Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Sport
Der traditionsreiche Marathon findet auch dieses Jahr statt.

In Essen läuft's!
Anmeldung für Westenergie-Marathon am Baldeneysee

Dank starkem Hygienekonzept und einer Streckenführung mitten im Grünen wird es auch dieses Jahr den Westenergie-Marathon „Rund um den Baldeneysee“ geben. Das Datum für die nächste Auflage von Deutschlands traditionsreichstem Landschafts-Marathon ist Sonntag, der 10. Oktober. Neben der Marathon-Distanz über die vollen 42,195 Kilometer wird es außerdem wieder die Westenergie-Seerunde über 18,7 Kilometer geben. Auch Staffelsportler können sich in Teams wieder zusammentun und beim...

  • Essen-Süd
  • 26.08.21
  • 1
Kultur
5 Bilder

Einläuten des Jahres 2021 an der Friedenskapelle
Kinder hatten Spass beim Läuten der Glocke

Auch das Einläuten des Neuen Jahres am 1. Januar an der Friedenskapelle lief in der momentanen Situation anders ab, wie gewohnt. Da keine kleine Andacht vorgesehen war, wurde die Kapelle nur geöffnet, um dann kurz um 12 Uhr die Glocke zu läuten. Wie es der Zufall wollte, war eine junge Mutter mit ihren beiden Jungen Nick und Tom vor Ort. Da war es selbstverständlich, die beiden zu fragen, ob sie nicht am Glockenseil ziehen möchten, was sie sich dann natürlich nicht nehmen ließen. Auch der...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.21
  • 5
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Tradition
In New York

leben etwa eine halbe Millionen Deutschstämmige, in den USA sind es ca. 50 Millionen, u.a. auch der der amerikanische Präsident Donald Trump, der schon einmal als Grand Marshal die German-American Steuben Parade angeführt hat. Man hat ja von dem Herrn so manche markigen Sprüche schon gehört. Aber diesen Ausspruch von ihm finde ich sehr gelungen - „Die Steuben-Parade ist die einzige Parade New Yorks, bei der die Straßen anschließend sauberer sind als vorher.“ Und warum erzähle ich Euch das, ach...

  • Essen-Ruhr
  • 02.05.20
  • 1
Kultur
Bildzeile: 
Fastenbier-Anstich (v.l.): Dampfe-Mitarbeiterin Susanne Goldstein, Michael König, Vertriebsleiter der Schlossquelle, Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl, Dampfe-Mitarbeiter Tim Rehbein und Axel Stauder, Geschäftsführer der Privatbrauerei Jacon Stauder.

Traditioneller Fassanstich am Aschermittwoch
In der Borbecker Dampfe fließt das Fastenbier

Mit dem traditionellen Fastenbier-Anstich und einem opulenten Fischbuffet wurde am Aschermittwoch im Hopfenlager der Borbecker Dampfbierbrauerei die Fastenzeit eröffnet. Im Beisein von Axel Stauder, Geschäftführer der Privatbrauerei Jacob Stauder und somit Hausherr der Dampfe, schlug Michael König, Vertriebsleiter der Borbecker Schlossquelle, das erste Fass an. Frei nach dem Motto „Flüssiges bricht Fasten nicht“ wird das süffige Dunkelbier mit 11,8 Prozent Stammwürze sowie einem Alkoholanteil...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.20
  • 1
  • 2
Sport

Neuer Rekord in der fast 113-jährigen Vereinsgeschichte
5.859 Rot-Weiss-Mitglieder

Fast 113 Jahre existiert Rot-Weiss Essen bereits, so viele Mitglieder hatte der Traditionsclub von der Hafenstraße allerdings noch nie. 5.859 Rot-Weisse (stand: 19. Dezember 2019) bekennen sich zu ihrem Verein, darunter auch drei “lebenslange“ Mitglieder. Dem angestrebten Zwischenziel von 6.000 Mitgliedern ist RWE ein großes Stück näher gekommen.  RWE ein Leben lang! Dieser häufig getätigte Aussage können Rot-Weisse seit Sommer Taten folgen lassen. Auf der Jahreshauptversammlung stellte Marcus...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.19
Ratgeber

Hier geht's rund ums Ei

In den nächsten Tagen dreht sich wieder alles rund ums (Oster-)Ei. In vielen Religionen gilt dieses aufgrund des Zerspringens der Schale und der Hervorbringung neuen Lebens als Sinnbild der Schöpfung oder auch Symbol der Auferstehung. Das Bemalen von Eiern ist jedoch viel älter als die christliche Tradition, denn 60.000 Jahre alte Funde aus dem südlichen Afrika weisen auf dekorierter Straußeneier hin. Und auch in antiken Gräbern der Sumerer und Ägypter wurden bemalte Eier als Grabbeigaben...

  • Essen-West
  • 20.04.19
  • 1
Sport
Willi Landgraf ist morgen wieder im Trikot seiner Geburtsstadt am Ball. Foto: Heinz Haas

13. Auflage des NRW-Traditionsmasters - S04, VfL, MSV, RWE, RWO und SG09 am Ball

Selten einmal haben die Mülheim ALL STARS sich ihren Teamnamen einmal so verdient wie bei der 13. Auflage des NRW-Traditionsmasters am Sonntag, 7. Januar, in der Mülheimer innogy-Sporthalle, An den Sportstätten 6. Beim Budenzauber der bekannten Kicker von einst sind zwei prominente gebürtige Mülheimer Teil der Abordnung. Als "Trainer" - soweit man so etwas bei einem Hallenfußballturnier älterer Herren überhaupt braucht - fungiert Hans-Günter Bruns. Der vierfache Nationalspieler war als Profi...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.18
  • 2
Kultur
ThoNC
54 Bilder

Laternen Basteln mit Tradition und Geschichte

Mit Unterstützung von DaMigra (Dachverband der Migrantinnenorganisationen) hat Frau Vo Thuy das Projekt „Laternen Basteln mit Tradition und Geschichte“ entworfen und am 30.10.2016 durchgeführt. Ziel war, schöne Laternen für den Laternenumzug am 11.11. selbst zu machen. Dabei wird eine schöne deutsche und auch die aus anderen Ländern Geschichten und Traditionen kennengelernt. Da uns der Raum erst am Frühmorgens des Veranstaltungstag zugänglich war, war die Vorbereitung sehr arbeitsintensiv. Dank...

  • Essen-Süd
  • 03.11.16
  • 1
Überregionales
Das Schiff ist kunstvoll aus dicker Pappe gefertigt und hängt an zehn Ballons, die es zum Luftschiff machen und abheben lassen.
2 Bilder

Kommt ein Schifflein geflogen...

Koreanisches „Luftschiff“ landet im Garten Barbara Nickel staunte nicht schlecht, als ihr im Garten plötzlich ein Schiff fast direkt in die Arme segelte. Dabei wohnt die Schiffsfängerin nicht einmal an einem Gewässer. Das kleine, mit Luftballons ausgestattete Boot ist quasi ein echtes „Luftfahrtschiff“ und kam nicht durchs Wasser gesegelt, sondern vom Himmel herabgeschwebt. Augenscheinlich hat es eine weite Reise hinter sich. Auf dem Boot und auf den Luftballons befinden sich Koreanische...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.15
Kultur
Flyer zur "Kunstausstellungs-" Einladung...
14 Bilder

KUNST - einmal GANZ POLITISCH !?!

und dennoch ...SCHÖN...!?! You & TABU with art against FGM KünstlerInnen gegen weibliche Genitalverstümmelung Sonntag, 11.08.2013 Vernissage DORTMUND, Am OSTWALL 7 (ehem.) Museum am Ostwall (übrigens ein WUNDERBARES, altes Gebäude, wie geschaffen für solche Ausstellungen...!!! Es sollte ERHALTEN bleiben!!!) Einladung Einladung klingt freundlich. Es klingt gut und schön. Es ist auch etwas Schönes, eingeladen zu sein. Schöne Bilder und Skulpturen zu betrachten... Kunst zu erleben... ist schön!...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.13
  • 7
  • 5
Überregionales
Familie Latzberg liebt ihr 100-jähriges Haus heiß und innig. Fotos: nico
4 Bilder

100 Jahre in Überruhr! Ein Haus - eine Familiengeschichte

In Hinsel und in Holthausen schreiben die zwei Bauernschaften das Jahr 1801. Sie gehören zum Damenstift Rellinghausen, dorthin müssen die Bewohner auch zur Kirche gehen. So sind die meisten Bauern Überruhrs Lehnsabhängige des Stiftes. Nach der Säkularisation im Jahr 1802 werden die Bauern frei und die Ortschaften entwickeln sich durch die Zuwanderung von Bergleuten. In den nachfolgenden fünf Jahrzehnten entsteht spärlicher Wohlstand und der „Mann mit dem Pferd und dem Wagen auf der Straße“ wird...

  • Essen-Ruhr
  • 06.08.12
Kultur

Sind Sie "jeck" oder nicht?

Wir sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. Die Jecken ziehen nun von einer bunten Veranstaltung zur nächsten. Doch wer mit Leib und Seele Karnevalist ist, für den ist dies kein Stress, sondern sicherlich eine Art „Lebenselixier“. Schön, dass es Menschen gibt, die diese alte Tradition noch fördern und leben. Doch auch das Thema Karneval spaltet die Gemüter. Während die Einen sich für ihr Leben gerne verkleiden und sich auf die „tollen“ Tage freuen, gibt es für die Anderen nichts...

  • Essen-Ruhr
  • 10.01.12
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.