Trümmer

Beiträge zum Thema Trümmer

Politik
20 Bilder

Menschenwerk
Kurz nach Wehringhausen

So stelle ich mir Hagen nach einem Fliegerangriff vor. Kaputte Häuser, Zerstörung. Glücklicherweise fehlen die Flammen, die schreienden und weinenden Menschen, Verletzte und Tote. Das liegt glücklicherweise schon lange hinter uns. Dieses Ende der Häuser nach 100 Jahren ist auch ein Neuanfang. Ich sehe den Goldbergtunnel, die Bahn fuhr genau unter meinem Elternhaus durch. Damals, beim Anflug der britischen Bomber, suchten viele Menschen in diesem Tunnel Schutz. Als Kind fand...

  • Hagen
  • 18.10.19
Kultur
"KULTURKIRCHE" ALTENESSEN, in Essen... im Januar 2018
9 Bilder

...aus den T R Ü M M E R N

JANUAR 2018 in Essen-Altenessen PIANIST AEHAM AHMAD ... in der KULTURKIRCHE ESSEN Es ist schon wieder eine Weile her, aber ich erinnere mich noch gut an diesen Sonntag im Januar. Meine Mutter und ich hatten sich auf gemacht, einen kleinen Spaziergang mit anschließendem Kirchengang in einem anderen Stadtteil als sonst zu begehen. Nun, nicht zu einem vormittäglichen Gottesdienst, nein, zu einem Konzert, einem vielleicht etwas Anderen als gewöhnlich, am frühen Abend. In dieser...

  • Essen-Nord
  • 05.04.18
  •  13
  •  17
Vereine + Ehrenamt
Zwischen Wand und Trümmerberg wird eine vermisste Person gefunden. Jetzt freut sich der Suchhund auf sein Lieblingsspielzeug.
10 Bilder

Menschen retten ist ein Spiel

Rettungshunde trainierten in den Abrisstrümmern des Marktzentrums Wenn Sabrina Kemper ihre Hündin von der Leine lässt und ihr „Such und hilf“ zuruft, ist „Ellis“ nicht mehr zu halten. Mit wedelndem Schwanz wirbelt sie über die Trümmerwüste, für die ein Hamburger Abbruchunternehmen zuständig ist. Es handelt sich um das das Marktzentrum in der Velberter Innenstadt. Umstehende Menschen beachtet sie nicht. Die empfindliche Nase der Australian Shepherd-Hündin versucht Witterung von Menschen...

  • Velbert
  • 31.01.17
Überregionales
Freuen sich auf die große Geburtstagsfeier im Kolpinghaus: Die Inhaber Vesna (links) und Antonio Kosic (rechts) und nicht zuletzt „Hotte“ Schröder. WB-Foto: A. Thiele
2 Bilder

Wanne-Eickel wird 88 - Zeitzeugen gesucht - Kaffee und Kult-Hits

Wanne-Eickel wird 88! Zur Geburtstagsfeier laden die Mondritter und ihre Freunde am 1. April ins Kolpinghaus Wanne-Eickel, Kolpingstraße 23, ein. Beginn 14.30 Uhr. Die stimmungsvolle Feier startet mit Kaffe und Kuchen – und der Suche nach Zeitzeugen. Horst „Hotte“ Schröder hat sich nämlich in die Geschichte des ehenmaligen Kinderheims in der Kanonierstraße (heute Hirtenstraße) vertieft. Das Heim existierte in Wanne-Eickel bis zum Jahr 1943 (wir berichteten). Kontakt zu Horst bekommt man...

  • Wanne-Eickel
  • 25.03.14
Kultur
Die Jungs von Trümmer: beim Auftritt der Alabama Shakes standen sie plötzlich neben uns
9 Bilder

Momentaufnahmen 30. Haldern Pop 2013: Musik, Sonne, liebe Leute, wo ist Simon Beeck und die Jungs von Trümmer

Es war mal wieder so richtig schön: Liebe Leute treffen am Zeltplatz, sich bei Sonnenschein vom Wind durchpusten zu lassen und abzudancen zu den verschiedenen Bands. Die Hamburger Band Trümmer waren der Opener auf der Main Stage am Samstag. Wer hätte das gedacht, dass wir sie später noch einmal wiedersehen? :-) Jedenfalls meine Neuentdeckung in Haldern! Wie ich herausgefunden habe, gibt es die Band erst seit 2012, sie hat aber in diesem Jahr schon auf diversen größeren Festivals gespielt....

  • Rees
  • 11.08.13
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.