Training

Beiträge zum Thema Training

Sport
Iris Hohmeyer und Martin Kessler vom VfL Fröndenberg beim gemeinsamen Training an der Nordsee.

VfL Fröndenberg - Start in das neue Wettkampfjahr - Anfängerkurs
Erste Laufwettkämpfe und Kurs "Von 0 auf 5000"

So langsam starten auch die Läufer und Läuferinnen des VfL Fröndenberg in das neue Wettkampfjahr. Bereits im Januar nahm Martin Kessler am Werler Kurparklauf teil. Dabei startete er zum 1 . Mal in der Altersklassenwertung M 60. Am Ende stand für die knapp 7 km eine Zeit von 37:39 und Platz 2 seiner AK. Ende Februar begab sich Iris Hohmeyer auf die Halbmarathonstrecke in Amelinghausen in der Lüneburger Heide. Die anspruchsvolle Strecke wurde durch den Dauerregen zwar größtenteils in ein...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.02.20
Kultur
Takao Baba arbeitete unter anderem mit Künstlerinnen wie den Spice Girls und choreografierte für verschiedene Theater wie das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Theater Oberhausen und das Schauspielhaus Bochum. Nun bringt er Mendener Kinder und Jugendliche auf die Bühne.

Kinder und Jugendliche mit Hip-Hop-Choreograph auf einer Bühne
Tanzcamp mit Takao Baba

Menden. Die Stadtverwaltung Menden bietet Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren ein besonderes Tanztraining mit Takao Baba an. Das KunstFest Passagen will allen Künsten eine Bühne bieten. Die Stadtverwaltung Menden freut sich daher, dass mit dem Tanzhaus NRW und E-Motion zwei wichtige Partner in Sachen Tanz gefunden wurden. Von Montag, 19. August, bis Freitag, 23. August, findet jeweils von 10 und 17 Uhr in der Gymnastikhalle Märkische Straße 5 (ehemalige Westschule) im Rahmen eines...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.19
Sport
Bundestrainer Christian Prokop schreibt fleißig Autogramme.

Nationalspieler kommen in Grundschulen
Handball-Stars zum Anfassen

Vor wenigen Tagen hat man ihnen bei der Weltmeisterschaft noch die Daumen gedrückt, jetzt kommen die Handballstars in die Schulen. Das AOK Star-Training macht es möglich. Kreis. Alle Grundschulen im Märkischen Kreis können sich ab sofort wieder um den Handball-Tag mit echten Handballprofis bewerben. „Wir wollen die Schülerinnen und Schüler bei uns im Märkischen Kreis für Sport und Bewegung begeistern. Für sie wäre es ein besonderes Erlebnis, die Handball-Stars hautnah zu erleben. Und das...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.02.19
Überregionales
Die Teilnahme am Fahrsicherheitstraining gehört für die Mendener Bürgerbus-Fahrer dazu.

Sicherheitstraining für Fahrer des Mendener Bürgerbusses

Menden. Sicherheit wird beim Bürgerbus Menden ganz groß geschrieben. Auf dem Trainingsplatz neben dem Sauerlandpark nahmen kürzlich wieder einige Fahrer an einem Sicherheitstraining der Verkehrswacht teil. Nach der theoretischen Schulung folgte der praktische Teil. Mit dem Bus konnten die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit beim Ausweichen und Rangieren trainieren und bei riskanten Bremsmanövern, z. B. bei Aquaplaning, ihre guten Nerven unter Beweis stellen. "Solch ein Training hilft nicht nur...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.18
Sport
Gruppenfoto unter anderem mit Jugendlichen des DJK Bösperde.
2 Bilder

DFB U 19-Team trainiert in Menden

Menden. Gegen die Nationalmannschaft U19 aus Schottland haben die jungen Spieler der Deutschen U19 Nationalmannschaft bereits mit 3:0 in Lippstadt gewonnen. Am Samstag tritt die Mannschaft dann in der finalen Qualifikationsrunde zur UEFA U19-Europameisterschaft in Hüsten gegen Norwegen an. Mit sauerländer Regen Trainiert wurde und wird für beide Spiele auf sauerländer Rasen: im Huckenohl-Stadion in Menden. Und das bei originalem sauerländer Regen. Trotzdem fühlen sich Mannschaft und Team...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.03.18
Vereine + Ehrenamt
Auf diesem Bild sind beide Montagsgruppen vertreten.
3 Bilder

"Tanzen macht Spaß und hält fit!"

Menden. Tanzen ist Sport. Man und vor allen Dingen Frau muss aber keinen Leistungssport betreiben um fit zu bleiben. Obwohl alle Damen (Ü50), die bei Tatjana Menzel das Tanzbein schwingen, nach einer Stunde Training ganz schön ins Schwitzen gekommen sind. Die erste Gruppe der Tanzsportabteilung von 1864 im SV Menden begann vor vier Jahren mit dem Training, damals noch in der Gartenstraße. Nach dem Umzug in die Horlecke 15 wuchsen die Teilnehmerzahlen. Mittlerweile gibt es beim TSA Schwarz-Weiß...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.07.17
Überregionales

Sicher auf dem Rad

Menden. Zu Beginn der Fahrrad-Hochsaison bietet die Verkehrswacht Menden auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke Menden, Am Papenbusch 8-10, ein Sicherheitstraining für alle Radfahrer an, unterstützt vom ADFC. Am Samstag, 13. Mai, werden um 9 Uhr im Mittelpunkt des theoretischen Teils Sicherheitsfragen stehen: die Auseinandersetzung mit Verkehrssituationen und speziellen Gefährdungen im unmittelbaren örtlichen Umfeld, die Straßenverkehrsordnung und technische Möglichkeiten zur Eigensicherung....

  • Menden (Sauerland)
  • 11.05.17
Überregionales
Verkehrswacht und Stadtwerke arbeiten bei dem Sicherheitstraining eng zusammen. Foto: privat

Mehr Sicherheit

Kreis. Die Verkehrswacht Iserlohn, die auch für Menden zuständig ist, bietet am 29. Oktober um 9 Uhr auf dem Gelände der Stadtwerke Menden am Papenbusch, die die Aktion unterstützen, ein Pedelec-Training für Senioren und Einsteiger an. Bei einem Pedelec (Pedal Electric Cycle) wird der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt, wenn er gleichzeitig auch selbst in die Pedale tritt. Neben Straßenverkehrsregeln soll auch eine grundlegende Sicherheit vermittelt werden. Dabei werden...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.10.16
Überregionales
Der sichere Umgang mit dem Kanu stand im Mittelpunkt eines Trainings.

Sicher mit dem Kanu unterwegs

Fröndenberg. Vier ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Ev. Jugend Frömern haben an einem Kanu-Sicherheitstraining der Ev. Jugend von Westfalen teilgenommen. Schulungsleiter Björn Langert, Referent beim Amt für Jugendarbeit in Haus Villigst, führte durch das viertägige Seminar. Zu den Übungen gehörten neben dem eigentlichen Fahren und Paddeln Wende- und Mann-über-Bord-Manöver sowie das Wiederbesteigen der Boote nach dem Kentern. Die Schulung haben die Ehrenamtlichen im Rahmen ihres Engagement in...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.16
Sport
Schon in der ersten Einheit gab es für die Spieler von Jari Pasanen Anweisungen an der Taktiktafel.
8 Bilder

Bei den Iserlohn Roosters hat die neue Eiszeit begonnen

Am Montag bat Trainer Jari Pasanen die Mannschaft zum ersten gemeinsamen Eistraining in die Eissporthalle am Seilersee ein. Bis auf die beiden Ersatztorhüter Michel Weidekamp und Marc Fleischer war der gesamte Kader der Sauerländer an Bord. Reges Treiben herrschte vor der ersten Einheit in der Kabine der Sauerländer. Die einen mussten noch ihren Schläger tapen, andere zogen sich Schnürbänder in ihre neuen Schlittschuhe, andere benötigten noch einen frischen Schliff. Alle zwei Minuten rief...

  • Iserlohn
  • 05.08.15
  •  1
Sport
Kapitän Mike York (Nr. 78) erzielte im Heimspiel gegen Köln ein Tor zum 3:1-Zwischenstand

Die Iserlohn Roosters starten durch

Das erste gemeinsame Training nach der Spiel- und Trainingspause haben die Roosters am Montagmorgen um 9 Uhr absolviert. Wegen Magen- und Darmbeschwerden waren allerdings Torhüter Thomas Ower und Stürmer Brodie Dupont nicht dabei. „Ich habe zudem Matthias Lange einen Extratag freigegeben“, erzählt Trainer Jari Pasanen, „den hat er sich verdient, weil er ja auch mit der österreichischen Nationalmannschaft aktiv war und gespielt hat.“ Dshunussow trainiert schon wieder Sehr erfreut ist er, dass...

  • Iserlohn
  • 11.11.14
  •  1
Sport
17 Bilder

600 (!!!) kamen zum ersten öffentlichen Roosters-Training

Rund um die Eissporhalle gab es am Donnerstagnachmittag beim ersten öffentlichen Training der Iserlohn Roosters keinen Parkplatz mehr und die ersten Saison-Knöllchen wurden auch umgehend geschrieben. Mit anderen Worten: Die Roosters sind zurück am See - die Fans sind heiß auf die neue Saison, die Politessen auf die Falschparker. 45 Minuten hatte Trainer Jari Pasanen für das erste öffentliche Training angesetzt. Die Spieler zeigten bei ihren Einheiten schon, was "sie so drauf haben"....

  • Iserlohn
  • 07.08.14
  •  2
  •  1
Sport
77 Bilder

Die ersten Eindrücke von den 14/15-Roosters

Bereits dreimal standen die Iserlohn Roosters am Dienstag und Mittwoch auf dem Iserlohner Eis. Womit auch die Roosters ihre Saisonvorbereitungen aufgenommen haben. Erfreulich war, dass Mike York in voller Montur mittrainierte. Allerdings war ihm auch anzumerken, dass er jede Gelegenheit nutzte, um sein im Januar verletztes Bein zu schonen. Aber allein seine Anwesenheit ist Motivation für alle anderen. Die ersten Eindrücke lassen darauf schließen, dass die Roosters an läuferischer Klasse...

  • Iserlohn
  • 06.08.14
Sport

Eine gute Roosters-Nachricht in Sachen Mike York

Mike York, der im neuen Jahr aufgrund einer schweren Fersenverletzung kein Spiel für die Roosters absolvieren konnte, ist offensichtlich auf einem guten Weg der Genesung. Manager Karsten Mende unterstrich dies auf dem ersten Fan-Stammtisch am Dienstagabend gleich zu Beginn der Versammlung: "Ich habe am Dienstag mit Mike York telefoniert. Es sieht gut aus. Ich gehe davon aus, dass er am 4. August das Training in der Eissporthalle mit der Mannschaft aufnehmen wird." Mike York besitzt noch einen...

  • Iserlohn
  • 05.06.14
  •  3
LK-Gemeinschaft
Buxe an uns los geht's - zum internationalen Tag der Jogginghose!
15 Bilder

Foto der Woche 03: Tag der Jogginghose

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jogginghose Am 21. Januar, dem Tag der Jogginghose bzw. am Jogginghosentag, wird dazu aufgerufen, der einstigen Modesünde zu gedenken, indem sie einen Tag lang getragen wird, auch in der Öffentlichkeit! Wollt Ihr an diesem besonderen Event teilnehmen? Dann traut Euch einfach und zeigt sie uns:...

  • Essen-Süd
  • 20.01.14
  •  12
  •  4
Sport

Erik Ersberg verletzt - zwei Wochen Spielpause

Eine Hiobsbotschaft für die Iserlohn Roosters. Unmittelbar vor der Abfahrt zum Auswärtsspiel bei den Eisbären Berlin musste Torhüter Ersberg passen. Denn beim Abschlusstraining zog er sich einen doppelten Rippenbruch zu. Zwei Wochen muss der Schwede pausieren. In Berlin und im Heimspiel gegen München wird der österreichische Nationaltorhüter Matthias Lange im Tor stehen, Nummer zwei wird Henning Schroth von den Hammer Eisbären sein.

  • Iserlohn
  • 12.12.13
Sport
38 Bilder

Die Roosters-Eiszeit hat begonnen

Das erste Training war ein "vorischtiges Herantasten" an das Eis. "Ich habe neue Schlittschuhe, da muss ich mich erst einmal dran gewöhnen", so Christian Hommel. Ein paar Einheiten werden die Füße sich wohl eingewöhnen müssen. Überhaupt besitzen die neuen Ausrüstungsteile noch nicht die Flexibilität, die man sich als Spieler auch gerne wünscht. Deshalb ging es zunächst ruhig zu. Ab Samstag ist Volldampf angesagt. Die Fans sind zum ersten öffentlichen Training am Dienstag, 13. August, um 16 Uhr...

  • Iserlohn
  • 09.08.13
Sport

Mark Bell nach der Operation noch nicht fit

Die Iserlohn Roosters werden in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Stürmer Mark Bell verzichten müssen. Der Kanadier musste sich nach der vergangenen Saison einer Operation im Oberkörperbereich unterziehen. „Leider haben die Ärzte in Marks Heimat noch kein grünes Licht für das Eistraining gegeben“, berichtet Roostersmanager Karsten Mende. Deshalb haben er und Bell gemeinsam entschieden, dass der Stürmer erst Ende August nach Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 06.08.13
Sport
73 Bilder

Knapp 300 Roosters- Fans beim ersten offiziellen Mannschaftstraining

Der große Andrang wie in den letzten Jahren blieb bisher aus: Gerade einmal 300 Fans besuchten am Donnerstagnachmittag das erste öffentliche Training ihrer Roosters. Die Euphorie auf die bevorstehenden Testspiele und die Saisoneröffnung scheint bisher nur bedingt auszubrechen. Bereits im Vorfeld des Trainings attestierte Mannschaftsarzt Dr. Jochen Veit allen Roostersakteuren eine gute Fitness. "Wir sind in der medizinischen Abteilung wirklich sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Das zeigt,...

  • Iserlohn
  • 16.08.12
Sport
Sebastién Caron am Düsseldorfer Flughafen

Klasse: Caron wieder am Seilersee

Roosters-Torhüter Sebastién Caron ist am Donnerstag in Düsseldorf gelandet. Anschließend ging es für ihn in die Eissporthalle am Seilersee, wo er seine neue Ausrüstung für die kommende Saison erhalten hat. Ab Montag steht Caron gemeinsam mit dem Team im Trainingslager am Seilersee auf dem Eis. Bis dahin absolviert er, genauso wie seine Teamkollegen, den Gesundheitscheck für die kommende Saison und steht für Fotoaufnahmen am Freitag und Samstag mit dem Teamfotografen Lutz Tölle auf dem...

  • Iserlohn
  • 09.08.12
Sport
Doug Mason

Terminplan kennt kaum Verschnaufpausen für die Roosters

Sieben Meisterschaftsspiele müssen die Roosters zwischen dem 23. Dezember und dem 8. Januar absolvieren. Zunächst steht das Heimspiel am 23. Dezember gegen München an (19.30 Uhr), dann reisen die Iserlohner am 26. Dezember nach Düsseldorf (18.30 Uhr), zwei Tage später am 28. Dezember nach Wolfsburg (19.30 Uhr), ehe am 30. Dezember das Heimspiel gegen Augsburg um 19.30 Uhr beginnt. Am Sonntag, 2. Januar, wird um 14.30 Uhr in Berlin angepfiffen, am Mittwoch, 5. Januar, in Straubing (19.30 Uhr)...

  • Iserlohn
  • 21.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.