt zu einem gemeinsamen Thema zusammengefunden. Dieses Jahr heißt es: "VON WEGEN – Alte Träume und neue Hoffnungen". Der von der Bunderegierung beschlossene Ausstieg aus der Kohleförderung setzt der Ära der Montanindustrie ein Ende. Die Frage, ob mit der wirtschaftlichen Veränderung auch ein gesellschaftlicher und kultureller Wandlungsprozess einhergeht, führte zu dem Entschluss, als...

  • Essen-Süd
  • 16.07.18
Kultur

Anjens in Pfalzdorf, in der Gastätte „Zum Bahnhof“ (bei „Schroeder“!)

Anjens in Pfalzdorf, in der Gastätte „Zum Bahnhof“ (bei „Schroeder“!) Die Band „Anjens unplugged“ gastiert am Samstag den 14.07.2018 in der Gaststaette „Zum Bahnhof“ in Pfalzdorf! Nach zahlreichen Auftritten außerhalb des Kreises Kleve, gibt die Band, um Songwriter Jens Meivogel, nun zum zweiten Mal ein Gastspiel in Pfalzdorf! Die Band überzeugt mit eigenen Songs ohne viel „Schnick Schnack“! Die Tickets sind für 8 Euro unter der Telefonnummer 02823/4506, www.gaststaette-schroeder.de und...

  • Goch
  • 02.07.18
  •  1
  •  2
Überregionales

Die 18-jährige talentierte Musikerin Stella Scholaja aus Rees singt für die Therapie gegen ihre schwere Krankheit Muskeldystrophie

Eigentlich ist die von mir für diesen Bericht letztendlich gewählte Überschrift nicht meine erste Wahl. Eigentlich sollte sie lauten: "Mit Stella Scholajas CD Mania ans Meer". Aber dieser Beitrag soll möglichst viele Menschen erreichen, denn die Situation ist sehr ernst.  Es gibt diese Musik, die man für immer mit bestimmten Ereignissen verbindet. Mit Farben, Gerüchen oder Jahreszeiten. Hört man die Songs, dann ist die Situation oder das Gefühl gleich wieder da.  Das Recht zu...

  • Rees
  • 28.03.18
  •  4
  •  10
Kultur

verträumtes Jour Fixe

"Reisen in andere Leben" war die Jour-Fixe-Veranstaltung mit der Schauspielerin und Rezitatorin Elke Bludau in dieser Wochen eigentlich überschrieben. Leider mußte Bludau erkältungsbedingt absagen und im Bett bleiben. Wolfgang Schwarzer sprang aber für sie ein und las Texte - beispielsweise von Sigmund Freud - zu dem Thema "Reisen in andere Träume". Hört sich anspruchsvoll an, nicht wahr? War es vermutlich streckenweise auch. Dem anwesenden Publikum gefiel es aber offensichtlich.

  • Duisburg
  • 03.03.18
Natur + Garten
Nur schemenhaft zu erahnen und dennoch faszinierend
5 Bilder

Edelstein der Lüfte einmal anders betrachtet: Abflug im Aquarellstil- Nur eine Fatamorgana?

Dieser Hauch von Eisvogel- Abbildung ohne jegliche Schärfe soll die Vergänglichkeit der schönen Augenblicke ausdrücken. Man kann sie nicht festhalten. Und nur in unserem Herzen bleibt das wahre Bild erhalten. Es wird hier dem Eisvogel zu turbulent und voll. Er macht sich auf und davon. Er mag nicht viele Menschen um sich herum. Er liebt die Ruhe und die intakte Natur.

  • Dinslaken
  • 14.02.18
  •  3
Kultur
3 Bilder

Innerer Reichtum

Innerer Reichtum Lautlos, schwerelos wie bunte Wölkchen steigen manche Träume gen Himmel; manche werden wahr, andere zerplatzen wie Seifenblasen - doch ihre Inspiration lebt weiter ist magisch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.18
  •  8
  •  4
Natur + Garten
...Erinnerungen ... an die OSTsee
6 Bilder

SEHNSUCHT...

...wieder da GANZ plötzlich... S E H N S U CH T an den Weihnachtstagen in den ruhigen MINUTEN schaute ich mir auch mal´ wieder ältere Fotos an... von Urlauben, von der SEE... ach jaaa... Erinnerungen! Träume und Sehnsüchte geweckt... und somit wird auch DAS sicher im NEUEN JAHR anders... endlich einmal wieder an die SEE... oh ja, DAS wäre schön, egal, zu welcher Jahreszeit! Sehnsucht nach M E E R ! Liebe Grüße und GUTEN RUTSCH... ( Text+Fotos: AAT, spontan,...

  • Essen-Ruhr
  • 31.12.17
  •  14
  •  15
Kultur
Logo: DiBo / Herzfoto: Markus Dowe
4 Bilder

Durch die Himmelspforte

Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind beabsichtigt und keineswegs zufällig ;-) Die Handlung jedoch ist größtenteils frei erfunden.  Für eine tolle ♡-liche Truppe  Es war an diesem leicht sonnigen und teilweise etwas diesigen Spätherbsttag im Advent, als der Dreh stattfinden sollte. Ein Musikvideo sollte entstehen, etwas Kraftvolles und Tröstliches, Hoffnungsfrohes und Motivierendes. Für Menschen in der Sterbebegleitung, trauernde Angehörige, Kranke und für alle, die aus diesem Lied...

  • Kleve
  • 16.12.17
  •  8
  •  18
Kultur

heute morgen,,,,

sang ein Vogel vor meinem Fenster und in jedem Ton klang meine Seele mit diesen Moment hätte ich gerne mit dir geteilt dann wäre es ein Gedicht gewesen an das wir uns beide erinnern und die Erinnerung daran hätte uns beiden ein Haus gebaut (Anke Maggauer-Kirsche)

  • Lünen
  • 07.11.17
  •  6
  •  11
Kultur
3 Bilder

Drachenreiter

Heute lässt du einen bunten Drachen fliegen, die bösen Geister, schick sie mit hinauf.  Wind und Sonne werden sie besiegen, Kopf freigepustet, rote Mütze drauf. Vom Himmel blickt der Drache weit hinunter, begreift nicht, was die Menschenwelt bedrückt.  Sturm wirbelt Blätter immer bunter, und hat den Fluss mit hellem Schaum bestückt.  Der Drache schüttelt ab die Müdigkeit, er lässt dich frischen Atem holen. Traurigkeit und Ärger haben ihre Zeit - gehabt, entschwinden nun auf...

  • Kleve
  • 06.11.17
  •  16
  •  28
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.