Tröster

Beiträge zum Thema Tröster

Vereine + Ehrenamt
Wenn Teddy Tommy seinen Einsatz hat, dann liegt im Rettungswagen ein Kind. Tommy ist da, um verletzten oder kranken Kindern Trost zu spenden. Fast 1.500 neue Tommys haben jetzt ihren Dienst angetreten.

1.490 neue Trostbären für junge Patienten im EN-Kreis
Kuscheln im Krankenwagen

Wenn Kinder im Ennepe-Ruhr-Kreis mit Blaulicht in ein Krankenhaus gebracht werden, dann zählt zum Team der Rettungskräfte an Bord auch ein Teddy. Der Einsatz des Trösterbärchens namens Tommy hat sich seit seiner Einführung 2012 bewährt. Dank zahlreicher Sponsoren konnten nun knapp 1.500 neue Bären eingestellt werden. Gebrochene Knochen, blutende Wunden, Atemnot oder Kreislaufprobleme, dazu fremde Menschen, die Fahrt in einem Rettungsfahrzeug: "Gerade für Kinder ist das purer Stress", weiß...

  • wap
  • 16.12.19
LK-Gemeinschaft
Welche eine gelungene Aktion (v.l.): Markus Behrends (Kamener Feuerwehr), Ingelore Peppmeier (Beigeordnete Stadt Kamen), Christine Busch (Beigeordnete Stadt Bergkamen), Daniel Magalski (Redakteur Lüner Anzeiger) und Dietmar Luft (noch amtierender Leiter der Bergkamener Feuerwehr). Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

Gelungene Spendenaktion
"Tröste-Teddy" für Kinder in schwierigen Situation

Seinen Ursprung als Tröster hatte der niedliche Plüsch-Teddy bereits vor vielen Jahren in Norddeutschland. Ein Polizeibeamter nutzte das Stofftier im Dienst, um Zugang zu einem traumatisierten Kind zu erlangen. von Jörg Prochnow Kamen. Mittlerweile gehören die kuscheligen Tröster zur Ausstattung vieler Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeugen. Auch im Kreis Unna setzt sich diese Idee seit einigen Jahren durch. Am Mittwoch lieferte Daniel Magalski, ehrenamtlicher Botschafter der Deutschen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.19
LK-Gemeinschaft
Feuerwehr, Rettungsdienst und Notfallseelsorge freuen sich über die Teddy-Aktion, so auch Dirk Nörmerich (li.) und Dominik Dupke vom Rettungsdienst der Feuerwehr Kamen. Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

Ein tolles Geschenk und gleichzeitig eine super Spendenaktion
Kamen/Bergkamen: Weihnachten mit "Tröste-Teddy" unter´m Baum

Kinder in schlimmen Situationen zu trösten, darin sind Teddys echte Experten. In Kamen und Bergkamen sollen die Bären ab dem nächsten Jahr die Feuerwehr und den Rettungsdienst bei ihrer Arbeit unterstützen – der Stadtspiegel Kamen startet dafür, in Kooperation mit der Deutschen Teddy-Stiftung, eine Weihnachtsaktion. Felix ist mit Mama im Supermarkt. Augenblicke später wird der Einkauf für den Dreijährigen zur traumatischen Erfahrung. Mama verliert das Bewusstsein. Kunden leisten erste Hilfe und...

  • Kamen
  • 05.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.