Alles zum Thema trampen

Beiträge zum Thema trampen

Kultur

Gereimtes und Ungereimtes zu Ostern 2017

Ostereier im Januar Längst schon gibt’s im Karneval Ostereier überall. Auch im Monat Januar bietet man sie uns schon dar. Kaum ist Weihnachten vorbei, liegt das bunte Osterei in den Supermarktregalen, soll uns dies wirklich gefallen? Schokoladen-Weihnachtsmänner werden dann zum neuen Renner, umgeschmolzen dann als Hase für die Oster-Verkaufsphase. So seh’n wir sie längst entgleiten, diese ganzen Jahreszeiten, Es verschieben sich die Sachen, weil Geschäfte es so...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.03.17
  • 42× gelesen
  •  3
Natur + Garten
Auf geht's Richtung Lackhausen.
48 Bilder

Freundliche Senioren, günstige Frikos und erfrischend unverständliche Waschanlagenregeln

Es gibt so Tage, an denen erlebt man richtig was. Vielleicht besonders dann, wenn man überhaupt nix von dem Tag erwartet hatte. Sie sind neugierig geworden? Dann lesen Sie mal getrost weiter ... Um die gröbsten Nachwirkungen eines grippalen Infekts zu bekämpfen, trete ich bei dem herrlichen Wetter einen längeren Spaziergang an. Mein Wagen steht an der Mercatorstraße in Wesel - ich beschließe, ihn zu Fuß abzuholen. Ein Fehler, wie sich nach rund anderthalb Stunden herausstellt. So eine...

  • Wesel
  • 21.01.17
  • 440× gelesen
  •  4
  •  2
Überregionales
Holger Steffen hat schon viele Touren als Anhalter geplant, mit dem Sulky ohne Pferd oder ausschließlich auf dem Wasserweg.  Nun war er als Luftfahrt-Tramper rund sieben Wochen  von Dortmund nach Lissabon und zurück unterwegs. - alles mit dem Flieger.
8 Bilder

Der Flugzeug-Tramp

Der bekannteste Luftfahrt-Anhalter dürfte wohl Arthur Dent sein. Die fiktive Titelfigur des Autors Douglas Adams in „Per Anhalter durch die Galaxis“ war allerdings unfreiwillig im Weltall unterwegs. Holger Steffens dagegen hat seinen Trip freiwillig unternommen - ohne Reiseführer, das obligate Handtuch und ohne Geld. Holger Steffen ist ein Profitramper und hat seine geplanten Reisen seiner Tramperserie schon mit den abenteuerlichsten Verkehrsmitteln absolviert. Schlicht den Daumen in den...

  • Dortmund-City
  • 21.10.14
  • 782× gelesen
Kultur
Sie gingen auf Strecke von Utrecht bis Istanbul (v.l.n.r.): Ein Anhänger, der Theaterkünstler Tjerk Ridder, die Hundedame Dachs und die andere Seite der namensgebenden Kupplung. Fotos: Debus-Gohl
3 Bilder

Roadmovie.2010: Theaterkünstler trampte an 30 Anhängerkupplungen zum Schwarzen Meer

Dreieinhalb Tage musste Tjerk Ridder nahe Zollverein den Daumen hochhalten, um eine Mitfahrgelegenheit zu finden. Grund für die lange Wartezeit: Der Niederländer brauchte nicht nur den Beifahrersitz, sondern auch eine Anhängerkupplung. 2010 pendelte der Theaterkünstler mit Wohnwagen und Hundedame Dachs von seiner Heimat Utrecht bis ins ferne Istanbul. Die Erlebnisse dieser bunten und emotionalen Reise erzählte Ridder Ende Juni durch Lieder, Geschichten und Bilder in seinem Programm...

  • Essen-Nord
  • 05.07.14
  • 93× gelesen
Überregionales
Bis nach Lissabon oder weiter soll die Reise von Holger Steffens gehen, je nach dem wieviel Geld für den Anhaltertrip zusammenkommt.

Per Anhalter durch die Luft

Erstmalig in der Geschichte des Trampens wird Journalist und Autor Holger Steffens versuchen, per Anhalter mit Luftfahrzeugen quer durch Europa zu kommen. Im Mai wird sich der Dortmunder auf den Weg von seiner Heimatstadt aus nach Lissabon machen. Die Regeln für den Airtramper: Linienflugzeuge und bezahlte Flüge sind verboten. Ansonsten darf der Dortmunder alles nehmen, was fliegt – ob Sportflugzeug, Heißluftballons oder Hubschrauber. Wie genau das gehen soll, bleibt noch völlig offen –...

  • Dortmund-City
  • 16.04.13
  • 265× gelesen
Überregionales
Immer dem Daumen nach: Holger Steffens war mit seinem fünf Meter langem Tandem-Gespann im Ruhrgebiet unterwegs. Als Anhalter suchte er Menschen, die ihn per Rad ein Stück des Wegs mitnahmen und reiste so von Dortmund nach Duisburg.
3 Bilder

Per Anhalter durch das Ruhrgebiet

Sechs Tage, rund 250 Kilometer und neun Fahrer waren nötig, um den Extremtramper Holger Steffens durchs Ruhrgebiet zu bringen. Er durchquerte dabei 13 Städte. Die Regeln der Reise: Er durfte in seinem Tandem nicht vorn sitzen und musste sich stets jemanden suchen, der ihn fährt. Den größten Teil der Strecke hat Steffens mit seinem knapp fünf Meter langen Gespann dabei auf dem Emscherradweg und dem Ruhrtalradweg zurückgelegt. „Beide Strecken haben unheimlich viel zu bieten und haben einfach...

  • Dortmund-City
  • 18.09.12
  • 395× gelesen
Überregionales
Die Polizei sucht ein Pärchen, das einen Autofahrer ausraubte.

Anhalter raubten Autofahrer aus

Ein Anhalter- Pärchen raubte am Freitagnachmittag auf dem Lindenplatz in Lünen einen hilfsbereiten Autofahrer aus, nachdem er das Paar aus der Dortmunder-Nordstadt mitgenommen hatte. Nach ersten Angaben bat das Pärchen auf der Bornstraße um eine Mitfahrgelegenheit nach Lünen im Astra eines 41-Jährigen. Auf der Kurt-Schumacher-Straße in Lünen forderte der Mann den Fahrer unter massiver Gewaltandrohung auf, im hinteren Bereich des Lindenplatzes anzuhalten und sein Geld herauszugeben. Mit der...

  • Dortmund-City
  • 26.07.12
  • 209× gelesen