Trainingsstart

Beiträge zum Thema Trainingsstart

Sport

Interessierte herzlich willkommen
Arnsberger Schießsportler wieder im Training

ARNSBERG. Ab Montag, den 14. Juni 2021, startet die Schießsportgruppe der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft wieder unter erleichterten Bedingungen in den Trainingsbetrieb. Montags und mittwochs von 18 – 21 Uhr findet das Training im Schießsportzentrum im Hellefelder Bachtal statt. Generell gilt die AHA+L-Formel, nach der auch das Tragen einer medizinischen Maske sowie das Abstandhalten weiter notwendig sind. Darüber hinaus muss sich zum Zweck der einfachen Rückverfolgung in eine...

  • Arnsberg
  • 12.06.21
Sport
Jedes Kind ab vier Jahren ist dazu eingeladen, am Training in Büttenberg teilzunehmen. Spaß, Freundschaft und Harmonie stehen dabei an erster Stelle.

Büttenberger Minikicker
Training beginnt für Büttenberg-Jugend

Zum ersten Trainingsmontag der G-Jugend des SV Büttenberg hatten die Trainer Andreas Pauly und Elke Gottmann die Eltern mit der Mannschaft zu einem gemütlichen Grillen eingeladen. Vor dem Grillvergnügen stand ein Spaßspiel der Kinder gegen ihre Eltern auf dem Programm. Mit Eifer und Spaß kämpften die Kids um jeden Ball gegen ihre Eltern. Sieger nannte sich keiner, da der Spaß an erster Stelle stand. Nach dem Spiel stärkten sich alle mit Würstchen vom Grill und einer Portion Pommes. "Die war zur...

  • wap
  • 19.09.20
Sport

Trainingsstart bei den Sportschützen

Die Sportschützen Heeren-Werve beginnen am Mittwoch, 3. Juni, wieder mit dem Training. Das Sportamt der Stadt Kamen hat dem Hygiene- und Abstandhalten-Konzept nach Überprüfung zugestimmt. Ab 18 Uhr treffen sich die Luftgewehrschützen unter verschärften Coronabedingungen auf der Schießsportanlage. Es stehen stündlich nur noch sechs Luftgewehrstände wegen der Abstandsregelung zur Verfügung. Oberstes Gebot sind Maskenpflicht, Hygienevorschriften und einen Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten....

  • Unna
  • 31.05.20
Sport

Weseler Boxclub trainiert im Aue-Stadion

Ab sofort trainiert der Weseler Boxclub jeden Montag, Donnerstag und Freitag (FIT-BOXEN) von 18.00 bis 20.00 Uhr in den "Käfigen" neben der Weitsprunganlage im Aue-Stadion. Die Umkleide- und Duschräume können nicht benutzt werden. Sollte der Haupteingang geschlossen sein, ist der Eingang Nord (neben dem Aue-See) bis 17.55 Uhr geöffnet. Sprungseile und Handschuhe sind mitzubringen.

  • Wesel
  • 24.05.20
Sport
Im vergangenen Jahr war die Resonanz auf das Training sehr gut.Fotomontage: privat
2 Bilder

Bewerben für den Paarlauf - Neuauflage startet am 1. September im Weseler Auestadion

Die tolle Resonanz spricht für eine Neuauflage - und wird's geben, nämlich am 1. September! Der erste Weseler Paarlauf war ein Erfolg auf ganzer Linie, der unmittelbar nach den Sommerferien nachgeholt werden soll. Die Lauffreunde HaDi, Bunert - Der Laufladen und "Der Weseler" präsentieren gemeinsam das Laufspektakel im Auestadion. Zwei Starts sind vorgesehen: Um 18 Uhr startet die Altersgruppe "Masters" (ab 81 Jahre) und um 18:45 Uhr die "Youngsters" (bis 80 Jahre). Das Alters beider Starter...

  • Wesel
  • 20.07.17
  • 5
Sport
Beim Schnuppertreffen zeigten sich alle Laufteam-Mitglieder hochmotiviert!
18 Bilder

Schnuppertreffen: Spendenlaufgruppe des Weseler/Xantener startet ins Training

In den nächsten Wochen werden sich 15 Läufer gemeinsam im Laufteam des Weselers und Xanteners für ein Ziel fit machen: der ENNI Laufserie. Von Sarah Dickel Gespannt schauten sich die ambitionierten Läufer im Weseler Laufladen bunert um. Sie treffen heute auf ihre neuen Team-Kollegen, mit denen sie das nächste dreiviertel Jahr gemeinsam trainieren wollen, um an der ENNI-Laufserie teilzunehmen. Der Weseler/Xantener hatte im Vorfeld fortgeschrittene Läufer aufgerufen, sich für das Spendenlaufteam...

  • Wesel
  • 22.02.17
  • 5
Sport

Neubeginn bei der Düsseldorfer EG

Am Montag, 18.07.2016, hat Stefan Adam seine Tätigkeit als neuer Geschäftsführer bei der DEG Eishockey GmbH angetreten. Gleichzeitig begrüßte Chefcoach Christof Kreutzer gemeinsam mit seinem Co-Trainer Tobias Abstreiter das Team der Saison 2016/2017 zum ersten Eistraining an der Brehmstrasse.

  • Düsseldorf
  • 19.07.16
Sport

Roosters-Neuigkeiten: Auch Hock kommt zum Geburtstag

Das war es, was sich viele Fans der Iserlohn Roosters gewünscht haben: Ein echter Abschied von Robert Hock und Michael Wolf – Hand und Handschuh, den beiden Spielern, die über so viele Jahre die Geschicke des Eishockeyclubs aus dem Sauerland geprägt haben. „Wir haben beiden Spielern unglaublich viel zu verdanken, deshalb haben wir in den letzten Wochen alles daran gesetzt, beide zu unserer Geburtstagsparty in den Sauerlandpark Hemer zu holen“, so Roosters-Clubchef Wolfgang Brück. Insbesondere...

  • Iserlohn
  • 01.08.14
  • 1
Sport
Mit viel Ansporn und Ergeiz starten die Sportler des VfK Rünthe in die neue Boxsaison.

Trainingsauftakt beim VfK Rünthe Boxsport

Recht zufrieden zeigte sich der 1. Vorsitzende des VfK Rünthe Boxsports, Rene Ehlert, mit der Beteiligung der Rünther VfK Athleten zum ersten Training im Jahr 2013. „Annähernd 20 Sportler haben sich bei uns eingefunden. Das ist schon recht viel, zumal einige Sportler, die sonst recht aktiv unsere Farben vertreten, aus verschiedenen Gründen nicht anwesend sein konnten.“ Derzeit bereiten sich die Rünther Boxsportler auf die Bezirksmeisterschaft vor, die im Februar beginnt. Rünthes sportlicher...

  • Unna
  • 29.01.13
Sport
Oktay Güney ist beim Gespräch ganz entspannt auf seiner heimischen Couch. Kein Wunder, die Hinrunde lief fast perfekt. Foto: Raphael Wiesweg
2 Bilder

Rück- und Ausblick mit Oktay Güney von YEG Hassel

Ein Grund für Oktay Güney letztes Jahr vom DSC Wanne-Eickel nach YEG Hassel zu wechseln, war der gute Ruf des Bezirksligisten. Disziplin wird hier groß geschrieben und Güney will neben dem sportlichen Erfolg auch weiter mit den typischen Klischees aufräumen. Trotzdem gibt es auch weiterhin ein großes Thema, was dem ganzen Verein weiter ein großer Dorn im Auge ist. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so gut zusammenarbeiten. Aber wir denken über Fußball absolut identisch, die Zusammenarbeit...

  • Gelsenkirchen
  • 11.01.13
Sport
Norbert Willig (l.) und Mark Greine  erklären die zuletzt nicht einfachen Monate beim SSV Rotthausen.
2 Bilder

Rück- und Ausblick mit Mark Greine von SSV/FCA Rotthausen

Ganz späte Spielerabmeldungen von drei Leistungsträgern kurz vor Saisonbeginn machten dem SSV Rotthausen doch arg zu schaffen. Statt oben mitzumischen, war die Hinrunde in der Bezirksliga 10 ein Wechselbad der Gefühle. Nun will man möglichst zeitnah den Klassenerhalt packen. Trainer Mark Greine will dennoch weiterhin auf Jungspunde setzen. Greine war zu Saisonbeginn tief enttäuscht von manchem Spieler, der dem Verein kurzfristig trotz anderer Absprachen dennoch verließ. „Da sind dann auch...

  • Gelsenkirchen
  • 10.01.13
Sport
Der junge Tom Hornung soll auch in der 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des PTSV punkten.

Trainingsstart der Tischtennis-Spieler // PTSV legt ab Montag wieder los

Am Montag (6.8.) in der Sporthalle der Europaschule in Wambel und am Donnerstag (9.8.) in der Turnhalle der Kreuz-Grundschule in der Innenstadt beginnen die Tischtennis-Spieler des PTSV Dortmund mit den Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit. Alle Mannschaften wollen die vergangenen Erfolge noch übertreffen - zumindest jedoch ihre neuen Klassen halten. Sportwart Stefan Steup hat vermehrt auf die Jugend gesetzt und die ersten beiden Herren-Teams mit starken Jugendlichen ergänzt. Die 1....

  • Dortmund-Ost
  • 03.08.12
Sport
Glückauf, VfL: Als Geschenk der Ruhrkohle AG  schmückt eine Kohlenlore mit VfL-Logo jetzt den Stadioneingangsbereich an der Rewirpower-Lounge. Jürgen Niedringhausen (l.) und Werner Netter (r.) überreichten das traditionelle Bergbaugefährt stilecht an den Aufsichtsratsvorsitzenden Ernst-Otto-Stüber (2.v.r.) und Cheftrainer Andreas Bergmann.

VfL-Profis zur U 21 oder im Urlaub - am 15. Juni Trainingsstart - weitere Neuzugänge

2:0 beim NRW-Ligisten Schermbeck, 10:0 beim Kreisligisten Germania Bochum-West - die Freundschaftsspieler bei 100-jährigen Vereinen hat der VfL standesgemäß gestaltet. Nun beginnt für die meisten Profis die Sommerpause, Daniel Ginczek und Kevin Vogt fahren jedoch zum U21-Lehrgang vom 16. bis 20. Mai in Grassau (Oberbayern). Ein Länderspiel steht nicht an, vielmehr dient die Maßnahme dem Teambuilding. Am 15. Juni bittet VfL-Trainer Andreas Bergmann zum Aufgalopp für die neue Zweitligasaison....

  • Bochum
  • 11.05.12
Sport
Beim Trainingstart weiterhin beliebt: Matias Concha, ein weiterer Pechvogel des VfL, will sich nach über einjähriger Verletzungspause für das Profi-Team empfehlen. Foto: Molatta

Pechvogel Gündüz: Kreuzbandriss beim VfL-Trainingsauftakt

Hiobsbotschaft nach dem Trainingsauftakt des VfL Bochum: Nachwuchstalent Selim Gündüz, der sich perspektivisch für Einsätze im Profiteam empfehlen sollte, hat sich bei einem Zweikampf auf tiefem Boden einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt voraussichtlich sechs Monate aus. Insgesamt verläuft die Saison für den 17-jährigen Offensivspieler höchst unglücklich: Ende August 2011 hatte der gebürtige Siegener, der seit dem Jahr 2009 das VfL-Trikot trägt, einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014...

  • Bochum
  • 10.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.