Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

LK-Gemeinschaft
An Weihnachten darf eben nicht alles auf den Tisch.

Weihnachten
Wie meine Eltern mit den besten Absichten unseren Heiligabend ruinierten

Familientraditionen leben von Ritualen und der Gewohnheit – alles muss so sein wie immer. Wenn plötzlich alles anders ist, geht es auf jeden Fall gründlich schief. Da bildet Weihnachten keine Ausnahme. Seit ich mich erinnere, war Heiligabend in meiner Familie eine wunderbar glitzernde Schneekugel, in der sich immer wieder die gleichen Bilder abspielten: Baum schmücken, Kevin allein zu Haus, Kirche, Bescherung und natürlich Braten mit Bohnen und Kartoffelbrei. Ach, was war das für ein leckerer...

  • Herne
  • 24.12.20
  • 18
  • 9
LK-Gemeinschaft
Brauchtum wird in Bochum groß geschrieben.

632 .Bochumer Maiabendfest fällt 2020 aus
Bochum: Corona kippt das Bochumer Maiabendfest

Herz - Schmerz in Bochum. Am 23.bis 26.April sollte es stattfinden das 632.Maiabendfest. Corona lässt es nicht zu. Die Entscheidung des Landes zum Verbot von Großveranstaltungen hat uns nun um unsere Blau-Weiße Tradition gebracht. Die Bochumer Maiabend - Gesellschaft gab dies heute bekannt . Seit über 600 Jahren Tradition und somit einer ältesten Heimatfeste in Deutschland, unser geliebtes Bochumer Brauchtum fiel dem Coronavirus zum Opfer. Ehrlich, jetzt heule ich wirklich.  

  • Bochum
  • 11.03.20
  • 17
  • 6
Sport
268 Tore in der Bundesliga: Klaus Fischer, hier noch im Schalker Trikot zu sehen, tritt beim Legendenspiel an. Archivfoto: Nicole Trucksess
3 Bilder

Budenzauber am Sonntag
14. NRW-Traditionsmasters in Mülheim

Am Sonntag, 6. Januar, schwelgen Fußball-Nostalgiker wieder in Erinnerungen. In der Mülheimer innogy Sporthalle steht die 14. Auflage des NRW-Traditionsmasters zur Austragung an. Das Interesse ist wie in den Vorjahren groß. Gut der 2.000 der insgesamt rund 2.500 Tickets wurden bereits im alten Jahr verkauft. Eintrittskarten können morgen noch an der Tageskasse erworben werden. Diese öffnet bereits um 10.30 Uhr, der Einlass beginnt um 11 Uhr, ab 12 Uhr rollt dann der Ball. Für Vollzahler kosten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.01.19
Sport
Willi Landgraf ist morgen wieder im Trikot seiner Geburtsstadt am Ball. Foto: Heinz Haas

13. Auflage des NRW-Traditionsmasters - S04, VfL, MSV, RWE, RWO und SG09 am Ball

Selten einmal haben die Mülheim ALL STARS sich ihren Teamnamen einmal so verdient wie bei der 13. Auflage des NRW-Traditionsmasters am Sonntag, 7. Januar, in der Mülheimer innogy-Sporthalle, An den Sportstätten 6. Beim Budenzauber der bekannten Kicker von einst sind zwei prominente gebürtige Mülheimer Teil der Abordnung. Als "Trainer" - soweit man so etwas bei einem Hallenfußballturnier älterer Herren überhaupt braucht - fungiert Hans-Günter Bruns. Der vierfache Nationalspieler war als Profi...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.18
  • 2
Überregionales
Herzlich Willkommen sagt Bochum vom 27.- 30.04.2017.

Bochum 629.Maiabendfest : Junge, do kass di drop verloten ♡

Das 629.Maiabendfest vom 27.- 30.04.2017 ist Herzenssache in Bochum. Bewährt in Blau Weiß ist unser traditionsreiches Maiabend- und Bürgerfest das sicher wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher von nah und fern anlockt. Bei hoffentlich strahlenden Sonnenschein und blau weißen Himmel - erwartet uns ein lebendiges Programm, viele Konzerthighlights, buntes Treiben, historische Stände.Festmarsch, und Feuerwerk dürfen natürlich nicht fehlen. Das Mittelalter wird zum Leben erwachen gekoppelt mit...

  • Bochum
  • 25.04.17
  • 23
  • 9
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Die Brenscheder Bauern und die Geschichte vom Maibaum

Am 5. und 6. Mai 2017 feiern die Brenscheder Bauern ihr traditionelles Fest auf dem Platz an der Brenscheder Straße und am 6. Mai 2017 wird um ca. 16.30 Uhr dann auch der Maibaum gepottet. Vielleicht fragt sich der eine oder andere, was diese Tradition so auf sich hat und das erzählt die Geschichte vom Maibaum. Es gilt als Fruchtbarkeitssymbol, dass wir einen Maibaum aufstellen, auch Maibaumpotten genannt. Die Geschichte und Bedeutung dieser Tradition geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Der...

  • Bochum
  • 14.04.17
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Vom Klassenzimmer ins Bauernzelt – Maibaumpotten für Schulkinder

Seit vielen Jahren wird am Freitagmorgen des Bochumer Maiabendfestes der Bongard-Boulevard zum Klassenzimmer. Dieses Jahr haben sich 4 Schulklassen auf den Weg gemacht, um im Herzen von Bochum ein Stück Bochumer Tradition zu erleben und zu Gast bei den Brenscheder Bauern zu sein. Bäuerin Astrid hat den Schulkindern erst einmal verklickert, dass der Gruß beim Bochumer Maiabendfest „Blau-Weiss“ ist und dann die Bedeutung des Maibaumes erklärt. Danach ging es ans Eingemachte … die Schulklassen...

  • Bochum
  • 01.05.16
Kultur
Michael Kern besuchte die Organisationsrunde vom „Hammer Treff“: Am Sonntag, 6. September, startet wieder das besondere Traditionsvolksfest mit buntem Bühnenprogramm und zahlreichen Ständen auf dem Hammer Amtsplatz.

Eine neue Runde Hammer Treff

Der „Hammer Treff“ bietet dieses Jahr wieder ein aufwändiges Programm für Groß und Klein im Stadtteil an. Am Sonntag, 6. September, wird von 11 bis 20 Uhr in Hamme gefeiert. Am Wochenende ist es wieder so weit: Auf dem Amtsplatz in Hamme findet der „Hammer Treff 2015“ statt. Bei den letzten Vorbereitungen und in der heißen Phase besuchte jetzt Schlagersänger Michael Kern das Team, das alljährlich die Planung und Durchführung dieser Traditionsveranstaltung organisiert und sorgte so für...

  • Bochum
  • 01.09.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Von Freitag, 21. August, bis Montag, 24. August, findet das traditionsreiche Harpener Dorffest zum 203. Mal in der Bochumer Geschichte statt.

Harpener Dorffest: die Tradition lebt auf

Mit dem Ende der Sommerferien endet auch die kirmesfreie Zeit: Rummelfans können von Freitag, 21. August, bis Montag, 24. August, das 203. Harpener Dorffest feiern. Täglich ab 14 Uhr sorgen rund 30 Fahr- und Spielgeschäfte und Imbissbuden für eine gut gefüllte Kirmeslandschaft. Die Kirmesfläche liegt zwischen der St. Vinzentiuskirche und dem Lütgendorpweg. „Die lange Tradition unseres Dorffestes spiegelt sich auch in einigen Programmpunkten wider. So erinnert unter anderem ein Bauerntheater an...

  • Bochum
  • 21.08.15
  • 2
Überregionales
Marc Zinkler, 43

Interview: Der Mann hinter „Moritz Fiege Helles“

Drei Fragen an: Marc Zikler, Erster Braumeister der Bochumer Fiege-Brauerei Marc Zinkler, 43, ist seit 2012 erster Braumeister bei Fiege. Schon an der Entwicklung des „Bernstein“ war er beteiligt. Jetzt ist er der kreative Kopf hinter dem „Moritz Fiege Helles“. 1.Wie lang hat es gedauert, bis das „Helle“ stand? Wir haben etwa ein Dreivierteljahr an der Rezeptur gearbeitet und in der Zeit zwei, drei Probedurchläufe gemacht. Dafür haben wir extra eine kleine 50-Liter-Sudanlage. Zwischendrin haben...

  • Bochum
  • 23.04.15
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gut vorbereitet: Junggesellenhauptmann Dominik Braun bekleidet sein Amt bereits zum dritten Mal. Sein Bruder Phillipp Braun steht ihm beim diesjährigen Maiabendfest zum ersten Mal als Adjutant zur Seite.

Maiabendfest: Die Tradition liegt in der Familie

Das letzte Wochenende im April wird auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen des Maiabendfestes stehen. Bereits zum 627. Mal machen sich die Schützen auf den Weg, um die Eiche traditionell aus dem Harpener Bockolt in die Innenstadt zu bringen. An vorderster Front mit dabei ist auch wieder Junggesellenhauptmann Dominik Braun, der in seiner dritten Amtszeit von seinem Adjutanten und Bruder Philipp Braun unterstützt wird. Im Stadtspiegel-Interview klärten die jungen Männer über Tradition,...

  • Bochum
  • 22.04.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Noch ganz schüchtern schaut der "kleine Bauer" unter seiner Schmusedecke hervor
3 Bilder

Herzlich Willkommen "kleiner Bauer" - ein neuer, alter Trecker für die Brenscheder Bauern

Nachdem der 'kleiner Moritz', ein aus dem Jahre 1956 stammender Fendt-Trecker, aus dem Besitz der Familie Wesselbaum, seit gut zwei Jahren nicht mehr einsetzbar war, entstand für den Verein eine große Lücke. Seit der Gründung 1976 begleiten zurzeit ca. 70 Mitglieder das Vereinsleben, welches seine Inhalte in der Pflege des bäuerlichen Brauchtums findet. Zu den Aufgaben bzw. zu den Vereinsaktivitäten zählt unter anderem das Erhalten historischer, bäuerlicher Arbeitsgeräte. Und so war es sehr...

  • Bochum
  • 30.09.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ein dreifaches „Brenscheder Bauern“ dem Täufling Kyara

Als besondere Überraschung fanden sich die Brenscheder Bäuerinnen und Bauern am Pfingstmontag vor der Lukas-Kirche in Bochum-Altenbochum ein und begrüßten dort Babybäuerin Kyara nach ihrer Taufe mit einem dreifachen „Brenscheder Bauern“. In traditioneller Kluft und mit rosa farbigen Luftballons in der Hand stand die Bauernschaft trotz tropischer Temperaturen Spalier, bis auch der letzte Gast die Kirche verlassen hatte. Nun wurde noch schnell ein Gruppenfoto gemacht, bevor sich die Brenscheder...

  • Bochum
  • 26.06.14
Vereine + Ehrenamt

Mu(h)tige vor – die Brenscheder Bauern beim Pfarrfest der St.-Johannes-Gemeinde Bochum-Wiemelhausen

Bereits am 19.06.2014 haben die Brenscheder Bauern mit ihrer Melklernkuh KUHNIGUNDE beim Kindernachmittag auf dem Pfarrfest der St.-Johannes-Gemeinde mitgewirkt. Die Kuh war noch gar nicht ganz auf der Weide, da warteten schon die ersten Melklehrlinge ungeduldig auf ihren Einsatz. Unter fachkundiger Anleitung von Kuhexpertin Ilona konnten die Kinder selbst ausprobieren, wie die Milch aus der Kuh ins Glas kommt. Immer wieder erstaunlich ist, dass sich dabei gerade die kleinen Kinder als echte...

  • Bochum
  • 26.06.14
Vereine + Ehrenamt
Mimimimi - Stimmprobe
6 Bilder

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen - die Brenscheder Bauern beim Familientag

Vor, während und nach den traditionellen Maiaktivitäten, der Teilnahme am 626. Bochumer Maiabendfest und dem Maibaumpotten der Brenscheder Bauern, gab's wieder viel zu "ackern". Da bekanntlich nach der Arbeit das Vergnügen kommt, lud der Vorstand zum Familienfest ein, das am gestrigen Samstag auf der Ziegenbockstation in Bochum-Stiepel stattfand. Die Bauernfamilie plünderte zunächst das Grillbüfett, bevor sie sich von ihrer sportlichen Seite zeigte. Schießwütige Bäuerinnen und Bauern schossen...

  • Bochum
  • 01.06.14
Vereine + Ehrenamt
Der neu gestaltete Maibaum
5 Bilder

Der Mai ist gekommen und das Geheimnis um den Maikranz der Brenscheder Bauern

Auch in diesem Jahr war Petrus den Brenscheder Bauern wieder einmal gut gesonnen. Beim Dämmerschoppen war es zwar noch ziemlich kühl, aber als der Fanfarenzug des Bürger-Schützenvereins Bochum-Harpen 1874 e.V. den Festgästen so richtig einheizte, die Bratkartoffeln in der Pfanne, das Fleisch und Würstchen auf dem Grill brutzelten, kam schon die richtige Partystimmung auf. Der Morgen des Maibaumpottens machte gleich gute Laune. Schnell war alles für den großen Tag vorbereitet und schon bald...

  • Bochum
  • 05.05.14
Vereine + Ehrenamt

Bochumer Studentenverbindung feiert 175-jähriges Bestehen

„Es mag ein wenig verwundern, dass eine Bochumer Studentenverbindung ihren 175. Geburtstag feiert, wenn die Ruhr-Uni selber erst in den 1960ern entstanden ist“, erläutert Daniel Gregorzik, Senior und damit Vorsitzender der Studentenverbindung Corps Neoborussia-Berlin zu Bochum. „Aber das erklärt sich dadurch, dass damals auch einige Studentenverbindungen an die neue Ruhr-Universität übergesiedelt sind. Neugründungen haben die Zeit nicht überdauert und viele Verbindungen sind nach dem Mauerfall...

  • Bochum
  • 07.05.13
  • 15
Vereine + Ehrenamt
Noch ein kleines Stück und dann steht der Maibaum
29 Bilder

Tradition erleben - die Brenscheder Bauern haben den Maibaum gepottet

Mit den Impressionen vom Maibaumpotten bedanken sich die Brenscheder Bauern bei den kleinen und großen Gästen aus Nah und Fern, den befreundeten Vereinen und den Repräsentanten des öffentlichen Lebens für die rege Teilnahme am Fest. Die Brenscheder Bäuerinnen und Bauern haben wieder einmal ganze Arbeit geleistet, egal ob im Vorder- oder Hintergrund. Jeder hat auf seine Weise zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Dafür ein dreifaches "Brenscheder Bauern"!

  • Bochum
  • 06.05.13
Kultur

Vielfältiges Osterprogramm im Planetarium Bochum

Zu einem besonderen Musikgenuss lädt das Planetarium Bochum, Castroper Straße 71, die Besucher am Karfreitag, 29. März, ein. Um 17 Uhr sind in der großen Kuppel Auszüge aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach in einer Aufnahme unter der Leitung des österreichischen Dirigenten Nikolaus Harnoncourt zu hören. Damit greift das Planetarium eine alte Tradition auf, nach der in der Karwoche die Passionsgeschichte vorgetragen wird. Bachs Matthäus-Passion ist eine besonders beeindruckende...

  • Bochum
  • 28.03.13
Überregionales

Bochumer Umwelttag 2013: „Langer Tag der StadtNatur” - Ehrenamtliche gesucht

Seit vielen Jahren ist es in Bochum Tradition zum Internationalen Tag der Umwelt - dem 5. Juni - ein Thema aus dem weiten Spektrum des Umweltschutzes mit einer großen Veranstaltung in den Blickpunkt der ffentlichkeit zu bringen. In diesem Jahr stellt das städtische Umwelt- und Grünflächenamt den Umwelttag unter das Motto „Langer Tag der StadtNatur”. Bochum ist eine grüne Stadt mitten im Ruhrgebiet. Bekannt sind die meisten Parks und Grünanlagen, aber es gibt auch viele andere unbekannte Stellen...

  • Bochum
  • 25.02.13
Vereine + Ehrenamt
Hell erleuchtet wird der nächtliche Himmel wieder beim Höhenfeuerwerk zum Abschluss.
2 Bilder

Harpener Dorffest - Das Programm

FR 17.08: 15–18 Uhr: Kirmescafé mit Speis und Trank im ev. Gemeindehaus an der St. Vinzentiuskirche. 15–18 Uhr: Der „BV Nord-Express“ dreht seine Runden ums Dorffest, Haltestelle am Fördervereinsstand; Bühne Lütkendorpweg. 18 Uhr: Offizielle Eröffnung des Harpener Dorffestes 2012 durch die Bezirksvertretung Bochum-Nord mit Unterstützung des Fanfarenzuges BSV Bochum-Harpen 1874 an der Bühne Lütkendorpweg. 19–22 Uhr: Dorfabend mit Livemusik der Bogestra-Band „Gleis 38“ an der Bühne Lütkendorpweg....

  • Bochum
  • 15.08.12
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Gründerstammtisch bei Moritz Fiege

Am Dienstag 14.02.2012 lud die Privatbrauerei Moritz Fiege zum 17. Gründerstammtisch ein. Über 60 Vereine aus Bochum , Wattenscheid, Castrop-Rauxel, Dortmund, Herne, Recklinghausen, Witten, Schwelm und Essen nahmen an dieser Veranstaltung teil. So auch unser Königspaar Doreen und Thorsten. Um 19:00 Uhr begann alles und unser Königspaar hatte keine Ahnung was sie erwartet, da sie in diesem Jahr das erste mal teilnahm. Nach der Begüßung erfolgte ein Gruppenfoto von allen beteiligten Vereinen (...

  • Bochum
  • 15.02.12
  • 1
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

SPD feiert Seilscheibenfest im Gerther Marktgarten

Auch in diesem Jahr feierte der SPD-Ortsverein Gerthe das traditionelle Seilscheibenfest im Gerther Marktgarten. Trotz des etwas kühleren Wetters, Petrus hatte ein Einsehen mit den Organisatoren und hielt die Schleusen des Himmels geschlossen. Und so konnten die Festbesucher den Tag genießen, miteinander oder den Mitgliedern des Ortsvereins sowie den Bezirks- und Ratsvertretern ins Gespräch kommen. Auch Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke schaute vorbei und nutze die Gelegenheit, um über die...

  • Bochum
  • 17.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.