Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

Sport
Seniors Trainerteam bleibt erhalten
2 Bilder

Rüdiger Schörs übernimmt U19
Black Barons wollen Trainerteam ausbauen

Bei den Senioren bleiben zwar alle Trainer erhalten, dennoch möchte man auf Grund des Aufstiegs in die Verbandsliga sein Trainerteam weiter ausbauen. Head-Coach Kai-Uwe Weitz freut sich weiter über die Zusammenarbeit mit Daniel Zur (Offensive), Patrick Serkowski (O-Line), Nozad Frarah (Defensive), Dirk Dreßler (Defensive), Manuel van Beveren (D-Line), Uli Hensen (Kicker) und Kai Schubert (Neulinge). Neu dazu stoßen wird mit Dirk Morania (O-Line) ein erfahrener ehemaliger GFL-Spieler, der z.Z....

  • Herne
  • 23.01.22
Sport
Dass eine gute Jugendarbeit, die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft ist, haben die "Black Barons" aus Herne schon länger erkannt. Zur Zeit trainieren über 60 Kinder und Jugendliche in den Jugendteams der Barons.
4 Bilder

Über 60 Kinder und Jugendliche der Herner "Barons" trainieren zur Zeit mit dem "Ei"
"Black Barons" Herne wollen Jugendarbeit ausbauen

Dass eine gute Jugendarbeit, die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft ist, haben die "Black Barons" aus Herne schon länger erkannt. Zur Zeit trainieren über 60 Kinder und Jugendliche in den Jugendteams der Barons. Dieses soll jetzt ausgebaut werden, genug arrangierte Trainer und Trainingsmaterial stehen auf jeden Fall zur Verfügung. In den letzten Jahren ist es Barons immer wieder gelungen, Spieler in die verschiedenen NRW Auswahlmannschaften zu bringen, einige bekamen sogar eine Einladung...

  • Herne
  • 09.06.21
Sport

Jugendtrainer/innen gesucht
Jugendtrainer/innen gesucht bei der Spvg. Arminia Holsterhausen

Jugendtrainer gesucht!!! Unsere Jugendabteilung der Spvg. Arminia Holsterhausen sucht noch sportbegeisterte Menschen zur Verstärkung für unsere Jugendmannschaften aller Altersklassen für die kommende Saison 2021/2022. Gerne möchten wir mit jeder Altersklasse am Spielbetrieb teilnehmen und DU, kannst ein Teil davon werden. Erfahrung und eine Lizenz ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und...

  • Herne
  • 17.03.21
Sport
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Sport
Die Resonanz beim Fußballcamp war groß. Die Kinder und Jugendlichen gaben alles und durften am Ende ein Trikot und einen Spielball mit nach Hause nehmen.

Trainieren wie die Königlichen

Der spanische Fußballverein Real Madrid veranstaltete vom 10. bis 14. Oktober ein Trainingscamp beim BV Herne-Süd. Kinder und Jugendliche zwischen sieben und vierzehn Jahren wurden professionell geschult und durften am Ende ein Trikot und einen Spielball mit nach Hause nehmen. Insgesamt waren 51 Teilnehmer dabei. Die Trainer arbeiteten an den Schwächen der Spieler und förderten mit modernsten Methoden ebenso das Potential. Während des fünftägigen Trainingslagers erfuhren die Teilnehmer, dass...

  • Herne
  • 16.10.16
Sport
Für Hansi Bruch wird es Sonntag ernst.

Hansi Bruch soll es für Westfalia Herne richten

Der SC Westfalia 04 Herne hat Hansi Bruch als neuen Cheftrainer für die Oberliga-Mannschaft verpflichtet. Die erste Herausforderung wartet am Sonntag in Rhynern. Der 52-jährige Oer-Erkenschwicker gehörte bereits zu Anfang dieser Saison zum Trainerteam der Westfalia. Dann ließ er den Posten aber aus persönlichen Gründen zwischenzeitlich ruhen. Bruch ist ein bekanntes Gesicht im Verein. Spielte er doch früher in mehreren Jugendteams des SCW. Als Trainer war er unter anderem beim TuS Heven aktiv....

  • Herne
  • 10.09.13
Sport
Gut gelaunte Ballkünstlerin: Minja Terzic.

Die doppelte Minja

Sie ist eine der Stützen der Bundesliga-Mannschaft des HTC: Minja Terzic. Nun hat die Centerin ihren Vertrag verlängert und übernimmt zudem noch eine Aufgabe auf der Trainerbank. Nach einer turbulenten Saison mit Trainerwechseln, Vereinsaustritten und dem verspäteten Klassenerhalt galt es, die Basketball-Abteilung des Herner TC wieder in ruhiges Fahrwasser zu führen. Dabei will Minja Terzic weiter helfen. Die 33-jährige Serbin geht nach ihrer Vertragsverlängerung in ihre fünfte Saison in Herne....

  • Herne
  • 16.08.13
Sport
Engagiert: Trainer Mike Carlson erklärt Laura Dams seine Vorstellungen von Basketball.

Mike Carlson übernimmt U17-Bundesligateam des Herner TC

Knapp vier Wochen nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft ist der ältere Jahrgang der U15 des Herner TC in die U17 aufgerückt. Nach den Sommerferien geht das Team in der Nachwuchsbundesliga WNBL an den Start. Dabei wird die Mannschaft von einem neuen Head-Coach betreut: Mike Carlson, der beim VSTV Wuppertal auch weiterhin das Regionalliga-Damenteam betreut, konnte für den Trainerposten gewonnen werden und absolvierte bereits seine ersten Einheiten mit den Herner Mädels. Der Sport- und...

  • Herne
  • 05.07.13
Sport
Sie gehen gemeinsam in die Oberliga (v. li.): Frank Schäfer (1. Vorsitzender des Herner EV), Trainer Carsten Plate und Hans-Jürgen Schubert (Geschäftsführer der Gysenberghallen GmbH).

Carsten Plate bleibt in Herne

Nach dieser erfolgreichen Saison ist es keine Überraschung. Carsten Plate bleibt auch in der Oberliga Trainer des Herner EV. „Für mich stand schon schnell fest, dass ich in Herne bleiben möchte. Aus diesem Grund hat die Vertragsverlängerung auch nur gefühlte fünf Minuten gedauert“, lässt Plate wissen. Einen ähnlichen Durchmarsch in der nächsten Spielzeit erwartet der 40-jährige Übungsleiter natürlich nicht, aber dennoch traut er seinem Team etwas zu. Denn der Aufstieg soll nicht nur ein...

  • Herne
  • 08.03.13
Sport

Martin Stroetzel ist neuer Trainer beim DSC Wanne-Eickel

Die Suche hat ein Ende. Nach dem krankheitsbedingten Rücktritt von Trainer Jürgen Wielert hat der DSC Wanne-Eickel in Martin Stroetzel einen neuen Coach für seine Westfalenliga-Mannschaft gefunden. Ziel der Verantwortlichen war es, einen anerkannten Top-Fachmann mit langfristiger Perspektive zu finden. Dies sehen sie mit ihrer Verpflichtung erfüllt. Denn Martin Stroetzel steht für Kon- stanz. Seit Sommer 1998 war er höchst erfolgreich Trainer beim SV Schermbeck. Stroetzel führte den Verein –...

  • Herne
  • 15.01.13
Sport

Jürgen Wielert tritt zurück

Der Westfalenligist DSC Wanne-Eickel braucht einen neuen Trainer. Aus gesundheitlichen Gründen hat Jürgen Wielert überraschend um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Wielert, ein Urgestein und sehr erfolgreicher ehemaliger Spieler des Vereins, hatte das Amt seit dem 1. Januar 2012 inne. Mit einer starken Rückrunde führte er das Team von einem Abstiegsplatz in das obere Mittelfeld und verpasste den Aufstieg in die neue Oberliga Westfallen nur knapp. In der aktuellen Saison 2012/13 wurde...

  • Herne
  • 04.01.13
Sport
Hannes Doesseler will sich nun in der höchsten deutschen Spielklasse beweisen.

TTC Ruhrstadt Herne hat einen neuen Trainer

Der TTC Ruhrstadt Herne baut sein Team weiter um. Hannes Doesseler ist ab sofort neuer Trainer der Bundesligamannschaft. Als Reservespieler wurde zudem der Bulgare Nikolai Solakov verpflichtet. Beim TTC Ruhrstadt Herne geht mit der Ablösung von Jens Stötzel eine erfolgreiche Zeit zu Ende. Fünf Jahre lang war er für den Verein tätig und erreichte zwei Meisterschaften in der 2. Liga und natürlich den Aufstieg in die Erste Bundesliga. „Wir waren mit Jens stets zufrieden. Mit seinem Fachwissen und...

  • Herne
  • 10.07.12
Überregionales
Fachkompetenz und Veranstalter (v.l.): Trainer Peter Neururer, Schiri Thorsten Kienhöfer, TGG-Geschaftsführer Ulrich van Dillen und Christian Stiebling (Reifen Stiebling).Foto: Detlef Erler

Public Viewing im „Park‘s“ / Thorsten Kinhöfer moderiert

Ein lauer Sommerabend im Biergarten und ein spannendes Fußballspiel auf der Großleinwand: Was kann es Schöneres geben? – Und genau das erwartet die Herner wieder zur EM: Public Viewing im „Park‘s“ an der Schaeferstraße 106. Wie schon 2010 bei der Weltmeisterschaft in Südafrika ist Reifen Stiebling als Sponsor mit im Boot. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden im Biergarten auf einer Großleinwand im Format 2,20 mal 1,80 Meter übertragen. Eine weitere Leinwand steht im VIP-Zelt, in dem...

  • Herne
  • 05.06.12
  • 1
Sport
Sie wollen den DSC Wanne-Eickel nach oben führen ( von links): Co-Trainer Vehbija  Hodzic und Cheftrainer Jürgen Wielert. Foto: DSC

Herr Wielert, übernehmen sie!

Die Entscheidung ist gefallen. Ab sofort leitet Jürgen Wielert als Trainer die sportlichen Geschicke des Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel. Nach einer bisher enttäuschenden Saison soll er mit der Mannchaft die Klasse halten. „Mit Jürgen Wielert haben wir den absoluten Wunschkandidaten für uns gewinnen können. Er ist prädestiniert, unsere Mannschaft aus der sportlichen Talsohle nach oben zu führen“, lässt der Verein verlauten. Wielert hat Erfahrungmit schwierigen Fällen. Denn im Oktober 2008...

  • Herne
  • 09.01.12
Sport

Klaus Berge ist Geschichte

Das neue Jahr ist noch jung, doch es kann schon mit einem echten Paukenschlag aufwarten. Denn Klaus Berge ist nicht mehr Trainer des Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel. „Der Vertrag wurde „im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst“, wie der 3. Vorsitzende Manfred Jahnke im Namen des Gesamtvorstandes mitteilt. Diese Entscheidung ist die Konsequenz einer enttäuschenden Hinrunde. Mit dem Ziel gestartet, in das Rennen um die Aufstiegsplätze zur neuen Oberliga anzugreifen, findet sich die Mannschaft...

  • Herne
  • 03.01.12
  • 3
Sport
Süder Trainerstab (oben re nach li): Dirk Sadowicz (BL-Erfahrung), Kevin Völkel (Trainererfahrung), Francesco Macagnino (Trainererf.), Angelo Palatella (langj. Trainer), Uwe Schweden (Trainerschein), Jens Schick (Trainerschein), Lars Sporea (Co-Trainer), (unten re nach li): Daniel Opsölder (Bezirksligaerf.),Bernt Tobies (Co-Trainer), Tim Schweden (A-Jgd. Bezirksliga), Jens Grützner (Trainerschein), Siegfried Wronowski (langj. Trainer), Rüdiger Katola (langj. Trainer), es fehlen:Tony Nabeiro und Ulf Schwemin

Jugendkoordinator Sadowicz optimiert die Süder Jugendarbeit

Der Jugendvorstand setzt auf ein neues Konzept zur Förderung der Jugendarbeit beim BV Herne-Süd. Ab sofort wird sich ein Jugendkoordinator um die Belange und das ganzheitliche Trainingskonzept der Jugend kümmern. In Person übernahm der eingefleischte Süder Dirk Sadowicz die Position nach kurzer Bedenkzeit. Vier Spielzeiten lenkte er die Geschicke der Süder Seniorenmannschaft und zuvor feierte er mit der A-Jugend den Aufstieg in die Bezirksliga. Kein Wunder, dass er andere Angebote ablehnte und...

  • Herne
  • 27.05.11
Sport
Krystian Sikorski hilft dem HEV aus.Foto: HEV

Trainerkarussell dreht sich beim Herner EV

Der Herner EV kommt nicht zur Ruhe. Nach drei Niederlagen in Serie mit dem Negativ-Höhepunkt der blamablen 3:5 Heimniederlage gegen Königsborn, gibt es personelle Konsequenzen. Auf eigenen Wunsch steht das Trainerduo Matthias Roos und Alexander Jacobs dem Herner EV nicht weiter zur Verfügung. Roos bleibt aber Geschäftsführer. Der erst zu dieser Spielzeit verpflichtete Jacobs kehrt dem HEV dagegen schon nach wenigen Monaten wieder den Rücken. Der neue Mann an der Bande ist ein alter Bekannter:...

  • Herne
  • 25.11.10
Sport

Was würden Sie tun: Trainer feuern oder Spielergehälter "einfrieren"?

Nach sieben Spieltagen in der Fußball-Bundesliga ist es wieder einmal so weit - mit Christian Gross vom VfB Stuttgart wurde heute der erste Trainer der laufenden Saison gefeuert. Wie so oft greifen beim Tabellen-Schlusslicht die üblichen Mechanismen: die Spieler bringen schwache Leistungen, die Mannschaft steht im Tabellenkeller, und um das Ruder rumzureißen, entlassen die Verantwortlichen den Trainer als vermeintlich schwächstes Glied in der Kette. Dass es aber auch anders geht, hat jetzt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.10.10
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.